Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Kaufentscheidung

    Austausch
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Kaufentscheidung

    Beitrag von Amira am So 20 Feb 2011, 16:14

    Hallo! :]

    Mir kam letztens ein, wie ich finde, interessantes Thema in den Sinn zu dem mich eure Meinungen interessieren würde (:

    Von was hängt eure Kaufentscheidung ab?
    Orientiert ihr euch stark an Bestsellerlisten oder anderen Rankings?
    Informiert ihr euch bei Rezensionen und entscheidet dann ob das Buch gekauft werden soll?
    Oder hört ihr euch bei Freunden oder Bekannten um, um anhand Empfehlungen, das richtige Buch zu finden?
    Oder seid ihr eher der Typ, der gerne und viel stöbert und dadurch Bücher finden?

    Erzählt ein bisschen Very Happy


    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von captaincow am So 20 Feb 2011, 17:26

    Heyho :)

    Oh, das ist wirklich sehr interessant.
    Bei mir hält sich das irgendwie immer verschieden.
    Wenn ich den Autoren kenne, gucke ich ob mir die Inhaltsangabe gefällt - oder ich kaufe es einfach. Wenn es etwas "neues" ist, ist das immer stark vom Inhalt, Aussehen und Stil abhängig.
    Mal les ich hier Rezensionen zu Büchern und die find ich dann so interessant, dass ich mir das Buch dazu kaufe.
    Häufiger ist aber, dass ich in einen Buchladen gehe und dann stöbere. Da achte ich dann neben dem Inhalt auf die Schrift (angenehm zu lesen, zu groß gedruckt, ...), ein wenig auf das Cover (wobei das nicht soo entscheidend ist), und lese mir einige Stellen durch, um zu sehen, ob mir der Inhalt gefällt. Oft ist dann der Preis auch noch entscheidend, je nachdem, wieviel ich halt gerade dabei habe oder übrig habe.
    Auf andere hör ich also eher weniger. Ich unterhalte mich lieber mit Leuten über Bücher, nachdem ich sie gelesen habe, weil ich mir ganz gern erstmal meine eigene Meinung darüber bilde.

    Und wie ist das bei dir? :)

    LG
    Hannah
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von Jojo am So 20 Feb 2011, 21:43

    Hey,

    Wieder ein interessantes Thema.

    Ich liebe es im Bücherladen einfach zu stöbern und hier und da immer mal wieder neue Bücher zu entdecken.
    Ich habe aber auch einige Autoren, von denen ich einfach ein Buch kaufe und eben vorher schnell noch die Inhaltsangabe anschaue und mich dann entscheide - wenn ich mehrere Bücher von dem Autor zur Auswahl habe - welches ich dann nehme.
    Hier im Forum lese ich auch immer einige Rezensionen und habe auch schon das ein oder andere Buch gekauft, weil die Resonanz hier so gut war. Meist haben sie mir dann auch ganz gut gefallen.
    Oft kaufe ich auch einfach Bücher, bei denen ich die Verfilmung gesehen habe. Mich interessiert es irgendwie immer, wie die Bücher umgesetzt wurden und manchmal bin ich dann auch ziemlich enttäuscht, aber das ist ein anderes Thema ^^"
    Ansonsten ... Wenn Freunde oder Bekannte mir ein Buch empfehlen, dann leihe ich es mir meist von ihnen aus und kaufe es mir nur sehr sehr selten selbst, meist wenn die Freunde oder Bekannten eben nicht hier in meiner Nähe wohnen.

    Wie sieht's bei dir aus?

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Ash Lynne
    Versucht sich selbst am Handwerk
    Versucht sich selbst am Handwerk

    Beiträge : 452
    Ich schreibe : meine Gefühle auf, um meine Seele zu befreien
    Texte : Ash Lynne
    Kunst : Ash Lynne
    Infos : Ash Lynne
    Sonstiges : Hintergrund - Von der Unteilbarkeit der Seele

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von Ash Lynne am So 20 Feb 2011, 21:49

    Hey :)

    Schönes Thema, wozu ich mir letztens auch erst Gedanken drüber gemacht habe.
    Bei mir ist es so, dass ich einige Autoren habe (z.B Jodi Picoult, Simon Beckett ect.), deren Bücher ich mir immer kaufe, wenn ich sie sehe, weil ich in der Richtung der Sammler bin und dann auch alle Bücher brauche. Jedenfalls, wenn mir die Autoren gefallen.
    Ansonsten achte ich erstmal auf das Genre - da bin ich ja doch sehr vielseitig und lese so gut wie alles bis auf historischen Romanen (kann ich einfach nicht so viel mit anfangen). Ich muss dann in der Stimmung dazu sein, z.B Fantasy zu lesen oder eben Thriller ect. Dann achte ich auf die Aufmachung und schließlich auf den Inhalt. So ist das, wenn ich im Bücher laden stöbere.
    Joa, ich schaue auch gern mal im Internet und schreibe mir Bücher raus, die interessant klingen und lese bzw. schaue mir Rezensionen an... :)

    Liebe Grüße,
    Ash
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von Pooly am Fr 25 Feb 2011, 23:09

    Schönes Thema, Naomi und die Frage ist echt schwer, weil ich sie nicht wirklich beantworten kann. Es ist bei mir eben immer unterschiedlich.

    Zuerst und allgemein kann ich sagen, dass ich eben alles kaufe, was mir unter die Finger kommt und mich in irgendeiner Weise interessiert. Manche Bücher kaufe ich mir, weil ich das Cover schön finde, oder den Titel, manchmal sogar ohne den Klappentext gelesen zu haben. Trotzdem kaufe ich das Buch, weil ich es lesen möchte, also nicht, dass hier falsche Vermutungen aufkommen. Ich liebe Bücher nur so sehr und ... nun ja, ich denke, dass Klappentexte manchmal auch ziemlich blöd sind und zu wenig oder schon die Hälfte verraten, deswegen ist es manchmal ganz gut, sie nicht zu lesen.

    Bei anderen Büchern recherchiere ich dann genauer und lese mir Rezensionen durch, höre mir Meinungen an. Das sind dann meistens die Bücher, die interessant klingen, bei denen ich mir aber nicht sicher bin, ob ich sie werde mögen können, das ist immer eine recht schwierige Sache bei mir.

    Also eigentlich richtet sich meine Kaufentscheidung nach nichts. Je mehr desto besser, besonders wählerisch bin ich nicht, aber ich weiß trotzdem genau was ich will Very Happy


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von Dawn am Mi 16 März 2011, 00:42

    Hallo Naomi,

    interessante Fragestellung. Ich geh mal einzeln darauf ein.

    Orientiert ihr euch stark an Bestsellerlisten oder anderen Rankings?
    An Bestsellerlisten oder Rankings würde ich mich niemals orientieren. Nur weil Dieter Bohlens Autobiografie gerade auf Platz 1 ist heißt es ja noch lange nicht, dass es gut sein muss und was für mich ist.

    Informiert ihr euch bei Rezensionen und entscheidet dann ob das Buch gekauft werden soll?
    Nur bei Büchern, wo ich mir unsicher bin, oder die sehr teuer sind, wie z.B. Lucian. Da lese ich dann gerne Rezensionen (mir bekannter Personen) um zu erfahren, ob ich es mir wirklich kaufen soll, oder es sich wohl eher nicht lohnt.

    Oder hört ihr euch bei Freunden oder Bekannten um, um anhand Empfehlungen, das richtige Buch zu finden?
    Hm..eigentlich weniger. Das was anderen gefällt muss mir ja nicht gleich gefallen. Und ich kenne nicht soo viele mit meinem Lesestil. Deshalb frage ich selten ob jemand ein Buch empfehlen kann oder so.

    Oder seid ihr eher der Typ, der gerne und viel stöbert und dadurch Bücher finden?
    Jaa. Ich könnte stunden in einer Buchhandlung verbringen (hab ich oft) und guck mir die ganzen Bücher an, les mir die Klappentexte durch usw. und so finde ich dann die meisten Bücher. =) Aber auch durch Bookpreviews (Videotrailer zu Büchern) habe ich schon einige englische Bücher gefunden und somit gekauft :)

    Lg, Alex
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von June am Mo 04 Apr 2011, 18:04

    Hallu^^

    Ich beantworte auch mal alle Fragen direkt hintereinander:

    Von was hängt eure Kaufentscheidung ab?
    Das kann ich ehrlich gesagt, nicht so direkt sagen ... Mal schauen, was die Antworten auf die präziseren Fragen ergeben Wink

    Orientiert ihr euch stark an Bestsellerlisten oder anderen Rankings?
    Nein, nicht immer. Manchmal schon, aber dann auch nur, wenn mir das Buch von jemandem direkt empfohlen wurde.

    Informiert ihr euch bei Rezensionen und entscheidet dann ob das Buch gekauft werden soll?
    Nein, es sei denn, das Buch wird mir empfohlen, dann höre ich mir schon mal gern an, was der Rezensent davon hält Very Happy

    Oder hört ihr euch bei Freunden oder Bekannten um, um anhand Empfehlungen, das richtige Buch zu finden?
    Umhören nicht direkt, ich ergreife eher die Gelegenheiten, wenn jemand von sich aus erzählt ... Denn eigentlich kaufe ich Bücher lieber von mir aus und finde sie selbst, als dass ich jemanden direkt fragen würde.

    Oder seid ihr eher der Typ, der gerne und viel stöbert und dadurch Bücher finden?
    Auf jeden Fall!
    Meist gehe ich einfach in einen Buchladen und schaue mich um. Hin und wieder finde ich dann zwei oder drei Bücher, die mich interessieren würden, und dann wird abgewogen, welches ich kaufe und welches nicht. Dabei achte ich vor allem auf den Preis und darauf, ob es Fortsetzungen gibt oder nicht :)

    Ah, war ja doch ganz einfach herauszufinden Wink

    glg, Juny
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22224
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von Vampirmaedchen am So 12 Jun 2011, 12:16

    Huhu!

    Bei mir ist es ganz einfach! Ich stöber einfach gerne bei den Internetseiten oder Buchhandlungen in den jeweiligen Regalen. Ich bin nicht der Typ, der sich Bücher kauft, nur weil die auf den Bestsellern-Listen stehen. Und leider hab ich kaum Freunde mit denen ich mich real über Bücher austauschen kann ob die gut sind oder nicht. Hier im Forum ist es schon anders :)
    Da hab ich einmal nach einem Buch gesucht und die Meinungen durchgelesen. Weil es viele nicht mochten, habe ich es mir auch nicht gekauft, doch wenn ich es noch irgendwo sehe, dann reizt es mich doch es zu kaufen.
    Na ja, schweife wohl gerade vom Thema hab. ~lach~
    Wie ich schon oben gesagt habe, ich kaufe einfach die Bücher, weil mich die Geschichten interessieren und nicht, weil es ein Bestseller oder weil viele das Buch gut finden.

    Lg, Vee
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von ExituS am Do 20 Dez 2012, 22:07

    Hallo! Very Happy
    Bei mir wirken vor allem Cover immer ganz stark auf die Kaufentscheidung ein. Ich weiß auch nicht, warum das so ist, aber manchmal bin ich sogar gewillt, einen mittelmäßigen Inhalt zu akzeptieren, wenn mir das Cover gefällt.
    Dann ist es natürlich so, dass ich ein Buch eher kaufe, wenn ich den/die Autoren/Autorin kenne, schon Bücher von ihm/ihr gelesen habe, oder auch wenn ich einfach schon viel gutes über ein Buch gehört habe (hier im Forum, an anderer Stelle im Internet, in Amazon-Rezensionen,... eigentlich aber fast nie von Freunden oder Bekannten, ich kenne einfach nicht so viele lesebegeisterte Leute).
    Die Geschichte ist natürlich auch ein sehr ausschlaggebender Punkt, oder der Schreibstil, sowas. Dafür lohnt sich dann Stöbern und in alles mal Reinlesen.

    Liebe Grüße,
    Sarah
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51204
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von Alania am So 13 Jan 2013, 02:14

    Hallo, Naomi! :)

    Ein sehr interessantes Thema! Very Happy
    Also bei mir ist das recht unterschiedlich. ^.^ Manchmal orientiere ich mich an den Bestsellerlisten oder an Buchzeitschriften und schaue, ob da was für mich dabei ist, dann recherchiere ich auch im Internet, vorzugsweise bei Amazon. :) Oder ich stoße zufällig bei Blogs auf interessante Rezensionen. :)
    Und natürlich gehöre ich auch zu den Leuten, die ab und zu etwas spontan im Laden kaufen. Da ist es meistens der Titel oder das Cover, das mich in seinen Bann zieht. Allerdings kann bei mir das Cover NOCH so schön sein, ich würde den Roman, wenn mir den Inhalt nicht zusagt, nicht kaufen. :')
    Ansonsten ... hm ... habe ich auch einige Autokaufautoren wie Zusak oder Poznanski. :) Bei denen zögere ich nicht, selbst wenn mir das Cover/Titel nicht gefällt. *lach*

    LG
    Angie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Gesponserte Inhalte

    Re: Kaufentscheidung

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 27 Mai 2017, 21:34