Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Februar/März 2012

    Austausch
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Februar/März 2012

    Beitrag von Alania am So 05 Feb 2012, 19:40

    Februar/März 2012 - Freiheit

    Freedom Ava | Sig [Empty.Horizons]

    Letting Go Ava | Sig [BlancheNeige]

    Spread your arms Ava | Sig [BlancheNeige]

    Freiheit der Träume Ava | Sig [Imaginary]

    Zusammenhalt Ava | Sig [Inauris]

    Lass los Ava | Sig [Janey]


    Zuletzt von Alania am Do 05 Apr 2012, 15:52 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Jojo am Sa 18 Feb 2012, 12:44

    [zu "Zusammenhalt"]

    Hallo lieber Künstler,

    Dann will ich mal als erste dein Set hier kommentieren.

    Ans sich gefällt es mir eigentlich ganz gut. Es hat irgendwie was. Das Bild ist auf jeden Fall wirklich toll. Aber hat es wirklich was mit Freiheit zu tun? Eher irgendwie ein negativ Beispiel, wie ich finde ...

    Der Ausschnitt, den du in der Sig ausgewählt hast, ist irgendwie interessant. Nur der Hund, wogegen du eben im Ava einen anderen gewählt hast. Das finde ich auf jeden Fall nicht schlecht.

    Was ich etwas schade finde, ist das "Freedom", das du über die Sig geschrieben hast. Man kann es kaum lesen (und ich bin mir irgendwie gar nicht sicher, ob es da überhaupt steht) und außerdem ist an beiden Seiten noch ein kleiner Rand, wo es nicht steht. Wieso hast du da nicht einfach das "Freedom" nur halb draufgemacht? Dann wäre eben überall das Raster.

    Eine interessante Idee, die wie ich finde, aber noch etwas besser umgesetzt werden könnte.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Jojo am Sa 18 Feb 2012, 12:53

    [zu "Freiheit der Träume"]

    Hey lieber Künstler,

    Dein Set gefällt mir sehr gut, muss ich sagen.

    Das Bild it toll und passt wirklich gut zum Thema. Dazu kommen die angenehmen Farben und die Schrift. Es passt alles sehr schön zusammen.

    Der Spruch darauf gefällt mir in gewisser Weise auch, aber irgendwie ist der mir etwas zu ... krass, wenn ich das so sagen darf ...

    Also aber ansonsten. Wirklich gelungen. Eine schöne Verarbeitung des Themas.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Jojo am Sa 18 Feb 2012, 13:00

    [zu "Lass los"]

    Hey,

    Auch dieses Werk gefällt mir eigentlich ganz gut.
    Es passt wunderbar zum Thema. Besonders auch der kleine Spruch darauf ist wirklich sehr schön gewählt.

    Was ich etwas schade finde, ist, dass die Signatur so klein geworden ist. Klar, es war keine Größe vorgegeben, aber sie geht trotzdem so neben dem Ava ein kleines bisschen Unter, weil sie eben echt nicht viel größer ist ...

    Aber dafür hast du einfach einen wirklich tollen Bildausschnitt für sie gewählt, was die Größe dann wieder wettmacht. Und die minimalistische Schrift ohne irgendwelche Schnörkel nimmt halt nicht die Wirkung des Bildes.
    Das Gefällt mir eigentlich ganz gut :)

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Jojo am Sa 18 Feb 2012, 13:38

    [zu "Spread your arms"]

    Hey,

    Ich hab mir bei dem Thema schon gedacht, dass viele Bilder dabei sind, bei denen irgendwie die Arme ausgebreitet werden.

    An sich gefällt mir dein Set auch ganz gut.
    Nur auch bei dir ist das Bild sehr verpixelt und etwas unscharf ... Das ist wirklich schade, weile s eigentlich ein wirklich tolles Bild ist, wie ich finde.

    Dazu kommt leider auch die Schrift, die ebenfalls schwer zu lesen ist, besonders die letzten beiden letzten Zeilen und dann mittig. Da verschwindet das Weiß der Schrift im hellen Hintergrund ...

    Eine schöne Idee, aber auch hier hätte die Umsetzung noch ein bisschen anders sein können.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Gast am So 19 Feb 2012, 19:53

    [zu "Zusammenhalt"]

    Es sind beides schöne Bildausschnitte :)
    Aber leider finde ich auch, dass das Set nicht zum Thema passt.

    Wenn ich das richtig sehe, stellt das Bild einen Obdachlosen mit seinem Hund dar. Ich kann das jetzt nur so weit mit Freiheit assoziieren, dass Obdachlose quasi nichts haben, außer ihrer Freiheit. Aber da muss man schon ein bisschen um die Ecke denken. Jedenfalls denke ich nicht sofort an Freiheit, wenn ich das Set sehe, sondern viel mehr an Zusammenhalt oder Freundschaft :)

    Das "Freedom" auf der Signatur ist an sich eine gute Idee, aber eignet sich für das Thema auch nicht besonders.
    Ich finde, dadurch sehen die Abgebildeten etwas eingesperrt aus, was ja wiederum das Gegenteil von Freiheit ist.

    Also im Großen und Ganzen: Es ist ein schönes Set, passt meiner Meinung aber leider nicht besonders gut zum Thema. Zumindestens nicht auf den ersten Blick Wink
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Gast am So 19 Feb 2012, 20:04

    [zu "Freiheit der Träume"]

    Die Signatur vermittelt auf jedenfall das Gefühl von Freiheit ^^. Ein sehr gut gewähltes Bild.

    Leider kann ich mit dem Spruch absolut nichts anfangen. Was hat das mit Freiheit zu tun? Ich finde die Schrift auch verschwommen und etwas unleserlich, aber sie passt farblich gut.

    Der Ava ist okay, aber vielleicht wäre ein anderer Ausschnitt besser gewesen.

    Die Sig gefällt mir hier einfach am besten Smile
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Alania am So 19 Feb 2012, 23:17

    [zu "Freiheit der Träume"]

    Kommentar vom Künstler


    Danke für eure Kommentare, freut mich, dass euch das Set im Großen und Ganzen zu gefallen scheint. Weil ihr jetzt beide den Text angesprochen habt, sag ich dazu kurz was: Das ist ein Zitat von Konfuzius und es soll eigentlich gar nicht krass wirken. Es ist (in meinen Augen) einfach nur die Wahrheit: Solange man Träume hat, hat man Ziele vor Augen, die das Leben wirklich lebenswert machen. Kennt nicht jeder von uns die Situation, dass plötzlich ein Traum geplatzt ist und man hinterher traurig darüber war? Der Mensch braucht (in meinen Augen) Träume. Wollte ich nur erklären, weil du, Jojo, ja angesprochen hattest, dass es zu krass wäre. Es ist halt auch eher ein bisschen abstrakt gemeint, vielleicht eher ein "innerer Tod", eben das, was man empfindet, wenn ein Traum in die Brüche geht. Was den Zusammenhang zum Thema angeht, war meine Intention einfach, dass genau das für mich Freiheit ausmacht: Einen Traum haben, nach dem man streben kann. Und wenn wir diese Träume nicht haben, sind wir (also wir Menschen) eben nicht glücklich und auch nicht frei. Ich hoffe, ihr könnt meine Gedankengänge ungefähr nachvollziehen xD


    Zuletzt von Alania am Mo 02 Apr 2012, 22:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    sayuri-sama
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 409
    Laune : entpannt! ^^
    Ich schreibe : meistens schreibe ich Fanfiction!
    Texte : sayuri-sama
    Kunst : sayuri-sama

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von sayuri-sama am Do 23 Feb 2012, 05:57

    [zu "Lass los"]

    hallo

    schlciht und einfach, in schönen farben und knallig mit den ballons!
    auch die schrift ist schön und einfach!
    Sehr schön! gefällt mir wirklich sehr gut!
    avatar
    sayuri-sama
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 409
    Laune : entpannt! ^^
    Ich schreibe : meistens schreibe ich Fanfiction!
    Texte : sayuri-sama
    Kunst : sayuri-sama

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von sayuri-sama am Do 23 Feb 2012, 05:58

    [zu "Spread your arms"]

    hallo

    auch sehr nett!
    schade, dass man die schrift nicht so gut lesen kann...
    avatar
    sayuri-sama
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 409
    Laune : entpannt! ^^
    Ich schreibe : meistens schreibe ich Fanfiction!
    Texte : sayuri-sama
    Kunst : sayuri-sama

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von sayuri-sama am Do 23 Feb 2012, 06:00

    hallo

    sehr interessant!!!
    man muss 2 mal hin sehen um den sinn von freiheit zu verstehen! sehr schön!!!
    scahde, dass die schrift kaum zu lesen ist und sie so einsperrt!
    das der kleine ausschnitt so anders ist als der große gefällt mir!!
    avatar
    sayuri-sama
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 409
    Laune : entpannt! ^^
    Ich schreibe : meistens schreibe ich Fanfiction!
    Texte : sayuri-sama
    Kunst : sayuri-sama

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von sayuri-sama am Do 23 Feb 2012, 06:00

    [zu "Freiheit der Träume"]

    hallo

    ok... krasser spruch!
    ansonsten ein schönes motiv!!
    gefällt mri sehr gut!
    avatar
    sayuri-sama
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 409
    Laune : entpannt! ^^
    Ich schreibe : meistens schreibe ich Fanfiction!
    Texte : sayuri-sama
    Kunst : sayuri-sama

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von sayuri-sama am Do 23 Feb 2012, 06:04

    [zu "Freedom"]

    hallo

    interessant!
    freiheit in 2 schwänen auszudrücken!
    hübsches bild!
    ich finde auch das ava sehr schön, weil es heller ist (goldener) als die sig! nur hätte ich vllt den anderen schwan genommen, der seine schwingen ausbreitet! aber gut!
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Jojo am So 26 Feb 2012, 15:13

    [zu "Freedom"]

    Hey lieber Künstler,

    Das Set gefällt mir wirklich sehr gut. Schön geworden und sehr schön zusammen gefügt.
    Auch der Ava ist sehr gelungen, wie Sayuri sagte: Er ist noch heller und goldener und wirkt dadurch auch schön passend, aber immer noch anders.

    Mir gefällt leider nur die Schrift noch nicht so gut ... Es ist eigentlich eine schöne Aussage, aber wie du sie auf der Sig verteilt hast, wirkt es auf mich nicht so schön. Vor allem der Teil "brings magic" zerstört für mich irgendwie das Zusammenspiel zwischen den Schwänen ...

    Ansonsten gefällt es mir gut :)

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von June am Sa 10 März 2012, 14:13

    [zu "Lass los"]

    Hallihallo :)

    Im Prinzip gefällt mir dieses Set recht gut, aber ich finde, dass es ein wenig wirr ist, wenn man versucht, es zu deuten.
    Das Thema war ja "Freiheit", in den Luftballons finde ich das wieder. Denn hat man einen losgelassen, ist er "frei" dahin zu fliegen, wohin ihn der Wind tragen wird. Das passt also echt gut, finde ich :)

    Jetzt kommen aber noch das Mädchen/die Frau und der Text dazu. Ich verstehe nicht, wie das eine mit dem anderen zusammenhängt.
    Worauf bezieht sich dieses "Wenn du nicht mehr kannst"? Manche Dinge kann man aus verschiedenen Gründen nicht loslassen, egal, ob man noch "kann" oder nicht.
    Ich vermisse ein bisschen den Bezug zwischen Text, Frau/Mädchen und den Luftballons ... so scheint es mir als hättest du einfach nur verschiedene Aspekte der Vorgabe zusammengebracht, aber gerade die Verbindung ist es doch, die den Reiz ausmacht.

    Das Fazit von mir also:
    Eigentlich ganz nett, aber die einzelnen Elemente passen nicht so recht zusammen.
    Tut mir leid, dass meine Meinung etwas negativer ausgefallen ist ...

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von June am Sa 10 März 2012, 14:30

    Hallihallo Very Happy

    Ich muss mich Jojo und sayuri leider anschließen, die Schrift ist wirklich schwer zu lesen. Dadurch, dass das Bild auch so verschwommen ist, wird es noch schwerer ...
    Da ich nicht weiß, inwiefern das eventuell doch Absicht ist, bekommst du auch den Tipp, deine bearbeiteten Bilder besser als .png zu speichern und hochzuladen, bei .jpg hat man manchmal wirklich auffällige Qualitätsverluste (und gerade bei Wettbewerbseinsendungen ist das echt schade).

    Ansonsten gefällt mir die Idee deines Sets sehr gut. Die ausgebreiteten Arme und der Text über's Fliegen passen super zusammen :) und hinterlassen bei mir das Gefühl, diese Situation zu kennen :) Das gibt auf jeden Fall einen Pluspunkt Very Happy
    Über das Motiv an sich möchte ich aber lieber nicht so viel sagen, schließlich erkenne ich davon leider nur so wenig. Es könnte ein Strand oder ein Berg sein ... ._. Beides würde passen, denke ich.

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von June am Sa 10 März 2012, 14:39

    [zu "Zusammenhalt"]

    Hey Very Happy

    Ich muss mich Jojo und BlancheNeige anschließen, ich finde das Thema hier auch nicht wieder. Auf der Straße leben zu müssen bedeutet für mich alles andere als Freiheit.

    Außerdem finde ich, dass das Bild viel zu wenig bearbeitet wurde. Du hast es nur zurechtgeschnitten und dieses "Freedom"-Raster drauf gemacht, es gibt nicht einmal den kleinsten Anhaltspunkt für das, was du damit eigentlich aussagen wolltest. Denn schließlich hättest du nicht dieses Motiv gewählt, wenn du nicht sicher gewesen wärst, dass es zum Thema passt.
    Es ist schließlich nicht schlimm, einen ungewöhnlicheren Blickwinkel zu wählen, aber dann sollte das Set diesen auch erklären können.
    Im Übrigen wüsste ich auch gern, was du mit diesem Raster eigentlich bezwecken wolltest ... es ist sehr schwer zu lesen, was dort eigentlich steht ... erkannt habe ich es nur, weil ich schon in den anderen Kommis gelesen habe, was es bedeuten soll ...

    Ich muss also leider sagen, dass dieses Set absolut nicht mein Fall ist und in meinen Augen das Thema ganz schön weit verfehlt hat, tut mir echt leid ...

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von June am Sa 10 März 2012, 14:47

    [zu "Freiheit der Träume"]

    Hallo, lieber Künstler!

    Dein Set hat einen Rahmen *_* Pluspunkt! Very Happy

    Ich habe die Kommentare der anderen und deine Erklärung bereits gelesen, aber ich denke, ich kann auch eine eigene Interpretation mit anführen ^_^
    Aber erstmal zum "Werklichen". Ich finde das Bild sehr gut gewählt. Die Farben sind schön sanft und weich mit diesem roten Tuch (und der roten Schrift) als Kontrast. Das gefällt mir sehr gut, es gibt dem Bild einen Hingucker, der mich als Betrachter anzieht und dazu bringt, genauer hinzusehen. Sehr schön :)
    Ich finde es auch ein bisschen schade, dass die Schrift so verschwommen ist, andererseits bringt das in meinen Augen das Weiche und die Zerbrechlichkeit von Träumen erst richtig zur Geltung.

    Jetzt zum "Inhalt" :)
    Du hast als Motiv ein Kind mit einem roten Tuch gewählt, das - so hat es den Anschein - mit dem Wind "spielt". Das Kind hat die Augen geschlossen, scheint sich irgendetwas vorzustellen bzw. zu erträumen.
    Und dazu diese Warnung "Wer unsere Träume stiehlt, gibt uns den Tod". Die Träume (und die Seelen) von Kindern sind so schrecklich zerbrechlich und leicht zu zerstören. Vielleicht ist "Tod" in dem Fall noch immer ein eher krasses Wort, aber es beschreibt diese Zerstörung, die man hinterlässt, wenn man Träume/Kinderseelen gebrochen hat, wirklich sehr gut ^^

    Fazit: Dieses Set gefällt mir richtig, richtig gut :)

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7470
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Teleri am Sa 10 März 2012, 14:47

    [zu "Freiheit der Träume"]

    Ich finde das Set sehr interessant, das Motiv ist wirklich klasse gewählt, aber die Farben sind mir persönlich zu anstrengend. Es ist grell - es ist zu stark rot und es kontrastiert mir allzu sehr mit dem blau. Es wirkt irgendwie aggressiv und kalt - nicht irgendwie warm.
    Das Tuch für sich einzeln genommen sieht schon cool aus, aber auf den ersten Blick sieht das alles auch sehr verschwommen aus.

    Die Schrift ist aber ziemlich cool, wie ich finde ^^

    glg Nele

    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7470
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Teleri am Sa 10 März 2012, 14:52

    [zu "Freedom"]

    Huhu lieber Künstler,

    leider kann ich nur das Avatar sehen und gar keine Signatur. Ich finde aber das Avatar eigentlich sehr ansprechend. Ich mag Schwäne und die Farben sind sehr sanft und schön, richtig zum schwärmen.

    AH - jetzt sehe ich die Signatur und ich muss sagen, an und für sich sieht das eigentlich gar nicht übel aus. Aber hier verlierst du wieder die Sanftheit der Farben. Das ist sehr schade, wie ich finde.
    Trotzdem irritieren mich diese durchscheinenden Hintergrundsachen oder Brushes?

    Einzig und allein diese Bandartigen Sachen gefallen mir. Die finde ich toll. Die zeigen etwas luftiges an - aber die Schrift ist absolut nicht so meins.
    Auf dem weiten Bild sind sie mir einfach zu weit auseinander draufgepackt und dann irgendwie so figurenartig, so dass das Bild aus noch mehr Elementen besteht. Obwohl es ein weitläufiges Bild ist, wirkt es irgendwie an den Ecken zu überfüllt und biegt sich nach hinten unter der Last weg. Das ist schade.

    glg Nele


    Zuletzt von Teleri am Sa 10 März 2012, 14:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von June am Sa 10 März 2012, 14:53

    [zu "Freedom"]

    Hallihallo Very Happy

    Wow, ich muss sagen, das Set ist echt ganz schön groß ... in meinen Augen wirkt es dadurch leider zu etwas zu wuchtig ... es wäre besser gewesen, Signatur und Avatar kleiner zu halten, das hätte sicher das Filigrane der beiden Schwäne besser hervorgehoben.

    Ansonsten gefällt mir die Wirkung der beiden Set-Teile aber sehr gut :) Der viel hellere Avatar und die dunklere Sig erwecken den Eindruck eines Sonnenuntergangs und fangen so gemeinsam auch diese beinahe magische Stimmung mit ein. Sehr schön Very Happy

    Warum Freiheit Magie bringen sollte, verstehe ich zwar auch nicht so recht, aber ich erkenne durchaus das Motiv der Freiheit in deinem Set wieder :)
    Das ist eine wirklich schöne Umsetzung des Themas!
    Du hättest meine Stimme sicher, wenn das Ava und die Sig nicht so groß geraten wären ... Dieser Punkt, das muss ich leider sagen, stört mich nämlich ganz schön (deswegen erwähne ich ihn auch noch mal, obwohl ich sonst wirklich nur Lob übrig habe ^^).

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7470
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Teleri am Sa 10 März 2012, 14:59

    [zu "Lass los"]

    Puh also die Farben sind diesesmal echt das Steckenpferd dieses Wettbewerbs ... auch hier sind mir die Farben einfach zu gegensätzlich. Sie fügen sich nicht zusammen und ich bin der Meinung, so ein ähnliches Set hier am Forum schon mal gesehen zu haben, was ich etwas schade finde.
    Also ich kenne das Motiv schon aus einem Set, das hier mal existiert hatte, es ist jetzt nicht das gleiche, wie damals - aber es ist ähnlich und damit hat es aber schon einen Malus, weil es eben leider gottes nichts neues für mich ist.

    Das Motiv an sich ist aber schön, auch wenn ich finde, dass der zweite Ballon so reingesetzt wirkt. Er ist zwar gut ins Bild eingefügt, aber er liegt halt mit einer verringerten Deckkraft darauf und zerstört den Rest des Bildes.

    Auch hier muss ich leider sagen, dass trotz des getroffenen Themas, das Set mich nicht überzeugt.

    Es tut mir leid ><" *tschuldigung sag* *traurigguck*

    Nele
    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7470
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Teleri am Sa 10 März 2012, 15:05

    [zu "Spread your arms"]

    Hallöchen lieber Künstler,

    wow - das Motiv ist einfach nur schön, die Farben auch und die Schrift könnte mir sogesehen eigentlich auch gefallen, wäre die Farbe weiß, nicht die völlig falsche meiner Meinung nach.
    Zwar sieht es so aus, als würde das Weiß zu den blassen Farben passen, aber das tut es meiner Meinung nach, irgendwie doch nicht. Ich finde ein kräftigeres Sandfarben, vielleicht mit einem leichten, sanften sonnenschein ... oder einen kleinen Schatten - einer Abrundung vielleicht hätte viel viel viel besser dazu gepasst.

    Nichts desto trotz, ist dieses Set eines der besten, dass ich bisher gesehen habe, auch wenn ich hier auch so ein bisschen das Gefühl von verschwommener Sicht habe, und ein kleiner Teil verpixelung - aber vielleicht geht das nur mir so und wirklich stören tut es eigentlich auch nicht. Ich finde es im Allgemeinen sehr ansprechend.

    glg Nele
    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7470
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Teleri am Sa 10 März 2012, 15:11

    [zu "Zusammenhalt"]

    Hallo lieber Künstler,

    ah eine andere Interpretation des Themas Freiheit. Ich denke schon, dass ich die Freiheit wiederfinde - aber eben in Form von dieser "Vogelfreiheit", wenn ich das so mal bezeichnen darf.

    Ich finde gerade im Avatar finde ich den Motivausschnitt einfach nur gut und ich habe in der Signatur gesehen, dass du einen Text geschrieben hast, denn du drübergelegt hast, als würde jemand einen Brief schreiben oder so etwas. D
    Das finde ich interessant ... und lässt es auf den ersten Blick erscheinen, als hättest du lediglich eine Textur verwendet.
    Leider geht durch die stärke der Buchstaben auch das Bild ziemlich unter und verläuft sich unter dem Text. Man erkennt zwar noch Teile davob und irgendwie wirkt die Freiheit dadurch verschwommen.
    Aber so richtig überzeugt mich die Signatur noch nicht.
    Ich glaube das ist einfach das Wort Freedom, was du da einfach zu oft drübergelegt hast und vielleicht hätte es besser gewirkt, wenn du es über die ganze Signatur gezogen hättest, weil es dann nicht so abgehackt gewesen wäre, so wirkt es wie gesagt, wie ein Stück Papier auf dem Freiheit steht.

    Also ich empfinde es nicht völlig als schlecht, aber ich finde es auch nicht übermäßig gut.

    glg Nele.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Pooly am Do 29 März 2012, 10:59

    [zu "Zusammenhalt"]

    Hallo unbekannter Künstler,

    ein sehr interessantes Werk, das du hier geschaffen hast. Ich finde schon, dass es zum Thema Freiheit passt, auch wenn es eher ein negatives Beispiel ist, denn die Freiheit, die Obdachlose haben, ist sicherlich nicht die Freiheit, die man sich wünscht und die einen auch auf keinen Fall glücklich macht - Aber solche negativen Seiten muss es ja auch geben. Das lässt einen darüber nachdenken, was Freiheit eigentlich bedeutet? Losgelöstheit vom Staat? Ich denke, das sieht jeder anders.

    Die Bearbeitung - und da kann ich mich meinen Vorrednern anschließen - gefällt mir leider nicht so gut, es sieht zu verschwommen und unrein aus, verwirrt beim Betrachten und wirkt einfach unharmonisch. Trifft leider gar nicht meinen Geschmack ...

    Liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Februar/März 2012

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Nov 2017, 06:34