Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    [Tipp] Völkerfragebogen

    Austausch
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Thora am Mi 09 Mai 2012, 21:36

    Um eine Geschichte zu verstehen, muss man die Menschen verstehen, die darin vorkommen, und damit auch ihr gesamtes Umfeld. Der Weltenfragebogen und der Charakterbogen helfen da schon ein großes Stück weiter.

    Allerdings finde ich es gerade bei Fantasy- oder historischen Romanen wichtig, die Völker genau zu charakterisieren, damit einem nicht nach dem Schreiben Ungereimtheiten auffallen.
    Dafür habe ich diesen kleinen Fragebogen gemacht :)

    Es sieht nach sehr viel aus, und es ist auch sehr detailliert, aber ich finde viele Details immer anschaulicher Wink (Sollte ich noch etwas vergessen haben, füge ich das gerne hinzu, wenn ihr es anmerkt Wink)
    Ich weiß, dass es teils Überschneidungen mit den anderen Bögen gibt, aber das lässt sich leider nicht vermeiden.

    WICHTIG! Lest bitte ALLE Fragen. Auch wenn ihr denkt, ihr könnt einzelne Punkte (z.B. bei Religion) überspringen, weil sie eure Geschichte nicht betreffen, können sich in den Fragen immer Hinweise verstecken, die euch etwas aufzeigen, das euch noch nicht aufgefallen ist, oder die auch andere Bereiche betreffen. Also lieber einmal zu viel lesen, als zu wenig Wink
    Zudem solltet ihr bedenken, dass einige Punkte voneinander abhängig sind (z.B. der Gebrauch des Feuers und die Technologie), also solltet ihr da recht gründlich sein Wink

    Weil einem bei so vielen Details oft das Wichtigste verloren geht, habe ich einen Tipp: Nehmt euch einen kleinen Notizzettel, auf dem ihr nur grob notiert, auf welchem technologischen Stand das Volk ist, welche Mentalität es kennzeichnet und wo es lebt, oder was euch sonst als maßgebliche Eigenschaft erscheint. So verliert ihr das Wichtigste nicht aus den Augen und habt trotzdem die vielen Details aus dem Bogen Wink

    Ich hoffe, dieser Bogen hilft euch ein wenig bei eurer Geschichte. Verbesserungen jederzeit erwünscht Wink


    LG
    Mari :)



    Äußerlichkeiten
    Sind es Menschen?
    1. Wenn ja:
    - Haben sie eine bestimmte physische Auffälligkeit (Hautfarbe, Schädelform, Gesichtszüge, ...)?
    - Sind sie eher groß oder klein?
    - Welche ist die Lebenserwartung?
    - Welches sind ihre Eigenschaften, Stärken und Schwächen (Muskelkraft, Denkvermögen, ...)?
    2. Wenn nein:
    - Welchen Körperbau haben sie? Wie groß sind sie?
    - Welche Fähigkeiten haben sie (fliegen, tauchen, ...)? Können sie sprechen oder sich anders verständigen (auch mit anderen Völkern)?
    - Wird ihr Aussehen wie beim Menschen weitervererbt?
    - Gibt es Beziehungen zwischen den Wesen? Wie werden Nachkommen gezeugt und geboren?
    - Haben sie bestimmte natürliche charakterliche Eigenschaften?

    Gesellschaftliche Konventionen
    1. Gibt es einen adeligen Stand/eine Ständeordnung allgemein?
    2. Welche Berufe, Tätigkeitsbereiche gibt es? Welche sind für das Überleben wichtig, welche gehen darüber hinaus? Wo liegt hierbei der Schwerpunkt?
    3. Gibt es angesehenere und weniger angesehenere Berufe? Wenn ja, welche?
    4. Wie ist die Stellung von Mann zu Frau (gleichberechtigt oder nicht)? Gibt es andere Rangordnungen, unabhängig von Adel oder Beruf?
    5. Wie ist die gängige Beziehungsform (monogam, polygam, ...)? Wie ist die Haltung gegenüber Homosexuellen?
    6. Wieviele Kinder haben Familien durchschnittlich?
    7. Wie wird die Bildung organisiert? Ist sie staatlich oder privat? Gibt es Schulen?
    8. Welche Bildungsschwerpunkte werden gesetzt? Gibt es dabei Geschlechterunterschiede?
    9. Welche Schwerpunkte legt das Volk allgemein (Handel, Krieg, Religion, ...)?
    10. Welches Wertesystem ist verbreitet? Welches Verhalten wird geächtet, welches geehrt? Gibt es Vorbilder (Heldensagen, religiöse Erzählungen, ...)?
    11. Wie ist das Verhältnis des Volkes zur Natur?
    12. Welche Schönheitsideale gibt es?
    13. Wie geht das Volk mit dem Thema Sex um?

    Politische Organisation
    1. Gibt es eine offizielle Regierung?
    2. Welches politisches System herrscht vor (Demokratie, Aristokratie, Monarchie, ...)?
    3. Gibt es Einfluss auf die Regierung von Nichtregierungsmitgliedern?
    4. Welche Voraussetzungen gibt es für politischen Einfluss (Geld, Erpressung, ...)?
    5. Wie steht das Volk zu anderen Völkern?
    6. Gibt es eine Verwaltung? Gibt es Bürokratie? Wenn ja, wie weit ist diese ausgebaut, wie funktioniert sie? Welche Bereiche des Lebens steuert sie?
    7. Müssen Steuern gezahlt werden? Wenn ja, wieviele, an wen und wofür werden diese benutzt?

    Religion und Wertesystem
    1. Gibt es eine oder mehrere Religionen oder gar keine?
    2. Vermitteln die Religionen Wertvorstellungen? Wenn ja, welche?
    3. Haben diese Religionen gesellschaftlichen Einfluss? Wenn ja, sind sie mächtig oder eher schwach? Beschränken sie sich auf einzelne Gruppen oder bestimmen sie die gesamte Gesellschaft?
    4. Gibt es Streit/Krieg zwischen verschiedenen Religionen? Wie sind die Haltungen der einzelnen Religionen zueinander?
    5. Ist eine Religion deistisch (= es gibt einen Gott, der alles geschaffen hat), theistisch (= es gibt einen Gott, der in die Geschicke der Welt eingreift), animistisch (= Glaube, dass alles und jedes eine Seele hat) oder anders veranlagt? Welche Konsequenzen hat dies?
    6. Gibt es religiöse Regeln oder Riten, die im Alltag einzuhalten sind?
    7. Gibt es religiöse Feiertage, die das Leben bestimmen?
    8. Gibt es bestimmte heilige oder verehrte Stätten oder Gegenstände? Gibt es ganze Spezien oder Elemente, die verehrt werden (Kühe, Wasser, Butterblumen, ...)?
    9. Wie werden Atheisten oder Andersgläubige innerhalb der religiösen Gemeinschaft behandelt?
    10. Gibt es den Glauben an ein Leben nach dem Tod oder ähnliches? Welche Konsequenzen hat dies für das alltägliche Leben und die Weltsicht des Volkes?
    11. Was geschieht mit den Toten (Verbrennung, Erdbestattung, ...) und warum?

    Alltägliches Leben
    1. Wie ist der Lebensstandard (verwöhnt, spartanisch, ...)? Gibt es dabei Unterschiede innerhalb des Volkes?
    2. Wo lebt das Volk (Wald, Stadt, Berg, ...)?
    3. Wie ist der Umgang der Mitglieder des Volkes miteinander (distanziert, herzlich, offen, ...)? Gibt es hierbei Unterschiede?
    4. Wie sieht ein alltäglicher Tag in Deinem Volk aus?
    5. Welchen Einfluss hat die Natur auf das alltägliche Leben (bestimmend, nahezu unbedeutend, ...)?
    6. Was isst man?
    7. Was trinkt man? Wie steht das Volk zu Alkohol (sofern es ihn kennt)?
    8. Wie sehen die Behausungen aus?
    9. Allgemein: Welche Materialien finden sich wo? Welche sind bestimmend? (Häuser aus Holz, Decken aus Bärenfell, Töpfe aus Teflon, ...)
    10. Kennt das Volk Haustiere? Wenn ja, welche sind üblich?
    11. Gibt es Freizeit, oder ist alles an Arbeit oder einen strikten Plan gebunden?
    12. Was wird in der Freizeit gemacht? Welche Spiele gibt es?
    13. Gibt es (außer religiösen Festen) Feiern? Wird auch um des Feierns Willen gefeiert (beispielsweise in einer Taverne mit Musik)?
    14. Welche Art von Musik wird gehört? Welche Instrumente gibt es? Zu welchen Anlässen spielt man Musik? Tanzt man dazu? Wenn ja, wie tanzt man?
    15. Welche Mode/Welche Art von Kleidung und Schmuck wird getragen?
    16. Schminkt man sich und wenn ja, zu welchen Anlässen (und warum)?
    17. Wie steht es mit der Hygiene?
    18. Kann das Volk schreiben? Wenn ja, was wird geschrieben? Gibt es Poesie? Werden Briefe geschickt?
    19. Gibt es Theater/Dramatik? Wenn ja, dient sie nur der Unterhaltung oder auch anderen Zwecken?
    20. Welche Formen von Kunst gibt es sonst noch?

    (Technologischer) Stand
    1. Beherrscht das Volk das Feuer? Wenn ja, wofür nutzt es es?
    2. Kennt das Volk Nutztiere? Kennt es das Rad?
    3. Ist das Volk sesshaft? Baut es Nahrung an oder jagt es?
    4. Kennt das Volk Metalle? Wenn ja, welche?
    5. Welche Werkzeuge besitzt das Volk?
    6. Welche Technologien gibt es? Gibt es bereits Maschinen?
    7. Was ist das bevorzugte Baumaterial (Holz, Stein, Marmor, Metall, ...)? Wie wird es gewonnen (Abbau, Handel, ...)?
    8. Welche Art von Stoffen/Kleidung werden getragen und wie werden diese hergestellt?
    9. Werden Behausungen nach bestimmten Schemen gebaut? Wie ist hier der technologische Stand?
    10. Welche Waffen besitzt das Volk? Welche Kriegsstrategien setzt es ein?
    11. Welche Fortbewegungsmittel kennt das Volk?

    Nur für Fantasy-Romane:
    1. Gibt es Magie? Wenn ja:
    - Wie mächtig ist sie? Welche Bereiche des Lebens kann sie beeinflussen (Wetter, Gefühle, Zeit und Raum, ...)? Kann sie Menschen schaden?
    - Wie wird die Magie verübt (Handauflegen, Zauberstab, Sprüche, ...)?
    - Gibt es "gute" und "böse" Magie (z.B. Feenstaub vs. Blutsaugen) oder nur eine "Art" von Magie?
    - Wer kann die Magie ausüben? Muss sie erlernt werden oder ist sie angeboren?
    - Wie angesehen ist die Magie? Gilt sie als hohe Kunst, als "normal", oder verachtenswert?
    - Haben Magier eine besondere Stellung in der Gesellschaft?
    - Wie ist das Verhältnis von Magie und Religion (entgegengesetzt, einander begründend, ...)?
    2. Gibt es übernatürliche Orte oder übernatürliche Zustände? Wenn ja, welche?
    - Können diese von allen wahrgenommen werden oder ist dazu ein Magier nötig?


    Weiter Fragen von Tim


    Zuletzt von Thora am Do 10 Mai 2012, 23:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Pooly am Do 10 Mai 2012, 00:15

    Hallo Mari,

    wow, das ist ja eine echt super tolle Sache! Ich habe mir die Fragen gerade einmal angesehen und ich finde deinen Bogen echt sehr nützlich, vielen Dank, dass du dir diese Mühe gemacht hast. Ich bin gerade auch dabei, eine Gesellschaft, die ich geschaffen habe, noch etwas auszubauen und ich denke, dein Bogen ist auf jeden Fall sehr nützlich für mich, um überhaupt erst einmal eine Ordnung reinzubringen. Du hast natürlich mit deinen anfänglichen Worten recht, denn auch in Geschichten, in denen Religion beispielsweise keine Rolle spielt, ist es doch wichtig, sich darüber Gedanken zu machen, ob die Menschen überhaupt eine Religion haben und wie sie geartet ist - oder warum eben nicht. Weil das sehr viele verschiedene andere Faktoren - von Sitten und Gebräuchen, bis hin zur Struktur der Gesellschaft - beeinflussen kann.

    Wow, man merkt auf jeden Fall, dass du dir viele Gedanken darum gemacht hast.
    Danke, richtig super! :)


    Liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Maralein
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 947
    Texte : Maralein
    Kunst : Maralein
    Infos : Maralein

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Maralein am Do 10 Mai 2012, 19:32

    hey Mari Very Happy
    der fragebogen ist richtig gut *_* und du hast dir da echt gedanken gemacht die mir nie in den sinn gekommen sind :O ich versteh die Menschen in meiner geschichte gleich viel besser ;D
    also danke das du den reingestellt hast der hilft mir echt weiter <3

    lg Mara :3
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Thora am Do 10 Mai 2012, 19:33

    Hey Mara :)

    Schön, dass Die der Fragebogen gefällt. Ich hab mich selbst gewundert, was mir alles für Details eingefallen sind ^.^

    LG
    Mari
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Lexi am Do 10 Mai 2012, 22:00

    Dankeschpön Mari für den Fragenbogen, den kann ich gut gebrauchen, wenn ich mich mal an eins meienr größer angelegten Fantasywerke mache ^^
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Thora am Do 10 Mai 2012, 22:02

    Das freut mich :) Genau dafür war er gedacht, gerade für Fantasy brauche ich den auch :)
    avatar
    misstress
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6013
    Laune : »Glorious.«
    Texte : misstress
    Kunst : misstress
    Infos : misstress

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von misstress am Do 10 Mai 2012, 22:19

    Uii, Mari Very Happy

    Ich finde deinen Fragebogen richtig gut & da ist mir auch direkt aufgefallen, dass ich selbst ein paar wichtige Fragen vergessen hab. Dankeschön!!
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Thora am Do 10 Mai 2012, 22:24

    Gern geschehen :) Solche Details übersehe ich auch gerne mal ^.^
    avatar
    Tim
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 412
    Texte : Tim
    Kunst : Tim

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Tim am Do 10 Mai 2012, 22:56

    N'Abend :)

    Auch nicht schlecht, das Ganze mal in kompakter Form zu sehen. Bei mir sind die Fragen schon mit seitenweise Text gefüllt.

    Allerdings ist der Bogen an einigen Stellen noch bei Weitem nicht vollständig Wink Es fehlen noch ein paar wesentliche Teilbereiche:

    Im Bereich Sonstiges:
    - Zeitrechnung (Jahresangaben, ggf. andere Monats- & Tagesnamen, andere Längen dieser, etc.)
    - Astrologie (im wesentlichen Sternzeichen und ihre möglichen Bedeutungen (daraus folgend, für Fantasy-Romane besonders relevant: haben die Sternzeichen Einfluss auf den Werdegang der Personen?))
    - Astronomie (v.a. Weltbild (geozentrisch, heliozentrisch, Erde als Kugel/Scheibe))

    Im Gebiet der Religion (sofern auf diesen Bereich intensiver eingegangen wird in der Geschichte) wäre wohl auch noch ein knapper Schöpfungsmythos (alà: "Am ersten Tag schuf Gott ..., am zweiten Tag ..., etc.") angebracht, bzw. die Frage zu klären, ob es diesen gibt. Polytheismus sollte wohl explizit noch mit erwähnt werden, dann wäre außerdem ein etwas umfangreicherer Pantheon notwendig (Sprich: Welche Götter gibt es?). Gibt es real existierende göttliche Wesen (Wenn ja: Welche? Wobei die dann wohl nicht nur auf das eine Volk beschränkt wären) oder ist der Gott/sind die Götter reine Fantasie der Menschen der Welt?

    Bei der Gesellschaft sollte wohl auf jeden Fall auch eine grobe Entwicklungsgeschichte ausgearbeitet werden (Woher kommt das Volk? War es schon immer auf dem Stand, wie zur Zeit der Geschichte? Wenn nicht, wie hat es angefangen?). Darüber hinaus fehlen zwei Bereiche der politischen Ordnung, die explizit genannt werden sollten: gibt es eine Judikative? Eine Exekutive (Militär, Polizei)? Wenn ja, wie sehen sie aus? Außerdem: Betreibt das Volk Sklaverei? Wenn ja: Welche Stellung haben Sklaven? Wie beschafft sich das Volk seine Sklaven? Wofür werden sie eingesetzt?
    Gibt es besondere Merkmale beim Klang der Namen (bspw. besondere Silben oder häufig vorkommende Vokale)? Wie werden Namen überhaupt strukturiert (Sprich: Vor- & Nachname, nur ein Vorname, mehrere Vornamen, Namenszusätze (bspw. Adelstitel?), ...)?
    Was sind so besondere, weithin bekannte Personen der Gesellschaft (Sprich: Berühmte Politiker, Künstler, Krieger, ...)?

    Möglicherweise sollte auch der übliche Kleidungsstil noch einmal besonders herausgestellt werden.



    Ich müsste jetzt meine eigenen Dateien mal durchgehen, um weiter abgleichen zu können, was ich noch zusätzlich habe, aber das muss erstmal nicht sein. Die Punkte oben sind erstmal schon genug ^^

    In diesem Sinne liebe Grüße von einem ebenso detailverliebten Volkskreierer ^^

    Tim
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Thora am Do 10 Mai 2012, 23:06

    Hallo Tim!

    Erstmal danke, dass Du Dich so genau mit meinem Fragebogen auseinandergesetzt hast :)
    Allerdings denke ich, dass einiges, was Du als fehlend genannt hast, tatsächlich im Fragebogen vorkommt. Ein paar Dinge (wie die Judikative, etc.) habe ich nicht explizit erwähnt, weil sie für mich zu anderen Fragen dazugehörten, aber es schadet sicher nicht, sie extra zu erwähnen.
    Einiges sehe ich allerdings auch doppelt.
    Beispielsweise sind Astrologie und Astronomie für mich etwas, das unter das Verhältnis zur Natur fällt. Und auch die Kleidung hatte ich im Zusammenhang mit den Stoffen angesprochen Wink

    Gibt es real existierende göttliche Wesen (Wenn ja: Welche? Wobei die dann wohl nicht nur auf das eine Volk beschränkt wären) oder ist der Gott/sind die Götter reine Fantasie der Menschen der Welt?
    Das, finde ich persönlich, gehört nicht in den Völkerfragebogen, sondern in den Weltenfragebogen (wo es auch erwähnt wird Wink), weil es ja in diesem Fragebogen allein darum geht, wie das Volk denkt, und das beweist ja keine Existenz eines Gottes oder ähnliches Wink

    Trotzdem danke für den ausführlichen Kommentar, der sicherlich weiterhelfen kann. Ich verlinke ihn mal im ersten Beitrag, dann kann jeder selbst die Punkte heraussuchen, die er noch braucht :) Dankeschön!

    LG
    Mari :)
    avatar
    Tim
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 412
    Texte : Tim
    Kunst : Tim

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Tim am Do 10 Mai 2012, 23:14

    Kleidung hatte ich überlesen, wollte da gerade "hinfällig" ran editieren, als ich es gefunden hatte xD Aber da warst Du jetzt schneller ^^

    Findest Du, dass es ersichtlich ist, dass Astrologie und Astronomie mit ins Verhältnis zur Natur gehören? Ich finde im Verhältnis zur Natur eher wieder, ob Tiere geachtet oder als niedere Lebensformen angesehen werden, oder ob Wälder für Plantagen (bspw. alà Regenwaldabholzung für Palmölplantagen) abgeholzt werden. Sprich Respekt oder keiner vor der Natur? Sowas eben. Vor allem Astrologie hat für mich eher 'was mit übersinnlicher Prädestination zu tun (was dann wieder in den Bereich der Religion fiele - besonders wenn man sagt, dass die Sternzeichen durch Gott/Götter geschaffen wurden), deswegen habe ich es extra aufgeführt. Aber ist sicher Ansichtssache :)

    Gut, okay, den Weltenfragebogen habe ich mir noch nicht explizit angeschaut. Wenn Du es da hast, auch gut. Wichtig es ist in jedem Fall :) Falls da noch weitere Dopplungen sind, verzeihe sie mir Very Happy

    Ansonsten immer gerne :)
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Thora am Do 10 Mai 2012, 23:17

    Hey Tim!

    Stimmt, das Verhältnis zur Natur kann man in viele Richtungen interpretieren. Ich zum Beispiel hatte an so etwas gedacht wie "Die Natur ist unsere Mutter" oder "Natur ist eben da, wir können damit machen, was wir wollen" Wink Dann ist es wohl wirklich besser, Astronomie und -logie extra zu erwähnen Wink

    Stimmt, wichtig ist es Wink Aber hier ging es mir eben wirklich nur um die Personen selbst, nicht um die WElt Wink

    LG
    Mari
    avatar
    Mondlicht84
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3647
    Laune : müde
    Ich schreibe : wieder

    Texte : Mondlicht84
    Kunst : Mondlicht84
    Infos : Mondlicht84

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Mondlicht84 am So 13 Mai 2012, 14:47

    Hallo!

    Ich finde deinen Fragebogen wirklich toll ausgearbeitet. Da ich im Bereich von Urban-Fantasy schreibe, habe ich jetzt nicht eine komplett fremde Welt, aber doch "nichtmenschliche" Völker. Habe ich für meine zwei Völker angewandt. Alle Dinge habe ich nicht anwenden können, da vieles einfach so ist, wie bei uns Menschen (Religion, technischer Fortschritt etc.). Trotzdem fand ich den Bogen sehr hilfreich.
    Dankeschön für die Mühe.

    lg Kerstin
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Thora am Mo 14 Mai 2012, 20:00

    HAllo Kerstin!

    Stimmt, man muss den Bogen je nach Welt und Zeit etwas anpassen, aber ich denke, viel allgemeiner geht es nicht Wink
    Freut mich, dass er Dir geholfen hat :)

    LG
    Mari

    Gesponserte Inhalte

    Re: [Tipp] Völkerfragebogen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 24 Jun 2017, 04:02