Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Kester Schlenz - Nachtblau

    Austausch
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Kester Schlenz - Nachtblau

    Beitrag von Dawn am Fr 01 Aug 2008, 17:04

    Autor
    Kester Schlenz wurde 1958 geboren und ist Journalist, BRIGITTE-Redakteur und arbeitet als Kultur-Ressortleiter beim STERN.
    Er hat Sprachwissenschaften und Psychologie studiert, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

    Inhalt
    Die junge Studentin Ludmilla mag kein Tageslicht, hat tiefe, nachtblaue Augen und spitze Eckzähne.
    Kurzum: sie ist eine Vampirin. Allerdings kann sie sich selbst nicht mehr erinnern, wie es dazu gekommen ist. Auf der Suche nach der Lösung des gefährlichen Geheimnisses hinterlässt sie aufgrund ihres neuen Leibgerichts verhängnissvolle Spuren: Mordfälle mit ausgebluteten Leichen höufen such. Als sie dem Polizisten Michael Goldstein begegnet, beginnt sie ein gewagtes Spiel. Denn schließlich ist Michael auf der Jagd nach ihr, ohne es zu wissen...

    Fazit
    Mir wurde dieses Buch in der Bücherrei einfach von meiner Freundin mit einem "Les!" in die Hand gedrückt. Ob ich darüber froh bin? Auf jeden Fall. Dieses Buch ist wirklich super geschrieben und bringt Spannung auf. Man muss nicht unbedingt auf den Typischen Vampir stehen um es zu mögen.
    Das besondere an diesem Buch, dass es aus der Sicht einer jungen Frau, also einer Vampirin geschrieben ist und nicht aus der normalen Sicht eines männlichen Vampires hat mal etwas anderes.
    Habs in 5 Stunden gelesen und kann es nur empfehlen. Wink

    Anderes
    Seiten: 319
    Verlag: Goldmann
    Erscheinungsdatum: Juni 2000
    ISBN-10: 3442446899
    ISBN-13: 978-3442446896
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Kester Schlenz - Nachtblau

    Beitrag von Pooly am Mo 04 Aug 2008, 06:52

    Hört sich gut an :)
    Danke, für die Empfehlung ... ich werds auf die Liste setzen :)



    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 29 März 2017, 15:14