Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Austausch
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Tin am So 06 Jul 2008, 16:40

    Philip Pullman -
    Der Goldene Kompass




    Englischer Originaltitel: His dark Materials (1)

    Aus der Trilogie: Der Goldene Kompass - Das Magische Messer - Das Bernstein Teleskop
    Aus dem Englischen von: Wolfram Ströle und Andrea Kann
    Erschienen im: Wilhelm Heyne Verlag
    Seiten (TB): 410
    Preis (TB): € 8,95
    ISBN: 3-453-13744-2

    Inhalt:

    In einer Welt, die der unseren sehr ähnlich ist, lebt das Mädchen Lyra. Wie jeder Mensch hat es einen Daemon, eine Art zweites Ich, von dem es sich nie trennen würde. Doch immer wieder verschwinden Kinder aus der Gegend und man hört gräßliche geschichten: Die Entführer entreißen diesen Kindern ihren Daemon! Lyra macht sich auf in den Norden, um ihren Freund Roger zu retten. Auf ihrer Reise trifft sie gefährliche Panzerbären und fliegende Hexen und findet schließlich hinter dem Polarlicht eine ganz neue Welt.

    Über den Autor (Verlagsangaben):

    Philip Pullman gehört zu den angelsächsischen Autoren, die sich über literarische Gattungsgrenzen und die Trennung zwischen Kinder- und Erwachsenenbuch souverän hinwegsetzen. Für seine unterhaltsamen Romane benutzt er Elemente des Abenteurromans, des Thrillers, der Fantasy und des Märchens.
    Biografie (Quelle Wikipedia):
    Pullman verbrachte seine Kindheit in Rhodesien – dem heutigen Simbabwe –, Australien, London und Wales. Er studierte Anglistik am Exeter College in Oxford und war später Lehrer an einer Mittelschule, dann Literaturdozent am Westminster College in Oxford, wo er bis heute lebt. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.
    Berühmt wurde Pullman durch seine Trilogie His Dark Materials. Der Titel His Dark Materials wurde aus John Miltons Paradise Lost entnommen, welches für Pullman eine große Inspiration darstellte. Nach seiner Aussage wollte er die Geschichte umdrehen und bedauere, dass dieses Werk in Englands Schulen und Universitäten kaum noch gelesen werde. In der Einleitung der englischen Ausgabe zitiert er einen Kommentar William Blakes über Paradise Lost: “The reason Milton wrote in fetters when he wrote of Angels & God, and at liberty when of Devils & Hell, is because he was a true Poet and of the Devil's party without knowing it.“ Wie ein Spiegel-Rezensent es anlässlich der Film-Premiere von „Der Goldene Kompass“ 2007 formulierte, „gilt Philip Pullmanns Romanreihe „His Dark Materials“, zu der „Der Goldene Kompass“ gehört, gemeinhin als latent humanistischer Gegenentwurf zu C. S. Lewis' christlich geprägter Erlösungs- und Erweckungsmission im Lande Narnia.“



    Äußerung zum Buch:


    >>Eine meisterhaft gestrickte Geschichte.<< Fucus

    Meine Meinung:

    Meiner Meinung nach ein sagenhaftes Buch!
    Wenn auch die ersten zwei, drei Seiten, auf denen noch nicht wirklich viel passiert, relativ...ja, langweilig sind, hat mich die Geschichte dann so gefesselt, dass ich das Buch den ganzen Tag nicht aus der Hand legen konnte und es an einem Tag durch hatte^^
    Ich finde den Schreibstil einfach klasse, die ganze Zeit über meint man, die Spannung zu fühlen und kann nicht anders, als weiterlesen.
    Was mir unter anderem zB sehr gut gefiel, war, dass ich sehr gut mit der Hauptperson mitfühlen konnte...ihre Ängste, ihre Verwirrtheit, ihre Hoffnungen...Es steckt voller Überraschungen (ob diese nun positiv oder negativ sind, bleibt dem Leser zu entscheiden überlassen^^)! All das wird so packend und gefühlvoll rübergebracht, dass das Buch meiner Meinung nach ein Muss ist Wink
    Ich hab schon beschlossen gleich morgen in die Bibliothek zu fahren und mir den zweiten Teil zu kaufen!!!

    Meine Wertung:

    Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven


    Zuletzt von Tin am Mo 14 Jul 2008, 17:41 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Pooly am Di 08 Jul 2008, 17:59

    Uh, das Buch ist schon auf meiner Wunschliste :)
    Wenn es wirklich so gut ist, dann werde ich mal Ausschau halten :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Tin am Di 08 Jul 2008, 21:05

    Mach das! Also ICH finds toll und hab mir jetzt den zweiten Band bestellt Wink
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Die_Moni am Di 08 Jul 2008, 22:07

    Ich lese das Buch gerade. Ich finde es echt toll! ^^
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Tin am Di 08 Jul 2008, 22:14

    :) Mien Vater hat mir heute bei Amazon den zweiten Teil bestellt....mit ganz viel Glück kommt der morgen an! :) Und daaann..hol ich mir bald den dritten....
    Aber ich hab gemerkt, dass mir der englische Titel iwie voll gut gefällt....zwar heißen die Bücher dann "His dark Materials 1-3" (soweit ich das richtig gesehen habe^^) aber iwie find ich das passt..-.
    avatar
    Kelly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1444
    Ich schreibe : alles... von Romanen über Gedichte bis hin zu... nein, Songtexte habe ich noch nicht probiert. Mal was neues...
    Texte : Kelly
    Kunst : Kelly

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Kelly am Mi 09 Jul 2008, 09:25

    Ich habe bereits alle drei Teile gelesen und ich find den ersten immer noch am besten.
    Logisch, die anderen sind auch toll, aber na ja, der erste stellt alles in den Schatten.
    Ich habe vom ersten Teil auch den Film gesehen, und muss zugeben, es ist einer der wenigen Filme, die mit dem Buch mithalten können! Wirklich nette Hauptfiguren... tolle Schiffe uuuund... am sympathischsten ist mir echt dieser Ballonfahrer... wie hieß der noch... Lee Scoresby oder so ähnlich.

    Grundsätzlich sind aber alle Figuren überaus sympathisch... auch die Eisbären.

    LG
    Kelly
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Tin am Mi 09 Jul 2008, 18:07

    Jetzt will ich den Film erst Recht sehen^^ Weiß jemand, wann es den auf DVD gibt?

    *jubel* Ich halte endlich den zweiten Teil in den Händen!!!! *tanz*
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Dawn am Di 15 Jul 2008, 22:55

    Ich muss zugeben, ich habe angefangen, aber nach kurzem (irgendwie kurz nachdem Lyra mit zu dieser Frau ging und so) habe ich aufgegeben. Irgendwie kam da nichts was mich packte.
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Tin am Mi 16 Jul 2008, 16:46

    Tjoa....das ist halt wirklich Geschmackssache! In genau der selben Situation hab ich mich selbst vor....3 oder 4 jahren befunden, als ich mir das Buch gekauft habe....ich bin nicht über das erste Kapitel hinausgekommen. Allerdings war das bei mir mehr eine Alterssache...Jetzt, wo ich dementsprechend 4 Jahre älter bin..find ich die Bücher alle total genial! Aber es muss ja nicht jedem gefallen...wäre doch langweilig, wenn alle den selben Geschmack hätten Wink
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Dawn am Mi 16 Jul 2008, 21:24

    Ja, ich mag ja sowieso eigentlich keine Fantasygeschichten.
    avatar
    Rose
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2559
    Laune : kreativ
    Ich schreibe : Geschichten, Kurzgeschichten.


    Texte : Rose
    Kunst : Rose
    Sonstiges :
    Gefühle sind aus Glas,
    wen sie zerbrechen,
    zerschneiden sie die Seele.

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Rose am Di 06 Okt 2009, 19:17

    Das Buch muss echt klasse sein nur
    Ich hab schon beschlossen gleich morgen in die Bibliothek zu fahren und mir den zweiten Teil zu kaufen!!!
    ich wüsste gar nicht das man in der Bibliothek Bücher kaufen kann^^
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Jojo am Mo 26 Apr 2010, 16:23

    Ich habe das Buch schon seit, ich glaube 2 Jahren, ungelesen in meinem Regal stehen... Also nicht nur den ersten Teil, sondern alle, in so einem Paket...
    Ich weiß auch nicht, von allen aus meinem Freundeskreis habe ich gehört, dass sie das Buch schrecklich langweilig fanden, und die lesen alle gerne Fantasy und irgendwie habe ich mich noch nicht recht getraut eines der Bücher anzufangen, bzw. hatte ich auch immer andere, die ich lieber lesen wollte...
    Ich habe den Film schon gesehen und muss sagen, der ist einfach wahnsinnig toll... Vielleicht werde ich mich irgendwann mal durchringen können, das erste Buch anzufangen, vielleicht gefällt es mir ja schon. Habe nur Angst, dass ich die gleiche Erfahrung mache, wie bei Narnia... Da fand ich auch den Film super, das Buch allerdings schrecklich langweilig -.-

    LG Jojo
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Amira am Sa 01 Mai 2010, 23:09

    Ich habe das Buch auch noch nicht gelesen. Iregndwie nehm ich es mir immer vor, aber so richtig wichtig scheint es mir dann doch nicht zu sein...
    Der Film war aber wirklich gut gemacht, dewegen ... naja, vielleicht komme ich mal dazu.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Miyann am Mo 03 Mai 2010, 08:54

    Ich bin total verwirrt, ich hätte schwören können, dass ich hier schon einmal was geschrieben habe. Sehr mysteriös. Naja, dann nochmal:

    Als Kind habe ich das Buch (bzw. die Bücher) gelesen und fand sie zwar irgendwie total, habe sie aber glaube ich nicht 100% verstanden. Also ich habe sie schon verstanden, ich habe nur die Neugestaltung der Welt nicht nachvollziehen.

    Philip Pullman hat eine wirklich faszinierende Parallelwelt erschaffen, in der es keinen Strom gibt und all unsere neuen Erfindungen nicht. Irgendwann zur Zeit der Dampfmaschinen haben sich die Welten auseinander entwickelt und sein England gefällt mir ausgesprochen gut. Mag daran liegen, dass es selten Bücher gibt, die sich so einen "Entwicklungsstand" sage ich mal, aussuchen.
    Ich stehe aber auch auf Steampunk-Szenarien und dann noch die großartigen Fantasyelemente dazu - klasse.

    Wobei ich es seltsamerweise bis heute nicht geschafft habe, den dritten Teil zu lesen. Den ersten mindestens zweimal (oer dreimal?), den zweiten auch... Und immer beim dritten breche ich irgendwie ab und ich weiß nicht mal wieso. Das hatte ich bisher noch mit keinem mehrteiligen Buch. Sehr seltsam das Ganze.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Gast am Mo 03 Mai 2010, 11:30

    Ich fand die Trilogie schon weit vor dem Film sehr faszinierend.
    Die Parallelwelt ist wirklich etwas ganz besonderes und die Geschichte von hinten bis vorne wahnsinnig spannend.
    Ich erinnere mich nur noch, dass ich tagelang in meinem Kellerloch im Sitzsack in der Ecke verschwunden bin und kuschelig tolle Stunden während draußen der Schneesturm tobte, dort verbracht habe *lach*
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von June am Di 03 Mai 2011, 18:17

    Hallihallo^^

    Ich hatte das Buch auch mal gelesen und fand es eigentlich recht gut :)

    Zumindest gut genug, um auch die Fortsetzungen zu lesen, die mir dann nicht mehr gefallen haben. Die ganze Auflösung der Reihe ... sorry, nein, das war mir zu strange ... ^^"

    Ganz liebe Grüße,
    Juny

    Gesponserte Inhalte

    Re: Philip Pullman - Der Goldene Kompass

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 28 März 2017, 19:49