Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Bücher, die ihr gern ändern würdet

    Austausch

    Gast
    Gast

    Re: Bücher, die ihr gern ändern würdet

    Beitrag von Gast am So 24 Okt 2010, 21:12

    @Salissa:
    Genau das aus der Merle-Reihe von Kai Meyer wollte ich auch schreiben, als ich den Thread gesehen hab!
    Als meine Freundin und ich das Buch damals gelesen haben, wollten wir das Ende umschreiben! Ich hab da soo geheult und komm damit heute immer noch nicht klar Nein nein nein!
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bücher, die ihr gern ändern würdet

    Beitrag von Salissa am Di 26 Okt 2010, 20:20

    @ pestifera:
    Das ging mir auch so! Ich habe das Buch, glaube ich, mit 14/15 gelesen und war am Ende so fertig Heul
    Spoiler:
    Respekt, dass Kai Meyer sich traut, eine wichtige und liebgewonnene Person sterben zu lassen, aber es bleibt trotzdem unendlich traurig Am Boden
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Bücher, die ihr gern ändern würdet

    Beitrag von June am Mo 04 Apr 2011, 18:54

    Hallu^^

    Oh, ich würde auch sooo viele Bücher ändern wollen >.<
    Vor allem die, bei denen die Charaktere so viel leiden müssen ... Sad

    Allerdings würde ich die Bücher dann so vollkommen ändern, dass es sinnlos wäre, die Geschichte überhaupt aufzuschreiben ... ^^"

    Harry Potter gehört dazu, "Liebe geht durch alle Zeiten" und noch eine ganze Menge mehr :)

    glg, Juny
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22266
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Bücher, die ihr gern ändern würdet

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 19 Feb 2012, 16:26

    Oh, es gibt ein paar Bücher, die ich gerne ändern würde, aber im Moment fallen mir die ersten drei Bücher von dem Jahreszeitenzyklus von Nora Roberts ein. Sie sind wirklich gut geschrieben für so einen Frauenroman, aber da fehlte mir ein bisschen das Drama immer. [Den Vierten, Winterwunder, habe ich noch nicht gelesen, daher kann ich zu dem Buch nichts sagen im Moment.]
    Es hat sich immer etwas angebandelt mit dem Drama, doch dann wurde es, meiner Meinung nach, viel zu schnell gelöst und alles war wieder toll. Das hat echt genervt.

    Und gerade bin ich bei der Black Dagger - Reihe bei "Blinder König". Ich habe überhaupt nichts gegen den Schreibstil oder der Story an sich, aber hier ... es neigt sich dem Ende zu und das würde ich irgendwie ... versuchen zu hindern. Es ist alles etwas fad gerade, wobei ich dem Drama, das gerade seinen Lauf nimmt, dem Leser wenigstens irgendwo einen Hoffnungsschimmer geben wollen. Aber das ist hier, in dem Moment, wo ich mich befinde, nicht der Fall. Und das nervt!

    Liebe Grüße,
    Vee

    Gesponserte Inhalte

    Re: Bücher, die ihr gern ändern würdet

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25 Jun 2017, 19:25