Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Austausch

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Lexi am Fr 16 Dez 2011, 19:54

    Gern geschehen ^^

    Und am Montag kommt eeeeendlich der dritte Band auf Deutsch raus *-*
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Lexi am Do 02 Feb 2012, 22:14

    So, nun muss ich auch hier ein bisschen schwärmen. der abschließende Band der Trilogie hat mich umgehauen, durchgewalkt und in Stücken zurückgelassen.
    Schon als ich erfuhr, dass Si'eh, den ich schon immer mochte, der Erzähler ist, war ich begeistert. Ich liebe den Kerl.
    "Die Rivalin der Götter" ist unglaublich spannend und hat mich immer noch nicht losgelassen ♥

    Auch wenn der deutsche Titel shice ist. Welche "Rivalin" haben die Götter denn? Die wollten doch nur wieder auf Teufel komm raus einen Titel, der gleich wie die ersten beiden klingt (die nicht ganz so schlimm waren). *brrrr*
    Warum kann man nicht einfach die Originaltitel übersetzen? Okay, die würden auf Deutsch auch nicht so toll klingen wie auf Englisch, aber wenigstens passen!

    Ich würde gern jetzt und hier die ganze Trilogie auf Englisch bestellen und nochmal lesen Mr. Green
    Aber dafür fehlt mir a) das Geld und b) hab ich noch genug Bücher, die erst gelesen werden wollen Sad
    avatar
    Mondlicht
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3141
    Laune : hicks
    Texte : Mondlicht
    Kunst : Mondlicht
    Infos : Mondlicht
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Mondlicht am Sa 04 Feb 2012, 10:32

    Auch wenn der deutsche Titel shice ist. Welche "Rivalin" haben die Götter denn? Die wollten doch nur wieder auf Teufel komm raus einen Titel, der gleich wie die ersten beiden klingt (die nicht ganz so schlimm waren). *brrrr*
    Warum kann man nicht einfach die Originaltitel übersetzen? Okay, die würden auf Deutsch auch nicht so toll klingen wie auf Englisch, aber wenigstens passen!
    Ginge doch noch. "Die Hunderttausend Königreiche", "Die Zerbrochenen Königreiche" und "Das Königreich der Götter" ... oder so. Aber stimmt schon, der Titel ist ziemlich blöd, weil er zudem noch impliziert, Shahar wäre die Erzählerin. Was sie nicht ist.

    Für mich auch hier nochmal: Dieses Buch war genial. Ich habe gelacht, geweint, geheult und war tagelang völlig kaputt, weil es mich so mitgenommen hat. Ein wahrhaft krönender Abschluss der Trilogie, auch wenn ich mir natürlich unendlich viele SpinOffs von Sieh, Yeine, Tempa, Oree und natürlich Naha wünschen würde Mr. Green Zudem bleiben noch keine, juckende Fragen offen. Zum Beispiel ...
    Spoiler:
    ... welches denn jetzt genau Ahads Natur ist und was für ein Name Glee ihm gegeben hat. Das fände ich echt süss zu erfahren ^^
    Und irgendwie sehe ich jetzt die Sonne ganz anders an. *En knuddeln möchte* Vor allem, da ich jetzt weiss, dass sie Sieh gehört(e) :)

    Tja. Aber ich bin schonmal auf die Dreamblood-Dualogie der Autorin gespannt, "The Killing Moon" und "The Shadowed Sun" - beide wieder mit wunderschönen Covers. Die kommen im Mai und Juni auf Englisch raus.
    Ob's wieder eine Art Naha gibt What a Face
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Lexi am So 18 März 2012, 19:26

    Ich hab das Buch nun eeendlich auf Englisch gelesen. Ich liebe es nun noch mehr als vorher *__*
    Das kommt alles viel, viel besser! Ich hab mir dann mal ein paar Szenen im direkten vergleich Deutsch-Englisch angesehen. Auf Deutsch ist das so platt .___.

    Meine erklärte Lieblingsstelle ist diese hier:

    Right before my eyes she lies, sprawled and naked and bloody
    this is not flesh this is all you can comprehend
    but it means the same thing as flesh, she is dead and violated, her perfect form torn in ways that should not be possible, should not be and who has done this? Who could have
    what did it mean that he made love to me before driving the knife home?
    and then it hits me: betrayal. I had known of his anger, but never once did I imagine…never once had I dreamt…I had dismissed her fears. I thought I knew him. I gather her body to mine and will all of creation to make her live again. We are not built for death. But nothing changes, nothing changes, there was a hell that I built long ago and it was a place where everything remained the same forever because I could imagine nothing more horrific and now I am there.
    Then others come, our children, and all react with equal horror
    in a child's eyes, a mother is god
    but I can see nothing of their grief through the black mist of my own. I lay her body down but my hands are covered in her blood, our blood, sister lover pupil teacher friend otherself, and when I lift my head to scream out my fury, a million stars turn black and die. No one can see them, but they are my tears.


    Ich werde es garantiert nochmal lesen und auch die anderen beiden auf Englisch kaufen!
    avatar
    Mondlicht
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3141
    Laune : hicks
    Texte : Mondlicht
    Kunst : Mondlicht
    Infos : Mondlicht
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Mondlicht am So 18 März 2012, 19:36

    Eeendlich Very Happy OMG, ja, diese Stelle ist genial *-* Ich hatte, als ich das gelesen habe, fast geheult, weil ... oh Gott, man muss sich das vorstellen. Und in einer Szene meinte Yeine doch mal, der Regen bei Sonnenschein sei die Tränen von Itempas - der Schwefelregen die Tränen von Enefa - und Nahadoth könne nicht weinen. Aber da, das ... war so berührend, echt. *Taschentuch hervorholt* *pruuuust* *Taschentuch wieder wegsteck*

    Dieses Buch braucht es, dass man es noch einmal liest, dann erkennt man so viel, versteht so viel mehr, zB auch den Anfang:

    I am not as I once was. They have done this to me, broken me open and torn out my heart. I do not know who I am anymore.
    I must try to remember.
    ***
    My people tell stories of the night I was born. They say my mother crossed her legs in the mddle of labor and fought with all her strength not to release me into the world. I was born anyhow, of course; nature cannot be denied. Yet it does not surprise me that she tried.

    Und eine andere Lieblingsstelle von mir ist das Ende von Kapitel 3:
    His bloot coated my hand, hotter than my rage. I looked up; his eyes were warm, gentle, desperate. Human.
    "I have waited so long for you," the god breathed. Then he kissed me.
    Nasenbluten

    Waah, es hat mich wieder in seinem Bann Mr. Green
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Lexi am So 18 März 2012, 19:49

    @Mondlicht schrieb:Waah, es hat mich wieder in seinem Bann Mr. Green
    Es oder Er? Mr. Green
    Das mit den Tränen fand ich auch soooo toll *_*
    Oder die Stelle: He was not like Itempas, unable to accept change, bending or breaking everything around him to his will. Nahadoth bent himself to the will of others. For a moment, that thought made me sad.

    Had I thought him merely beautiful before? Ah, but now there was no German translation to cover any of his beauty What a Face

    *geht ihre Lieblingszitate ausm Zitate-Fred kopieren*

    Never whisper his name in the dark unless you want him to answer.
    Ich hab seinen Namen zigmal im Dunkeln geflüstert, und nie hat er geantwortet Bitterlich wein

    "There is no greater warrior than a mother prtecting her child."

    "He spread the last fool who fell in love with him all over the centeryard, I hear."

    Höhö, ich wäre so im Arsch, gäbe es ihn wirklich Laughing

    "When he was free, he was all things beautiful and terrible."

    "There is nothing foolish about hope."


    But nothing changes, nothing changes, there was a hell that I built long ago and it was a place where everything remained the same forever because I could imagine nothing more horrific and now I am there.
    Then others come, our children, and all react with equal horror
    in a child's eyes, a mother is god
    but I can see nothing of their grief through the black mist of my own. I lay her body down but my hands are covered in her blood, our blood, sister lover pupil teacher friend otherself, and when I lift my head to scream out my fury, a million stars turn black and die. No one can see them, but they are my tears.

    The Nightlord cannot be controlled. He can only be unleashed.

    There was nothing we mortals would not do when it came to protecting our loved ones.

    "Do with me as you please, Nightlord", I whispered.

    Ja, bitte, tu mit mir was du willst, und wenn du mich in tausend Stücke reißt, ich werde glücklich sterben *__*

    When all was still, I saw that my dark one was whole. Where once restless shadows had flickered in his wake, now he shone in an impossible negative radiance, black as the Maelstrom. Had I thought him merely beautiful before? Ah, but now there was no human flesh to filter his cool majesty. His eyes glowed blue-black with a million mysteries, terrifying and exquisite. When he smiled, all the world shivered, and I was not immune.[/font]
    Ich auch nicht Nasenbluten

    Ich geh gleich mal ein Foto hochladen vom Buch, wie es aussah, nachdem ich es ausgelesne hatte Mr. Green

    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Lexi am So 18 März 2012, 19:55

    So:

    Von all meinen Büchern hat nur The Way of Kings mehr Markierungen Laughing
    avatar
    Mondlicht
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3141
    Laune : hicks
    Texte : Mondlicht
    Kunst : Mondlicht
    Infos : Mondlicht
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Mondlicht am So 18 März 2012, 20:07

    Falko schrieb:Es oder Er? Mr. Green
    Okay, ich geb's zu ... Er Mr. Green

    Falko schrieb:Had I thought him merely beautiful before? Ah, but now there was no German translation to cover any of his beauty What a Face
    Ahahahaha XD Sowas von wahr! Wenn man nur schon beautiful übersetzt ... beautiful ist irgendwie doch anders als ein schnödes 'schön'. Naha Herzchen

    Falko schrieb:"Do with me as you please, Nightlord", I whispered.
    Ja, bitte, tu mit mir was du willst, und wenn du mich in tausend Stücke reißt, ich werde glücklich sterben *__*
    Toppi! Me too!

    "You wouldn't have had to kill me," I said softly. I ducked my head and looked up at him through my lashes, curving my body in silent invitation. [...] I lifted a hand and moved it toward his chest, half-expecting to touch nothing and be snatched forward into darkness. But this time there was a body within the shadows, startling in its solidity. I could not see it, or my own hand where I touched him, but I could feel skin, smooth and cool beneath my fingertips.
    Bare skin. Gods.
    Ich wünschte, ich könnte das - einfach die Hand ausstrecken und *____*

    Yes, humid, thick, those summertime nights. Did you know - the earth absorbs all the day's heat, and gives it back in the dark hours. All that energy just hovers in the air, waiting to be used. It slickens the skin. Open your mouth and it curls around your tongue.
    Embarassed

    You seek to control your death as you cannot control your life. I ... understand this." So much unspoken meaning in that brief pause. I wondered, suddenly, whether the Nightlord hat ever yearned to die.
    Rose

    Ich glaub, wenn wir nur lang genug machen, haben wir das ganze Buch zitiert Very Happy


    Hahaha, das ist super Very Happy Aber TWoK (mwahaha) hat auch mehr Seiten ... Mr. Green
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Lexi am So 18 März 2012, 20:12

    @Mondlicht schrieb:

    "You wouldn't have had to kill me," I said softly. I ducked my head and looked up at him through my lashes, curving my body in silent invitation. [...] I lifted a hand and moved it toward his chest, half-expecting to touch nothing and be snatched forward into darkness. But this time there was a body within the shadows, startling in its solidity. I could not see it, or my own hand where I touched him, but I could feel skin, smooth and cool beneath my fingertips.
    Bare skin. Gods.
    Ich wünschte, ich könnte das - einfach die Hand ausstrecken und *____*

    Yes, humid, thick, those summertime nights. Did you know - the earth absorbs all the day's heat, and gives it back in the dark hours. All that energy just hovers in the air, waiting to be used. It slickens the skin. Open your mouth and it curls around your tongue.
    Embarassed
    Es gibt Momente, in denen ich mir wünsche, einen Freund zu haben Embarassed

    @Mondlicht schrieb:
    Hahaha, das ist super Very Happy Aber TWoK (mwahaha) hat auch mehr Seiten ... Mr. Green
    Aber dafür nur zwei Markierungen mehr (22), also im Verhältnis gesehen liegt HTK vorne (20) Very Happy

    Was ich auch immer geil finde, ist die Szene mit deme kpautten Bett nachdem Naha und Yeine Sex hatten (Ooooooh, ich wäre da fast ausgeflippt!)
    avatar
    Mondlicht
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3141
    Laune : hicks
    Texte : Mondlicht
    Kunst : Mondlicht
    Infos : Mondlicht
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Mondlicht am So 18 März 2012, 20:24

    Falko schrieb:Es gibt Momente, in denen ich mir wünsche, einen Freund zu haben Embarassed
    Aber es käme ja sowieso niemand an Naha heran Very Happy

    Falko schrieb:Was ich auch immer geil finde, ist die Szene mit deme kpautten Bett nachdem Naha und Yeine Sex hatten (Ooooooh, ich wäre da fast ausgeflippt!)
    Ich bin ausgeflippt, Lexi! Hahaha XD Ich weiss noch, wie ich auf das Buch gestarrt habe - und dabei voll die Zeit verpennt habe, kam fast zu spät in die Schule Mr. Green

    Oh, oh, oder ich liebe auch die Szene, als Naha und Yeine auf dem Balkon tanzen bzw wo er vorher ihren Wein verwandelt und ... so anders aussieht und doch noch sich gleich 'anfühlt'. Anhimmel
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Lexi am So 18 März 2012, 20:48

    Die Balkon-Szene, jaaaaa *_*
    Besonders: A human mask simply wasn't enough to conceal his true nature. It was so obvious to my eyes that I marveled the other people out on the balcony weren't screaming and running, terrified to find the Nightlord so close. Mr. Green

    Ich hab die Sexszene eben nochmal gelesen, und ooooooooooh, *sabber* ich werd niemals einen Kerl finden, der meinen Erwartungen entspricht, weil keiner mich auf eine Reise zu den Sternen und an den Rand des Mahlstroms mitnehmen kann Laughing

    Gesponserte Inhalte

    Re: N.K.Jemisin - Die Erbin der Welt

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 23 Aug 2017, 04:18