Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    ANGST! (edition doppelpunkt) [Kurzgeschichte/Anthologie]

    Austausch
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9385
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    ANGST! (edition doppelpunkt) [Kurzgeschichte/Anthologie]

    Beitrag von SaKi am Fr 08 Jul 2011, 01:26



    ANGST!

    edition doppelpunkt
    Erich Schanda (Herausgeber)
    erschienen am 01.08.2010
    Softcover, 132 Seiten

    Angst hält gefangen, raubt den Verstand, lähmt jegliches Handeln.
    Unter der glühenden Sonne Südafrikas blickt eine Frau direkt ins Auge der Bestie. Meterhohes Eis lässt Schiffe, Gasleitungen und Gebäude bersten. Ein Bild zieht den Betrachter in seinen magischen Bann und entführt ihn an einen dunklen Ort. Eine junge Frau empfindet in den Händen eines rigorosen Regimes den Tod als Gnade. Im Urwald Kambodschas flieht eine Gruppe Kinder vor den Roten Khmer. Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen auf mystische Weise, gipfeln in einem mörderischen Szenario. Ein Mädchen durchlebt Angst und Scham des Missbrauchs. Ein Spiegelkabinett zeigt die blutige Wahrheit.
    11 Autoren lehren den Leser in 24 hochexplosiven Geschichten und stimmungsvoller Lyrik das Fürchten. Bei Schweißausbrüchen, Zittern, Herzrasen, Schwindel oder Ohnmachtsanfällen empfehlen wir: Weiterlesen!



    In dieser Anthologie durfte ich meinen Beitrag leisten und meinen Text »Aus. Geliefert.« veröffentlichen. Mittlerweile denke ich, ich könnte diese Geschichte besser schreiben, da ich mehr Erfahrungen gesammelt habe. Dennoch bin ich stolz, zwischen den anderen hochkarätigen Geschichten einen Platz in dieser Anthologie bekommen zu haben.
    Hier eine Leseprobe aus »Aus. Geliefert.«:

    Er rannte.
    Er musste!
    Keuchend floh er, seine Beine griffen weit aus, als gelte es, einen Sprintwettbewerb zu gewinnen. Immer wieder sah er sich um – das Bild blieb unverändert: Sie waren noch da. Sie waren hinter ihm her. Und sie kamen näher.
    Dumpf hallten seine Schritte von den Häuserwänden wider. Dunkle Fenster starrten ihm entgegen, seine Gestalt tauchte alle paar Augenblicke im schwachen Lichtkegel der vereinzelten Straßenlaternen auf. Dazwischen verschluckte ihn die vollkommene Schwärze der Neumondnacht.
    Trotz der Tatsache, dass er der schnellste Läufer seiner Klassenstufe war, war er nicht schnell genug. Langsam verließen ihn seine Kräfte und jeder Schritt wurde zur Qual. Seine Lungen brannten, das Seitenstechen machte das Atmen fast unmöglich. Doch er konnte nicht, durfte nicht aufgeben! Sie würden ihn kriegen!
    Erneut warf er einen Blick über die Schulter und stellte mit wachsendem Entsetzen fest, dass seine Verfolger nur noch ein paar Meter von ihm entfernt waren. Nicht mehr lange und sie hatten ihn erreicht.
    Fieberhaft überlegte er, wie er entkommen könnte. Es musste einen Fluchtweg geben, irgendeine Möglichkeit!
    Eine Gasse tauchte neben ihm auf, fast wäre er vorbeigestürmt. Blitzschnell schlug er einen Haken und rannte in die schmale, unbeleuchtete Straße. Hier würde es schwieriger für seine Verfolger sein, ihn zu sehen. Womöglich bekam er dadurch endlich die Chance, ihnen zu entwischen.
    Tatsächlich liefen sie an der Gasse vorbei, die Schritte entfernten sich. Er nutzte diese Gelegenheit, blieb einen Augenblick stehen, um Luft zu holen. Seine Hüfte schmerzte, als steckten unzählige Klingen in ihr, die sich mit jedem Atemzug in sein Fleisch drückten.
    Wie absurd!, schoss es ihm durch den Kopf. War er es nicht immer gewesen, der andere gejagt hatte? Der sie vorgeführt, sie lächerlich gemacht hatte? Er, der ständige Rebell, der gefürchtetste Bandenchef der Stadt! Und nun – nun war er es, der davonlief, der mitten in der Nacht um sein Leben rannte.
    Hinter ihm erscholl ein lauter Ruf, Schritte näherten sich.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: ANGST! (edition doppelpunkt) [Kurzgeschichte/Anthologie]

    Beitrag von Pooly am Fr 08 Jul 2011, 02:03

    Hallo SaKi! :)

    Herzlichen Glückwunsch zu deiner Veröffentlichung!
    Ich muss zuerst einmal sagen, dass ich das Cover richtig gut finde. Das ist man von vielen Anthologien ehrlich gesagt ja nicht gewohnt, aber dieses hier fiel mir gleich positiv auf. Kannst du mir sagen, wer es entworfen hat? :)

    Der Klappentext klingt ja super und deine Leseprobe macht mich total neugierig! Ich bin ja niemand, der sich unbedingt Anthologien kauft, aber hier bin ich gerade sehr gewillt, zuzuschlagen. Ich hab das Werk erst einmal auf meine amazon Wunschliste gesetzt.
    Toll, dass du darin vertreten bist! Very Happy

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    SaKi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9385
    Laune : ~nyan!
    Ich schreibe : mein Leben.

    Texte : SaKi Kunst: SaKi Infos: SaKi
    Sonstiges :

    Re: ANGST! (edition doppelpunkt) [Kurzgeschichte/Anthologie]

    Beitrag von SaKi am Fr 08 Jul 2011, 02:23

    Ich glaube, das Cover hat Frank gemacht ... *grübelt*
    Du könntest mal eine Mail an Erich schreiben, der kann dir das mit Sicherheit sagen Very Happy Very Happy

    Gesponserte Inhalte

    Re: ANGST! (edition doppelpunkt) [Kurzgeschichte/Anthologie]

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 20 Jul 2017, 16:33