Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Once Upon A Time

    Austausch
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Once Upon A Time

    Beitrag von June am So 21 Okt 2012, 16:04


    Handlung

    Am Tag ihres 28. Geburtstags bekomtm Emma Swan besuch von ihrem zehnjährigen Sohn Henry, den sie kurz nach seiner Geburt zur Adoption freigegeben hatt. Er führt sie in seine neue Heimat Storybrooke, wo angeblich alle Märchenfiguren leben sollen. Durch einen Fluch wurden sie in die reale Welt gebracht und haben alle Erinnerungen an ihre jeweiligen Happy Ends verloren.
    Henry behauptet, Emma sei die Einzige, die diesen Fluch brechen kann, denn sie ist die Tochter von Snow White und Prinz James (der auch Prinz Charming genannt wird). Obwohl sie ihm anfangs nicht glaubt, beginnen sich die Verhältnisse in Storybrooke zu verändern, allen voran die Uhr am Kirchturm, die zum ersten Mal zu ticken beginnt ...

    Wichtige Charaktere

    Emma Swan, die einzige, die den Fluch brechen kann
    Henry Mills, ihr zehnjähriger Sohn
    Regina Mills, Henrys Adoptivmutter und Bürgermeisterin von Storybrooke (sie ist die einzige, die die Märchenvergangenheit kennt, denn sie hat den Fluch gesprochen)
    Mary Margaret Blanchard, Henrys Lehrerin & Snow White
    Sheriff Graham, er ist der heimliche Geliebte Reginas
    Mr. Gold, der Pfandleiher Storybrooks

    Ausstrahlung
    Ab dem 04. September 2012 beim Bezahlsender Passion
    Ab dem 12. September 2012 bei Super RTL & ab dem 16. September bei RTL (quasi als Wiederholung der jeweiligen Folge von Super RTL)

    Meine Meinung

    Inzwischen habe ich sieben Folgen der Serie im TV gesehen, wenn ich mich heute nicht verlesen habe ^^" Als ich die letzte Folge sah, war ich mir nicht sicher, was ich von der Geschichte halten soll. Sie wirkte so ... seltsam und irgendwie auch ganz schön einfach, dabei ist die Serie von den Machern von Lost! Irgendwie hatte ich da mehr erwartet und heute hat sich das auch erfüllt. Es ist ein bisschen so, als würde man in einen Abgrund hineinschauen, den man nicht erwartet hätte. Und jetzt bin ich sehr gespannt darauf, wie es wohl weiter gehen wird ...

    Kennt noch jemand die Serie? Ein bisschen wundert es mich schon, dass ich darüber hier noch nichts gelesen habe :)

    Ach ja, ich hab mich mit Hilfe von Wikipedia versichert, dass das, was ich an Informationen gelistet habe, auch korrekt ist, allerdings empfehle ich den Besuch dort nicht, weil noch sehr viel mehr dort steht, als die Serie bisher selbst verraten hat Very Happy Inklusive Informationen zur 2. Staffel und so ^-^
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von Baltimore am Mi 31 Okt 2012, 20:21

    Hey Juny!

    Ich kenne ja viele OUAT Fans, ich selbst habe aber bisher nur die ersten zwei Episoden gesehen. Da schrecken mich ein wenig die schlechten Special-Effects ab *räusper* ... Aber eigentlich will ich die Serie wirklich sehen, vor allem wegen Emily De Ravin :} Wenn die zweite Staffel wirklich gut sein soll und du es im Endeffekt doch empfiehlst, weil sich mehr dahinter verbirgt als die Oberfläche verrät, werd ich auf jeden Fall noch weiter schauen, so nach und nach :}
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von June am Di 22 Jan 2013, 19:54

    Huhu Very Happy

    Um Gottes Willen, sorry für die späte Antwort!
    Wie gesagt, wir haben die Folgen immer aufgenommen, weil meine Ma Mittwochs was anderes schauen wollte, und dann eben nur sehr sporadisch geschaut, dafür dann aber immer gleich ein paar Folgen auf einmal :)

    Demnächst kommen wir also an das Staffelfinale der ersten Staffel und es wird immer mysteriöser ... die verschiedenen Bewohner von Storybrooke bekommen so langsam ihr Gesicht aus der Märchenwelt (und das zum Teil ganz anders als die Märchen selbst sind, das beste Beispiel dafür ist wohl Rotkäppchen ^^), aber es ist auch noch etwas anderes passiert, was das Ganze irgendwie noch verwirrender macht ^^
    Allerdings würde ich es wohl nicht mit "Lost" vergleichen wollen, dazu ist die ganze Geschichte doch ein wenig zu ... märchenhaft Very Happy (Wenn ich an "Lost" denke, fällt mir immer nur irgendwas furchtbar Düsteres ein, ich kann mich also auch irren, "Once Upon A Time" ist doch schon nicht ganz so heftig)

    Ich bin gespannt, wie es weitergeht und würde die Serie auch jedem empfehlen, aber wohl auch deshalb, weil es dann jemanden gibt, mit dem ich mich drüber unterhalten kann Wink
    Unbedingt gesehen haben muss man sie meiner Meinung nach nicht^^

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von Pooly am Di 29 Jan 2013, 13:26

    Hey June,

    danke für das Vorstellen der Serie, Mensch. Ich bin vor einigen Tagen durch meine Schwestern darauf gekommen, die sie wohl schon lange im Fernsehen verfolgen und sehr begeistert davon sind. Vor allem, dass sie von den Machern von Lost sein soll hat mich schon immer interessiert; auch wenn ich mich bisher noch nicht so ganz dran getraut habe. Sie steht aber auf jeden Fall auf meinem imaginären "Muss ich schauen"-Plan und ich bin schon gespannt darauf.

    Viele liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7443
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von Teleri am Mi 30 Jan 2013, 07:22

    Ich muss sagen, dass es irgendwie schon ein wenig anstrengend in der ersten Staffel ist. So richtig begeistert mich die Serie wirklich nicht. Also da habe ich andere Serien, die mich mehr süchtig machen und bei deren Klang ich schon aufrecht dasitze und zuschaue ^^
    Once upon a time ist nett für zwischendurch. Ich habe auch voll die Aversion gegen Mary-Margreth und kann sie mir nicht erklären und Prince Charming geht mir auch hauptsächlich auf die Nerven ^^"
    In der Serie machen die Bösen allerdings was her. Ich steh auf Mr. Gold alias Rumpelstilzchen - ich mag es, wie spielt und reagiert und so ... er ist die einzig wirklich richtig interessante Figur.

    Regina ist halt böse und bringt das gut rüber und hat auch ihre Beweggründe, wie es scheint ...

    Die Märchenwelt hingegen ist wahnsinnig interessant muss ich sagen, denn die Verknüpfungen zwischen den Märchen sind schon spannend. Aber die Rückblenden nehmen oft ja nur einen kleinen Teil ein.
    Zumindest kommt es mir so vor. Ich werde sie zwar weiter schauen, aber ein Fan der Serie bin ich nicht.

    avatar
    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11008
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi
    Sonstiges :

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von Skadi am Sa 23 März 2013, 20:33

    Die Werbung für die Serie hab ich einige Male im TV gesehen und fand das Konzept, Märchen mit der realen Welt zu verknüpfen sehr interessant. Zwar nicht so sehr, dass ich die Serie deswegen geschaut habe, aber dennoch sehr reizvoll. Als ich dann aber mal eine Folge davon gesehen habe, war ich irgedwie enttäuscht, das muss ich ehrlich zugeben. Der eigentliche Märchenanteil war doch sehr gering und das meiste geschah tatsächlich in der Gegenwart. Außerdem war es für mich sehr schwer der Geschichte zu folgen. Ich wusste nicht wirklich, was da gerade passiert. Das lag vermutlich teilweise daran, dass ich eine Folge mitten aus der Staffel gesehen habe, aber allein aus der Geschichte heraus konnt ich mir nicht zusammenreimen, wie die allgemeinen äußeren Umstände nun eigentlich sind - Wer nun wie und warum in welchem Verhältnis zu wem steht. Es hat auch irgendwie nicht gereicht, um zu mutmaßen. Erst als ich den Thread hier gelesen habe, wurde mir das klar. Für meinen Geschmack war es also zu schwammig gehalten, zu wenige Informationen für jemanden der nicht von Anfang an zu sieht. Das finde ich für eine Serie ungünstig, muss ich ehrlich sagen.

    Aber da der Inhalt (zumindest dieser einen Folge; aber euren Beiträgen nach ist das wohl immer so) eh nicht dem entsprach, was ich mir vorgestellt habe, ist der Anreiz für mich dauerhaft dieser Serie zu folgen sowie nicht gegeben Very Happy
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von June am Di 26 Nov 2013, 14:42

    Hallo, ihr drei :)

    Tut mir leid, dass ich erst jetzt zum Antworten komme, irgendwie sind mir eure Beiträge hier komplett durchgerutscht.

    Es stimmt schon, dass man am besten alle Folgen gesehen haben sollte, denn jede einzelne Folge setzt sich nun mal aus den Geschehnissen in der Realität und einer damit verbundenen Geschichte aus der Vergangenheit zusammen. Während der ganzen ersten Staffel war ich mir nicht sicher, ob sich Henry die Geschichte jetzt ausgedacht oder eingebildet hat.
    Allerdings, so viel kann ich wohl verraten, denn wir sind ja bereits mitten in der zweiten Staffel: Emma konnte den Fluch brechen. Und ab da wird es erst richtig interessant, hat zumindest meine Ma gesagt, mit der ich die Serie zusammen schaue :)

    In der zweiten Staffel trifft man auch auf noch mehr Märchencharaktere, zum Beispiel Mulan, Aurora (Dornröschen) und Captain Hook. Lustig ist auch, dass ebenfalls der verrückte Hutmacher und Dr. Frankenstein ihre eigenen Auftritte haben.

    Mir macht die Serie noch immer sehr viel Spaß, aber das liegt ganz sicher auch zum großen Teil daran, dass ich bisher noch jede Folge gesehen habe. Wenn man eine verpasst, ist es nicht so tragisch, aber wenn man erst in der Mitte einsteigt, kann man der Story natürlich nur schwer folgen ...

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    miedabub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2609
    Laune : Müde
    Ich schreibe : das was mir einfällt
    Aktuell: eine FF

    Texte : miedabub
    Kunst : miedabub

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von miedabub am Mo 28 Apr 2014, 16:33

    Hey

    Ich bin mir jetzt gar nicht sicher ob ich schon alle 3 staffeln geschaut habe oder nur die ersten 2.

    Es macht riesen Spaß Märchen einmal so zu erleben.
    Ich bin auch der Meinung das man sich wirklich alle folgen nach einander anschauen sollte. Denn sonst gehen einige wichtige Details verloren. Das war zumindest mein Eindruck.

    LG Marie
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von Baltimore am Mo 28 Apr 2014, 18:06

    Ich hab immer noch nicht weiter geguckt als bis zur zweiten Episode der ersten Staffel v_V
    SHAME ON ME!
    avatar
    miedabub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2609
    Laune : Müde
    Ich schreibe : das was mir einfällt
    Aktuell: eine FF

    Texte : miedabub
    Kunst : miedabub

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von miedabub am Mo 28 Apr 2014, 18:10

    Na dann aber los!!  Very Happy 
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von Baltimore am Mo 28 Apr 2014, 18:16

    Ja V_V Ich hab nur noch so vieles anderes aufzuholen.
    Ach Menn. Vielleicht leg ich an einem Wochenende mal einen richtigen OUAT Marathon ein oder so.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Once Upon A Time

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 21 Sep 2017, 00:01