Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Der Gamer-Talk

    Austausch

    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am So 11 März 2012, 09:09

    Ohja, Gothic war mein Einsteigerspiel in die Rollenspielwelt. Ich habe es geliebt und liebe es immer noch. Schade, dass es so ein Chaos mit Gothic3 gab - aber dafür gibt es ja nun Risen. (:

    Ich wurde gestern spontan von meiner WoW-Sucht überfallen (nach einem Jahr!). Am Abend hat sie mich dann aber wieder verlassen und ich denke, ich werde meine Accounts doch nicht reaktivieren und bei Offlinespielen bleiben. Aber das war irgendwie gruselig ...

    @Wataru: Noch einmal zu Mass Effect: Also ist doch kein richtiges RPG? Oder sollte man es als MIx aus Shooter und RPG bezeichnen? Oder was würde mich da erwarten? Very Happy
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am So 11 März 2012, 11:52

    Hallo,

    Ja, Mass Effect ist eher ein Mix aus Shooter und RPG. Viel wert legt BioWare, wie üblich, auf den Aufbau von Beziehungen zu den NSCs, was hauptsächlich über Dialoge gemacht wird die allesamt sehr gut inszeniert sind.

    Du hast letztlich eine schöne Mischung aus beiden Welten kombiniert mir einer ziemlich epischen Story.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am So 11 März 2012, 12:35

    Huhu,

    epische Story ist immer gut. Und ich mag voll vertonte Dialoge, Spiele ohne vertonte Dialoge können mich meist nicht so fesseln ... :/

    Vielen Dank für die Empfehlung, ich denke, ich werde mir dann mal den ersten Teil zulegen, wenn er mir über den Weg läuft. (:

    Und wie gefällt dir Mass Effect 3 bisher?
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am So 11 März 2012, 15:25

    Ich bin jetzt nach ungefähr 30 Stunden spiel durch und bin begeistert. Die Trilogie hat mit ME3 ein würdiges, wenn auch kein perfektes, Ende bekommen. Ich bin jedenfalls schon neugierig darauf, dass Spiel mit einem anderen Charakter nochmal zu spielen. Ich hatte bisher noch keinen Shooter oder kein RPG bei dem ich direkt nach dem Ende Lust für einen neuen Anlauf bekommen habe.

    Die ganze Reihe lohnt sich aus meiner Sicht und ME1 und 2 kosten ja auch nicht mehr so viel.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am So 11 März 2012, 22:12

    Ach, Mass Effect ist mit dem dritten Teil zuende? Das ist aber schade, wenn man eine Reihe so lieb gewonnen hat. 30 Stunden ist aber keine lange Spielzeit. Hm.
    Es klingt auf jeden Fall echt toll.

    Jep, das ist das gute an alten Spielen. Billig und immer noch gut. (:
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Mo 12 März 2012, 11:02

    Ja... Mass Effect war von Anfang an als Trilogie ausgelegt. Das Ende in ME3 ist derzeit zwar sehr umstritten und die Fans sind in Aufruhr was aber nichts daran ändert dass die komplette Reihe ziemlich genial ist.

    Was die Spielzeit angeht bringt es jeder Teil etwa auf 30 Stunden, was für moderne Spiele ja schon eine ganz ordentliche Spielzeit ist. Wenn ich da an Shooter denke die in 5 oder 6 Stunden durchgespielt sind. Okay mit Skyrim oder Dragon Age kann das natürlich nicht mithalten und mit "alten" RPGs wie Baldurs Gate oder Torment sowieso nicht Very Happy
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am Mo 12 März 2012, 11:07

    Shooter leben aber ja auch durch das online spielen. (;

    Die Storylines der Spiele werden sowieso immer kürzer ... Wenn ich an Assassins Creed denke - als das Spiel plötzlich zuende war, dachte ich, es wäre ein dummer Scherz. oO
    Andererseits schaffe ich es so mal, Spiele tatsächlich durchzuspielen, sonst scheitere ich immer am Zeitaufwand. Also 30h sind für mich machbar, das finde ich gut. (:

    Und von diesen "Oldschool"-Spielelängen muss man sich wohl verabschieden ...
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Mo 12 März 2012, 11:18

    Also in Skyrim hab ich mittlerweile bestimmt schon 160 Stunden angehäuft und hab immer noch was zu tun, das Spiel ist echt der Hammer.

    Aber man hat halt nicht das schöne Beziehungsgeflecht wie in den BioWare Spielen. Charaktere um die man sich wirklich sorgt oder die man gern mit auf Aussenmissionen nimmt einfach weil man sie dabei haben "möchte". Das ist schon die grosse Stärke von BioWare.

    Ach so.. ME3 hat übrigens auch einen Multiplayer Modus :)
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am Mo 12 März 2012, 11:30

    Sykrim interessiert mich wirklich sehr, wobei ich nie so der Morrowind/Oblivion-Spieler war. Das ganz planlos rumlaufen ist nicht so meins, ich habe schon gerne eine schöne Storyline und daneben gerne ein paar Nebenquests. Gothic ist eher ein Spiel, dass mich fesselt, weil man da eben auch diese Beziehungen zu den Figuren aufbaut. Aber das Spiel war sowieso eines der ersten "richtigen" bei mir, wie ich da mitgelitten habe ...
    Trotzdem möchte ich mir Skyrim angucken, vielleicht finde ich dann ja den Zugang zu der Reihe. (:

    Und es klingt so gut, was du erzählst. Ich denke, ich muss mir den ersten Teil beesorgen, sobald ich bei meinen Eltern bin - für die Zeit brauche ich eh noch ein schönes Spiel. (:

    Multiplayer-Shooter sind nicht so meins, für sowas bin ich immer zu nervös. Ich bin eher der Online-RPG-Spieler, wobei ich mich davon ja auch abgewendet habe. Manchmal nur noch ein bisschen HdRO, aber eher selten.
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Mo 12 März 2012, 11:38

    Bei Multiplayshootern hängt es wirklich sehr davon ab mit welchen Leuten man spielt. Sich einfach so auf einen Server einklinken kann man eigentlich vergessen da man meistens eh nur irgendwelche Schreihälse um sich rum hat Smile

    Zu MMORPGs hab ich irgendwie nie einen Zugang gefunden. Ich habe da immer Probleme mit den typischen "Bringe/Töte X von Y" Missionen. Ich hab eine Weile sehr gern Guild Wars gespielt aber auch nur weil wir gleich ein paar Leute beisammen hatten die sich das auch gekauft haben und man dann gemeinsam losziehen konnte. Das war ganz spassig. Aber das hatte eben auch die MMORPG typische Missionsstruktur "Töte 10 Zentauren", "Bringe mir 5 Dämonenköpfe" oder lauter solchen Quatsch Very Happy
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am Mo 12 März 2012, 11:50

    Ja, ich habe mal früher MoHAA gespielt und dort auch mit einem Freund auf die Server geschnuppert, ich glaube, das hat mich dauerhaft verschreckt. Ich bin auch einfach kein guter Shooter-Spieler, ich wäre für jedes Team nur eine Belastung. (;

    Also MMORPGS sind von der Spielstruktur her schlicht und einfach stinkenlangweilig. Das einzig faszinierende daran ist es eben, mit Freunden zusammenspielen zu können. Aber gerade bei WoW ist da in letzter Zeit auch viel kaputt gemacht worden, alles wird anonymer und man lernt leider kaum noch Leute kennen. Aber das ist wohl ein zu weites Feld ...
    Doch es hat mich schon jahrelang gefesselt (WoW habe ich damals zu Release angefangen), trotz des eigentlich langweiligen Spielprinzips. Aber wenn man seine kleine Community da hat, bringt es schon Spaß, gemeinsam Instanzen zu machen und so.
    Herr der Ringe online hebt sich für mich noch ganz positiv ab, weil man da wirklich die Herr der Ringe Story erlebt. Klar hat man da teilweise auch die typischen Quests drin, aber es ist einfach toll in den liebevoll gestalteten Mittelerde-Gegenden herumzulaufen. (:
    Ich habe aber auch schon viele Online-Rollenspiele getestet, Guild Wars habe ich auch angespielt, aber ich bin eben mehr PvE als PvP-Spieler und dann ist man bei Guild Wars etwas falsch. (;
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Mo 12 März 2012, 12:02

    Im Prinzip ist Guild Wars ja wie ein grosses Diablo und das haben wir früher auch am liebsten im LAN zusammen gespielt, von daher war das ganz nett. PvP hab ich da nie gemacht, liegt mir persönlich auch nicht wirklich.

    Was Multiplayer angeht spiel ich momentan sehr gern Left4Dead2 oder Dungeon Defenders. Ersteres ist halt die typische Zombieapokalypse und man schnetzelt sich halt gemeinsam durch die Zombiehorden, was mit den richtigen Leuten ganz spassig ist. Letzteres ist ein Tower Defense Spielchen das im Multiplayer ganz lustig ist. Beide Spiele sind eher CoOp Multiplayer Spiele, das sind mir aber eigentlich eh die liebsten.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am Mo 12 März 2012, 12:24

    Diablo war ein bisschen vor meiner Zeit. Wobei das viele in meiner Klasse gespielt haben, als ich ~14 war, aber da war ich irgendwie noch nicht bei Onlinespielen angekommen. (;
    Und offline fand ichs etwas langweilig (verständlich, allein ist es ja wirklich recht fad).

    Left for Dead habe ich sogar, allerdings nur den ersten Teil. Aber selbst da war ich zu doof, Shooter zu spielen. Obwohl man die Zombies ja eigentlich gar nicht verfehlen kann. Very Happy
    Tower Defense ist toll, das mochte ich bei WC3 auch immer am liebsten. Und ja, Multiplayer mit den richtigen Leuten ist eh das Beste. Ich kenne aber igendwie nur die WoW-Suchtis, die man auch absolut nicht zu einem anderen Spiel bringen kann. (;
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Mo 12 März 2012, 13:29

    Also Steam bietet ja einige nette Indie Tower Defenses für wenig Geld an und "einen" weiteren Multiplayer Mitspieler hättest Du da auf jeden Fall schonmal Very Happy

    Du hast aber, wenn ich mich recht erinnere, mal geschrieben das Steam nicht so deins ist, oder ?

    Ich denke als nächstes werde ich mich mal an Deus Ex: Human Revolutions machen, wie ist denn da deine Kritik ?
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am Mo 12 März 2012, 15:24

    Ich habe zwei Steam Spiele (Deus Ex und Left for Dead), genauer habe ich mich mit der Plattform ehrlich gesagt nie beschäftigt. Spiele nur über Steam kaufen und nicht mit Verpackung und DVD ist als oller Sammler nicht ganz mein Ding, aber wenn es die Spiele eh nur über Steam gibt, stört mich das nicht. (;

    Wir sollten mal eine Foren-Gamer-Gruppe zusammenstellen, das wäre cool. (:
    Die nächsten 3-4 Wochen bin ich nur unterwegs, aber ab April habe ich für sowas auch Zeit. (Ich bin aber schlecht. *vorwarn*)

    Deus Ex: Human Revolutions fand ich großartig. Ich kann es nicht mit den Vorgängern vergleichen, die liegen bisher ungespielt bei mir rum (ich habe sie gleich gekauft), aber mir hat es wirklich gut gefallen. Ich mochte die Atmosphäre, mit der Steuerung bin ich dann auch irgendwann klargekommen (Shooter und so) und ich mag Stealthen unglaublich gerne.
    Die Story war okay, jetzt kein Meisterwerk, aber es war ganz nett. Was mir etwas missfallen hat, waren die Endgegner. Als nicht-Shooter-Spieler und eher Stealther sind die schon fies. Wobei ich das Spiel ja luschenhaft im leichtesten Modus gespielt habe, daher waren sie machbar. Nachdem ich im Intro mehrmals gestorben bin, weil ich zu dumm war, einen Shooter zu spielen, habe ich dann eben den Volldeppenmodus genommen. (Peinlich das!)
    Aber ich werde das bei Zeiten unbedingt in schwereren nachholen, nun müsste ich ja wenigstens ein bisschen Plan haben.
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Mo 12 März 2012, 15:47

    Ich kenn das aber auch. Bei einem Spiel bei dem ich wissen will wie es in der Story weitergeht will ich nicht 20x am selben Boss scheitern dann lieber runter mit dem Schwierigkeitsgrad aber dafür weiß ich wie es weitergeht Very Happy

    @Foren-Gamer-Gruppe
    Klasse Idee. Da muss man ja keinen Stress machen aber das sollten wir echt im Auge behalten. Nette Leute werden eh zunehmend rarer, kommt mir zumindest so vor. Momentan isses eigentlich egal in welches Spiel man sich einklinkt man hat immer irgendwelche Schwachmaten dabei die einem das Spiel madig machen wollen Very Happy

    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Mi 21 März 2012, 13:10

    Also der Mass Effect 3 Multiplayer ist auch ganz spassig, auch wenn es hauptsächlich geballer ist.

    Hat von euch eigentlich schonmal jemand Journey ausprobiert ?
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am Mi 21 März 2012, 15:57

    Oh, das Spiel musste ich eben erstmal googlen, da es mir gar nichts sagte. Es klingt aber wirklich interessant und faszinierend. Ich wünschte, ich hätte eine PS3, um es anzuspielen. Aber das wird wohl leider nichts bei mir. :/
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Mi 21 März 2012, 16:19

    Stimmt.. du bist ja eine PC Spielerin. Irgendwie habe ich den Eindruck hier wären hauptsächlich Konsoleros, oder eher Konsoleras, unterwegs.

    Normalerweise ist mir der PC aber auch am liebsten.
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14792
    Laune : PennyDreadful-esque
    Ich schreibe : Ich schreibe an "Medium" und "Die Schar". Ich plane an "Sie sagen, Van Gogh hat gelbe Farbe gefressen" und überarbeite Fuchsnacht.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Baltimore am Mi 21 März 2012, 19:07

    Ich spiele hauptsächlich Guitar Hero ... ich hab zwar auch andre Spiele zuhause für meine xbox, aber ... da fehlt mir die Zeit und hauptsächlich auch der Enthusiasmus zu ^^" Mir wird immer so schnell langweilig.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am Mi 21 März 2012, 19:13

    Ja, ich bin leider ohne Konsolen aufgewachsen. Ich habe bei mir jetzt nur eine PS2, für die älteren FF-Teile. Ne PS3 häte ich sehr gerne, aber das ist schon ein teures Teil ... Wenn dann die PS4 da ist und sie im Preis fällt ... (;

    Aber ja, ich habe auch das Gefühl, dass hier sehr viele Konsolenspieler unterwegs sind.

    @Juls: Oh, Guitar Hero habe ich noch nie gespielt. Aber dass der Enthusiasmus für längere Spiele fehlt, kann ich gut nachvollziehen, so geht es mir auch manchmal. Aber ich schaffe es noch, die ganzen FF-Teile durchzuspielen ... irgendwann ... !
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Di 03 Apr 2012, 11:42

    Gestern ist meine Silent Hill HD Collection für die PS3 gekommen... JUHU.
    Kann ich jedem nur empfehlen, grossartig !!
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Pooly am Di 03 Apr 2012, 12:40

    Und ich habe mir gestern Deus Ex: Human Revolution bestellt und morgen kommt es an. Hihi Herzchen
    Da fällt mir ein: Marit, du musst mir noch die ultra krassen Fotos schicken! Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Miyann am Di 03 Apr 2012, 12:42

    Ohh, du hast es gekauft? Coole Sache! Du musst von deinen Spielerlebnissen berichten. Und ja, klar, mach ich sofort!

    Ich habe gerade Mass Effect installiert. Bin ja mal gespannt, auch wenn ich die nächsten Tage wohl nicht richtig dazu komme, reinzuschnuppern (wenn man bedenkt, wie lange es schon bis zur Installation hier rumlag ...).
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Pooly am Di 03 Apr 2012, 12:45

    Na klar, ich musste nur warten, bis ich wieder Geld auf dem Konto hatte, sonst hätte ich es gleich bestellt -hust-
    Aber ich befürchte, dass ich lange brauchen werde, bis ich mich da eingespielt habe, ich spiele so gut wie immer nur an der Konsole und bin bei PC Spielen noch voll unbeholfen, befürchte ich ^^"

    Uh, cool! Dann viel Spaß dabei :3


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Wataru am Di 03 Apr 2012, 14:19

    @Miyann
    Welches Mass Effect hast du dir geholt ? Das erste ?

    Viel Spaß mit DE:HR, Pooly. Das steht bei mir auch noch auf der ToPlay Liste.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Der Gamer-Talk

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 März 2017, 16:50