Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Truman Capote - Die Grasharfe

    Austausch
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Truman Capote - Die Grasharfe

    Beitrag von captaincow am Sa 18 Jun 2011, 11:30

    via weltbild.de


    I N F O R M A T I O N E N:

    Erstmals 1951 erschienen

    Seiten: 208
    Originaltitel: The Grass Harp
    ISBN: 978-3518382967
    Preis: 7,50 €
    Amazon-Seite



    I N H A L T:

    Die Grasharfe spielt im Süden der USA und handelt von den beiden Schwestern Verena und Dolly und ihrem Neffen Collin. Nach einem Streit verbarrikadieren sich Dolly und Collin in einem Baumhaus. Sie erhalten überraschend Hilfe vom alten, listigen Richter Charlie Cool ...
    via amazon.de



    Ü B E R // D E N // A U T O R:

    Truman Capote, geb. am 30.9.1924 in New Orleans, wuchs in den Südstaaten auf und ging 1934 nach New York. Dort entdeckte Capote das Theater und verschaffte sich schnell Eintritt in die High Society. Mit 18 Jahren begann Capote als Redaktionsgehilfe beim New Yorker zu arbeiten, bevor ihm 1945 mit einer Kurzgeschichte der literarische Durchbruch gelang. Ausgezeichnet mit vielen renommierten Preisen spalteten seine Romane die Kritik sowie die Leser: Er galt in der Gesellschaft als enfant terrible. Seine Bücher, aber auch die Romanverfilmungen brachten ihm Weltruhm ein, der bis heute andauert. Truman Capote starb 1984 in Los Angeles.
    via amazon.de



    M E I N U N G:

    "Die Grasharfe" von Truman Capote wird als eine Parabel über die Liebe und das Leben beschrieben - eine stark zutreffende Beschreibung, wie ich finde. Wobei bei dem Wort "Liebe" das Gefühl im allgemeinen gemeint ist und keine Liebesbeziehung zwischen zwei Menschen.
    Darüber hinaus ist es allerdings auch eine wunderbare Erzählung - nicht zuletzt wegen Capotes unvergleichlichem Schreibstil. Er zaubert mit ihm, wodurch sich "Die Grasharfe" wie eine berauschende, immer weiter vorwärtsdrängende und doch ruhige Melodie liest. Ich wollte das Buch zwischendurch am liebsten gar nicht aus der Hand legen - allerdings nicht wegen spannungsgeladener Handlung, sondern dem Sprachfluss.
    Etwas Spannendes sollte man hier wirklich nicht erwarten. Dafür kann man sich aber auf genauso liebenswerte wie besondere Charaktere einstellen und eine sonderbare, aber schöne Erzählung.
    Das Buch lässt sich sehr schön an einem trägen Sommernachmittag ganz in Ruhe und ohne Stress lesen.



    F A Z I T:

    Ein absolut empfehlenswertes Buch! "Die Grasharfe" gehört von nun an definitiv zu meinen Lieblingsbüchern.
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Truman Capote - Die Grasharfe

    Beitrag von Jojo am Sa 18 Jun 2011, 13:28

    Hey Hannah,

    Danke für deine Rezension.
    Schön, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Ich habe bis jetzt ehrlich gesagt noch nichts von diesem Buch gehört.

    Der Inhalt klingt etwas merkwürdig. Irgendwie nicht so ganz mein Geschmack, muss ich leider sagen.
    Kaufen würde ich es mir demnach nicht. Aber vielleicht lese ich es ja doch mal. Immerhin scheint es ja auch sprachlich gut und gelungene Charaktere findet man auch nicht in jedem Buch. Wink

    Danke für die Vorstellung.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Truman Capote - Die Grasharfe

    Beitrag von Amira am Sa 18 Jun 2011, 20:09

    Hallo Hannah,

    vielen Dank für die Rezension. So schön gestaltet :3
    Auf die Vorstellung hatte ich mich schon gefreut (:

    Zuallererst liebe ich den Titel Herzchen Der hat mich schon neugierig gemacht und sowohl der Klappentext, als auch deine Meinung haben dann ihr übriges getan - ich hoffe, ich komme bald dazu es zu lesen Very Happy

    Toll, dass es dir so gut gefallen hat. Immer schön, wenn das ein Buch erreicht.

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Truman Capote - Die Grasharfe

    Beitrag von captaincow am Sa 18 Jun 2011, 21:13

    Hallo ihr beiden (:

    @ Jojo: Irgendwie hört man abgesehen von "Kaltblütig" und "Frühstück bei Tiffany" von Capote von wenigen Büchern von ihm, obwohl sie doch recht bekannt sind.
    Ich wär wohl aber auch nicht drauf gestoßen, wenn ich nicht schon ein Buch von ihm gelesen (und geliebt) hätte.

    Der Inhalt ist auch sehr sonderbar. Aber es ist schön verpackt und irgendwie passt es eben auch. Aber wenn es nicht so dein Ding ist, muss es ja auch nicht sein ;-)


    @ Naomi: Danke :) Und vielen Dank fürs Durchlesen!
    Ja, der Titel ist wirklich klasse. Er passt auch so gut zum Buch - an einer Stelle wird auch noch mal genauer darauf eingegangen ♥

    ich hoffe, ich komme bald dazu es zu lesen

    Hihi, das hoffe ich auch :] Es ist wirklich schön, so zum im Garten liegen oder draußen sitzen und einfach versinken - finde ich. Würde mich echt interessieren, was du von dem Buch hältst :)


    LG
    Hannah
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Truman Capote - Die Grasharfe

    Beitrag von Pooly am So 19 Jun 2011, 23:15

    Hallo Hannah!

    Oh, danke für diese wundervolle Vorstellung, das Buch klingt ja wirklich sehr vielversprechend und sehr gut. Allein schon der Titel hat mich angelockt und der Inhalt klingt auf jeden Fall nach etwas, das mir gefallen könnte.

    Ich denke, bei 200 Seiten kann man diesem Buch wundervoll einen Tag widmen, ohne viel zu riskieren und bei dem Preis kann man ja wirklich nur gewinnen, denke ich. Das kommt auf meine Wunschliste.

    Danke für die Empfehlung :)

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Truman Capote - Die Grasharfe

    Beitrag von Amira am So 19 Jun 2011, 23:17

    Hallo (:

    Ja, der Titel ist wirklich klasse. Er passt auch so gut zum Buch - an einer Stelle wird auch noch mal genauer darauf eingegangen ♥
    Oh, echt. Das macht mich ganz neugierig, zumahl das Wort ja allein schon besonders ist.

    Wenn ich es schaffe meinen SuB etwas zu verkleinern, wird dieser Zustand wohl nicht von Dauer sein ~lach~

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Truman Capote - Die Grasharfe

    Beitrag von captaincow am Mo 20 Jun 2011, 15:58

    Hallo (:

    @ Marie: Dank dir fürs Vorbeischauen und Antworten Very Happy
    Der Titel ist wirklich wunderschön, ist irgendwie auch ein ganz großer Pluspunkt des Buchs für mich. Er passt einfach so gut.

    Ich denke, bei 200 Seiten kann man diesem Buch wundervoll einen Tag widmen, ohne viel zu riskieren und bei dem Preis kann man ja wirklich nur gewinnen, denke ich.

    Oh ja. Der Preis ist ja wirklich kein Weltuntergang. Und das Buch ist eben auch recht schnell zu lesen.
    Ich wünsch dir viel Spaß beim Kaufen und Lesen und bin gespannt auf deine Meinung (:


    @ Naomi: Hihi, ja, es ist immer ärgerlich, dass der SuB gleich wieder wächst, nachdem man ihn ein bisschen abgebaut hat Very Happy
    Ich bin mal gespannt, was du von dem Buch hältst.

    Liebe Grüße,
    Hannah

    Gesponserte Inhalte

    Re: Truman Capote - Die Grasharfe

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Nov 2017, 09:07