Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Die etwas andere Umsetzung

    Austausch
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Die etwas andere Umsetzung

    Beitrag von Thora am Di 09 Aug 2011, 00:33

    Vorweg:
    Ich habe hier kurz durchgeguckt, ob es ein solches Thema schon gibt, und keins gefunden. Falls es aber irgendwo in einem anderen Teil des Forums existiert, sagt mir bescheid, dann lösche ich das Thema wieder :)
    Die etwas andere Umsetzung

    So gut wie jeder Bestseller wird irgendwann verfilmt - das ist ja schon ein alter Hut. Aber was passiert, wenn nicht die großen Filmkonzerne sich des Materials annehmen, sondern Fans, Komiker, oder ganz andere Personen?

    Kennt ihr auch Beispiele für ungewöhnliche Umsetzungen von Literatur? Dann könnt ihr das hier gerne vorstellen.
    Ihr könnt hier Links posten oder die Umsetzung kurz umschreiben, falls sie im Internet nicht zu finden ist. Ich bin gespannt, was ihr so findet.


    Ich fange dann gleich mal an. Mein Beispiel heißt "A Very Potter Musical" (und der zweite Teil: "A Very Potter Sequel".) Ich hätte es mir vermutlich nie angesehen, wenn mich nicht eine Bekannte darauf gebracht hätte. Das Ganze ist wirklich lustig gemacht - eine Gruppe junger Menschen spielt eine Geschichte von Harry Potter. Inhalte werden zwar aus den Büchern übernommen, aber komplett verfremdet. (Zum Beispiel werden beim Hauspokal-Turnier plötzlich schwierige Aufgaben gestellt, wie beim Trimagischen Turnier.) Dabei bringen sie eine ganze Menge Klischees, Situationskomik und mit eindeutig viel Leidenschaft gespielte Charaktere auf die Bühne.
    Das Ganze gibt es leider nur auf Englisch, dafür aber komplett kostenlos auf Youtube zu sehen: StarKid Potter (Kanal) - Hier findet ihr beide Musicals in Playlists.
    Das Ganze ist natürlich kein typisches Musical. Die Musik spielt eher eine Nebenrolle, fügt sich aber perfekt ein. Also keine Angst, es ist keine gesungene Version von Harry Potter ;-) Aber Achtung! Spoiler-Gefahr!
    Ich hoffe, ich konnte jemanden hierfür interessieren, denn die Stücke sind wirklich genial und verdienen es, dass man ihnen eine Chance gibt! Schaut einfach mal rein Wink
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Die etwas andere Umsetzung

    Beitrag von Pooly am Di 09 Aug 2011, 22:10

    Hallo Mari!

    Ah, ein sehr interessantes Thema, das stimmt wirklich. Das erste, das mir dazu eingefallen war, war auch A Very Potter Musical, das ich schon einmal vor ziemlich langer Zeit entdeckt und mit Begeisterung angesehen habe. Wir haben hier im Forum sogar einen eigenen Thread dafür. Ich kann dir zustimmen, diese Umsetzung der Bücher ist wirklich wunderbar und richtig klasse, total unterhaltsam und auf jeden Fall was für Fans.

    Was mir dazu auch noch einfällt ist "Born of Hope". Eine Herr der Ringe Vorgeschichte, die von Fans gemacht wurde, aber auch unheimlich aufwändig gestaltet wurde. Der Film hat schon Millionen von Fans im Internet und ich finde ihn selbst auch richtig super! Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall. www.bornofhope.com
    Man kann sich den Film vollkommen legal kostenlos ansehen - ist ja "nur" fanmade. Schaut auf jeden Fall mal rein, wenn ihr Herr der Ringe mögt :)

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: Die etwas andere Umsetzung

    Beitrag von Thora am Di 09 Aug 2011, 22:13

    Hallo MArie!

    Ah, das klingt nach einem tollen Vorschlag.
    Wenn ich mal wieder einen Film-Mangel habe, werde ich bestimmt mal reinschauen, denn Herr der Ringe finde ich super *.* x)
    Danke für die Vorstellung^^

    LG
    Mari
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9201
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: Die etwas andere Umsetzung

    Beitrag von SaKi am Di 06 Sep 2011, 17:09

    A Very Potter Musical habe ich mal angefangen zu schauen, dann aber leider wieder vergessen weiterzuschauen 8[ Das muss ich echt mal nachholen, denn ich fand's auch gut :3

    Danke für den Tipp, Marie, mit Born of Hope. Habe mir grad die Website angesehen und das macht einen verdammt tollen Eindruck. Werde jetzt mal in den Film reinschauen! :)

    Andere Fan-made Umsetzungen von Romanen kann ich leider gar nicht benennen, aber ich wollte wenigstens meinen Senf dazugegeben haben zu den schon erwähnten *g*
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Die etwas andere Umsetzung

    Beitrag von June am Di 31 Jul 2012, 22:06

    Hallu Very Happy

    An sich finde ich die Idee toll und interessant, aber wie schon in einem anderen Thread geschrieben: Ich mag keine Filme von Laien ^^" Meist sitze ich vor dem Bildschirm und (fremd)schäme mich zu Tode, dabei kann ich nicht mal erklären, warum das so ist ... Es ist eben leider einfach so ._.

    Deswegen kann ich auch leider keine weiteren Videos ergänzen und dem Ganzen auch nichts als Respekt entgegenbringen. Ja, ich finde es mutig, wenn Leute das versuchen, keine Frage, aber ich würde es mir nicht anschauen.

    Ganz liebe Grüße,
    Juny
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Die etwas andere Umsetzung

    Beitrag von Amira am Mi 05 Sep 2012, 13:31

    Hallo!

    Ich wundere mich doch glatt, hier noch nichts geschrieben zu haben - auf alle Fälle vielen Dank, Thora, für das Thema! Very Happy

    "A very Potter Musical" ist mir auch bekannt und wie ihr bereits angesprochen habt, eine tolle - und ungewöhnliche! - Umsetzung! "Born of Hope" kenne ich hingegen nicht; da werde ich mich gleich mal näher informieren. Danke für den Link, Marie! (:
    Abgesehen davon kenne ich selbst noch http://www.thehillywoodshow.com/; zwei Schwestern, die mit viel Aufwand Filme/Bücher, wie die Biss-Reihe und "Die Tribute von Panem", parodieren.

    Teilweise werden diese ungewöhnlichen Umsetzungen wirklich mit so viel Aufwand, Liebe zum Detail und Professionalität - die man des öfteren in (Kino)filmen schmerzlichst vermisst! - betrieben, da kann ich nur meinen Hut 'vor ziehen (:

    Liebe Grüße,
    Naomi

    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: Die etwas andere Umsetzung

    Beitrag von Thora am Do 06 Sep 2012, 18:00

    Hey Naomi!

    Wow, die Seite sieht wirklich eindrucksvoll aus. ich werd bestimmt demnächst mal vorbeischauen und mich in ein paar Parodien vertiefen, gute sind ja wirklich schwer zu finden. Wink
    Danke fürs Vorstellen! :)

    LG
    Mari

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die etwas andere Umsetzung

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 28 Jun 2017, 00:37