Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Anne Fadiman ~ Ex Libris: Bekenntnisse einer Bibliomanin

    Austausch

    Gast
    Gast

    Anne Fadiman ~ Ex Libris: Bekenntnisse einer Bibliomanin

    Beitrag von Gast am So 06 Jul 2008, 13:51



    Ex Libris: Bekenntnisse einer Bibliomanin

    Autor: Anne Fadiman

    Übersetzung: Melanie Walz



    Broschiert: 224 Seiten
    Verlag: Diogenes; Auflage: 1 (Juni 2007)
    ISBN-10: 3257236468
    ISBN-13: 978-3257236460
    Preis: € 8, 90


    Über die Autorin

    Anne Fadiman stammt als Tochter des Schriftstellers und Gründers des berühmten Book Of The Month Club, Clifton Fadiman, selbst aus einer bibliophilen Familie.

    Für ihr Sachbuch The Spirit Catches You and You Fall Down wurde Anne Fadiman 1997 mit dem National book Critics Circle Award ausgezeichnet. Ihr Bestseller Ex Libris ist in 14 Ländern erschienen und erreichte allein den USA eine Auflage von über 100.000 Exemplaren.

    Anne Fadiman ist Herausgeberin der Zeitschrift The American Scholar und publiziert u.a. in The New Yorker, Harper's Bazaar, Life und The New York Times. Sie lebt mit ihrer Familie in Massachusetts.



    Kurzbeschreibung

    Ex Libris schildert eine lebenslange Liebesaffäre mit Büchern und Sprache.

    Für Anne Fadiman – wie für so viele andere leidenschaftliche Leser – sind die Bücher, die sie liebt, selbst zu Kapiteln ihres Lebens geworden. Mit Eleganz und Witz brilliert sie in der Kunst des Essays und verbindet Anekdoten über Coleridge und Orwell mit Geschichten ihrer eigenen pathologisch literaturbesessenen Familie.

    Als jemand, die sich erst „richtig verheiratet“ fühlte, als sie, nach fünf Jahren Ehe, endlich ihre Bibliothek mit der ihres Mannes zusammenführte, ist sie bestens gerüstet, um über ihre liebsten Bandwurmwörter, über das Wesen der Widmungen auf Schmutztiteln, über ihr perverses Vergnügen am ständigen Korrekturlesen und über den wörtlich zu nehmenden Appetit auf Bücher ihres einjährigen Sohnes zu räsonieren.

    Allein in den USA über 100.000 verkaufte Exemplare, erscheint in 14 Ländern.



    Klappentext

    Was tun, wenn man jemanden heiratet, der genauso verrückt nach Büchern ist wie man selbst?

    Die beiden Bibliotheken zusammenführen und die doppelten Madame Bovarys aussortieren? Wenn ja – meine oder seine?

    Dieser und ähnlich wichtigen Fragen rund um die Bibliomanie geht Anne Fadiman in ihrem internationalen Bestseller nach – dem idealen Geschenk für alle, die der Bücherleidenschaft verfallen sind.

    Meine Meinung

    Wir mussten uns erst aneinander gewöhnen ... Am Ende siegte jedoch die gemeinsame Leidenschaft für das Lesen und Schreiben.

    Manchmal hatte ich das Gefühl, dass mir die Autorin vor Augen führen will, was sie alles kann und weiß. Vermutlich ist das gar nicht der Fall; trotzdem war es mein subjektiver Eindruck.

    Mit den Widmungen, dem 'Innen-Problem' und dem notorischen Korrekturlesen hat Anne Fadiman bei mir hingegen voll ins Schwarze getroffen. Beinahe hatte ich das Gefühl, einer Seelenverwandten zu begegnen.

    Beinahe. Denn ganz auf einer Wellenlänge liegen wir nicht – aber wir schwimmen definitiv im selben Gewässer. Unser gemeinsamer Ausflug war überaus inspirierend und vergnüglich.



    Mein Urteil

    Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven



    (klick)

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Anne Fadiman ~ Ex Libris: Bekenntnisse einer Bibliomanin

    Beitrag von Pooly am Di 08 Jul 2008, 18:21

    Danke, für die Vorstellung, liebe Kristina
    ich habe das Buch schon einmal im Laden gesehen, aber wieder zur Seite getan. Ich wusste nicht, ob es mich wirklich anspricht.
    Ich denke, eher nicht.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51020
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Anne Fadiman ~ Ex Libris: Bekenntnisse einer Bibliomanin

    Beitrag von Alania am So 10 Jul 2011, 10:59

    Hallo, Kristina!

    Vielen Dank für die Vorstellung! (=
    Haha, ein Buch über Bücherliebhaber. x) Klingt irgendwie interessant und lustig. Very Happy Allerdings nicht so spannend, dass ich es mir unbedingt zulegen möchte. (;

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Gesponserte Inhalte

    Re: Anne Fadiman ~ Ex Libris: Bekenntnisse einer Bibliomanin

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Feb 2017, 22:49