Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Achterbahn der Gefühle

    Austausch
    avatar
    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Achterbahn der Gefühle

    Beitrag von einSarahvogel am Mo 07 März 2011, 23:16

    Das ist mir mal ganz spontan eingefallen. So zum Dampf ablassen. Wiedermal.
    Viel Spaß.


    Wie ein Stich, dieser Schmerz. So vertraut und doch jedesmal anders. Mal mehr mal weniger. Je nach dem ob du noch wach bist oder schon in Trance. Eine Trance durch Schmerz. Das Herz zerschellt. Wie das Boot im Riff. Nur ein kleiner Stupser zu viel und puff zerfällt es zu Staub. Staub, der sich nicht mehr zusammenfügen lässt. Schlimmer als Scherben. Schlimmer als Tod. Wer weiß ob es noch Sinn macht. Nur auf den einen zu hoffen. Den einen Moment. Den einen Satz. Von dem einen Mann. Zu wissen, das es nie passieren wird. Das schlimmste, was es gibt. Doch zu wissen, das man liebt, und das man einen Grund hat warum man Lebt. Das es einen Sinn macht, wofür man lebt, Ist doch eigentlich das schönste Gefühl der Welt.


    Sarah
    avatar
    Hoffi
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 162
    Texte : Hoffi
    Kunst : Hoffi

    Re: Achterbahn der Gefühle

    Beitrag von Hoffi am Do 17 März 2011, 13:39

    Huhu =)
    Dann schmeiße ich mich mal auf den Text.
    Ich finde man kann es sehr gut nachvollziehen, was du sagen willst. Was du meinst. Auch mag ich das abgehackte schreiben in diesem kurzen Text sehr, es passt zu den Gefühlen.
    Zitat: Staub, der sich nicht mehr zusammenfügen lässt. Schlimmer als Scherben. Schlimmer als Tod.
    -->Die Stelle gefällt mir besonders gut. Ein sehr schöner Gedanke. =)

    Ich habe nur einen Satz, oder besser gesagt zwei, die ich zusammenfügen würde und zu einem machen:
    Zitat: Wer weiß ob es noch Sinn macht. Nur auf den einen zu hoffen.
    --> Hier würde ich "nur" klein schreiben und ein Komma davor setzen.. =)

    Ansonsten ein schöner kleiner Text. =)
    Echt toll.

    lg Hoffi


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Okt 2017, 22:41