Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Austausch

    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 13:55


    "Waren das schon alle Fragen?"
    Ich beugte mich leicht zu ihm vor.
    Grinsend legte ich meine Hand auf seine, entnahm ihm die Flasche Whiskey und trank davon.



    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 14:03

    Andrej

    "Nein aber.. ich möchte das du mir von deinem bisherigen Leben erzählst." ICh nahm ihm die Flasche weider ab und trank ebenfalls davon. Als er verlegen zu sprechen begann, spielte ich Gedankenversunken mit der Natur und schrieb mit Blumen etwas in die Wiese. "Jackson". Weiße Gänseblümchen bildeten einen Rahmen um die Buchstaben und so schnell wie die Blumen gewachsten waren, verschwanden sie auch wieder. Jack hatte mitten im Satz aufgehört zu reden und ich wusste nicht einmal wovon er gerade eben gesprochen hatte.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 14:10



    Ich hatte nur zögerlich damit angefangen ihm zu erzählen, das ich in Armen verhältnissen Aufgewachsen bin, als ich sah, was er mit seiner Magie schrieb.
    Ich verstummte und sah Andrej an.
    Wollte gerade etwas sagen, als er mich auch schon zu sich zog und es roch aufeinmal nach verbranntem Holz.
    "Was?!"


    Gregory

    "Na wen haben dir denn da? Ein Blumianer mit seinem Freund", ich grinse die Beiden an, als ich auf sie zu kam.
    "Schön dich zu sehen, Andrej. Bei unsere Letzen Begegnung bist du mir ja leider entwischt, aber heute ist dein Todesurteil gesprochen."
    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 14:25

    Andrej

    "Ach du Scheiße! Jackson lauf!"
    Ich schob Jack hinter mich und ging in Angriffsstellung. Ich schickte meine gesamte Energie in meine Hände und lies vor uns einige Rosenranken in die Höhe schießen. Sie bildeten eine Schutzmauer vor uns und griffen gleichzeitig mit ihren Stacheligen Fingern nach unserem Feind. Sie zerkratzten sein Gesicht und schon im nächsten Moment gingen sie in Flammen lauf.
    "Jack was machst du noch hier? Lauf verdammt."
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 14:30



    Ich zog Andrej hinter einem Baum.
    "Denkst du ich lass dich alleine? Vergiss es, so ein Arschloch bin ich nicht!"
    Ich war wütend, darauf, dass ich Andrej nicht helfen konnte, aber dennoch wollte ich ihn nicht alleine lassen.
    Der Baum hinter mir fing an zu Brennen, einige Funken brannten sich durch meine Kleidung, runter auf meinen Rücken und ich schrie laut auf.


    Gregory

    Ich spie aus, als diese verfluchten Rosen mein Gesicht zerkratzten.
    "Na wartet!"
    Sah, das sie sich hinter einem Baum versteck hatten und lies diesen in Flammen aufsteigen. Ich lies einen Feuerball in meiner Hand aufleuchten und schmiss ihn nach den Beiden, doch in dem Moment stellte sich Andrejs Freund mit verbrannten Sachen vor mir hin und funkelte mich wütend an.
    Eine Wasserfontäne traf auf mich, die vom See zu kommen schien. Aber wer-?
    "Bist du ein verdammter Aquianer?! Ich kann deine Magie aber nicht spüren! Wer bist du?!", fauchte ich, als das Wasser mich zu Boden gerissen hatte.
    "Ich bin Andrejs Freund und du solltest verschwinden!"
    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 14:41

    Andrej

    Was ging da gerade vor sich?
    Hatte Jack da gerade das Wasser gebändigt? Wow ich begann diesen Mann immer mehr zu bewundern. Ich stellte mich an seine Seite, nahm seine Hand in meine und wir begannen unsere Fähigkeiten zu verbinden.
    Ich lies Seerosen aus dem Wasser wachsten, das Jack überall auf Gregory verteilt hatte und Jack lies diese Wasser spucken, sodass er von einer Schicht aus Pflanzen und Wasser umhüllt war.
    "Danke Mann. Ohne dich wäre ich jetzt echt aufgeschmissen!"
    Ich begann mich gerade ein wenig zu entspannen als plötzlich das Wasser verdampfte, die Seerosen zu Rauchen begann und Gregory wütend auf uns zustapfte.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 14:46



    Ich wusste nicht WIE ich das Wasser gebändigt hatte, aber mein Instinkt sagte mir, auf was ich mich konzentrieren musste. Aber als dieser Feuerspucker auf uns zu kam, hatte ich schon etwas Angst und drückte Andrejs Hand.


    Gregory

    "Ihr verfluchten Dreckskerle!"
    Ich lies dieses ganze Grünzeug verbrennen und das Wasser verdampfen.
    "Jetzt wollen wir dochmal aufhören zu spielen und fangen Richtig an !!!!!"
    Ich lachte wild auf. Diese Schwulengesindel würde nachher winseln, wenn ich mit ihnen fertig war! Wenn sie es überhaupt noch können würden.
    Ich lies mehrere Feuerfontänen auf sie zuschießen, die aus meinen Händen kamen, bombadierte sie mit Feuerbällen und lies die Luft immer heißer werden.
    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 14:57

    Andrej

    Die erhitzte Luft versengte meine Haut und ich hatte Angst, den Kampf diesmal zu verlieren. Aber Jacks Händedruck gab mir etwas Kraft. Ich lies hinter Gregory erneut Rosen in die Höhe ranken, so, dass er sie nicht sehen konnte. In einem unachtsamen Moment seiner seits lies ich die Pflanzen auf ihn los und hunderte Dornen bohrten sich in seinen Rücken. Als ich wieder zu Jack sah, erkannte ich, dass er nicht mehr meine Hand hielt, sonder mit Brandblasen bewusstlos am Boden lag. Ich wollte ihm helfen aber erst musste ich Gregory loswerden. Ich lies die Rosen zusammenwachsen und beschoss ihn mit noch einer Ladung Dornen. Plötzlich war da nur noch Rauch und unser Gegner war verschwunden, so dass ich mich endlich um Jack kümmern konnte.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 15:01



    Irgendwann hatte ich zuviele Schmerzen, sodass ich zu Boden fiel.
    Ich hätte gerne noch irgendwie Andrej geholfen, aber ich konnte nicht mehr.
    Jetzt spürte ich seine warmen Hände auf meine Schultern und ich sog scharf die Luft ein. "Komm, versuch aufzustehen, ich bring dich zurück zu mir."
    Ich hörte auf ihn, stand vorsichtig auf. Nur langsam kamen wir vorran, weil die Schmerzen mich immer wieder zu übermanen schienen.


    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 15:09

    Andrej

    Als wir bei mir zu Hause ankamen legte ich Jackson in mein Bett und legte ihm Kräuterwickel auf seine Wunden. Er schlief nun schon seit Stunden und ich machte mir echt sorgen um ihn. Sein Schlaf war unruhig und er schrie ständig auf. Ich hatte echt angst um ihn.
    Ich saß auf einem Stuhl neben dem Bett und wich ihm nicht von der Seite. Als er jetzt erwachte war sein Blick angestrengt und auf seiner Stirn stand der Schweiß.
    "Hey wie geht's dir Kumpel? Soll ich dir Wasser bringen?
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 15:12



    "Das wäre nett", sagte ich und sah aus dem Fenster, als er weg war. Die Nacht war schon längst eingebrochen und ich fragte mich, ob Andrej überhaupt schon geschlafen hatte, wenn ich auf seinem Bett lag, wie ich bemerkte. Er kam mit einem Glas Wasser wieder und reichte es mir. Stöhnend richtete ich mich auf, rückte etwas zur Seite. "Setzt dich neben mich, du musst auch ganz schön erschöpft sein." Ich trank von dem Wasser, was meiner trocknen Kehle sofort guttat.


    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 15:19

    Andrej

    Ich tat was er verlangte und stützte ihn auch gleich ein wenig, damit er besser Trinken konnte.
    "Warum hast du denn nichts davon gesagt, dass du ein Aquariner bist?" Er stöhnte und ich nahm ihm das leere Glas ab. Warte einem Moment ich hole noch etwas Wasser. Als ich wieder kam stockte mir der Atem. Seine Wunden waren fast vollkommen verheilt.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 15:53



    Ich merkte wie sehr mir das Wasser guttat und als ich dann in Andrejs erstauntes Gesicht war, sagte er, dass meine ganzen Wunden verheilt waren.
    "Uhm ... Wow. Ich hatte gemerkt das mir das Wasser guttat aber nicht so."


    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 16:00

    Andrej

    "Aber das beantwortet immer noch nicht meine Frage von vorhin. Seit wann weißt du, dass du ein Wasserbändiger bist?"
    Ich sah ihn an un bemerkte, dass ich mir meiner Gefühle momentan nicht im klaren war.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 16:03



    Ich schüttelte den Kopf, deutete ihm das er sich setzen sollte.
    "Ich wusste es selber nicht. Ich hab vorhin einfach nur meinen Instinkten gefolgt, als ich das Wasser gebendigt habe, aber der Ausschlagspunkt war wohl, weil ich wütend auf den Kerl war, weil er dich umbringen wollte."


    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 16:21

    Andrej

    "Wow. Du hast mir also nur das Leben retten wollen und dann plötzlich POW war da das Wasser? Unglaublich!"
    Ich war beeindruckt. So etwas hatte noch nie jemand für mich getan. Ich sah ihn an und konnte spüren, wie die Luft zwischen uns plötzlich zu knistern begann. Es war ein magischer Moment und ich spürte wie sich plötzlich der kleine Andrej zu Wort meldete.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 16:25



    "Ich kann einfach nicht zuschauen, wenn jemand umgebracht werden soll", sagte ich grinsend. Ich nahm mir die Verbände ab, merkte dann, dass ich kein Shirt mehr hatte, weil meine Jacke und das Shirt verbrannt ist. Ich seufzte.
    "Sorry, jetzt musst mich leider mit freien Oberkörper ertragen", sagte ich lachend und legte mich zurück aufs Bett. Ein Arm legte ich hinter meinem Kopf, sah Andrej an, der mich die ganze Zeit beobachtete.
    "Alles ok?"


    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 16:28

    Andrej

    "Ja klar. Es ist nur... ach scheiße!"
    Ich stand auf und ging zum Fenster. Dabei hatte ich ganz vergessen, das etwas an mir noch ganz seinen Mann stand und schrak zurück als Jack mich ansah und zu lachen begann.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 16:30



    Ich lachte auf, als ich seine Beule in der Hose sah.
    Grinsend schüttelte ich den Kopf und blieb liegen. Klar, wäre ich gerne jetzt zu ihm gegangen, aber ich wollte ihn reizen. Es machte einfach Spaß.



    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 16:36

    Andrej

    Oh Mann war das peinlich. Jetzt hatte er mir gerade das Leben gerettet und ich konnte nicht anders als einen Ständer zu kriegen.
    "Es tut mir leid, ich wollte nicht... Ach vergiss es!"
    Enttäuscht drehte ich mich um und ging aus dem Zimmer.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 16:43



    Ich seufzte und schüttelte selber über mich den Kopf.
    Stand vom Bett auf, ging Andrej hinterher.
    Er stand vor der großen Fensterwand im Wohnzimmer.
    Andrej hatte mir den Rücken zugedreht und automatisch legte ich die Arme um ihn. "Hey, es muss dir nicht peinlich sein."
    Legte meinen Kopf auf seine Schulter. "Du hast mir ja gesagt, dass du mich ... attraktiv findest und ich ... musste dich auch noch so ärgern ...
    Es sollte mir Leid tun, Andrej, nicht dir."



    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 16:51

    Andrej

    Ich genoss seine Berührungen schloss die Augen und atmete einige Sekunden lang nur tief ein und aus. Ich nahm all meinen Mut zusammen, drehte mich um und sah Jackson erst einmal nur tief in die Augen. Die Luft zwischen uns begann wieder zu knistern und eine eigenartige Hitze ging von unser beiden Körper aus. Ich nahm sein Gesicht in meine Hände und näherte mich seinen Lippen. Ich lächelte ihn noch kurz an, schloss dann aber meine Augen und drückte meine Lippen auf die seinen.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 16:54



    Ich war überrascht darüber, das er mich küsste.
    Im ersten Moment erwiderte ich ihn nicht, doch dann fasste ich mir ans Herz und erwiederte seinen Kuss. Legte meine Arme um seine Hüfte, biss in seiner Unterlippe. Seine Lippen war ungewohnt weich. Ich hatte noch nie erlebt, das ein Mann weiche Lippen hatte, aber wann hatte ich auch schon mal einen Mann geküsst? Ich ermahn mich, nicht weiter zu denken, fing an diesen Kuss zu genießen.



    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 17:07

    Andrej

    Ich merkte wie Jack sich immer mehr enspannte und deshalb ging ich jetzt aufs ganze. Ich verkrallte mich in seinen Haaren währen ich meine Hand zu seinem Arsch gleiten lies. Seine Hände ruhten auf meiner Hüfte während sein Mund mir alles abverlangte. Er bewegte seine Zunge so spielerisch wie ich es noch nie erlebt hatte. Dieser Kuss war einfach unglaublich.
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 10 Apr 2011, 17:16



    Ich knurrte, als er seine Hand auf meinen Arsch legte. Und schon lies er sie zu meiner Hüfte gleiten, was mir ein Lächeln auf meine Lippen zauberte. Ich zog ihn etwas näher zu mir, doch sein Handy klingelte. Löste meine Lippen von seinen, flüsterte: "Du musst ran gehen, ans Handy." Küsste ihn noch kurz, bevor er ans Handy ging. Ich grinste und fuhr mir mit meiner Hand durchs Haar. Ich hatte gerade einen Mann geküsst! Einen Mann !
    Schüttelte den Kopf, als Andrej mich besorgt ansah. "Was ist?", fragte ich ihn doch er legte die Arme um mich. "Hey? Was ist los?"
    "Wir haben morgen frei, eigentlich ... den Rest des Monats. Ein Dieb war im Studio und ... hatte alle Dokumente von den Schauspieleren geklaut. Auch die Filme." Ich erwiederte seine Umarmung. "Aber, was will der Dieb mit dem ganzen Zeug anfangen?" Andrej legte seinen Kopf auf meine Schulter, währen ich über seinen Rücken strich.



    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von einSarahvogel am So 10 Apr 2011, 17:22

    Andrej

    "Ich habe keine Ahnung. Aber freuen wir uns doch, dass wir jetzt Unmengen Zeit miteinander verbringen können. Was möchtest du tun?"
    Wir blickten beide aus dem Fenster und betrachteten den Sonnenaufgang. ICH sah ihn an und zog ihn in eine Umarmung. So standen wir ein paar Minuten da uns kraulten uns den Rücken oder kniffen uns in den Arsch. Jack ist echt ein unglaublicher Mann.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Falsche Wahrheit (einSarahvogel & Vampirmaedchen)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 19 Sep 2017, 19:07