Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Cate Tiernan - Sweep

    Austausch
    avatar
    Danwaith
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 443
    Texte : Danwaith
    Kunst : Danwaith

    Cate Tiernan - Sweep

    Beitrag von Danwaith am So 14 Aug 2011, 18:20

    Cate Tiernan
    Sweep 01
    Book of Shadows



    Informationen zum Buch:
    Taschenbuch: 176 Seiten
    Verlag: Speak
    ISBN-10: 0142417173
    Preis: 5,50€

    Anmerkung: Diese Daten gehören zum Sammelband, ich bewerte die Bücher allerdings einzeln da das schlichtweg einfacher ist.

    Sweep Reihe:
    1. Book of Shadows
    2. The Coven
    3. Blood Witch
    4. Dark Magick
    5. Awakening
    6. Spellbound
    7. The Calling
    8. Changeling
    9. Strife
    10. Seeker
    11. Origins
    12. Eclipse
    13. Reckoning
    14. Full Circle
    15. Nights Child

    Kurzbeschreibung:
    Morgan and her best friend, Bree, are introduced to Wicca when a gorgeous senior named Cal invites them to join his new coven. Morgan falls for Cal immediately— and discovers that she has strong,inexplicable powers.

    Eigene Meinung:
    Morgan hat bisher ein ganz normales Leben geführt. Sie geht auf die Schule, hat Freunde und geht mit ihrer Familie in die Kirche. Erst als Cal neu in die Stadt zieht und an ihre Schule kommt, ändert sich ihr Leben. Zusammen mit einigen ihrer Freunde führt er sie in die Wicca Religion ein und nach ihrem ersten gemeinsamen Zirkel, geschehen seltsame Dinge mit Morgan. Es scheint fast als könnte sie in die Zukunft sehen oder Gedanken lesen, aufjedenfall weiß sie viele Dinge im Vorraus, was natürlich für viel Verwirrung führt. Außer bei einem, Cal. Morgan ist sich sicher das sie eine Hexe ist und, das sie sich in Cal verliebt hat. Doch ausgerechnet ihre beste Freundin Bree bekundet ebenfalls Interesse an ihm..

    Ich bin richtig begeistert von diesem Buch. Die Charaktere sind allesamt symphatisch und der Plot wirklich interessant, obwohl in diesem Band noch nicht allzu viel passiert. Was ich schön finde, ist das der Titel des Buches auch wirklich zum Inhalt passt. Die Book of Shadows spielen in der Wicca Religion eine große Rolle und ich könnte wetten, die Einträge am Anfang von manchen Kapiteln, stammen bestimmt aus den Cals und Morgans Books of Shadows. Sie geben dem Leser einen guten Einblick in die Gefühlswelt des Charakters, was vor allem bei Cal sehr interessant ist, denn schließlich ist das Buch ausschließlich aus Morgans Sicht geschrieben.

    Neben den Wicca Treffen gibt es natürlich auch noch die typischen Teenager Probleme. Morgan ist eindeutig in Cal verliebt. Zwischen den beiden ist etwas das sie nicht genau erklären kann, aber sie weiß, das er der Eine ist. Dazu kommt das er scheinbar auch Interesse an ihr hat, auch wenn sie der Meinung ist, das es nur daran liegt weil er möchte das sie eine Hexe wird. Kompliziert wird das ganze als sich herausstellt das Morgans beste Freundin Bree, ebenfalls in Cal verliebt und fest entschlossen ist ihn für sich zu gewinnen. Dabei bemerkt sie gar nicht das Morgan ebenfalls Interesse an ihm hat und diese versucht auch es so gut wie möglich zu verbergen. Schließlich kommt es aber wie es kommen muss, die beiden Freundinnen streiten sich deswegen. Ich gebs zu, an manchen Stellen musste ich echt arg die Zähne zusammenbeißen, so arrogant und hinterhältig hat sich Bree verhalten.

    An manchen Stellen des Buches musste ich wirklich aufpassen das ich nicht losquietsche, so süß waren sie. Ich bin sehr gespannt wie das mit Cal und Morgan weitergeht. Das Ende des Buches lässt einen ja sehr hoffen was eine Beziehung der beiden angeht. Auch bin ich mir sicher das es mit Bree noch sehr viel Ärger geben wird und das Morgans Eltern irgendetwas vor ihr geheim halten. Ihre Reaktion als sie die Wicca Bücher bei Morgan gefunden haben, war ziemlich verdächtig und vor allem viel zu übertrieben wenn es ihnen nur darum ginge das ihre Tochter nicht die Religion wechselt.

    Cate Tiernans Schreibstil ist detaillreich, aber einfach zu verstehen. Leute die 5 Jahre Englisch hinter sich haben, dürfte hiermit nicht allzu viele Probleme haben. Sicher, es gibt viele Wörter die man dann nicht kennt, aber einige erschließen sich aus dem Kontext heraus, andere sind den deutschen Wörtern so ähnlich das ihre Bedeutung einfach zu erraten ist und den Rest kann man einfach nachschlagen. Ich zumindest hatte keine Probleme mit dem Englisch und ich habe bisher noch keine englischen Bücher gelesen.

    Zum Schluss noch ein schönes Zitat aus dem Buch:

    Seeing the big picture, not just a part of it

    Wer das Buch gelesen hat, wird wissen auf was sich das bezieht.

    Fazit:
    Book of Shadows ist einfach zu lesen, hat symphatische Charaktere und obwohl noch nicht allzu viel geschieht, einen interessanten Plot mit viel Potenzial was die Folgebände angeht.

    Absolut empfehlenswert, vor allem für diesen Preis.

    5/5 Sternen



    Zuletzt von Danwaith am Mi 17 Aug 2011, 14:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Cate Tiernan - Sweep

    Beitrag von Pooly am Di 16 Aug 2011, 15:43

    Hallo Conny!

    Hm, eine interessante Buchvorstellung. Ich muss gestehen, dass ich finde, die Handlung klingt sehr klischeehaft, mit dem neuen, geheimnisvollen Kerl in der Klasse und natürlich diese seltsame Liebesgeschichte. Ich denke nicht, dass das am Ende etwas für mich wäre, auch wenn das Thema generell interessant ist.

    Das zweite Cover sieht übrigens echt toll aus. Ist das einfach eine andere Ausgabe? Bei der oberen finde ich das Cover nämlich ziemlich unschön ._.
    Welche hast du? :)

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Danwaith
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 443
    Texte : Danwaith
    Kunst : Danwaith

    Re: Cate Tiernan - Sweep

    Beitrag von Danwaith am Di 16 Aug 2011, 15:57

    Das untere Cover ist das des Sammelbandes, den lese ich gerade. Erstens ist das Cover wie du schon sagtest viel schöner und zweitens kommt es so noch billiger weil die einzelnen Bücher fast alle unter 200 Seiten haben, aber fast genauso viel wie der Sammelband kosten.

    Der zweite Sammelband sieht so aus:


    Insgesamt gibt es 5 Sammelbände (der fünfte erscheint im Dezember) in der dann alle 15 Einzelbände sind. Haben allesammt schicke Cover. Vor allem das vom vierten Sammelband find ich klasse, mit der Mondfinsternis.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Cate Tiernan - Sweep

    Beitrag von Pooly am Di 16 Aug 2011, 16:03

    Ah, wow, danke fürs Zeigen! Stimme, die sind ja echt total schön, das Buch gefällt mir auch richtig gut. Wunderschöne Bücher, wahnsinn :3


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Danwaith
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 443
    Texte : Danwaith
    Kunst : Danwaith

    Re: Cate Tiernan - Sweep

    Beitrag von Danwaith am Di 16 Aug 2011, 16:25

    Vor allem machen die Cover wirklich nen Anschein als wären sie ein altes Buch Wink wie oft bin ich jetzt schon mit dem Finger erstaunt über einen vermeintlichen Knick gefahren, bis ich gemerkt habe das da gar keiner ist, sondern es durch das Cover nur so aussieht.
    avatar
    Danwaith
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 443
    Texte : Danwaith
    Kunst : Danwaith

    Re: Cate Tiernan - Sweep

    Beitrag von Danwaith am Mi 17 Aug 2011, 14:04

    Cate Tiernan
    Sweep 02
    The Coven


    Informationen zum Buch:
    Taschenbuch: 176 Seiten
    Verlag: Speak
    ISBN-10: 0142417173
    Preis: 5,50€

    Anmerkung: Diese Daten gehören zum Sammelband, ich bewerte die Bücher allerdings einzeln da das schlichtweg einfacher ist.

    Sweep Reihe:
    1. Book of Shadows (Verwandlung)
    2. The Coven (Magische Glut)
    3. Blood Witch (Bluthexe) Februar 012
    4. Dark Magick
    5. Awakening
    6. Spellbound
    7. The Calling
    8. Changeling
    9. Strife
    10. Seeker
    11. Origins
    12. Eclipse
    13. Reckoning
    14. Full Circle
    15. Nights Child

    Kurzbeschreibung:
    Cal, now Morgan’s boyfriend, helps her accept the truth: Wicca is in Morgan’s blood. As Morgan learns more about Wicca, she realizes that she needs to find out more about her parentage. The answers are there, but she doesn’t know how to find them.

    Eigene Meinung:

    Achtung, kann Spoiler enthalten!

    Also nach dem Ende des ersten Bandes war ich ja wirklich gespannt wie die Geschichte weitergeht. Während man im ersten Band "Book of Shadows" noch in die Wicca Kultur eingeführt wurde, erfährt man in "The Coven" etwas mehr über Morgans leibliche Eltern. Da Morgan ganz eindeutig eine Blood Witch ist, stand fest das ihre Eltern entweder ebenfalls Blood Witches sein mussten, oder aber, das sie gar nicht ihre leiblichen Eltern waren. Als Morgan die beide zur Rede stellt, kommt das unfassbare schließlich ans Licht: sie ist adoptiert. Nun ergibt vieles für sie einen Sinn. Das sie so anders ist als der Rest ihrer Familie, das sie ihrer Schwester Mary K. und ihrer Mutter nicht im geringsten ähnlich sieht und andere Dinge.

    Die Wahrheit stürzt Morgan zu Anfang in ein tiefes Loch, das noch dadurch verschlimmert wird, das ihre beste Freundin Bree sich von ihr abgewandt hat und sie offensichtlich hasst. Und das nur wegen Cal. Schließlich versucht Morgan heraus zu finden wer ihre leibliche Mutter war und stößt auf eine unglaubliche und traurige Geschichte. Doch neben ihren privaten Problemen, geschehen auch noch andere Dinge mit denen sie und ihr Coven nicht gerechnet haben. Raven und Bree treten aus dem Coven aus, mit der Erklärung das sie ihren eigenen gegründet haben. Der Grund ist klar, die beiden kommen einfach nicht damit zurecht das Morgan nun mit Cal zusammen ist und das sie eindeutig etwas besonderes ist. Eifersucht spielt hier in meinen Augen eine große Rolle und während Raven das perfekte Miststück ist, hat man bei Bree manchmal doch den Eindruck das sie die ganze Sache bereut. Ich könnte wetten, wäre Raven nicht, hätten Bree und Morgan schon längst über die Sache geredet. So jedoch bleibt es dabei das die beiden nun Feinde sind.

    Als sie schließlich auch noch heraus findet das Raven und Bree etwas dunkles zu planen scheinen, ist ihr klar das sie mit jemandem darüber reden muss. Die Beziehung zwischen Morgan und Cal ist stellenweise wirklich süß, doch ich werde das Gefühl nicht los, das Cal ihr sehr viele Sachen verschweigt. Sachen wie das Book of Shadows ihrer Mutter, wichtige Sachen.

    Das Ende ist diesmal ein ziemlich fieser Cliffhanger und ich bin noch gespannter wie bei Band 1, wie das ganze weitergeht. Zum Glück steht der zweite Sammelband auch schon hier, denn ab da soll es richtig spannend werden.

    Obwohl auch in diesem Band nicht sonderliche viele actionreiche Dinge geschehen, war es dennoch spannend. Es kommen immer mehr kleine Details ans Tageslicht. Besonders die Frage was genau Morgans Eltern passiert ist, interessiert mich brennend.

    Ich freue mich schon auf den dritten Band "Blood Witch", übrigens bisher der einzige dessen Titel der deutsche Verlag richtig übersetzt hat.

    Fazit:
    Wem das erste Buch der Sweep Reihe gefallen hat, dem wird auch "The Coven" zusagen. Man erfährt endlich was es mit Morgans Eltern auf sich hat und die Dinge kommen langsam aber sicher ins Rollen. Trotzdem gibts einen Punkt Abzug weil immernoch zu wenig passiert.

    4/5 Sternen

    Gesponserte Inhalte

    Re: Cate Tiernan - Sweep

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 30 Apr 2017, 09:04