Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Musik beim Lesen?

    Austausch
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Musik beim Lesen?

    Beitrag von Tin am Sa 12 Jul 2008, 18:33

    So ihr Lieben!

    Mir kam gerade die Frage, wie es bei euch ist mit Musik beim Lesen.
    Stört es euch oder gehört Musik dazu?
    Da das ja sehr unterschiedlich ist, bin ich mal auf eure Meinung gespannt :)

    Bei mir ist es unterschiedlich...ich kann mit..aber ohne ist auch okay Wink

    Lieben Gruß,
    Tin
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Pooly am Sa 12 Jul 2008, 18:48

    Also, ich kann beim Lesen eigentlich keine Musik hören, weil ich immer das Bedürfnis habe, mitzusingen und das lenkt schon ab.
    Nur Pink Floyd höre ich ab und zu ... da ist ja weniger Text und mehr Musik :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Musik beim lesen?

    Beitrag von Bloodangel am Sa 12 Jul 2008, 19:27

    Musik gehört bei mir unbedinngt dazu auch wenn ich schreibe. Sie läuft leise im Hintergrund.

    LG
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Gast am Do 31 Jul 2008, 19:54

    Ich hör meistens Musik beim Lesen. Meistens assoziiere ich ein Buch zu einer CD oder umgekehrt. Beispiel...: die CD: Mark Knopfler: Kill to get Crimson / Buch: Carlos Ruiz Zafón: Der Schatten des Windes.
    eigentlich kann man das positiv und negativ sehen: sobald ein Buch mit einer CD "verbunden" ist, ist es meiner Meinung nach ein gutes Buch, sonst würde das gar nicht passieren. sobald ich eine CD aber anhöre und nicht mehr an dieses Buch denke, ist es gute Musik.... Bei einer Direstraits-CD (wo Mark Knopfler natürlich auch dabei ist^^) hab ich immer an Tintenherz denken müssen, jetzt nicht mehr.
    Soviel zu meinem seltsamen Hirn *lach*
    Allerliebste Grüße!
    Vero
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51198
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Alania am Do 31 Jul 2008, 20:11

    @vero mir geht es ähnlich

    Mir passiert es häufig, dass ich, wenn ich ein Buch gelesen , und dabei eine ganz bestimmt Musik gehört habe, dass mir dann später, wenn ich die Musik höre alle einzelheiten des Buches wieder in den Sinn kommen.

    DAs ist i-wie cool! Very Happy

    Oft aber ist es auch so, dass ich Musik als störend empfinde und mich dann nicht konzentrieren kann...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Gast am Fr 01 Aug 2008, 16:48

    @Alania: ah gut, dann bin ich nicht alleine. jaa, finde ich eigentlich auch cool. wegen dem stören... hm, es stimmt eigentlich, aber ich weiß mittlerweile schon, welche Musik ich zu was anhören kann. Zum Dichten stell ichs aber auch oft ab, besonders zum nochmal durchlesen, weil ichs ja dann auch laut vorlese, außerdem ist die Musik ja meistens englisch, da kann man dann nicht so gut deutsche Wörter suchen *lach*
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Evy am Sa 02 Aug 2008, 17:55

    Also ich kann iwie gar keine Musik beim lesen hören ... sonst immer, aber beim lesen finde ich die Musik wirklich störend, ich werd dann immer iwie abgelenkt und kann mich nicht auf das Buch konzentrieren ... ist echt komisch, beim Hausaufgaben machen oder so ist das iwie gar kein Problem ... das würde gar nicht ohne Musik gehen! Obwohl die Beiden ja gar nicht so verschiedene Tätigkeiten sind!? Komische Sache ... O.O
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Pooly am Sa 02 Aug 2008, 18:00

    Also bei mir ist es so: Musik mit viel Text und so kann ich beim Lesen echt nicht hören. Erst recht nicht, wenn sie schnell ist.
    Aber Pink Floyd ist perfekt Hach
    So schön langsam und sanft und ich höre es oft, wenn ich lese und auch dann muss ich die verschiedenen Lieder mit den Bücher verbinden (oder zumindest mit den Textstellen).
    Immer, wenn ich Comfortably Numb höre, dann denke ich an Sophie im Schloss des Zauberers, wie Howl gerade seinen Anfall mit dem grünen Schleim bekommt .__.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Dawn am So 03 Aug 2008, 13:57

    Ich höre manchmal Musik beim lesen. Aber wenn so ruhige Stücke also Filmmusik oder sowas. Oder Piano Stücke. Wink
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Die_Moni am Mi 20 Aug 2008, 09:50

    Mir macht Musik nichts aus. Allerdings höre ich sie nach einer Weile einfach nicht mehr, weil ich so "im" Buch bin. =)
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Lea am Mo 25 Aug 2008, 21:52

    Ich hab es nur einmal probiert und es hat mich dermaßen abgelenkt, dass ich es lieber lasse..;>
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Gast am Sa 06 Sep 2008, 18:35

    Hmm, wenn ich lese, höre ich gerne Musik, aber konzentriere mich nicht auf sie... sie ist dann hauptsächlich an, weil ich die Stille nicht mag. ;D
    avatar
    Pearl
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 5618
    Ich schreibe : in der letzten Woche mehr als in den letzten zwei Jahren...
    Vielleicht geht es jetzt endlich wieder aufwärts :)
    Texte : Pearl
    Kunst : Pearl
    Infos : Pearl

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Pearl am Sa 06 Sep 2008, 20:48

    Ich finde es kommt ganz auf die Musik an und sie darf auch nicht zu laut sein. Am liebsten irgendwas klassisches oder ruhiges, am bestenetwas, was man eh scon kennt, damit man sich nicht so drauf konzentrieren muss...
    avatar
    Schwertdieb-Zorro
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4700
    Laune : SUPER GUT
    Ich schreibe : Das Tor zum Teufel (liegt zZ auf eis)
    Das Leben des Namaar
    Texte : Schwertdieb - Zorro
    Kunst : Schwertdieb - Zorro

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Schwertdieb-Zorro am So 04 Jan 2009, 10:36

    Ich kann ohne musik eigentlich nicht leben ich wäre schon ohne sie schon vor jahren einfach durch gedreht. Nun ist überstanden und ich hänge jetzt sehr an der musik ^^ ich hör dabei sehr gerne musik ich könnte auch ein lied mitsingen dabei eine seite lesen und dir genau sagen das in dem buch passiert ist und welches lied ich da gerade gesungen hab was mir meine nächst jüngere halbschwester nicht geglaubt hat und es unbedingt ausprobieren wollte xD
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Cleopha am Di 06 Apr 2010, 14:47

    Ich höre eigendlich bei jeder Tätigkeit Musik. Beim aufräumen des Zimmers, beim schreiben von Geschichten und bei den Hausaufgaben. Nur beim lesen stört es mich irgendwie.

    Pooly: Also, ich kann beim Lesen eigentlich keine Musik hören, weil ich immer das Bedürfnis habe, mitzusingen und das lenkt schon ab.

    Geht mir ganz genauso. Wenn ich aufs lesen konzentriert bin, dann nehme ich die Musik gar nicht mehr bewusst wahr und dann kann ich sie auch ausmachen.
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Jojo am Di 06 Apr 2010, 14:50

    Ich höre oft beim Lesen musik.
    Es kommt meist aber auch darauf an, was ich für ein Buch lese. Bei englischen lenkt es mich einfach total ab.
    Bei deutschen ist es teilweise auch so, wenn ich zum Beispiel eines lese, was komplizierter ist, dann höre ich keine Musik.

    Ich kann die Musik aber auch besser ausblenden, als irgendwelche Gespräche. Ich höre auch nie Radio beim Lesen, da die zwischendurch immer quatschen und dann kann ich mich nicht mehr aufs Lesen konzentrieren. Mit Musik kann ich wirklich überall lesen, das ist schon irgendwie etwas komisch, aber naja Wink
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Amira am Di 06 Apr 2010, 15:00

    Anders beim Schreiben, höre ich beim Lesen eher keine Musik.

    Obwohl ... in letzter Zeit stört es mich eigentlich nicht mehr so, was wahrscheinlch an der Musikwahl liegt. Am besten passt finde ich etwas Ruhiges, nicht zu Lautes.

    Spätestens nach dem ersten Lied, höre ich die Musik aber dann eh nicht mehr, zu sehr nimmt mich dann immer das Buch gefangen Wink
    avatar
    Kirb
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 276
    Texte : Kirb
    Kunst : Kirb

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Kirb am Di 06 Apr 2010, 17:56

    Bei mir ist das mal so und mal so. :) Wenn ich unterwegs in Zug oder Bus bin, dann höre ich z.B. immer Musik beim Lesen, zu Hause bleibt sie aber meistens aus. :)

    Ich bin jemand der gerne mal abschweift und Musik beflügelt mich dabei auch noch. Das ist also meistens nicht hilfreich beim Lesen. Very Happy
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1107
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Clouchen am Di 06 Apr 2010, 18:05

    Also ich höre schon Musik beim Lesen
    Aber so gesehen höre ich immer Musik... ich habe mich schon total daran gewohnt, dass immer Musik läuft... ich halte es gar nicht aus, wenn keine Musik läuft Wink


    Zuletzt von Clouchen am Mi 07 Apr 2010, 14:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Jenova
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3859
    Laune : you know i am not crazy, i am just diffrent.
    Ich schreibe : in alle Ewigkeit auf leerem Papier...
    Texte : Jenova
    Kunst : Jenova
    Sonstiges : Danke Marie:3

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Jenova am Di 06 Apr 2010, 18:41

    Also bei mir macht das eigentlich kein unterschied. Ich lese mit und mit ohne Musik. Naja wenn ich einschlafen will les ich meistens ohne, so bin ich konzentrierter auf den Text und schwubbdiwupp lieg ich im bett xD
    Und Schreiben ohne Musik ist für mich undenkbar.
    ich habe mich schon total daran gewohnt, dass immer Musik läuft... ich halte es gar nicht aus, wenn keine Musik läuft
    Und genauso ist in hinsicht aufs schreiben bei mir auch.
    avatar
    Breathran
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 340
    Ich schreibe : "The Face Behind the Mask", Kurzgeschichten, Fanfiction
    Texte : Breathran
    Kunst : Breathran

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Breathran am Di 06 Apr 2010, 20:12

    Ich höre beim Lesen sehr gerne Musik... es kommt natürlich auf die Stimmung an.. da kann zwischen Metal/Gothic, Klassik und Soundtracks alles dabei sein.. manchmal brauche ich aber auch Ruhe. Manche Bücher werden durch bestimmte Musik nochmal sehr gut untermalt :)
    avatar
    Glaselfe
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1313
    Texte : Glaselfe
    Kunst : Glaselfe
    Infos : Glaselfe

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Glaselfe am Di 06 Apr 2010, 21:47

    Also bei mir ist das mit der Musik und dem Lesen ganz unterschiedlich.
    Es gibt Zeiten, da mag ich es total gerne- kommt meistens drauf an, in welcher Laune ich mich befinde, dann funktioniert das mit dem Rest eigentlich auch *räusper*
    Im Grunde höre ich gern beim Lesen Musik, aber nichts lautes, sondern eher Filmmusik oder Klassisches, sonst stört mich das irgendwie.
    avatar
    Mondlicht84
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3647
    Laune : müde
    Ich schreibe : wieder

    Texte : Mondlicht84
    Kunst : Mondlicht84
    Infos : Mondlicht84

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Mondlicht84 am Sa 10 Apr 2010, 15:21

    Wenn ich lese (und schreibe) brauch ich Ruhe. Da stört mich jede Art von Musik. Ich bin dann einfach zu abgelenkt. Oder ich versinke so in dem Buch, dass ich die Musik nicht mehr höre. Dann kann ich sie auch ausmachen.

    lg Kerstin
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22224
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mi 14 Apr 2010, 10:45

    Also ich habe es einmal gemacht beim lesen von "Die Wanderhure-Iny Lorentz". Ich muss sagen die Musik hat zum Buch gepasst doch wenn ich mir jetz das Album ,was ich zum Buch hörte, anhören möchte kommt mir jedesmal die Geschichte in den Sinn Bitte nicht!
    Deswegen hör ich es nicht mehr aber so muss ich sagen lese ich lieber ohne Musik denn kann ich irgendwann mal die Geschichte vergessen und kann das Buch wieder paar jahre später nochmals lesen^^

    also was ich eig sagen wollte ist (xD) ohne Musik Bücher lesen finde ich persönlich schöner Wink
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von ExituS am Sa 17 Apr 2010, 14:23

    Früher konnte ich super mit Musik lesen, inzwischen lenkt es mich total ab x)
    dann bin ich plötzlich zwei Seiten weiter und weiß nichts mehr von dem, was ich gelesen hab, oder ich schua zwischendrin von meinem Buch auf und mir fällt auf, dass die Musik ja immernoch läuft... xD

    LG
    Sarah

    Gesponserte Inhalte

    Re: Musik beim Lesen?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 23 Mai 2017, 03:24