Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Austausch
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Amira am Do 01 Sep 2011, 11:13

    Rafik Schami
    Der ehrliche Lügner





    Taschenbuch: 592 Seiten
    Verlag: dtv (1. August 1996)
    Sprache: Deutsch
    ISBN-10: 342312203X



    In Verehrung aller Circusleute möchte ich die von ihnen seit Jahrhunderten bevorzugte Schreibweise CIRCUS in meinem Roman übernehmen. C ist rund wie die Manege und die Arbeit, die die Artisten in ihr leisten.

    DAS BUCH

    Als Sadik, der Geschichtenerzähler der uralten Stadt Morgana, schon weißhaarig ist, kommt eines Tages wieder ein Circus in seine Heimatstadt. Sie Seiltänzerin erinnert ihn an Mala aus dem Circus India, die er in seiner Jugend geliebt hat. Dort trat Sadik früher als Geschichtenerzähler in der Manege auf und war mit seinen farbenprächtigen Schilderungen unverzichtbarer Bestandteil des Programms. Ohne den Circus wäre Sadik vielleicht nie zum Erzähler geworden. Oder hat ihn die Liebe zu Mala dazu gemacht? Der Circus zog weiter, aber Sadik und seine Geschichten blieben ...

    der Verlag über das Buch


    Ich heiße Sadik, aber nicht einmal das ist sicher. Denn bereits das erste Wort, das ist sprach, war gelogen ...
    Ich war damals nicht einmal sechs Monate alt. An jenem Tag kam mein Vater von der Arbeit und beachtete mich nicht. Das ärgerte mich. Stunden später bückte er sich zu mir herunter. Ich dachte mit geschlossenen Augen über meine Zukunft nach. Mein Vater merkte nichts davon und fragte mich laut, ob ich noch lebe. Ich kochte vor Wut, und da ich wusste, dass mein Vater nichts mehr hasste, als mit meiner Mutter verwechselt zu werden, strecke ich ihm meine Ärmchen entgegen und nannte ihn "Mama". Das war meine erste Lüge, und sie wirkte.

    DIE LESERIN

    Die Manege liegt im Halbdunkeln, sacht wölbt sich das Zeltdach, Spannung und Vorfreude knistern in der Luft. Der rote, schwere Samtvorhang schiebt sich zur Seite ... Der Erzählgewalt Rafik Schamis kann man sich nicht entziehen; der Geschichtenerzähler Sadik führt den Leser in die fiktive arabische Stadt Morgana und zieht alle Register seines erzählerischen Könnens - er entfaltet vor den Augen des Lesers eine wahre Farbenpracht an sinnlichen, humorvollen und bewegenden Geschichten über das Leben. Es sind Alltagsgeschichten, die dem Leser zum Lachen und Staunen bringen; immer tiefer wird man in den Sog der Geschichten gezogen und zwischen Lüge und Wahrheit kann man längst nicht mehr unterscheiden ...
    Die Kurzgeschichten sagen oft weit mehr aus, als auf den ersten, flüchtigen Blick scheint - so wird unterschwellig auf den gewaltsam herrschenden Diktator angespielt, die Veränderungen - ob zum Guten oder Schlechten -, die das Land heimsuchen, die Eindrücke der Europäer, die mit völlig falschen Vorstellungen nach Morgana reisen usw. Eine Fülle an Tanten, Onkeln, Neffen, Cousins bis zum so und so vielten Grades, Eltern, Geschwister, Freunde, Großeltern und Nichten treten auf - da gibt es beispielsweise die kleine Mona, die nach der Wahrheit sucht, ein Räuber, der sich als Vogelscheuche tarnt und eine Tante, deren Neugierde ihr selbst zum Verhängnis wird. Ihnen allen widmet Sadik, der Geschichtenerzähler, Tag für Tag eine Geschichte in der Manege, von einem passenden Tier begleitet.
    Der Schreibstil passt sich der Geschichte perfekt an; man meint, wirklich im Zirkus zu sitzen, begierig an den Lippen Sadiks hängend. Zu bemängeln wäre lediglich der Umstand, dass ich selbst erst nach zwei, drei Geschichten in den Schreibstil einfand.

    Fünf von fünf Sternen für Sadik, den ehrliche Lügner, Geschichtenerzähler des Circus India.



    ♠ ♠ ♠



    Zuletzt von Amira am So 07 Apr 2013, 21:10 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
    avatar
    Wataru
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1281
    Texte : Wataru
    Kunst : Wataru

    Re: Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Wataru am Fr 02 Sep 2011, 09:57

    Sehr schön... Schami ist eh grossartig, kaum einer verpackt Geschichten innerhalb von Geschichten so schön wie er.

    Sadik kommt, wenn ich mich noch recht erinnere, auch in Schamis Buch "Reise zwischen Nacht und Morgen" vor.
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Amira am Fr 02 Sep 2011, 11:21

    Hallo!

    Freut mich, dass du hier vorbeigeschaut hast. Wie es scheint hat dir das Buch ja auch ziemlich gut gefallen (:
    Ich habe bisher nur noch "Eine Hand voll Sterne" von ihm gelesen, aber da ich soweiso vorhatte in Zukunft mehr von ihm zu lesen, notiere ich mir den Titel gleich (:

    Liebe Grüße,
    Naomi


    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Jojo am Fr 02 Sep 2011, 21:06

    Hey Naomi,

    Vielen Dank für die Rezension.
    Das Buch klingt ziemlich toll und ich möchte es irgendwie gern lesen, habe vorher aber noch nichts davon gehört. Schade irgendwie.

    Mal sehen, wann ich es lesen werde. Dann schreibe ich auf jeden Fall sofort meine Meinung dazu.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Amira am Fr 02 Sep 2011, 21:18

    Hallo Jojo!

    Nichts zu danken (: Meine Empfehlungen gibt es auf alle Fälle für das Buch und solltest du es lesen - du weißt, deine Meinung würde mich interessieren Very Happy

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Pooly am Di 06 Sep 2011, 00:26

    Hallo Naomi!

    Ah, bei diesem Buch hatte mich schon der Titel so interessiert. Der klingt wirklich schon sehr interessant :) Scheint ja ein wirklich tolles Buch zu sein, das dich absolut überzeugen konnte. Deine Vorstellung ist nicht nur sehr schön, sie schafft es auch, mich richtig neugierig zu machen!

    Das kommt auf meine Wunschliste, denke ich. Danke dafür (:

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Amira am Di 06 Sep 2011, 13:04

    Hallo Marie,

    dankeschön fürs Vorbeischauen und wenn ich Neugierde erwecken konnte - noch besser Very Happy Stimmt, auch als ich damals den Titel zum ersten Mal gehört hatte, war ich interessiert was dahinter steckt. Ich habe das Lesen wirklich sehr genossen, das Buch ist reich an wundersamen, berührenden und humorvollen Erzählungen :3

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51416
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Alania am Fr 09 Sep 2011, 17:42

    Hallo Naomi!

    Ah, was für eine wundervolle, schön gestaltete Vorstellung, hat mir echt sehr gefallen! (:
    Der Inhalt des Romans, wie auch der Titel klingen sehr interessant und ich kann mir vorstellen, dass die Geschichten, die Sadik erzählt wirklich schön zu lesen sind. (:

    Auf alle Fälle hast du meine Neugierde geweckt und ich werde demnächst die Augen nach dem Buch offen halten.

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Amira am Mo 12 Sep 2011, 15:30

    Hallo Angie!

    Oh, freut mich sehr :3 Vielen lieben Dank fürs Vorbeischauen!
    Es hat mit so gut gefallen, dass ich definitiv nach weiteren Werke Schamis Ausschau halten werden (: Hinter dem Titel verbirgt sich eine wahre Schatzkiste randvoll gefüllt mit Erzählungen - bewegende, humorvolle, traurig, aufrüttelnde, bewegende, skurrile ...

    Liebe Grüße,
    Naomi

    Gesponserte Inhalte

    Re: Rafik Schami - Der ehrliche Lügner

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 21 Sep 2017, 01:36