Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Wild Target [FSK-12]

    Austausch

    Beluna
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 745
    Texte : Beluna
    Kunst : Beluna

    Wild Target [FSK-12]

    Beitrag von Beluna am Do 28 Jul 2011, 19:18



    Wild Target - Sein schärfstes Ziel






    Handlung:


    Victor Maynard ist ein Profikiller, wie schon seine Eltern vor ihm. Sein aktuelles Ziel ist Rose, die dem Sammler Ferguson einen gefälschten Rembrandt verkauft hat. Als Maynard Rose beschattet, wird er von ihr derart in den Bann gezogen, dass das Attentat fehlschlägt. Victor entschuldigt sich bei seinem Auftraggeber und versucht sich ein zweites Mal erfolglos. Als zwei weitere Auftragskiller auf den Plan treten, hilft Maynard Rose zur Flucht, wobei der unbeteiligte Tony mit in die Sache verstrickt wird. Unwissend, dass er ein auf sie angesetzter Killer ist, bittet Rose Maynard um Schutz. Tony, der Maynard für einen Privatdetektiv hält, und hofft bei ihm in die Lehre zu gehen können und einige Tricks zu erlernen. Um sich zu verstecken, mieten sie sich in ein Hotel ein, in dem allerdings auch Roses Verfolger ein Zimmer gebucht haben. Der betrogene Sammler heuert in Dixon einen neuen Killer an.

    Maynard, Rose und Tony fliehen in Maynards Landhaus, in dem Maynard alleine mit seiner Katze lebt. Nach anfänglichen Problemen kommen Maynard und Rose sich näher. Als sie jedoch die Wahrheit über seinen Beruf erfährt und annehmen muss, dass sie noch immer ein Ziel von ihm ist, flieht sie. Tony, dem sie zuvor erzählt, dass Maynard eigentlich ein Profikiller ist, stört das nicht wirklich.

    In der Zwischenzeit hat Dixon den eigentlichen Fälscher des Rembrandts ausgemacht und getötet. Als Rose in die Galerie zurückkehrt, erwartet er sie schon. Er bringt sie zum Landhaus, wo Tony grade Schießübungen macht. Maynard soll Rose erschießen, dann würde zumindest Tony überleben. Doch beide gestehen sich ihre Liebe. Mit Hilfe von Maynards Mutter, die plötzlich auf den Plan tritt, gelingt es Dixon und seinen Kumpan zu töten und im Garten zu vergraben. Victor Maynard und Rose werden ein Paar, und auch Tony bleibt im Landhaus wohnen.



    Daten & Fakten


    Produktionsland: USA
    Produktionsjahr: 2010
    Laufzeit: 98min
    Besetzung:

    • Bill Nighy: Victor Maynard

    • Emily Blunt: Rose

    • Rupert Grint: Tony

    • Eileen Atkins: Louisa Maynard

    • Rupert Everett: Ferguson

    • Martin Freeman: Dixon





    Fazit


    Der Film wurde zwar in den USA Produziert, aber ein Engländer (Jonathan Lynn) führte die Regie. Entstanden ist eine herrliche, schwarze Komödie mit einer Story die viele Überraschungen bietet. Defintiv ein Geheimtipp wenn es um diese Art Komödie geht.
    Die einzelnen Charaktäre sind etwas überspitzt dargestellt, was natürlich häufig zu einer gewissen Umstandskomik beiträgt. So ist Tony immer naiv und tollpatschig, wohin entgegen Maynard versucht immer Superkorrekt zu sein. Sehr amüsant sind auch die Gespräche mit seiner Mutter.
    Die Sets und Bühnenbilder sind ebenfalls exzellent Gestaltet, besonders Maynard's Anwesen.
    Ich habe den Film nur in Orginalsprache gesehen, ich kann also nichts über die Synchronisation sagen.
    Der Film ist bei allen gängigen Internetshops ab etwa 18 Euro erhältlich.

    Trivia: Am Anfang nimmt Maynard Geld aus einem Schließfach mit der Nummer 47. Ich vermute dahinter eine Anspielung auf die Hitman:Codename 47 Computerspielserie.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Wild Target [FSK-12]

    Beitrag von Vampirmaedchen am Di 02 Aug 2011, 17:09

    Hallo Beluna!

    Erstmal danke für deine Vorstellung!
    Der Inhalt klingt ja eigentlich interessant, aber irgendwie ... spricht mich das nicht so wirklich an. Wobei es vielleicht an dieser Info liegen mag.
    Victor Maynard und Rose werden ein Paar, und auch Tony bleibt im Landhaus wohnen.
    - Ist das nicht schon das Ende? Wenn ja, schade, dass du uns das schon verraten hast.
    Die Überspitzung der Charaktere aber lässt eigentlich auf witzige Stellen führen, was mich wieder ins Wanken geraten lässt. Ich glaube aber, dass ich mir den Film nicht ansehen werde, weil ich wirklich nicht solche Action-Komödien mag. Ich hab irgendwie was dagegen ._.

    Wie ich aber schon bei eine anderen Vorstellung von dir gesagt habe: Der Geschmack ist eben verschieden! :')

    Lg, Vee

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 22 Sep 2017, 04:41