Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Wilbur wants to kill himself

    Austausch
    avatar
    Pegasus
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1601
    Texte : Pegasus
    Kunst : Pegasus
    Sonstiges : Only a fool lends a book. And only a bigger fool returns it.

    Wilbur wants to kill himself

    Beitrag von Pegasus am Mi 07 Dez 2011, 10:47



    Genre

    Tragikomoedie

    Inhalt

    Wilbur will sich umbringen. Weder sein Verstand noch sein Charme, der insbesondere auf Frauen eine besondere Anziehungskraft ausübt, kommen gegen seine abgrundtief pessimistische Lebenseinstellung an Lieber wäre er heute schon tot, als morgen noch lebendig. Sein unverbesserlich optimistischer Bruder Harbour hat sich deshalb Wilburs Wohlergehen zur Lebensaufgabe gemacht. Die exzentrischen Brüder leben in Glasgow über der heruntergewirtschafteten Second-Hand-Buchhandlung "North Books" - dem einzigen Erbe von ihrem kürzlich verstorbenen Vater. Nach einem weiteren Selbstmordversuch Wilburs befinden Harbour, der zynische Krankenhaus-Psychologe Horst und vor allem die Oberschwester Moira, dass Wilbur eine Freundin braucht. Doch kurz darauf ist es nicht Wilbur, sondern der ältere Bruder, der die Liebe und sein Glück findet? wäre da nicht ein todtrauriges Geheimnis, das er nicht mehr lange für sich behalten kann...
    (Quelle&Kaufen: http://www.amazon.de/Wilbur-Wants-Himself-Jamie-Sives/dp/B000231WJ8/ref=sr_1_cc_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1323248753&sr=1-2-catcorr )

    Trailer

    Jedem der mit dem Gedanken spielt den Film sehen zu wollen, wuerde ich persoenlich davon abraten den Trailer zu schauen, er zeigt einfach zu viel!




    Meine Meinung

    Ich habe diesen Film das erste Mal geschaut, mit meiner Mama als sie mit einem Stapel neuer DVD's ankam. Daraufhin haben wir (ohne wirklich zu wissen um was es geht) diesen Film angeschaut und waren beide sofort begeistert! Ich bin mir zwar um ehrlich zu sein nicht ganz sicher, ob er hier in dieser Kategorie richtig ist, es ist ein durchaus trauriger Film der von Pessimismus gepraegt wird, und doch ist es ein sehr schoener, teilweise wirklich lustiger Film mit liebenswerten Charakteren. Es gibt einige unerwartete Wendungen und eine tolle Storyline. Dazu machen die Schauspieler einen wirklich grossartigen Job! Ich kann diesen Film wirklich nur jedem empfehlen und finde es sehr schade, dass er nie wirklich bekannt wurde.
    Er kriegt von mir jedoch nur 4/5 Sternen, aufgrund einiger Logikfehler, die schon damit anfangen, dass ich nicht verstehe, wesshalb Wilbur es nicht schafft sich umzubringen...wuerde er es wollen wuerde er sicherlich Moeglichkeiten finden, durch die er zu 99% sterben wuerde...Aber dennoch ein wirklich toller Film!
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Wilbur wants to kill himself

    Beitrag von Jojo am Mi 07 Dez 2011, 13:50

    Hey Nele,

    Vielen Dank für die Filmrezension. Den Film kenne ich noch gar nicht, aber irgendwie klingt er ganz interessant.
    Auch der Trailer hat mir sehr gut gefallen und ich möchte jetzt gerne mehr darüber wissen und ihn sehen.

    Wann das sein wird, kann ich dir ehrlich gesagt noch nicht sagen. Er scheint ja wirklich eher unbekannt zu sein, weswegen er wohl kaum bei uns in der Videothek vorhanden sein würde ... Mal sehen. Aber vielleicht sehe ich ihn ja mal Wink
    dann schreib ich hier meine Meinung natürlich sofort.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Pegasus
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1601
    Texte : Pegasus
    Kunst : Pegasus
    Sonstiges : Only a fool lends a book. And only a bigger fool returns it.

    Re: Wilbur wants to kill himself

    Beitrag von Pegasus am Mi 07 Dez 2011, 14:02

    Hey Jojo,

    Freut mich, dass er interessant fuer dich klingt :)
    Und ja er ist eher unbekannt aber in meinem letzten Doerfchen in dem ich gewohnt habe hatten sie ihn *schulter zuck* schau einfach mal, vielleicht findet du ihn ja ^^

    Und waere schoen wenn du schreinst wie er dir gefallen hat, mich interessiert sowas immer total :3

    Liebe Gruesse zurueck
    Nele
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Wilbur wants to kill himself

    Beitrag von Pooly am Mo 09 Jan 2012, 13:42

    Hallo Nele,

    danke für diese Vorstellung. Von dem Film hatte ich tatsächlich schon einmal gehört, aber mich nie näher damit befasst. Er klingt schon ziemlich interessant, wäre jetzt vom Inhalt aber nicht wirklich etwas, das ich mir unbedingt ansehen müsste. Ich denke, wenn ich den Film mal irgendwo entdecke, schau ich ihn aber sicher mal an :3

    Liebe Grüße,
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Wilbur wants to kill himself

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Nov 2017, 23:22