Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Pooly am Fr 22 Apr 2011, 21:33



    Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zum zweiten Lesetag bei Pooly's!

    Es ist schön, dass sich schon von vorn herein so viele gemeldet haben, um mitzumachen und ich eröffne den Thread schon jetzt, damit die Teilnehmer sich über ihre Lektüre und ihre Vorhaben austauschen können. Diese zweite Lesetag findet am Welttag des Buches statt und beginnt dann am 23.04 um 0:00. Von da an könnt ihr lesen was das Zeug hält und kommentieren, eure Meinungen abgeben und eventuell auch diskutieren. - Und wie könnte man den Tag des Buches besser feiern, als mit Lesen?

    Wichtig zu beachten wäre: Wenn ihr konkrete und wichtige Dinge innerhalb der Geschichten ansprecht, dann eventuell in einen Spoiler packen, damit Mitleser nicht schon den Inhalt von Büchern erfahren, die sie vielleicht noch lesen wollten, das wäre ja etwas schade.

    Weitere Regeln gibt es eigentlich nicht. Sprecht hier über euren Tag, darüber wie viel ihr gelesen habt und und und. Wenn es noch Fragen gibt, dann könnt ihr die gern auch hier stellen.

    Viel Spaß beim Lesen wünschen euch
    Pooly & das Team


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Miyann am Fr 22 Apr 2011, 22:09

    Okay, dann mache ich mal den Anfang:

    Meine Lektüreauswahl für morgen steht noch nicht ganz fest. Da muss ich nochmal nachsinnen. Zur Auswahl stehen:

    1) Philipp Pullman - Das Bernsteinteleskop. Da bin ich jetzt fast durch, morgen wird dann der Rest erledigt. Vielleicht aber auch schon heute Abend, wer weiß.

    2) Jane Austen - Stolz und Vorurteil. Wollte ich eigentlich lesen, aber ich habe gerade festgestellt, dass ich doch keine zwei Versionen von dem Buch habe. Und die eine ist schon eingepackt, von daher fällt das flach.

    3) Thomas Glavinic - Lisa. Ich denke, das ist nun der Favorit, ist aber nicht sooo dick, wenn es sich flüssig liest, könnte noch mehr gehen.

    4) Caragh O'Brien - Die Stadt der verschwundenen Kinder. Joa, wäre also vielleicht das, was folgt.

    Vielleicht entscheide ich mich aber auch nochmal um, je nachdem, was ich nun noch so im Regal finde. (:

    Viele Grüße
    Marit
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Pooly am Fr 22 Apr 2011, 22:09

    Okay, dann beginne ich direkt mal. Ich werde "Tintenblut" von Cornelia Funke lesen. Den ersten Teil habe ich erst vor wenigen Tagen abgeschlossen und kannte ihn schon, nun also der unbekannte zweite Teil.

    Ich bin sehr gespannt, auch wenn ich nicht ganz so weiß, was ich von Tintenherz halten soll. Die Geschichte ist schön und fantasievoll, der Schreibstil angenehm (wenn auch etwas Vergleiche-lastig) und sehr bildhaft, aber es ist eben ein Jugendbuch und ich kann mit mit keinem der Charas so recht identifizieren. Das ist aber kein großes Makel, ich verfolge die Geschichte trotzdem überaus interessiert :]

    Wie siehts bei euch so aus? Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Miyann am Fr 22 Apr 2011, 22:16

    Oh, Marie, mir gefiel die Tintenherz-Trilogie ab dem zweiten Band viel besser. Der erste hat mir ja nicht so zugesagt, aber danach gewinnt die Story ordentlich, meiner Meinung nach. Ich will jetzt gar nichts verraten, da können wir uns dann ja morgen weiter austauschen. (;
    Auf jeden Fall fiel es mir leichter, in den zweiten und dritten Band einzutauchen, den ersten fand ich eher fad.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Pooly am Fr 22 Apr 2011, 22:22

    Uh, da haben wir wohl gleichzeitig gepostet, Marit Very Happy
    "Stolz und Vorurteil" würde ich auch unheimlich gern mal lesen, aber das habe ich noch nicht einmal. Ich habe nur einmal bei einer Freundin die ersten Seiten gelesen, die mir sehr gut gefielen. Mr. Darcy <3
    4) Caragh O'Brien - Die Stadt der verschwundenen Kinder. Joa, wäre also vielleicht das, was folgt.
    Uh, das Buch habe ich auch. Ganz neu, deswegen auch noch nicht gelesen, Mensch.

    Scheint ja eine schwere Wahl zu sein, bei dir. Hmm ...

    Stimmt. Ich kenne auch einige, die nur den ersten Band mochten und denen die anderen beiden zu lang waren, aber mal sehen, ich gehe da ganz unvoreingenommen ran. Ich hatte am ersten auch meine Freude, auch wenn ich wie gesagt keinen Chara hatte, den ich eben besonders mochte. Elinor ist total cool, aber jetzt auch nicht so mein Lieblingschara. Irgendwie sind sie allesamt ein bisschen ... hm ... einseitig und vorhersehbar? Ich weiß auch nicht. Vielleicht liegts auch daran, das ich das Buch ja schon kannte ;]


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Miyann am Fr 22 Apr 2011, 22:30

    Ja, ich ärgere mich nun richtig, dass ich nicht vorher nach dem Buch Ausschau gehalten habe. Da plant man etwas und dann ist das Buch nicht da. Obwohl ich es ja habe. Aber ich wühle jetzt die Kisten nicht nochmal um, so wichtig ist es mir dann doch nicht.
    Aber ich hätte wetten können, dass ich die Insel-Ausgabe davon habe. Sehr seltsam.

    Ich packe ja gleich das letzte Buchregal ein, mal sehen, vielleicht fällt mir ja noch ein Buch ins Auge, was mir mehr zusagt als die anderen.
    Ich könnte auch mit Sherlock Holmes anfangen. Was war da nochmal der erste Band, da bist du doch Profi? (:

    Ja, die Charas sind etwas... eintönig. Der einzige, der mir immer sympathisch war, war Staubfinger. Zu Meggie (?) habe ich nie einen richtigen Zugang gefunden, leider. Und zu den anderen noch weniger. Vorhersehbar ist da wirklich die richtige Wortwahl.
    avatar
    Zauberfeder
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14553
    Laune : funkenherzig
    Ich schreibe : Tolle & spaßige RPG-Posts <3
    Texte : Zauberfeder
    Kunst : Zauberfeder
    Infos : Zauberfeder
    Sonstiges :

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Zauberfeder am Fr 22 Apr 2011, 22:33

    ²Marit, Mensch, du hast ja eine große Auswahl. Die letzten beiden sagen mir ehrlich gesagt gar nichts xD

    Oh, ein Teil der Pullman-Trilogie. Seit ich 'Der goldene Kompass' im Fernsehen gesehen habe, wollte ich mir immer die Bücher holen, aber es gibt so viele Bücher, die ich gerne haben würde, aber dann kamen immer wieder andere dazwischen. Falls du das liest, würde mich auf jeden Fall interessieren, wie es ist, natürlich ohne Handlung zu verraten, aber einfach, ob es sich lohnt und so^^

    Stolz und Vorurteil kenn ich ehrlich gesagt nur, weil wir den letztens in Englisch auf Englisch gucken mussten, was zur Folge hatte, dass ich kein Wort wirklich verstanden habe. An sich schien der Film aber okay zu sein. Es wäre zwar nichts, was ich jetzt freiwillig sehen würde, aber so für zwischendurch auf alle Fälle erwähnenswert. Ich mag diese Art von Büchern eigentlich nicht, aber wer Interesse daran hat, für den ist das wohl auf alle Fälle was. Viele aus meiner Klasse waren begeistert :)

    Bin gespannt, auf was deine Wahl letztlich fallen wird.

    ²Marie, awwwwww Tintenblut. Ja, ich weiß, ich sag das immer wieder, wenn ich lese was du liest^^ Aber ich mag die Tintenwelt-Trilogie einfach. Sie ist so toll.

    Ich mochte Tintenherz eigentlich auch sehr, aber eigentlich wird es wirklich, wie Marit schon sagte, erst richtig gut, bei den letzten beiden Bänden. Bin wirklich gespannt, wie du es finden wirst.

    Elinor ist einfach nur genial. Ich liebe diese Frau^^ Ich mochte aber auch Maggie sehr gern und ich glaube, dabei belasse ich es auch erst einmal, bis du mehr gelesen hast^^




    So, dann will ich auch einmal verkünden, was ich lesen werde. Da ich seit... äh... Dienstag (oder so xD) nicht mehr weiter gelesen habe, kann ich auch dabei sein^^

    Bei mir fällt die Wahl auf House of Night - Erwählt(Band 3) von P.C. Cast und Kristin Cast.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    Fotografiert von Marit
    Der Tag naht
    an dem mein Funkenherz wird sein
    durch Verrat
    eingemeißelt in hartem Stein.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Pooly am Fr 22 Apr 2011, 22:41

    ²Marit: Der erste Band ist "Eine Studie in Scharlachrot" :3
    Cool, Sherlock! Das wäre doch was! Die sind ja auch nicht dick, die Bücher! Very Happy

    Hm, Meggie ist einfach zu jung, denke ich. Also ich finde sie nicht doof oder so, sie ist schon süß, aber ich kann mich einfach nicht mit ihr identifizieren, sage ich mal so. Obwohl ich das Buch super meiner Schwester vorlesen könnte, die würde ihre Freude daran haben ^^

    ²Jana: Klasse, dass du auch dabei bist!
    Uh, HoN ... Hm ... Dann mal viel Spaß dabei x]
    Ich hab mal die ersten 20 Seiten des ersten Buches gelesen und es dann leider wieder zur Seite legen müssen. Dann hab ich es mir noch mal in Englisch gekauft, um zu sehen, ob es da genau so ist. Leider auch ja. Jetzt habe ich die deutsche und die englische Ausgabe und bin leider zu bibliophil, um die Reihen unbeendet zu lassen und werde mir alle anderen Teile auch kaufen müssen ... Auf deutsch und auf englisch :'D


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Miyann am Fr 22 Apr 2011, 22:43

    Die Pullman-Trilogie ist schon empfehlenswert, aber sie ist sehr anders als andere Fantasy-Bücher. Die Personen sind (meiner Meinung nach) keine 0815-Charaktere, zu denen man sofort Zugang findet.
    Aber das Ganze ist einfach von der Idee her extrem genial und gar nicht so sehr Kinderbuch, wie man denkt. Die Bücher haben eine sehr tiefgründige Ebene.

    Ja, den Film kenne ich auch, ich habe ihn nun zweimal gesehen, allerdings immer nur so halb. Ich mag so romantisch-dramatische Sachen eigentlich eher gar nicht, aber mittlerweile zählt es doch schon zu den Klassikern und nachdem der letzte Filmabend mit viel Gequatsche nebenher am letzten Wochenende stattfand, reizt es mich nun, das Buch zu lesen um mal die Vorlage zu kennen.

    Oh, House of Night, davon habe ich noch gar nichts gelesen. Das polarisiert aber so stark, dass ich eigentlich mal aus Interesse reinschnuppern müsste.
    Wie viele Bände gibt es davon mittlerweile eigentlich?

    @Marie: Wunderbar, dann lege ich das Buch gleich mal raus. Ich denke, ich entscheide morgen dann spontan. weißt du zufällig auch noch, was als zweites und drittes kommt? Dann lege ich die auch mal raus, sollte mich der Sherlock-Holmes-Rausch packen. Razz
    avatar
    Paoment
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 151
    Laune : ach, das ist eine Frechheit!
    Ich schreibe : Was schreibe ich? komische Frage
    Wörter?
    Sätze?
    Buchstaben und Zahlen?
    ...
    Texte : Paoment
    Kunst : Paoment

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Paoment am Fr 22 Apr 2011, 22:47

    Ich mach vielleicht auch mit, muss schauen. Ich weiss nicht, wie oft ich morgen on kommen kann, hab eigentlich noch zu tun, aber vielleicht nehm ich mir schon ein bisschen Zeit zum Lesen^^

    Ich wär in dem Fall dabei mit "Die Glasbücher der Traumfresser" von Gordon Dahlquist. Ich bin etwas über die Hälfte durch, komme aber im Moment nur selten zum Lesen.
    Ich hoffe, morgen kann ich ein bisschen was freischaufeln.

    LG
    Pao
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Pooly am Fr 22 Apr 2011, 22:53

    ²Pao: Hey, klasse, wäre super toll, wenn du auch mal reingucken würdest! :)
    Klingt ja toll *-*
    Darüber hattest du schon mal erzählt, oder?

    ²Marit: Der zweite Band ist "Das Zeichen der Vier" und der dritte "Der Hund der Baskervilles" (das hat mir bisher am besten gefallen). Das sind auch die einzigen 3, die bisher gelesen habe ._.

    Ja, genau, lies du mal House of Night, Marit, und dann weiß ich endlich, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege oder nicht. Ich verstehe nicht, warum jeder das mag. Das ist irgendwie ... so komisch und ich fühle mich dumm. Okay, nach 20 Seiten kann man nicht viel dazu sagen, aber das war mir irgendwie schon zu viel xD
    Vielleicht habe ich einen komischen Geschmack oder so, aber ... hmpf ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Miyann am Fr 22 Apr 2011, 22:55

    Zu House of Night: Die Amazon-Rezensionen sprechen nun auch nicht unbedingt nur für das Buch, du stehst auf jeden Fall nicht allein da, wenn es dir nicht zusagt.
    Die Reihe ist einfach riesig gepusht worden und schwimmt auf der Twilight-Welle mit.

    Danke für die Bandinfos, das ist super. *rausleg*
    avatar
    Paoment
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 151
    Laune : ach, das ist eine Frechheit!
    Ich schreibe : Was schreibe ich? komische Frage
    Wörter?
    Sätze?
    Buchstaben und Zahlen?
    ...
    Texte : Paoment
    Kunst : Paoment

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Paoment am Fr 22 Apr 2011, 22:57

    @ Marie: Kann sein, ich weiss auch nicht. Ist halt einfach ein Steampunk-Buch und ich steh im Moment irgendwie ziemlich auf Steampunk.
    Aber es ist echt gut, wenn ich morgen Zeit hab, kann ich euch ja einen kleinen Einblick geben.
    Eure Bücher klingen aber auch echt spannend. Ich wollte die Tintenherz-Trilogie immer schon mal lesen. Eine Freundin von mir ist ein toaler Cornelia Funke Fanatiker. Aber ich bin irgendwie nie dazu gekommen. Dabei hört man echt nur gutes drüber.

    Und Pullman ist auch voll cool. Wieder Steampunk^^ Eine Trilogie, die mich wirklich in ihren Bann gezogen hat. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Ich glaub, die drei Bücher hatt ich in etwa einer Woche durch oder so.
    Lyra ist einfach eine einzigartige Figur und Pantalaimon ist total drollig^^ Eigentlich alle Charaktere haben es in sich und haben mich überzeugt.
    avatar
    Rosewood
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 352
    Texte : Rosewood
    Kunst : Rosewood

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Rosewood am Fr 22 Apr 2011, 23:01

    Also ich mache aufjedenfall mit und hoffe das ich wirklich dadurch auch mal ein paar Bücher zu Ende lesen werde, die hier bei mir so rumgammeln. Werden auch einige Bücher dabei sein, die ich schon begonnen habe, aber irgendwie nie den Antrieb hatte sie weiterzulesen.
    Den ganzen Tag werde ich aber nicht durchhalten, da ich einmal Einkaufen muss (So mit Buch vor dem Gesicht lässt es sich schlecht einkaufen) und morgen bei mir Waschtag ist, weswegen auch eine Stunde mit Trennen der Kleidungsstücke verbunden ist - ansonsten bin ich den ganzen Tag zu haben und werde mich mit den Büchern und meinen Labtop auf den Balkon verziehen, wenn das Wetter stimmt (So um 10 Uhr - vorher lese ich natürlich in meinen kuscheligen Bett.)

    Meine Literaturliste für den Lesetag:

    Das Buch Dina von Herbjorg Wassmo - fehlen nur noch ein Paar Seiten, weiß auch nicht wieso ich das Buch zur Seite gelegt habe. Sicherlich wegen des anstrengenden Schreibstils

    Vampyricon 2 - Die Kalte Königin von Douglas Clegg - gut die Hälfe durch, morgen ist der Rest dran

    Der Einzige Brief von Judith Lennox - muss bald zurück zur Bibliothek und möchte es eigentlich vorher noch genießen! Ist das einzige Buch welches ich noch nicht begonnen habe

    Rubinrot von Kerstin Gier - Saphierblau wartet auf mich und beide müssen in zwei Wochen zurück zur Bibliothek. Rubinrot hat aber auch nur noch 200 Seiten die ich lesen muss, ist in zwei Stunden also geschafft!

    Möglicherweise

    Die Säulen Der Erde von Ken Follett - ich quäle mich eher durch, deswegen mal schauen ob es das wird. Eigentlich habe ich genügend Bücher auf meiner Liste für Morgen!

    Ach ich sehe schon, das wird lustig!
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Pooly am Fr 22 Apr 2011, 23:02

    ²Marit: Stimmt :'D
    *kleiner lichtblick*

    Cool! Very Happy

    ²Pao: Ja, Steampunk ist super! Die Pullman-Trilogie wollte ich auch schon immer mal lesen. Hab auch die ersten beiden Teile, bin aber noch nicht dazu gekommen :')


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Zauberfeder
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14553
    Laune : funkenherzig
    Ich schreibe : Tolle & spaßige RPG-Posts <3
    Texte : Zauberfeder
    Kunst : Zauberfeder
    Infos : Zauberfeder
    Sonstiges :

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Zauberfeder am Fr 22 Apr 2011, 23:04

    ²Marit, ah, okay, dann werde ich mir die Trilogie noch weiter im Hinterkopf aufgewahren xD

    Im Moment gibt es 5 Bände, aber der 6. kommt glaube ich, wenn ich mich jetzt nicht irre, irgendwann im Mai raus und Band 7 soll auch noch dieses Jahr erscheinen.

    Hmm, dass um die Reihe viel Wirbel und so gemacht wurde, habe ich mittlerweile schon mitbekommen, aber irgendwie seh ich das nicht xDD Ich weiß nicht. Ich kannte Twilight auch erst, nachdem es schon zig Millionen Fans hatte und als ich dann gemerkt habe, dass das jeder liest, wollte ich es eigentlich genau aus dem Grund nicht lesen. Habe ich dann doch, weil eine Freundin es gelesen hat, aber na ja, ... zum Einmallesen waren sie okay, noch mal lesen würde ich sie nicht. Die Filme gucke ich mir zwar auch an, aber jeden nur einmal. Das war's dann auch.
    Von HoN habe ich eigentlich gar nichts gewusst, bis mir eine Bekannte beim Praktikum davon erzählt hat, weil ich auf der Suche nach einer Buchreihe war, die ich lesen kann, und sie hat es gelesen udn mir davon erzählt und ich fand es dann ganz okay und dann habe ich mir einmal den ersten Band gekauft.

    ²Marie, xD Irgendwer hat mir schon erzählt, dass du die Bücher nicht magst. Ist halt einfach nicht jedermanns Sache. Ne Freundin findet auch alles langweilig, was ich davon erzähle xDD Aber krass, dass du das auf deutsch und englisch hast. Ich könnte nie ein Buch in englisch lesen. Respekt.
    Vielleicht findest du ja auch noch Zugang zu den Büchern udn wenn nicht, dann ist es eben einfach nicht deins. Ich lese die Bücher inzwischen zwar, aber von dem ganzen Hype darum habe ich immer noch nichts mitbekommen xDDD Für mich ist es einfach nur eine Buchreihe, wie jede andere, die mein Interesse geweckt hat. Rumgepushe hin oder her. Ich krieg davon sowieso nie was mit xDD

    ²Pao, cool, dass du vielleicht auch dabei bist :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    Fotografiert von Marit
    Der Tag naht
    an dem mein Funkenherz wird sein
    durch Verrat
    eingemeißelt in hartem Stein.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Miyann am Fr 22 Apr 2011, 23:08

    Oha, zu "Die Säulen der Erde" - da kann ich deine Probleme gut nachvollziehen. Ich habe mich da förmlich durchgequält und habe mich über die Zeit, die ich da investiert habe, geärgert.

    Ansonsten hast ja eine beeindruckende Liste, Rosewood (ich kenne deinen Namen gar nicht). Du bist ein Buchverschlinger, kann das sein? Das ist faszinierend.

    Pao, das Buch, was du liest, habe ich mal auf meine Wunschliste gesetzt, das klingt echt gut. (:
    Zu den Pullman-Charakteren muss ich sagen: Als ich jünger war, kam ich mit den Charakteren auch immer gut klar, mittlerweile fällt es mir irgendwie schwerer. Nicht, weil sie nicht authentisch wären oder so, ich denke, ich betrachte sie einfach kritischer.
    Will war mir zum Beispiel am Anfang des dritten Bandes soooo unsymapthisch, ich hätte ihn in die Tonne kloppen können!

    Und HoN: Es gibt dazu auch Filme? Das ist ja total an mir vorbei gegangen...
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Pooly am Fr 22 Apr 2011, 23:11

    ²Jana: Ich lese gern Bücher in Originalsprache. Also eben in Englisch ^.^

    Nun ja, mein Problem lag nur im Schreibstil. Die Handlung kann noch so flach sein, die Charaktere noch so oberflächlich, wenn der Schreibstil schön ist, dann kann ich ein Buch trotzdem mögen. Aber nun ja, du liest es ja und weißt sicher, was ich meine ... Ich stehe auf schöne Sachen, auf gekonnten Stil und nicht so was ... na ja ... du weißt ...
    Ich will niemanden diskriminieren, der das toll findet, das ist okay für mich, aber ich finde es eben wirklich so schlimm, dass ichs bisher nicht lesen konnte ._.

    ²Jeanne: Uh, ich sehe deinen Beitrag jetzt erst.
    Wow, beachtlich. Wie supertoll, das du auch dabei sein wirst Herzchen


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Rosewood
    Darf Tinte auswechseln
    Darf Tinte auswechseln

    Beiträge : 352
    Texte : Rosewood
    Kunst : Rosewood

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Rosewood am Fr 22 Apr 2011, 23:15

    @Miyann Enttäuscht Ich kenne deinen Namen aber auch nicht. Bin aber auch Neu hier!^^ Nenn mich ruhig Jeanne.

    Deswegen habe ich das Buch auch ziemlich weit von mir geschoben und hoffe das es nicht zum Einsatz kommen wird. Ansonsten wirst du ja dann mein Leid nachvollziehen und ich beneide dich, dass du es schon durch hast (Passiert eigentlich mal was spannendes? Stress )

    Ja, ich lese sehr gerne und würde die Zeit auch da sein würde ich sehr viel lesen - da ich auch relativ schnell aber gründlich lese.
    Deswegen bietet sich Morgen einfach gut an die Motivation zu finden, den ganzen Tag einfach mal zu lesen!

    @Marie Danke! Ich freue mich auch darauf, ich finde sowas ist wirklich eine gute Aktion!
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Jojo am Fr 22 Apr 2011, 23:15

    Hey ihr,

    super, dass schon so viele sich hier gemeldet haben, um mitzulesen.

    @Marit: mensch, deine Auswahl ist ja echt schwer ... Ich wüsste nicht recht, für welches ich mich entscheiden würde ...

    @Marie: Die Tinten-Trilogie ... Viel Spaß! Ich weiß noch, dass ich die ersten beiden Bände super fand, aber das ist ewig her. Als dann der dritte nach längerer Zeit rauskam, hab ich ihn einfach so gelesen, ohne die beiden anderen noch mal zu lesen ... Na ja, ich fand ihn da nicht mehr allzu toll ... Lag wahrscheinlich daran, dass ich kaum noch etwas von den ersten Teilen wusste ...

    @Jana: HoN hab ich nie gelesen ... Viel Spaß dabei xD
    Ich werd's sicherlich auch nicht lesen, weil das gar nicht meine Richtung ist xD Ich steh nicht so auf solche Vampir-Dinge ^^"

    @Pao: Dein Buch sagt mir gar nichts, aber hört sich ganz interessant an. Viel Spaß und hoffentlich kommst du ein bisschen weiter.

    @Rosewood:ui, du willst die alle lesen? Mit welchem fängst du denn an?

    Na ja, ich werde erstmal "Mamma, Pappa, Barn" von Carin Gerhardsen durchlesen (zu deutsch: Nur der Mann im Mond schaut zu).
    Danach wird wohl "Blutsbrüder" dran sein xD Da freu ich mich schon drauf. Meine Freundin hats mir ausgeliehen und war ganz begeistert und ergriffen von der Geschichte. Das ist irgendwie eine wahre Geschichte von zwei Jungen. Interessant auf jeden Fall, denke ich.
    Auf jeden Fall werd ich morgen früh dabei sein!
    avatar
    Zauberfeder
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14553
    Laune : funkenherzig
    Ich schreibe : Tolle & spaßige RPG-Posts <3
    Texte : Zauberfeder
    Kunst : Zauberfeder
    Infos : Zauberfeder
    Sonstiges :

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Zauberfeder am Fr 22 Apr 2011, 23:18

    ²Marit: Das mit den Filmen war auf Twilight bezogen. Die gucke ich mir an. Wäre ja cool, wen es zu HoN Filme geben wrüde xD Ich würde sie gucken^^

    ²Marie, ah, der Schreibstil. Ja, dann verstehe ich, was du meinst. Der ist wirklich nicht so toll. Da greif ich mir auch manchmal an den Kopf und schüttelt ihn und so weiter und frage mich, wenn so ein Buch veröffentlicht werden konnte, wieso es dann bei mir nicht klappt xDD
    Also wirklich, der Schreibstil ist... viel zu umgangssprachlich und so. Schrecklich. Wenn die Charaktere in wörterliche Rede sprechen, okay, dagegen habe ich nichts (auch wenn selbst das bei HoN etwas übertrieben ist, wie ich finde), aber bei Sachen wo niemand mit wörtlicher Rede spricht, mag ich das gar nicht und klar Zoey ist ein Teenager, aber trotzdem, selbst wenn man aus ihrer Sicht schreibt, kann man doch mal normal schreiben xD
    Das ist auch mein einziger Kritik-Punkt an HoN. Der Unterschied bei uns beiden ist wohl nur einfach, dass ich über den Schreibstil hinweg sehe, wenn mich die Idee interessiert^^

    ²Jeanne, mensch, auch eine lange Liste. Ich muss gestehen, dass die mir alle nichts sagen, außer Säulen der Erde. Davon hat meine Mutter geschwärmt, aber mehr weiß ich darüber allerdings auch nicht xD

    ²Jojo, cool, dass du auch dabei bist. Dein Buch sagt mir leider auch nichts, worum geht es da?
    Ja, mich interessieren solche Vampir-Dinger eigentlich auch nicht, also so die klassischen Vampire. Das reizt mich nicht, aber bei HoN sind es ja nicht die klassischen Vampire, jedenfalls nicht im eigentlichen Sinne, deshalb mag ich es wohl^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    Fotografiert von Marit
    Der Tag naht
    an dem mein Funkenherz wird sein
    durch Verrat
    eingemeißelt in hartem Stein.
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Miyann am Fr 22 Apr 2011, 23:20

    @Jeanne: Ich bin Marit. Whoa, ich mag deinen Namen, ich finde den so schön (und habe bisher niemanden getroffen, der so heißt).

    Nein, in dem Buch passiert sonst nicht viel, sie intrigieren da eben alle lustig rum und die Jahr(zehnt)e ziehen ins Land...
    Als ich es gelesen hatte, kam es mir so vor, als würden die Seiten gar nicht weniger werden, schlimm.

    @Jojo: Die Bücher sagen mir beide gar nichts. Die muss ich gleich erstmal googeln, denke ich. Very Happy
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Jojo am Fr 22 Apr 2011, 23:26

    Also das eine ist ein Krimi. Da wird eine Mutter tot gefunden, der Sohn liegt in irgendeinem Gebüsch und die kleine Tochter ist allein zu Hause und es weiß niemand etwas davon. Das ist irgendwie ziemlich spannend und ich hab heute den ganzen Tag gelesen, bin aber noch nicht ganz durch.

    Bei dem "Blutsbrüder" geht es zum zwei Jungen, die in Afrika leben. Der eine ist Deutscher, lebt da mit seiner Familie, der Vater ist Missionar oder so was in der Art. Der andere ist Afrikaner, lebt da in dem Dorf und sie freunden sich eben an. Dann gibt es einen Bürgerkrieg. Der deutsche Junge geht zurück nach Deutschland und erfährt erst irgendwie viel später, was da in Afrika in dem Land passiert.
    Später haben sie sich dann auch wiedergefunden. Das ist eigentlich deren Geschichte und irgendwann waren die wohl auch bei SternTV und deswegen ist meine Freundin darauf aufmerksam geworden. Na ja, mal sehen xD
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Pooly am Fr 22 Apr 2011, 23:29

    ²Jojo: Ja, deswegen lese ich ja auch alle noch mal ^.^
    Klingt ja beides interessant *-*


    ²Jana: Na ja, ich bin eben ein Schreibstilfreak, das weißt du ja sicherlich :'D
    Und so was ist echt das absolute No Go. Es ist so traurig, dass unbekannte Autoren, die wundervoll und schön schreiben können es nicht schaffen, zu veröffentlichen und dann welche daherkommen, sich ein bisschen was zusammenrotzen und damit so viel Geld verdienen. Wir leben in einer schlechten Welt "/

    Uh, bald ist es um 12! Da werde ich sicherlich zumindest das erste Kapitel schon lesen Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Zauberfeder
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14553
    Laune : funkenherzig
    Ich schreibe : Tolle & spaßige RPG-Posts <3
    Texte : Zauberfeder
    Kunst : Zauberfeder
    Infos : Zauberfeder
    Sonstiges :

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Zauberfeder am Fr 22 Apr 2011, 23:34

    ²Jojo, oh, das Erste klingt aber brutal. Gar nicht schön Sad Wirklich traurig. Aus wessen Sicht ist das Buch geschrieben? Aus der Sicht des Polizisten, Detektiven etc., der den Fall aufklären muss?

    Das zweite scheint doch ein sehr schönes Buch zu sein. Klingt jedenfalls was, was ich mir auch gut als Familienfilm vorstellen könnte.

    Weißt du inzwischen schon, welches von beiden es sein wird?

    ²Marie, ja, das habe ich schon mitgekriegt xDD Aber immerhin ist es nicht die Handlung, die du nicht magst oder die Idee. Das ist ja auch schon mal was xD

    Ja, aber die Betonung liegt wohl gerade auf unbekannte Autoren. Hast du keinen Namen, bist du nix. Ganz einfach. Finde ich voll dämlich. Da können bekannte Autoren die größte Rotze schreiben und die veröffentlichen immer wieder und nur weil du mal keinen Namen hast, bekommst du nicht mal wirklich die Chance dazu. Wirklich traurig, wie sowas läuft.

    Stimmt, nur noch knapp eine halbe Stunde und ich werde immer müder xD Aber dass ich erst nach dem Aufstehen irgendwann anfangen werde, wusste ich schon vorher^^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    Fotografiert von Marit
    Der Tag naht
    an dem mein Funkenherz wird sein
    durch Verrat
    eingemeißelt in hartem Stein.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Pooly's KuSchreiFo Lesetag II - 23. April 2011

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 23 Okt 2017, 00:37