Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Ein nächtliches RPG

    Teilen
    avatar
    AdInfernum
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 59
    Laune : i´m a workaholic :)
    Ich schreibe : Vorwiegend dystopische Untergangsszenarien, gepaart mit Fantasy und Science Fiction
    Texte : AdInfernum
    Kunst : AdInfernum
    Sonstiges : Immer auf Achse! Very Happy

    Ein nächtliches RPG

    Beitrag von AdInfernum am Fr 27 Jul 2012, 17:34

    Über eine Entfernung von ca. 800 Kilometern wurde einem Österreicher und einer Schweizerin langweilig. So beschlossen Dominik (Pär/ AdInfernum) und Niki ein RPG zu beginnen.
    Die Grundstruktur: Charaktere Trisha/Trish und Antonio Walker | in einem Zukunftskrieg -- mehr wurde nicht ausgedacht am Anfang.
    Das RPG: Dieser rpg text entstand in bisher zwei nächten in einem zeitraum von ca. 0:00 – 4:00
    Der gesamte Text wurde per Facebookmessenger mit Androidhandys erstellt.
    Die Fortgeschrittene Uhrzeit und die Art der Texterstellung entschuldigen hoffentlich die Berge von Rechtschreib, Grammatik und Satzbaufehlern.
    VIEL SPASS!


    Niki Nyu
    *gerade durch einen dunklen gang schleich der nur beleuchtet wird durch unsere taschenlampen*
    *in einer hand eine waffe halt die einem stromschläge gibt*
    walker. Ich höre was.. *stehen bleib und um eine ecke schau*

    Pär Andersson
    Besser nicht noch mehr von denen*hinter dir stehen bleib* mir geht lansam die munition aus *einen blick auf die 9mm in meiner hand werf*

    Niki Nyu
    Pff... Ich hab noch genug ladung strom..~ *dich mit meinen gift grünen augen muster*
    psst.. *meine tashenlampe aus mach und meine augen kurz aufläuchten*

    Pär Andersson
    *deinem beispiel folg die lampe ausmach in die knie geh und die waffe entsicher* schön die haben meine ganze ausrüstung hier irgendwo versteckt *flüsternd*

    Niki Nyu
    *grinsen muss und schritte näher kommen*
    das spiel kann beginnen..~
    *mich an die wand drück, meine augen schliess und zuhöre wie die schritte näher kommen*

    Pär Andersson
    *die waffe anleg kurz angestrengt hör und dir mit den fingern 3 zeigen*
    *zeig

    Niki Nyu
    *die augen öffne, kurz nick, meine waffe bereeit halt und grins*


    Pär Andersson
    ----Maren.....wieso müssen wir hier nochmal herumspazieren? --- weil der major will das die alten bunkeranlagen sicher für einen rückzug sind ---- ja und was soll hier unten unsicheres sein? Ratten? ---- ach halts mal du idiot *die zwei brüder und ihr schweigsamer begleiter nähern sich nichtahnend einer rechtsabzweigung des gangs*---

    Niki Nyu
    *meine augen wieder aufleuchten und zu dir seh* jetzt..? *in die richtung der männer mit ner kopf bewegung zeig*

    Pär Andersson
    ab gehts *kurz grins*

    Niki Nyu
    *eine kleine blend granate hervor nehm, und sie den männern hinwerf*
    los!!

    Pär Andersson
    *für die dauer des lichtblitzes die augen schließ mich abstoß und um die ecke spring*

    ------ahhhh *geblendet vom lichtblitz konnte derek kaum etwas sehn* was zum * plötzlich sah er wie ein geschoss den kopf seines bruders durchbohrte*

    Niki Nyu
    *derek einen stromschlag verpass, wie eine katze auf ihn spring, einen dolch aus meinem schuh zieh und ihm diesen in den hals ramm*
    walker! Der 3. Rennt weg!

    Pär Andersson
    *Vom noch glühenden körper der granata der fernsicht beraubt dem dritten hinterherschieß*

    ---- *wie vom einer tobenden bestie gefällt sah derek noch blut gurgelnd im augenwinkel wie der flüchtende kamerad am bein erwischt wurde, dann verblasste die welt vor ihm*-----

    Niki Nyu
    *mich aufrichte* drecksack!
    *die waffe auf den getroffenen richte*
    stirb! *ihm einen stromschlag verpasse*
    *dir mein dolch hinwerf* hol ihn dir!

    Pär Andersson
    wir sollten ihn noch nach den lagerräumen fragen....mit meiner mp5 und dem ganzen rest würde ich mich docg besser fühlen *hinlauf und dem mann den dolch an den hals halt* wo habt ihr die sachen der gefangenen hingebracht?? Rede verdammt nochmal! ---- i ich bin noch ganz neu i ich weiß es nicht sir ---- *dich anseh* was machen wir? Ich bin soldat kein kindermörder *den jungen burschem nochmal anseh*

    Niki Nyu
    *mich neben ihn kauer, sein gesicht pack und ihn betrachte* junge, wirst du hier gerecht behandelt..?
    *meine zähne fletsch wie ein tier*

    Pär Andersson
    *in gedanken an meinen alten drill sergeanten denk*

    ---- i ich bekomme den selben s sold wie die andern u und eine andere arbeit gab es nicht bbbitte ich habe eine mutter und ein eine schwester zu versorgen ....*der junge beginnt zu schluchzen...tränen kullern über seine wangen*-----

    Niki Nyu
    *zu dir seh* walker... Denkst du er könnte... *verstumm und wieder zum jungen seh*

    Pär Andersson
    Lassen wir ihn laufen...wir sind menschen ....keine tiere *den jungen bedauernd an blick*

    Niki Nyu
    *dich grinsend anseh* ja... *sarkastisch rede* keine tiere..~
    *ihn los lass und aufsteh*
    *zu derek zurück geh und ihm in die seite tret* hätt ich ihn doch nicht getötet..

    Pär Andersson
    Ja er scheint hier schon länger zu sein ....mehr abzeichen und so....*aufsteh* lauf junge ...und wenn das hier irgendjemand erfährt reiß ich dir deine eier ab und näh sie dir ins gesicht *dich grinsend anseh während der junge angsterfüllt das weite sucht*

    Niki Nyu
    Musst du immer so vulgär sein..? *lachen muss und die taschen von derek durchstöber*
    he.. Hier ist was.. *eine karte hervor nehm*

    Pär Andersson
    Passcard jackpot baby *über beide ohren grins* jez haben wir freie bahn ....und meine "vulgären" sprüche haben unseren freund zumindest vorerst mal eingeschüchtert *marens und derek magazine einsteck*

    Niki Nyu
    Weist du noch als wir so klein waren..? *dich grinsend anseh und weiter geh*

    Pär Andersson
    Als wir klein waren gab es noch keinen krieg....da hat man mit 13 oder 14 noch an etwas anderes gedacht *dich anblick*

    Niki Nyu
    Mhh.. Stimmt schon.. Damals hat man noch auf dem spielplatz krieg gespielt... Und zwar wer die grössere rutsche bekommt..~


    Pär Andersson
    Oder wer am schluss das hübsche mädchen bekam *dich angrins*

    Niki Nyu
    Ich kann nichts dafür das Alain in mich verliebt war... *auch grins und mir die haare hinters ohr streich*

    Pär Andersson
    Alain *kurz lach* kaum zu glauben dass gerade er büroarbeiter wurde und ich zur armee ging....*seufz* hätte damals wohl niemand geglaubt

    Niki Nyu
    Haha.. *einen arm um dich leg* du hast ja auch iiiimmer gewonnen..~ *sarkastisch rede*

    Pär Andersson
    *dich mit einer schnellen bewegung hochheb* manchmal glaub ich ...er wollte mir nur hin und wieder den gefallen eines sieges schenken

    Niki Nyu
    *grinsen muss* ohh..~ *anfange spielerisch zu schwärmen* alain..~ er war so stark.. Und seine kurzen blonden haare die ihm vom kopf standrn.. Hrrr..~
    Pär Andersson
    und seinre ständig dreckigen hosen und aufgeschürften kniee ...er war ein echter draufgänger als junge *eine runde im kreis dreh und dich sanft wieder absetz*
    Niki Nyu
    *lach* vielleicht sollten wir ihn besuchen..~
    *kurz inne halte* pst..!

    Pär Andersson
    Wenn wir hier jemals wieder lebend.....*verstumme*

    Niki Nyu
    *meine waffe lade und dir ein zeichen gebe das du stehen bleiben sollst*
    *nach forne gehe, um eine ecke schau und verstumm* walker.. Wir haben ein problem...

    Pär Andersson
    *den lauf an mein gesicht schmiege und dir nachsehe* was denn jetzt wieder *leise fluchend*

    Niki Nyu
    *der junge von vorhin an die wand genagelt ist mit einem papierfetzen im mund*
    *gänsehaut bekomm und mein blik abwend*

    Pär Andersson
    *Langsam in deine richtung schleich* was ist denn?? *um die ecke seh* oh mein...

    Niki Nyu
    *auf dem zettel in seinem mund erwas drauf steht*
    Er.. Er war noch jung... *zu boden seh*
    und diese miesen arschlöcher haben ihn getötet!!
    *es in den gang hinein schreie un meine waffe heb*

    Pär Andersson
    Verdammt sei ruhig ....das kannst du machen wenn ich wieder 2cm aramit und kevlar auf der brust hab *den zettel zwischen den zähnen des toten hervorzieh* mich erschreckt es eher dass wir davon nichts mitbekommen haben

    Niki Nyu
    *auf dem zettel steht: trish und antonio walker, wie schön zu wissen das ihr hier seit. Wir wissen wo ihr seit, ihr aber nicht wo wir sind*

    was steht da..? *mich neben dich stell und leise knurre als ich meinen spitzname lese* niemand darf mich so nennen ausern du und meine eltern..!

    Pär Andersson
    Irgendjemand hier scheint uns zu kennen ...jemand der uns nicht mag ...und er treibt sein spiel mit uns *den zettel zerknüll und an die wand werf*

    Niki Nyu
    *wütend den gang entlang laufe bis zu einer türe die voller blut ist*

    Pär Andersson
    * den kopf schüttel und dir nachlauf*
    Niki Nyu
    *die türe einfach auftrete und in einen hell erläuchteten raum trete*
    *die augen zu kneiff und mir einen arm über die augen halt* ah verdammt..

    Pär Andersson
    *facepalm, hinter dir in den raum stürze und dich hinter eine große kiste zerr*
    Bist du total irre geworden??

    Niki Nyu
    *dich kurz verwirrt blinzelnd anseh und mir dann meine augen reib* tut mir leid..

    Pär Andersson
    *dir einen leichtend klaps auf den kopf geb* ich will das hier überleben * über den rand der kiste blick und schreckerfüllte augen bekomm* was in gottes namen ist das??

    Niki Nyu
    *zusammen zuck und deinem blick folge* .... *die augen auf reisse* oh gott..!

    Pär Andersson
    *dich an den schultern packe* was ist das?

    Niki Nyu
    I..ich habe keine ahnung..! *dich erschrocken anseh*

    Pär Andersson
    *die seltsam entstellte kreatur an andern ende hatte saubere arbeit geleistet und sämtliche wachen im raum verteilt, vom lärm der berstenden tür aufmerksam gemacht befand sich das wesen nun auf den weg zur deckung der beiden*

    Niki Nyu
    W.was sollen wir nur tun? *mir nervös auf die lippe beiss und das monster muster*

    Pär Andersson
    *über deine wange streich* wir machens wie alle amerikaner vor uns ....schießen und weglaufen *dich am arm pack, nach oben und aus dem raum zieh*

    ----
    Die geballte macht von 6 patronen entlud sich in das "gesicht" der bestie die kurz stoppte aber dann unbeirrt und ohne stress weiterwankte ----

    Niki Nyu
    *kurz die augen schliess als du mir über die wange streichst und dann nick*
    *als du mich nach oben ziehst meine waffe auf die bestie richt und ihm einen dermassigen stromschlag erteil das sanfter rauch von der bestie steigt*

    Pär Andersson
    *dich ziellos durch das gang system schleif ..immer weiter weg von der kreatur und dem massaker dass sie angerichtet hat* es raucht ...es blutet aber es will einfach nicht sterben!

    Niki Nyu
    Mistvieh! *nach forne seh und schreiend stehen bleib* halt! *dich um eine ecke zerr*

    Pär Andersson
    Ich..... uugh *aufkeuch* was...?

    Niki Nyu
    *hinter uns männerstimmen ertönen*
    *einfach eine türe auf mach, dich mit reinzieh und zu boden stolper* m..mist..! *die türe mit dem fuss zu knall*

    Pär Andersson
    *fast auf dir lande* hey das hatten wir doch auch schonmal *zwinker* es wird ja immer schlimmer was hier unten abgeht...wir müssen aus dieser verfluchten anlage raus!

    Niki Nyu
    *dich mürrisch anseh* erinner mich bitte nicht an das...
    *kurz überleg und mich umseh* ich höre auf jedenfall wasser..~ *meine hände auf deinen schultern hab*

    Pär Andersson
    *dich anlächeln* jaja *mit ernster miene in die finsternis höre* wo soll hier wasser sein?

    Niki Nyu
    Ach walker..~ *dich lachen von mir schubse* weist du nicht mehr..? Die gen-manipulation bei mir..? *zurück denk als sie mir wolfsgene "eingepflanzt" hatten und leicht erschauer*

    Pär Andersson
    Du meinst die sache mit den flöhen? *verschmitzt zu kichern beginn*

    Niki Nyu
    *dir in die seite tret als ich mich aufrichte und meine augen wieder leuchten* klappe fresschen.!

    Pär Andersson
    *weiterkicher und mir die seite reib*
    Niki Nyu
    *einfach mal los laufe bis es einen leisen knall gibt und ich fluchend auf dem boden sitze*

    Pär Andersson
    *langsam hinter dir her schlender* da ist glaub ich eine tür ....

    Niki Nyu
    Ach nein echt? *knurrend aufstehe und meine hände an die türe leg*

    Pär Andersson
    Und die hat einen griff.... Du musst sie nicht zwangsläufig eintreten
    Niki Nyu
    Ach halt die klappe walker! *die türe auf mach und ins freie trete*

    Pär Andersson
    *hinter dir an die frische luft stolpere* das kann doch....nein wie...?

    Niki Nyu
    *mich zu dir umdreh und lächle* willkommen in der freiheit..~

    Pär Andersson
    Nächster punkt den ich seltsam finde neben der tatsache dieser neugewonnenen freiheit...*nach vorne zeig* da liegen unsere sachen...

    Niki Nyu
    *kopf schief leg* eine falle vielleicht..? *zu dir seh mit dem kindlichen blick aus der vergangenheit*
    Pär Andersson
    *ein paar mal zwinker mich in bewegung versetz und dich mit dem arm auf der schulter mitnehm* weißt du...manchmal hilft einfach nur blindes vertrauen dass etwas einfach eine fügung des guten is

    Niki Nyu
    Bis man stirbt..~ *dir indie seite knuff und grins*

    Pär Andersson
    Ist mir langsam auch schon egal ..nach dem heutigen tag frag ich einfach nicht mehr *auch grins und dich zurückknuff*

    Niki Nyu
    *lächle und kurz in den himmel seh* ach ich würde alles dafür tun... Um zurück zu mum und dad auf die farm zu gehe... Aah!! *von dir weg gerissrn werd*


    Mike: *hält mir eine waffe an den kopf* wie schön das wir uns auch mal wieder treffen..!

    Pär Andersson
    Es gibt immer einen haken *blitzschnell die waffe zieh und auf ihn richte* das muss natürlich genau jetzt sein oder?

    Niki Nyu
    Ich: *versuche mich aus dem würgegriff zu befreien*

    mike: immer wenns am schönsten ist..~

    PAUSE VON 21 STUNDEN!

    Pär Andersson
    *die waffe in mikes richtung halt* du miese kleine ratte schonwieder, hast du nicht schon genug angerichtet?

    Niki Nyu
    Mike: *lacht irre* ach was ICH angerichtet hab? Wer hat mir sie weg genommen?! *

    ich: w..wiebitte.. Wa.. Ngh! *mike mich noch fester würgt*

    Pär Andersson
    *die waffe sinken lass* man kann jemandem nichts wegnehmen dass ihm nicht gehört!

    Niki Nyu
    Mike: *bekommt nen irren blick und drückt mich an sich* ah! Und unsere wette? Hm?!

    Ich: l..lass los..!

    Pär Andersson
    Lass sie los...so muss es nicht enden!

    Niki Nyu
    Mike: *entsichert sie waffe* niemals!

    Ich: der ist irre!

    Pär Andersson
    Und tot! *die waffe in einer blitzschnellen, fließenden bewegung hab und auf mikes schulter abdrück*

    Niki Nyu
    Ich: *als mike aufschreit, mich von ihm weg duck und ihm einen schönen tritt zwischen diebeine geb*

    mike: *sinkt zu boden*

    Pär Andersson
    Das war jetzt aber nicht nötig *dich entsetzt anblick und auf mike zugeh*

    Niki Nyu
    Ich: *meine haare richte, dich ignorier und ihm dazu noch in die seite tret* pisser! Ich gehör niemandem!

    Pär Andersson
    Was machen wir mit ihm?

    Niki Nyu
    Was wohl?! *meine waffe nehm, sie ihm an den hals halt und abdrück*

    Pär Andersson
    *noch nach deinem arm greifen will und nach dem knall die augen kurz zukneif* na toll captain obvious....wir hätten ihn noch ausfragen können*

    Niki Nyu
    *dir schlüssel plus karten und sonstiges zeugs zeig* wer ist meisterdiebien? Hm..?
    Du hast mich ja davon raus genommen..

    Pär Andersson
    *seufz* stecks ein... *auf die kisten zugeh*

    Niki Nyu
    *alles einsteck und dir nach hüpf*

    Pär Andersson
    *anfang die panzerung anzulegen* ich kann jetzt versuchen kontakt zum overcommand aufzunehmen....aber rausfinden müssen wir schon selber *mich umseh* ich glaube wir habens noch nicht ganz geschafft*

    Niki Nyu
    Oder... Vielleicht doch..

    Pär Andersson
    Irgendwas stimmt nicht, das spür ich *den helm aufsetz, messer und pistole einsteck, magazin der mp5 prüf *wir sollten uns mal umsehen

    Niki Nyu
    *meine waffe neu lade und grins* wie du wünschst... Walker..~

    Pär Andersson
    *den knopf seitlich am helm betätig* overcommand.....overcommand hören sie mich? Hier spricht sergeant walker hören sie mich *den knopf los lass* nichts.... Lass uns gehn...*die im helm integrierte lampe einschalt*

    Niki Nyu
    *mich grinsend neben dich stell als ein leiser knall erklingt*
    *zusammen zuck und auf mein bein seh in dem ein stecknadelgrosses ding steckt* w..was ist das?!

    Pär Andersson
    *auf dein bein blick* ich wills ganz ehrlich gar nicht wissen....

    Niki Nyu
    *mir an den kopf fass* n..nimms raus..

    Pär Andersson
    *mich nach unten bück und das seltsame ding aus deinem schenkel zieh*

    Niki Nyu
    *zusammen zuck und die augen zu kneiff*
    *es ein kleines spitzes gefäss ist das eine flüssigkeit in sich hatte*

    Pär Andersson
    *im licht der helmlampe einen genauen blick draufwerf* jetzt will ich erst recht nicht wissen was das ist....

    Niki Nyu
    *mich kurz nach vone beug und mich an dir abstüz* oh gott...

    Pär Andersson

    *dich halt* ach komm schon....ich hab keine lust dich zu tragen

    Niki Nyu
    Halt die klappe fiddey... *lachen muss und kurz die augen zu mach*

    Pär Andersson
    *grins*

    Niki Nyu
    *mich aufrichte und kurz schwank* ich spühre mein bein nicht...


    Pär Andersson
    *langes gesicht mach* na dann hopp *dich stütz und losgeh* es wird nicht besser wenn wir hier nur rumstehn

    Niki Nyu
    Lass die sprüche... *immer schwacher werd*

    Pär Andersson
    *dich weiterzieh* komm weiter ... Wir können uns das jetzt nicht leisten!

    Niki Nyu
    Ich.. Kann nichts dafür...

    Pär Andersson

    Trish? *dich ins gras leg* trish?!


    Niki Nyu
    *kurz verwirrt blinzel und dann das bewusstsein verlier*

    Pär Andersson
    *vor dem krankenbett hin und her geh*

    Niki Nyu
    *kurz etwas murmel und den kopf zur seite leg*
    *das schwache piepsen im raum wird stärker*


    Pär Andersson
    *zum bett geh* trish? Hey hörst du mich?

    Niki Nyu
    *kurz die augen auf mach und sie dann wieder schliess*
    bin..bin ich zuhause..? Mum..? Dad..?

    Pär Andersson

    *einen sessel schnapp und mich neben dein bett setz* nein du bist im archcity hospital ....du hast es gestern in der bar doch ein bisschen übertrieben *dich angrins*

    Niki Nyu
    *mir an den kopf fass und die augen auf mach* ich.. Trinke nicht..

    Pär Andersson
    *zu lachen beginn* ja klar ....gerade du! Ich hab deine eltern angerufen, sie kommen in ein paar stunden vorbei

    Niki Nyu
    M..meine eltern kommen? *mich ruckartig aufsetz worauf da piepsdingens schneller beginnt zu piepsen*

    Pär Andersson
    *dich sanft auf dein bettbdrück* sachte süße sachte, natürlich kommen sie, du glaubst doch wohl nicht sie würden sich keine sorgen machen wenn du im krankenhaus liegst

    Niki Nyu
    Aber.. Meine eltern sind tot..! *dich mit grossen augen anseh und mich wiederwillig aufs bett drücken lass*

    Pär Andersson
    Was *dich entgeistert anseh* was redest du denn da? Wieso sollten sie tot sein?

    Niki Nyu
    Sie wurden getötet! Vor meinen augen...! *meine haare rauf und ins leere starr*

    Pär Andersson
    *den schwesternknopf mit den augen fixier* wer hätte sie denn töten sollen? Niemand hegt groll gegen deine familie!

    Niki Nyu
    *dich anseh* DU WARST GLEICH NEBEN AN! *dich am kragen pack*


    Pär Andersson
    *den schwesternknopf drücken will aber durch das geräusch der tür abgelenkt werd*


    -- trishas eltern und ihre schwester betreten das zimmer, ihr vater meint sie hätten sich entschieden doch früher zu kommen--

    Niki Nyu
    *an dir vorbei seh und die augen auf reiss* das kann nicht sein!!
    *wieder mein haare rauf*

    Pär Andersson
    *mich wieder wieder aufricht und das hemd glatt streich* siehst du? Da sind sie....heil und unversehrt

    Niki Nyu
    Nein... *den kopf schüttel* nein!!

    vor 14 StundenPär Andersson
    Aber ....


    --die tür wird brutal eingetreten, 5 männer in schwarzen uniformen stürzen herein, antonio wird niedergeschlagen, trishas eltern stellen sie an die wand und exekutieren sie eiskalt, trishas kleine schwester wird gepackt und aus dem raum gezerrt--

    Niki Nyu
    *aufschrei, mir die schläuche und all das zeugs die an mit befestigt sind von mir reiss*
    *aus dem bett springen will jedoch zu boden fall*

    Pär Andersson
    TRISH! *dir leichte schläge ins gesicht geb*wach auf! Nun mach schon!

    Niki Nyu
    *total verschwitzt bin und am ganzen kôrper zitternd die augen auf reiss und mich schreiend sowie keuchend aufsetz*

    Pär Andersson
    *dich festhalt* vorsicht *über das knatternde geräusch des bord mg's schreiend* wir sind draußen! Eine patrouille hat uns aufgelesen!

    Niki Nyu
    *mich leicht an dich gekrallt habe, dies jetzt bemerke und dich sofort los lass*
    w..wie lange.. War ich weg?

    Pär Andersson
    gute vier stunden *deine stirnfransen zurechtstreich* geht es dir besser?

    Niki Nyu
    *rot werd* mir.. Mir gehts gut. *wegseh*

    Pär Andersson
    *auch rot werd und grins, dich aber weiter aufgrund des wackelns des transporters festhalt* gut...

    Niki Nyu
    *mich umseh und dann in die ferne auf eine kleine farm seh*

    Pär Andersson
    *mich in dein blickfeld rück* wir sind nur mehr zehn kilometer von einem außenposten der army entfernt, dort können wir uns ausruhen...

    Niki Nyu
    *kopf kurz schüttel und auf meine hände seh* ist..ist gut..

    Pär Andersson
    Gehts? *dir in die augen seh* willst du einen schluck wasser?

    Niki Nyu
    *den blick kurz erwieder und ihn dann abwend* nein danke.. Es geht..

    Pär Andersson
    Du solltest was trinken....du bist total dehydriert *dir eine geöffnete feldflasche hinhalt*

    Niki Nyu
    De was..? *sie grummelnd nehm und ein paar schlücke daraus trink*

    Pär Andersson
    Geht doch *die flasche wieder nehm und zuschraub*

    Niki Nyu
    *versuche die farm wieder zu finden*

    Pär Andersson
    *deinem blick in die sanfte dämmerung folg*

    Niki Nyu
    *seufze und mich streck*

    Pär Andersson
    *an die wand das gefährts lehn und tief ein und aus atme*

    Niki Nyu
    Alles okay..? *zu dir seh und mich einfach an dich lehn*

    Pär Andersson
    *meinen kopf auf deinen lehn* das waren drei verdammt amstrengende tage....

    Niki Nyu
    Mhm... *die augen schliess* aber manchmal hats spass gemacht

    Pär Andersson
    Du sagst es ...* mit ein dösender stimme*

    Niki Nyu
    *lächeln muss und mich an dich kuschel* die vergangenheit holt uns ein...

    Pär Andersson
    Und das grad an einem ort wie diesem...seltsame.wege geht das schicksal

    Niki Nyu
    *nur kurz nick* stimmt schon...

    Pär Andersson
    *den arm um dich leg und deine schulter streichel* mhm...

    Pär Andersson
    --im vorhof eines kleinen aussenpostens hält das vehikel eine halbe stunde später an---

    Niki Nyu
    *zusammen zuck wegen des kleinen ruckes den es gibt beim bremsen und die augen auf mach*

    Pär Andersson
    *von deiner bewegung geweckt werd* was...?

    Niki Nyu
    *meine augen reib* sind wir da..?

    Pär Andersson
    *in die nun schon angenehm strahlende sonne hinter den absperrungen seh* scheint fast so...wir sollten aussteigen

    Niki Nyu
    *von dir weg rutsch und mir durch die haare streich* gute idee*

    Pär Andersson
    *den rucksack neben mir und meine waffe pack, aufsteh und von der laderampe spring*

    Niki Nyu
    *nach vorne rutsch und runter spring*

    Pär Andersson
    *zwischen den umherwuselnden soldaten versuch jemand ranghöheren zu finden*

    Niki Nyu
    *dich nach tapps, auf einmal einen soldaten pack und zu mir runter zieh das ich eher klein bin*
    du dingsie soldt.. Wo ist den hier ein ranghöherer..? Und sags mir oder ich fress dich.. *grinsend meine zähne fletsch8

    Pär Andersson

    -- mit aufgerissenen augen zeigte der soldat völlig perplex in richtung eines der gebäude--

    *leicht lach* du hast die situation mal wieder charmant gelöst

    TO BE CONTINUED (MAYBE) …
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Ein nächtliches RPG

    Beitrag von Pooly am Fr 27 Jul 2012, 17:45

    Hey Dominik,

    also ich weiß, dass das Forum eigentlich ein Ort ist, in dem jeder Text willkommen ist, aber ich habe deinen gerade mal überflogen und bin sehr unsicher, was genau du erwartest, was man dazu schreibt. Ohne hier etwas abwerten zu wollen, aber auch wenn wir im Gegensatz zu anderen Foren eventuell recht locker mit eingestellten Geschichten umgehen, haben wir schon gewisse Ansprüche und ich bin sehr unsicher, was du mit dem Einstellen dieses - tut mir leid - 'dahingerotzten' RPG-Textes hier bezwecken willst, wenn du dir nicht mal die Mühe gemacht hast, ihn auf Rechtschreibfehler oder Ähnliches zu kontrollieren.

    Entschuldige, aber das finde ich gerade doch ein wenig unter aller Würde.


    Liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    AdInfernum
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 59
    Laune : i´m a workaholic :)
    Ich schreibe : Vorwiegend dystopische Untergangsszenarien, gepaart mit Fantasy und Science Fiction
    Texte : AdInfernum
    Kunst : AdInfernum
    Sonstiges : Immer auf Achse! Very Happy

    Re: Ein nächtliches RPG

    Beitrag von AdInfernum am Fr 27 Jul 2012, 17:48

    Und ich dachte die Arbeit kann ich mir ersparen.^^
    Wenn du willst lösch ich ihn und versuch ihn in eine schöne form zu bringen....
    avatar
    AdInfernum
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 59
    Laune : i´m a workaholic :)
    Ich schreibe : Vorwiegend dystopische Untergangsszenarien, gepaart mit Fantasy und Science Fiction
    Texte : AdInfernum
    Kunst : AdInfernum
    Sonstiges : Immer auf Achse! Very Happy

    Re: Ein nächtliches RPG

    Beitrag von AdInfernum am Fr 27 Jul 2012, 17:54

    Okay.....ich hab keine Ahnung wie ich das Thema wieder löschen kann... wenn du so nett wärst....ich stelle die öffentlichkeitsverträgliche Form sobald wie möglich rein!
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Ein nächtliches RPG

    Beitrag von Pooly am Fr 27 Jul 2012, 17:57

    Nun ja, im Grunde will ich nichts anderes als deine Intention beim Einstellen des Textes nachzuvollziehen. Hier im Forum geht es ja vor allem darum, Texte vorzustellen, um Meinungen und Kritiken dazu zu bekommen, um zu sehen, was schon gut ist und was man noch besser machen kann. Vielleicht auch einfach, um andere zu unterhalten und sich unterhalten zu lassen. Aber ehrlich, es wird sicherlich niemand rufen "Juhu, ein unkontrollierter Texte ohne Form und Inhalt" Wink Ich verstehe nur nicht wirklich, was du mit dem Zeigen dieses eigentlich auf persönlicher Ebene entstandenen RPGs bezwecken willst. Das kommt mir so vor, als würde ich jetzt wahllos SMS-Kontakte vor mir abtippen und einstellen. (Gut, übertrieben, aber du weißt, was ich meine.)

    Also verändern musst du nichts, das ist jetzt nur meine Meinung als User, nicht als Administrator. Ich fühle mich nur etwas verwirrt.


    EDIT: Wie du möchtest, wie gesagt, das war jetzt keine Aufforderung den Text zu löschen. Wenn du ihn aber noch mal überarbeiten willst, kann ich ihn gern rausnehmen. Wie du magst.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    AdInfernum
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 59
    Laune : i´m a workaholic :)
    Ich schreibe : Vorwiegend dystopische Untergangsszenarien, gepaart mit Fantasy und Science Fiction
    Texte : AdInfernum
    Kunst : AdInfernum
    Sonstiges : Immer auf Achse! Very Happy

    Re: Ein nächtliches RPG

    Beitrag von AdInfernum am Fr 27 Jul 2012, 18:12

    Naja es war halt schon eine heidenarbeit den text von der originalform in diese hier zu bekommen....es ging mir in diesem falle nur um die geschichte an sich. Aber ja bitte dann lass ich ihn drinnen und mach halt ein update sobald wie möglich Wink

    Das interessante an dem ganzen ist meiner meinung halt dass das ganze aus zwei namen, einer groben zeuteinteilung ung viel fantasie entstanden ist.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Ein nächtliches RPG

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 12 Dez 2017, 00:01