Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Jussi Adler-Olsen

    Austausch

    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Tin am Do 22 Nov 2012, 15:00


    Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 unter dem bürgerlichen Namen Carl Valdemar Jussi Henry Adler-Olsen in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er in verschiedensten Berufen: als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, war Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Sein Hobby: Das Renovieren alter Häuser. Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes. 1997 erschien sein erster Roman ›Alfabethuset‹. Es erreichte in Schweden, Holland und Finnland, Spanien, Südamerika und Norwegen die Spitzen der Bestsellerlisten.
    Mittlerweile sind seine Werke in über 36 Sprachen übersetzt worden, 2011 war er der beliebteste Autor in Deutschland und vor kurzem wurden die Filmrechte für den Thriller "Erbarmen" verkauft. (Näheres dazu findet ihr hier.)



    Werke:
    Erbarmen [Kvinden i buret 2007/2009; Sonderdezernat Q 1; Rezension]
    Schändung [Fasandræberne 2008/2010; Sonderdezernat Q 2; Rezension]
    Erlösung [Flaskepost fra P 2009/2011; Sonderdezernat Q 3; Rezension]
    Verachtung [Journal 64 2010/2012; Sonderdezernat Q 4; Rezension]

    Das Alphabethaus [Alfabethuset 1997/2012]

    Hier findet ihr bei Interesse noch ein Interview mit dem Autor.
    Außerdem kann ich euch seine Autorenseite vom dtv nur empfehlen! (Den Link dazu findet ihr unten in den Quellen.)


    Wie kam Jussi Adler-Olsen, der eigentlich Carl Valdemar heißt, zu seinem Vornamen?

    Seit Adler-Olsen drei Monate alt war, wurde Adler-Olsen Jussi genannt, nach dem berühmten Opernsänger Jussi Björling, in den seine Mutter so verliebt war.

    Er erzählt dazu folgende Anekdote:

    »Als ich sechs Jahre alt wurde und in die Schule kommen sollte, nahm mich mein Vater eines Tages zur Seite und sagte: »Jussi, Du solltest Dir im Klaren darüber sein, dass wenn sie in der Schule Carl sagen, sie Dich meinen.« Ich ahnte nicht, dass das mein Name war. Ich brach darüber komplett zusammen und weigerte mich, in die Schule zu gehen. So bekam ich einen Königsbrief und kam dazu, Jussi zu heißen. Und seither habe ich mich nur so genannt«

    Quellen: dtv-Autorenseite
    Bildquellen: Erbarmen, Schändung, Erlösung, Verachtung, Das Alphabethaus


    Da gab es doch tatsächlich noch keine Vorstellung zu diesem grandiosen Autor! Ich freue mich auf einen regen Austausch, da ich ja weiß, dass doch einige unter uns schon Bücher von ihm gelesen haben.
    Falls ich noch etwas ergänzen soll, bin ich natürlich jederzeit dazu bereit! (:

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Pooly am Fr 23 Nov 2012, 01:13

    Hallo Tin,

    vielen vielen Dank für diese wundervolle Vorstellung, das klingt ja wirklich interessant. Er wurde ja schon bei den Fachbesuchertagen auf der Buchmesse bei seinem Interview vorgestellt, aber beispielsweise die Sache mit dem Namen wusste ich noch nicht - das ist ja herrlich, ich musste richtig grinsen. Sehr süß, irgendwie.

    Ich habe bisher zwar leider noch immer nichts gelesen (auch, wenn sein Buch mit einem tollen Autogramm bei mir bereits im Regal steht), aber bei dem Interview, in dem wir ihn gesehen haben, war er mir so sympathisch, dass ich natürlich noch immer vor habe, es so bald wie möglich zu lesen - das wäre wirklich klasse und ich bin auch schon sehr gespannt.

    Vielen Dank für diese schöne und sympathische Vorstellung.

    Viele liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Tin am Fr 23 Nov 2012, 07:40

    Hey Marie,

    schoen, dass sie dir gefaellt!
    Ich war ja wie gesagt von seinen Buechern schon lange begeistert, aber seit der Buchmesse hat sich das Ganze wirklich nochmal gesteigert. Er ist so unheimlich sympathisch und offen ... echt klasse! (: (Und ich bin auch immernoch ganz stolz auf mein Foto mit ihm *breit grins*)
    Ich hoffe, dass dir "Erbarmen" auch so gut gefallen wird und dein positives Bild von ihm nicht doch noch getruebt wird (wobei ich das wirklich bezweifle ... ).

    Liebe Gruesse
    Tin

    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Amira am Fr 18 Jan 2013, 14:40

    Hallo!

    Vielen lieben Dank für die informative und ansprechend gestaltete Vorstellung, Tin (:

    Wie klasse, dass ihr beide den Autor live treffen konntet; allein anhand des Foto- und Intervieweindruckes kann ich mich eure Beschreibung einer zweifellos sehr sympathische Person hinter den Büchern anschließen. Ich finde es immer wieder interessant zumindest ein bisschen vom Leben und Schreiben eines Autors zu erfahren - so auch in diesem Fall; seine Studiengänge und große Bandbreite an Berufen finde ich beispielsweise besonders interessant, aber auch seine Schreib- und Autorenvorlieben und die Names-Anekdote ist natürlich klasse! Darüber hinaus werde ich auch seine Website im Auge behalten (und sie anschließend gleich zur oben angepinnten Liste hinzufügen) - die ist definitv einen Besuch wert (:

    Nachdem Marie das Buch nun gerade liest und ich hier die Autorenvorstellung gelesen habe, bekomme ich richtig Lust, gleich loszulesen Very Happy (Bzw. kommt mir hier doch glatt ein Geburtstagsgeschenksidee für meinen Bruder ...)

    Viele liebe Grüße,
    Naomi

    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Jojo am Fr 19 Jul 2013, 21:28

    Hej,

    Ach, der Jussi.
    Ich finde ihn unglaublich sympathisch und er schreibt total gut. Auf der Buchmesse im letzten Jahr habe ich ja mit Marie und Angie ein kleines Interview von ihm gehört. Und alleine, wie er dann ständig zu dem Reporter meinte: Sie können die Fragen auch auf Deutsch stellen. Ich versteh das dann schon. (Er selbst spricht aber ja dann Englisch.)
    Ich fands lustig.

    Und die Bücher, die ich bis jetzt gelesen habe, sind auch alle super gut. Ich habe bis jetzt nur die Mørck-Reihe gelesen. Aber allein da sind die Charaktere schon unglaublich toll und die Handlungen spannend und ziehen mich jedes Mal wieder in den Bann.
    Ich freue mich schon auf den 5. Teil der Reihe, der ja - soweit ich weiß - im Oktober erscheinen soll. Auch, wenn er bis jetzt als der schwächste der Reihe betitelt wird, ich freue mich trotzdem auf Carl und Assad und Rose.

    Liebe Grüße
    Jojo

    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Amira am Di 30 Jul 2013, 21:15

    Lesemäßig hat sich seit meinem letzten Eintrag hier etwas geändert - nachdem ich meinem Bruder den ersten Teil der Mørck-Reihe zum Geburtstag geschenkt habe und er ihn begeistert beendet hat, konnte ich auch nicht mehr länger warten. Und es hat mich sehr, sehr gut gefallen; inbesonders seine Charakterzeichnung, die selbst Nebendarsteller sehr plastisch erschienen ließ. ... Jetzt freue ich mich, dass noch einige Teile vor mir liegen (, die ich netterweise auch bereits geborgt bekommen habe) - und mich hoffentlich so, wie der erste überzeugen! Very Happy

    Und ich hoffe ja, ich bekomme ihn auch einmal live zu Gesicht. (:

    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Tin am So 15 Sep 2013, 20:37

    ²Naomi: Ach das ist ja cool! :) Aber die Reihe ist ja auch einfach top!

    Übrigens ist seit Freitag der 5. Teil der Dezernat-Q-Reihe erhältlich: "Erwartung - Der Marco-Effekt" (der erste Teil mit Untertitel).

    (Und seit Mitte des Jahres ist auch "Das Washington Dekret" erhältlich, sein zweiter Roman außerhalb dieser Reihe.)

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51020
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Alania am Fr 01 Nov 2013, 13:49

    Hey, Tiiin! :)

    Danke für den schönen Jussi-Adler Olsen Thread. :)
    Das Bild ist besonders toll! *-* Wie nett er guckt! Und ich wusste gar nicht, dass er Soziologie studiert hat!

    Auf jeden Fall finde ich, dass er wirklich ein sehr sympathischer Mensch ist. :DHab ihn ja auch letztes Jahr auf der Buchmesse gesehen und musste mir danach direkt sein erstes Buch kaufen!

    Ich hoffe echt, dass wir ihn vllt. nächstes Jahr wieder sehen können, weil dieses Jahr, war er ja leider nicht an den Publikumstagen präsent. D':

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Tin am Di 25 März 2014, 15:39

    Ah, ich sehe gerade, dass ich mal die Liste seiner Veröffentlichungen aktualisieren muss ...

    Aber vorher möchte ich gerne etwas anderes loswerden. Very Happy Ich war am Samstag im Rahmen der lit.Cologne bei einer Lesung von Jussi und ... was soll ich sagen? Es war einfach klasse. Der Typ ist unglaublich!! Very Happy Am schönsten war, wie er immer wieder auf Deutsch was eingeworfen hat, wenn die (nervige -.-) Moderatorin zu viel gelabert oder ihn falsch übersetzt hat. Very Happy Total super. Wir haben herzlich gelacht. Und er hat einen Teil aus "Erwartung" auf dänisch vorgelesen - das klang vielleicht ... seltsam. xD

    Naja, aber was ich eigentlich sagen wollte: Er hat einiges zur Sonderdezernat Q-Reihe erzählt. Wie es dazu gekommen ist, dass er sie eigentlich gar nicht schreiben wollte und und und ... . Im Großen und Ganzen war dann sein Plan eine Geschichte auf 5.000 Seiten in nur 10 Kapiteln zu schreiben,wobei jedes Kapitel vom Inhalt her in sich abgeschlossen ist. Na, wer ahnt was? Genau. Jedes Buch ist ein Kapitel, das bedeutet: Es kommen noch 5. (Gut, das habe ich auch schon mal irgendwo gelesen, aber so aus erster Hand ist es doch irgendwie eine sicherere Information. Very Happy) In Buch 7 soll Roses "Geheimnis" gelüftet werden (heißt, wie erfahren mehr über sie) und - leider erst - in Buch 8 Assads "Geheimnis". Man darf also neugierig bleiben, schließlich "sind wir jetzt erst iiiirgendwo in der Mitte der Geschichte".

    Gesponserte Inhalte

    Re: Jussi Adler-Olsen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25 Feb 2017, 21:38