Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    [Sammlung] Eure Motivations-Tipps

    Austausch

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    [Sammlung] Eure Motivations-Tipps

    Beitrag von Pooly am Mo 22 Okt 2012, 15:30

    Hallo liebe User,

    heute hatte ich eine kleine Idee, die ich hier verwirklichen möchte. Und zwar ist es wirklich oft so - das kennen wir sicher alle - dass man manchmal einfach keine Motivation zum Schreiben hat. Selbst wenn die Zeit eigentlich da ist, beschäftigt man sich lieber mit anderen Dingen, ja, langweilt sich manchmal sogar eher, als dass man es schaffen könnte, sich zum Schreiben durchzuringen. Solche Durststrecken sind meist unerklärlich und meist nur mit einem guten Haufen an Motivation zu überwinden.

    Deswegen soll es hier einen kleinen Platz geben, um sich gegenseitig Tipps zu geben, was man gegen diese Motivationslosigkeit unternehmen kann. Was tut ihr, wenn ihr mal einfach keine Lust habt, zu schreiben, aber wisst, dass ihr vorankommen müsst oder es einfach gern würdet? Was motiviert euch, am Ball zu bleiben und einfach immer weiter durchzuhalten? Hier könnt ihr den anderen Usern eure Tipps zukommen lassen, die ich dann in diesem ersten Beitrag sammeln und verlinken werde.

    Ich freue mich schon auf den Austausch!





    Eure Motivations-Tipps:
    Einen ruhigen Spaziergang unternehmen, um Kraft, Inspiration und neue Eindrücke zu sammeln
    Sich einem Tagtraum hingeben, um sich besser in Szenen und Charaktere versetzen zu können
    Den Schreibtisch/Arbeitsplatz so gemütlich wie möglich gestalten und positionieren - für eine gute Atmosphäre beim Schreiben


    Zuletzt von Pooly am Mo 22 Okt 2012, 21:04 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: [Sammlung] Eure Motivations-Tipps

    Beitrag von Pooly am Mo 22 Okt 2012, 15:30

    Ich mach auch gleich einmal einen kleinen Anfang, weil ich erst vor einigen Tagen bemerkt habe, wie gut es mir wirklich hilft: Spaziergänge. Mit oder ohne Musik, ob bei Tag oder bei Nacht, im Dorf, in der Stadt oder im Wald: Jeder Spaziergang kein ein Quell für Motivation und vor allem auch für Inspiration sein. Die meiste Zeit des Tages verbringen wir damit, entweder Zeug für die Uni oder für die Schule zu machen, etwas mit Freunden zu unternehmen, oder einfach daheim zu sein. Wenn wir zwischen diesen Etappen tatsächlich einmal wirklich draußen unterwegs sind, dann meistens nicht zur Entspannung, sondern weil wir Wege zu erledigen haben, die eben gegangen werden müssen.
    Dabei kann es so schön und entspannend sein, sich einmal einfach nur auf das Gehen zu konzentrieren, auf die Umwelt, die Bäume, den Himmel, das Gras, die Straße, die Menschen. Einfach alles auf sich einpasseln zu lassen und etwas darin aufzugehen. So kann man nicht nur Kraft schöpfen, sondern auch die Lust darauf, etwas zu tun und zu schaffen. Vor allem kreative Schöpfungsprozesse fallen nach einem so besinnlichen Spaziergang mir um einiges leichter.

    Geheimtipp ist auch: Einfach auf den Weg schon ein wenig Schreibkram mitnehmen. Das muss nicht das Netbook sein, manchmal reichen auch schon Block und Stift. Vielleicht findet ihr ja ein schönes, neues Plätzchen, auf dem ihr euch niederlassen und schon ein wenig etwas schaffen könnt? Man kann nie wissen!

    Viele liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: [Sammlung] Eure Motivations-Tipps

    Beitrag von June am Mo 22 Okt 2012, 18:58

    Hay Very Happy

    Ah, das ist auch ein interessantes Thema ^_^
    Und ich würde auch gern gleich einen weiteren Tipp beisteuern, den man eigentlich auch mit dem ersten kombinieren kann :)

    Wenn man mal nicht weiter weiß, dann kann man versuchen, sich mit Hilfe eines Tagtraums auf seine Geschichte einzulassen. Da kann man sich einen zusätzlichen Charakter erfinden oder in die Haut eines bestehenden schlüpfen. Man sucht sich eine Stelle in der Geschichte aus, vielleicht sogar die, bei der man im Moment festhängt, und kann in sie Gedanken durchspielen.
    Das klappt sicherlich am besten, wenn man allein ist, oder wenn man Musik hört, man kann seine Gedanken aber auch bei einem Spaziergang oder anderen hauptsächlich eintönigen Tätigkeiten schweifen lassen :)

    Ganz liebe Grüße,
    Juny

    Tan
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8287
    Laune : <3
    Ich schreibe : Über die Ferne des Winters (vorläufiger Titel)
    Texte : Tan
    Kunst : Tan
    Infos : Tan

    Re: [Sammlung] Eure Motivations-Tipps

    Beitrag von Tan am Mo 22 Okt 2012, 20:54

    Ui ein toller Thread Very Happy Zwei schöne Tipps habt ihr da, die werde ich wohl bald mal anwenden ^^

    Mein ultimativer Tipp: Den Schreibtisch gemütlich gestalten! Wenns möglich ist, am besten in eine tolle Ecke des Zimmers stellen, 2-3 Bücher mit hinstellen, Blumen / Pflanzen, ein paar kleine Snacks fürs Schreiben :3 UND das Bücherregal in der Nähe haben, also so dass man es vom Schreibtisch aus sehen kann. Es wirkt Wunder, probierts aus wenns möglich ist :3

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: [Sammlung] Eure Motivations-Tipps

    Beitrag von Pooly am Mo 22 Okt 2012, 23:21

    Hey ihr beiden,
    danke für die tollen Tipps, die ich selbst nur unterstützen und unterstreichen kann. Ich habe sie natürlich gleich vorn eingefügt.

    Viele liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: [Sammlung] Eure Motivations-Tipps

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 11:52


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 16 Jan 2017, 11:52