Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    [Tipp] Stufendiagramm

    Teilen
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    [Tipp] Stufendiagramm

    Beitrag von Pooly am Di 01 Apr 2008, 10:02

    Das Stufendiagramm ist ein gutes Hilfsmittel, wenn man einen Roman plant und den ungefähren Handlungsverlauf zusammenfassen will.


    Es ist eigentlich eine ganz simple Angelegenheit und erspart meist viel Zeit und Aufwand.
    Man gliedert die Story einfach in verschiedene Abschnitte ... die kann man dann mit Zahlen, Buchstaben oder [wenn man das Manuskript schon geschrieben hat und das Stufendiagramm paarallel dazu anfertigt] Seitenzahlen benennen. Und dann schreibt man zu jedem Abschnitt nur ein oder zwei Sätze, die kurz die Handlung der Ebene umreißen.

    Am Besten, ich bringe mal ein Beispiel, dann kann man es sich besser vorstellen:



    So sieht das ungefähr aus:

    A. Dorian Demmons ist 25 Jahre alt, ein Frauenheld und Wissenschaftler. Wir befinden uns im Jahre 2070 und es droht der 3. Weltkrieg. Er ist Genetiker und arbeitet, oft an geheimen Projekten, für die Regierung. (Das ist die Ausgangssituation, für die Geschichte)

    B. An seinem 26 Geburtstag erreichen die Spannungen zwischen den Ländern einen kritischen Punkt. Er wird sofort ins Labor herbeigeordert, wo ihm berichtet wird, dass man fürchtet, dass Amerika bald den Krieg erklären könnte. Die Regierungschefs wissen, dass die Amis im Besitz einer höchst gefährlichen Biowaffe sind, gegen die er nun möglichst schnell ein Gegenmittel finden muss. Trotz seinem Einwand, dass dies in so kurzer Zeit zu schaffen, unmöglich sei, zwingen ihn die Vorsitzenden seine Forschungen zu beginnen.

    C. Seine derzeitige Freundin Rabea verlangt jedoch, dass Dorian mehr Zeit mit ihr verbringt. Sie denkt, er sei Arzt und ahnt nichts, von seinen geheimen Aufträgen. Als Dorian ihr erzählt, dass er wohl in nächster Zeit kaum zu Hause sein würde, verlässt sie ihn.

    D. ...


    Man kann ganz individuell entscheiden, ob man mehr oder weniger reinschreibt ... ich halte mich in diesem Fall ganz kurz und knapp.

    Es ist auch immer praktisch soetwas anzufertigen, denn: wenn man ein Manuskript einmal länger hat liegen lassen, dann muss man sich meist wieder einlesen um zu sehen, was schon alles geschehen ist und was wichtige Fakten waren.
    So kann man sich einfach sein Diagramm holen und sehen, was wichtig war und wo man geendet hat.

    Ich kann es nur empfehlen.





    Lieben Gruß
    Marie


    Zuletzt von Pooly am Sa 13 März 2010, 23:21 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: [Tipp] Stufendiagramm

    Beitrag von Pooly am Do 07 Aug 2008, 18:55

    Ich habe gerade noch einen Interessanten Artikel, unter anderem auch zu diesem Thema gefunden.

    Ist echt interessant gemacht ... und zeigt noch ein anderes Beispiel für ein Stufendiagramm auf.

    Echt interessant!

    http://www.peters-buchladen.de/html/seminar.html#Stufe


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51550
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: [Tipp] Stufendiagramm

    Beitrag von Alania am So 12 Jun 2011, 16:22

    Hallo, Marie!

    Vielen Dank für die Vorstellung! So ein Stufendiagram ist mit Sicherheit praktisch und auch übersichtler als diese unzähligen ungeordneten Notizen, die ich mir immer mache. ~lach~
    Bei mir kann man dann nie so recht entziffern, was wann geschehen soll. Aber diese Art zu arbeiten wäre wohl effektiver.

    Ich lese gerade auch den Artikel und war schon beim ersten Satz baff.
    Dumm, dass man nichts kopieren kann, sonst hätte ich es hier eingefügt.
    In drei Monaten ein Roman beenden! Das wärs doch! ~lach~ Aber immerhin ist der Autor des Texts anderer Meinung. :)
    Ich finde dieses Stufendiagramm wirklich gut und werde es vielleicht irgendwann mal anwenden, wenn ich mal planen sollte einen durchdachten Roman zu schreiben. ~lach~

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: [Tipp] Stufendiagramm

    Beitrag von Pooly am So 12 Jun 2011, 16:28

    Hallo Angie!

    Wow, der erste Kommentar nach 2 Jahren! -lach-
    Freut mich, dass dir die Methode so gut gefällt. Ich hatte sie auch einmal versucht, da meine Planungen an sich aber eher chaotisch sind und ich so besser klarkomme, war das Stufendiagramm dann am Ende doch nichts für mich. Ich hoffe aber, dass es dir helfen wird, solltest du dich (glücklicherweise) irgendwann einmal dazu entscheiden, einen Roman zu planen Herzchen

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: [Tipp] Stufendiagramm

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 17 Dez 2017, 14:42