Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Die Wahrheit [FF]

    Teilen
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Dawn am Do 12 Jun 2008, 07:45

    Ich hab mich mal an meiner ersten FanFic versucht.
    Im Gegensatz zum Buch, geht Dawn Julien nicht aus dem Weg und trifft ihn zufällig am Peak.
    ~Dawn hat herausgefunden, das Julien ein Vampir ist. Verwirrt läuft sie durch die Gegen und trifft schließlich auf Julien. Es besteht Klärungsbedarf. ~

    Gedankenversunken lief ich durch die leeren Straßen. Eine kalte Windbrise wehte mir durch mein locker zusammengebundenes Haar, wobei eine Strähne meines Ponys mich an der Nasenspitze kitzelte. Meine schweren Schritte erklangen in der Stille, die zu dieser Uhrzeit in der Luft lag. Es war eine kühle Abenddämmerung, wie man es zu dieser Jahreszeit gewohnt war. Mein Atem ging immer schneller und meine Ausdauer ließ nach.
    In der ganzen Aufregung hatte ich vergessen mir meinen MP3 Player einzustecken. Als ich erfahren hatte, dass Julien ein Vampir war, habe ich mir meine Sportsachen gepackt und bin rausgerannt, um beim Joggen zu versuchen ein paar klare Gedanken zu fassen. Bisher jedoch eher erfolglos.
    Die Sonne schien schon fast untergegangen zu sein und die ersten Straßenlaternen tauchten die Straßen in ein rötlich gelbes Licht.
    Wo sollte ich nur hin?
    Mit einem Mal kam mir der Gedanke. Ich bog in eine kleine Seitenstraße ein und lief ein paar Meter durch den Wald, bis ich endlich auf dem Peak angekommen war. Oben angekommen verursachte der Anblick mir eine Gänsehaut.
    Hier hatte mich Julien bei unserem ersten "Treffen" hingefahren und hier hatte ich ihn auch wieder angetroffen, als er mit mir schon nach wenigen Stunden wieder Schluss gemacht hatte. Vielleicht war er auch jetzt hier?
    Ein Rascheln ertönte neben mir und ließ mich aus meinen Gedanken schrecken.
    Schnell wand ich mich dem Ort zu, aus dem ich das Geräusch vermutete.
    Nichts. Nur das Zwitschern einer Nachtigal war in der Ferne zur hören. Als ich mich gerade wieder umdrehen wollte, sah ich einen Schatten im Gesträuch.
    Langsam ging ich einen Schritt darauf zu.
    Diesmal erhob sich der Schatten und stellte sich als eine dunkle Gestalt heraus.
    Mittlerweile war es zu dunkel geworden, um noch genug erkennen zu können.
    Jetzt tat die Gestalt einen schnellen Schritt auf mich zu.
    „Dawn, was machst du denn hier?", fragte mich Julien verwundert.
    „Was ich hier mache?", entgegnete ich ihm und trat einen Schritt zurück.
    „Sollte ich nicht lieber fragen was du hier machst? Sitzt hier im Dunkeln in einem Busch und erschreckst junge Mädchen."
    Er war nun so nah an mich getreten, dass ich sein Lächeln sehen konnte, welches über sein makelloses und perfektes Gesicht huschte.
    „Ich war hier oben und habe nachgedacht. Als ich jemanden kommen hörte habe ich mich im Busch versteckt. Wer weiß, was für Gestalten hier Abends noch rumlaufen.“
    Ich musterte ihn argwöhnisch.
    Was sollte ich jetzt nur machen? Ihm weiter eine heile Welt vorgaukeln und so tun als wenn ich von nichts wüsste, ihm die Wahrheit sagen oder vielleicht sogar einfach schreiend weglaufen und mein Handy sperren lassen?
    Ich verfluchte mich selber. Warum musste ich auch unbedingt hier hin kommen?
    Er schaute mich noch immer an, diesmal jedoch etwas eindringlicher. Wahrscheinlich konnte er meine Nervosität spüren, oder vielleicht sogar hören oder riechen?
    Ich überlegte was ich zu ihm sagen sollte, während ich ihm weiter in die Augen schaute und mich darin verlor.
    All meine Unsicherheit war plötzlich wie weggeflogen. Gerade noch verängstigt darüber, was mir da gerade gegenüber stand, war ich nun voller Zuversicht. Ich liebte ihn. Nichts konnte daran etwas ändern. Er hatte mir immer gesagt, dass er ein Geheimnis hat. Oft genug hatte er mir deutlich gemacht, dass er eine Gefahr für mich war, doch ich Schaf wollte natürlich nicht auf ihn hören. Ich konnte an meinen jetzigen Gefühlen auch nichts mehr ändern. Obwohl ich mir schon fast sicher war, das Julien ein Vampir war, liebte ich ihn noch. Ich wollte einfach weitermachen wie bisher. Doch war das jetzt noch möglich?
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Pooly am Sa 14 Jun 2008, 08:13

    Liebe Alex

    ich kann eigentlich nicht sehr viel zum Inhalt sagen, weil ich das Buch nicht kenne.
    Aber dein Schreibstil gefällt mir sehr gut. Du beschreibst sehr anschaulich ohne es zu übertreiben. Die Gedanken und Gefühle sind sehr schön beschrieben und machen mir Lust auf mehr ... ^^
    Jetzt ist in mir der Wnsch gekeimt, das Buch zu lesen =]
    Hört sich nämlich interessant an [ein bisschen, wie Bis(s) vielleicht?]
    Geht es noch weiter?
    Oder war das das Ende deiner FF?



    Lieben Gruß
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Dawn am Sa 14 Jun 2008, 21:40

    Dankeschön (auch fürs lesen). Freut mich. Da es auch auf die Homepage kommt, wird es wohl weitergehen, sobald ich Zeit habe.

    Lg, Alex
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Lea am So 15 Jun 2008, 16:42

    Mein Atem ging immer schneller und meine Ausdauer ließ nach.

    Verbesserungsvorschlag: Mein Atem ging immer schneller und meine Ausdauer ließ langsam nach.

    Als ich jemanden kommen hörte, habe ich mich im Busch versteckt.

    Warum musste ich auch unbedingt hier hin kommen?

    hier her

    Wahrscheinlich konnte er meine Nervosität spüren, oder vielleicht sogar hören oder riechen?
    Verbesserungsvorschlag: Wahrscheinlich konnte er meine Nervosität spüren oder vielleicht sogar hören oder riechen.

    Ich überlegte was ich zu ihm sagen sollte, während ich ihm weiter in die Augen schaute und mich darin verlor.

    Kein Komma, da ein "während" einen weiteren Hauptsatz einleitet, also ein nebenordnendes Konjunktiv ist. "Aber" wäre ein unterordnendes Konjunktiv, das Nebensätze einleitet.

    Zum Inhalt kann ich wie Marie nicht viel sagen, aber ich hab richtig Lust, das Buch zu lesen..^^

    Leider hat meine Bücherei das Buch nicht, also werd ich es mir selber kaufen müssen.
    Wenn es nicht allzu sehr Biss ähnelt würd ich´s machen..
    Was meinst du? Wink
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Dawn am Do 19 Jun 2008, 10:30

    Danke für die Korrektur. 

    Eine FanFic die auf ein Buch neugierig macht. Das ist doch mal was. :)
    Das Buch ist wirklich nur empfehlenswert. 
    Klar, es hat seine Ähnlichkeiten mit Biss aber die sind bei dieser Genre nicht zu vermeiden. Lynn kannte die Biss... Reihe noch gar nicht, als sie ihr Buch geschrieben hat. 
    Oftmals gibt es ein Liebespaar, welches aus einem Menschen und einem Vampir (in diesem Fall sogar etwas anders noch) besteht, die sich lieben aber gleichzeitig auch nicht zusammen sein können. Die Kombination von Highschool-Romance und Vampir-Story ist nichts neues und ich habe sogar schon Bücher gelesen, die sehr nahe an Biss rankommen, aber schon viel früher geschrieben wurden.

    Lg, Alex
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Lea am Do 19 Jun 2008, 15:40

    Also ich hab mir jetzt das Buch gekauft!! =)
    wird aber noch etwas dauern, bis ich dazu komm, es zu lesen..;>
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Bloodangel am So 05 Jul 2009, 03:29

    Hi Alex,

    Ich hab noch was von dir gefunden, was ich nicht kommentiert habe *lol*
    Ich habe ja auch erst angefangen das Buch zu lesen und kann dir deshalb erst hinterher genaueres zum Inhalt sagen^^
    Aber das was ich hier gelesen habe gefällt mir richtig gut.
    Du beschreist Dawns Ängste und Sorgen richtig klasse. Ich kann es verstehen, wer wäre bei so einem Geheimnis nicht auch völlig aus dem Häuschen. Doch es gibt jemanden, der das ziemlich locker sieht Wink*lol*
    Das Buch kann ich nur empfehlen Very Happy

    Dankeschön (auch fürs lesen). Freut mich. Da es auch auf die Homepage kommt, wird es wohl weitergehen, sobald ich Zeit habe.

    Hattest du schon Zeit für eine Fortsetzung? Mich interessiert einfach wie es weiter geht!

    LG
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Dawn am Do 12 Nov 2009, 19:00

    Huhu Grit,

    oha hab deinen Kommi übersehen, sorry. -.-
    Mittlerweile hast du das Buch ja schon durch. Very Happy
    Dankeeee. Freut mich das es dir gefällt.
    Leider hab ich noch nicht mehr geschrieben. FF's sind wohl nicht sooo mein Gebiet. Very Happy

    Lg, Alex
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Bloodangel am Do 12 Nov 2009, 23:00

    Leider hab ich noch nicht mehr geschrieben. FF's sind wohl nicht sooo mein Gebiet. Very Happy

    *weglach* Ja klar, das sagst du immer und am Ende kommen so schöne Geschichten dabei raus!!!!

    LG
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Dawn am Do 12 Nov 2009, 23:03

    Ne FF's sind echt schwer irgendwie. Außer als RPG vielleicht. Wink

    Gesponserte Inhalte

    Re: Die Wahrheit [FF]

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 16 Dez 2017, 04:07