Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Kokowääh [Drama/Komödie]

    Teilen
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Kokowääh [Drama/Komödie]

    Beitrag von Dawn am Sa 05 Feb 2011, 18:50


    Inhalt:
    Henry (Til Schweiger) ist Drehbuchautor und kann bisher keine großen Erfolge für sich verbuchen. Seitdem seine große Liebe Katharina weg ist, läuft es auch privat eher mittelmäßig bis schlecht. Die große Chance bietet sich Henry, als er an der Adaption eines Bestseller-Romans mitarbeiten soll. Wie sich jedoch ziemlich schnell herausstellt, hat die ganze Sache einen Haken: Die Autorin, mit der er zusammen arbeiten soll, ist seine Ex Katharina. Als wäre das nicht genug, steht plötzlich auch noch ein kleines Mädchen – die achtjährige Magdalena (Emma Schweiger) – vor Henrys Tür. Sie behauptet seine Tochter zu sein, leibhaftiges Zeugnis eines vergangenen und längst vergessenen One-Night-Stands. Magdalena will nun bei Herny wohnen, bis ihre Mutter von einer Gerichtsverhandlung aus den USA zurück ist. Für Henry, der mit Kindern ungefähr so viel anfangen kann, wie ein Eskimo mit einem Kühlschrank, ist das jedoch ein Ding der Unmöglichkeit.
    Quelle: www.moviepilot.de

    Infos:
    Genre: Komödie / Drama
    FSK: 6 Jahre
    Erschienen: 03.02.2011


    Kritik
    Normalerweise bin ich kein Fan von solchen Filmen und hätte ihn mir nie angeschaut, wenn eine Freundin mich heute nicht ins Kino gezerrt hätte und ich bereue es wirklich nicht. Schon in den ersten Minuten hatte ich Emma Schweiger einfach ins Herz geschlossen. Ich könnte sie die ganze Zeit knuddeln, denn sie ist einfach sooo süß und vor allem in ihrer Rolle als Magdalena einfach total knuffig.
    Der Film ist sehr unterhaltsam, aber besitzt auch dramatische Szenen, denn das Thema des Films ist alles andere als nur witzig. Am Ende war ich dann doch überrascht, wie gut mir der Film gefallen hat. Er hatte von allem etwas und war ein schöner Film für zwischendurch. :)

    4,5 von 5 Sterne Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven Like a Star @ heaven
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Kokowääh [Drama/Komödie]

    Beitrag von Goldstaub am Sa 05 Feb 2011, 19:47

    Ich LIEBE den Film schon bevor ich ihn kenne, weil Emma Schweiger ist das süßeste Kind, dass ich jemals gesehen hab, und ich liebe sie seit Keinohrhasen...
    Und dieser Film kam für mich wie ein Geburtstagsgeschenk. :)
    Ich hoffe, dass ich ihn endlich bald sehen kann, das ist ein Jahreshighlight. Very Happy
    Ich liebe Til Schweiger sowieso, er ist einer meiner Lieblingsschauspieler und Emma ist dann natürlich noch besser. Wink
    Echt ein tolles Thema für den Film, ich bin so gespannt darauf. Aber ich weiß, dass ich ihn gut finden werde.

    Liebe Grüße.
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Kokowääh [Drama/Komödie]

    Beitrag von Jojo am Sa 05 Feb 2011, 19:54

    Hey Alex,

    Vielen Dank für deine Vorstellung und deine Meinung zu dem Film.
    Ich werde ihn auch noch anschauen. Wir haben nämlich noch nen Kinogutschein von unserer AG und den wollten wir nutzen und uns diesen Film ansehen.
    Mal sehen, ob er mir auch so gut gefällt. Ich hoffe es doch sehr stark.
    Wenn ich ihn gesehen habe, schreibe ich auch mal hier, wie ich ihn fand.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Kokowääh [Drama/Komödie]

    Beitrag von Pooly am Sa 05 Feb 2011, 20:26

    Hallo Alex

    Danke für die Vorstellung.
    Ich hatte den Trailer schon einige Male gesehen, im Kino und fand ihn immer echt süß. Voll niedlich, die Kleine und die Story scheint auch echt gut zu sein.

    Gut, kein Film, den ich mir unbedingt im Kino ansehen werde, aber er ist auf jeden Fall vorgemerkt, für die Zeit, zu der er dann auf Sky läuft, das müsste genau auf meine Semesterferien fallen, wenn ich Glück habe :]

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: Kokowääh [Drama/Komödie]

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 13 Dez 2017, 12:02