Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Thirty Seconds To Mars

    Austausch
    avatar
    Gast
    Gast

    Thirty Seconds To Mars

    Beitrag von Gast am So 27 Nov 2011, 18:58

    Würde hier gerne Thirty Seconds To Mars vorstellen! Einer meiner zwei Lieblingsbands.

    Die Band:

    Jared Joseph Leto, geb. 26. Dezember 1971 in Bossier City, Louisiana
    Gesang & Rhythmusgitarre
    Dabei seit 1998


    Shannon Leto, geb. 9. März 1970 in Bossier City, Louisiana
    Schlagzeuger
    Dabei seit 1998


    Tomislav „Tomo“ Miličević, geb. 3. September 1979 in Sarajevo, Bosnien und Herzegowina
    Leadgitarre, Violine, Keyboard
    Dabei seit 2003

    Infos:
    Gegründet: 1998
    Musikrichtung: Alternative-Rock-Band
    Alben:
    30 Seconds To Mars (2002)
    A Beautiful Lie (2005)
    This is War (2009)

    Video:


    Persönliche Meinung:
    30STM ist für mich ein Kunstwerk, ihre Musik inspiriert mich immer wieder aus neue und ihre Lieder bringen mich zum nachdenken und träumen. Ich selbst bin schon seit der 1. Platte Fan, nachdem ich sie im Zimmer von meiner grossen Schwester gehört habe. Für mich bedeutet ihre Musik wirklich viel und wahrscheinlich hat beinahe jeder Mensch so eine Band.


    Und nun würde mich eure Meinung zu dieser Band wundern.
    Mögt ihr sie? Weshalb? Mögt ihr sie nicht? Warum?



    Liebe Grüsse,
    Lea
    avatar
    Pegasus
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1601
    Texte : Pegasus
    Kunst : Pegasus
    Sonstiges : Only a fool lends a book. And only a bigger fool returns it.

    Re: Thirty Seconds To Mars

    Beitrag von Pegasus am So 27 Nov 2011, 19:09

    Ich liebe sie!! Darauf gebracht hat mich passiv mein Ex...warum passiv? Nun er hat mir seine Externe-Festplatte ausgeliehen und da war sein ganzes Zeug drauf (wir waren zusammen also hatte ich "das Recht" mir die Bilder und Musik anzuschaun xP) aber eigentlich hab ich nicht viel damit gemacht, hab ihm halt etwas raufgespielt und mir dann einfach mal sein Musikordner runtergezogen (er wusste nichts davon...ich habs ihm aber natuerlich gesagt ;D) und die ganze musik einfach mal auf meinen MP3 Player gepackt (sein Speicher ist gross genug :3)
    Joa und dann hab ich so ein paar Lieder gehoert ohe zu wissen von wem die sind und ich war begeistert, hab mir auch die anderen angehoert joa.. :3
    Meina Mama mags auch..aber wir haben eh zu 90% den gleichen Musik geschmack xP

    Meine Lieblingslieder sind: This is war, 1000 suns, hurricane und savior..aber eigentlich mag ich ALLE Lieder..ich hab bisher keines gefunden was mir nicht zusagt Mr. Green
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Thirty Seconds To Mars

    Beitrag von Pooly am So 18 Dez 2011, 23:27

    Hallo Lea!

    Wie toll, dass du die Band vorgestellt hast, das freut mich. Ich muss gestehen, dass ich sie vorher nicht wirklich oft gehört habe. Also eben ab und an, wenn ihre Songs im Radio liefen, aber nicht wirklich aktiv. Inzwischen habe ich seit einigen Wochen ein paar Alben von ihnen und die Sache hat sich geändert. Ich höre sie jetzt viel öfter und eben auch "freiwillig" (eben nicht im Radio) - und finde sie echt toll!
    Herzchen

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Thirty Seconds To Mars

    Beitrag von Deadwing am Mi 26 Sep 2012, 16:29

    Oooh, ich hab ihr 2007er-Album mal eine Zeit lang hoch und runter gehört und kann mich dran erinnern, dass ich danach über Tage hinweg einen tierischen Ohrwurm von "Was It A Dream?" hatte. Very Happy
    Ich mag sie eigentlich ganz gerne, bloß den Gesang finde ich manchmal etwas zu penetrant.

    Hat der eine aus der Band nicht in "Requiem For A Dream" (dem Film) mitgespielt? *grübel*
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Thirty Seconds To Mars

    Beitrag von Pooly am Mi 26 Sep 2012, 16:33

    Hat der eine aus der Band nicht in "Requiem For A Dream" (dem Film) mitgespielt? *grübel*
    Ja, genau, Jared Leto! Er ist auch Schauspieler spielt in einigen Filmen mit (:


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Thirty Seconds To Mars

    Beitrag von Deadwing am Mi 26 Sep 2012, 16:36

    Okay, dann hatte ich das ja doch noch richtig in Erinnerung! Very Happy
    Der Film war auch total gut, aber auch so furchtbar beklemmend und heftig, vor allem, wenn man ihn auf einer großen Leinwand gesehen hat und vorher eher mit etwas heiterem gerechnet hat/unvorbereitet reingeht... ^^

    Ich glaube, ich hör mir gleich noch ihr selftitled Album an, das kenne ich noch gar nicht.

    Mailea
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 76
    Laune : Wechselt von Sekunde zu Sekunde^^
    Texte : Mailea
    Kunst : Mailea

    Re: Thirty Seconds To Mars

    Beitrag von Mailea am So 07 Apr 2013, 01:35

    Uh, 30 Seconds to Mars! Very Happy
    Hm...ich muss sagen, ich bin nicht wirklich ein Fan, aber ehrlichgesagt mögen die Leute, die in etwa den selben Musikgeschmack haben alle 30STM wahnsinnig gerne.
    Vielleicht würde es mir genauso gehen, wenn ich mich mal ein wenig genauer mit ihnen beschäftigen würde, anstatt nur hin und wieder mal reinzuhören.
    Aber ich bin mehr einer von diesen "Lyricsmenschen", ich achte sehr auf die Texte und weniger auf die Musik an sich, da ich einfach wahnsinnig unmusikalisch bin! Very Happy
    Und vielleicht irre ich mich, aber auf den ersten Blick würde ich sagen, 30STM ist eben eher...hm, athmospärische Musik, die eben mehr über die Musik als die Texte funktioniert, und zu sowas finde ich generell eher immer etwas schwerer einen Zugang.
    Bei ihrer neuen Single "Up in The Air" bin ich mir irgendwie nicht sicher, was ich davon halten soll... hat mich jetzt auch nicht zu einem Fan gemacht, aber hey, ich hab's bis jetzt auch erst drei oder vier Mal gehört. :)
    Was sind den so eure absoluten Lieblingslieder von 30STM?

    sommerregen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1304
    Texte : sommerregen
    Kunst : sommerregen

    Re: Thirty Seconds To Mars

    Beitrag von sommerregen am So 07 Apr 2013, 10:50

    Ui, eine Band, die ich mal mehr oder weniger aktiv höre, je nachdem, in welcher Phase ich gerade bin Very Happy aber dennoch mag ich sie sehr gerne.

    Ich liebe das Lied "From Yesterday" und "Closer to the edge" (das Video ist auch richtig schön geworden)

    Ich spiele auch mit dem Gedanken, im Juni zu einem Konzert von denen zu gehen, aber ich hab gehört, dass die live nicht sooo berauschend sein sollen... weiß jemand was darüber?

    Gesponserte Inhalte

    Re: Thirty Seconds To Mars

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 17 Nov 2017, 18:11