Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Valentinstag

    Austausch

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Valentinstag

    Beitrag von Pooly am Di 01 Feb 2011, 00:58

    Hallo ihr Lieben!

    Nun, bald ist es wieder so weit, heute ist der erste Februar und am 14. ist er wieder, der Valentinstag.
    Hier ein paar kleine Informationen dazu, der Vollständigkeit halber:

    Der Valentinstag (am 14. Februar) gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Der Name des Tages wird heute zumeist auf die Legende des Bischofs Valentin von Terni zurückgeführt. Der religiöse, in der kirchlichen Liturgie wurzelnde Ursprung des Feiertages besteht darin, dass am 14. Februar in manchen Kirchen die Ankunft Jesu als himmlischer Bräutigam zur Himmlischen Hochzeit gefeiert wurde. Bei der Reform des römisch-katholischen Generalkalenders im Jahre 1970 sind der Heilige und sein Gedenktag allerdings aus der vorgeschriebenen Liturgie der Kirche zugunsten des historisch gesicherten Todestages des Hl. Kyrill (mit Methodius) entfernt worden.

    An Popularität gewann der Valentinstag durch den Handel mit Blumen, besonders jedoch durch die umfangreiche Werbung der Floristen. Der Tag wird mit traditionellem Brauch vermischt, ähnlich dem in den 1990er Jahren populär gewordenen und über die USA aus Irland importierten Halloween.

    *Quelle: Wikipedia

    Was haltet ihr davon?
    Seid ihr auch unter den Menschen, die diesen Tag exzessiv feiern, mit ihren Partnern teure Geschenke austauschen und Essen gehen? Oder findet ihr diesen Tag nicht notwendig, um jemand anderen sagen zu können, das man ihn liebt?
    Und selbst, wenn ihr derzeit nicht in einer Beziehung seid, wie, denkt ihr, würdet ihr diesen Tag verbringen? Was würdet ihr von eurem Partner erwarten, dass er tut und was würdet ihr selbst tun?

    Und weil es mich zu diesem Thread hier gebracht hat, auch noch ein kleines Video, wie man diesen Tag so in anderen Ländern zelebriert.

    Bin gespannt auf eure Antworten.


    Liebe Grüße
    Marie



    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Dawn am Di 01 Feb 2011, 01:27

    Hallo Marie,

    wirklich interessant. xD
    Also ich bin kein Fan solcher Tage. Also generell Ostern, Weihnachten, Nikolaus, Valentinstag...
    Und es ist zwar schon irgendwie süß dann was geschenkt zu bekommen (ich bekomm immer was von meiner Mom xD) aber mit meinem Freund werde ich denke ich mal nichts austauschen da ich weiß das er da auch nicht so wirklich der Fan von ist. xD

    Lg, Alex

    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Goldstaub am Di 01 Feb 2011, 19:59

    Hey Marie,

    interessant, das Thema geht gerade bei Youtube rund -.-
    Ich freue mich, wenn mein Schatz mir an Valentinstag sagt, dass er mich liebt und mir ein paar leckere Milkaherzen schenkt, aber ansonsten reicht es mir damit auch bereits. Ich finde, man sollte an jedem Tag jemandem sagen können, dass man ihn liebt. Dafür muss nicht Valentinstag sein. Genauso wenig, wie man einem an jedem Tag im Jahr, eine Kleinigkeit schenken kann. Ich muss mir da kein Datum aussuchen...
    Daher, ich feiere meine Liebe jeden Tag... Very Happy

    Liebe Grüße.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Pooly am Sa 05 Feb 2011, 14:04

    Danke, für die Antworten, ihr beiden.

    Interessant, ich bin genau deiner Meinung, Sarah. Kann da selbst zwar nicht wirklich mitreden, weil ich aktuell single bin, aber ich bewerte so gern das Verhalten anderer und ich finde es eben etwas ... na ja, ich denke einfach auch, dass man sich immer sagen können sollte, wenn man einander liebt und man sollte sich nicht nur zum Valentinstag etwas schenken. Auch wenn da natürlich die Geschenke besonders kitschig sein können -lach-
    Sicher aber ganz ganz toll für frisch verliebte Very Happy

    Ich finde es übrigens irgendwie daneben, an Valentinstag zu heiraten, das machen echt alle, das ist so uninnovativ und gar nicht mehr persönlich ._.

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    einSarahvogel
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 842
    Laune : Überglücklich
    Ich schreibe : Momente. Sekunden. Minuten.
    Texte : einSarahvogel
    Kunst : einSarahvogel
    Infos : einSarahvogel
    Sonstiges : Vegetarier zu sein bedeutet nicht, eine Überzeugung zu haben. Es bedeutet seine Überzeugung zu leben. Täglich.

    Re: Valentinstag

    Beitrag von einSarahvogel am Sa 12 Feb 2011, 14:56

    Ich hasse ihn. Ich hasse diesen Tag wirklich abgrundtief =O Früher hab ich mich auch immer drauf gefreut also bis vor 2 Jahren noch aber da ich nun seit ziemlich genau eben 2 Jahren in einem Tiefen loch der Melancholie und unerfüllten Liebe stecke ist er mir wirklich zu nem schwarzen Tag geworden.
    Könnte auch daran liegen, das der Tag an dem ich mich unsterblich in jemanden verliebt hab auf den 15 Fällt deshalb bin ich immer schon ne Woche im vorraus mega depressiv und will von den 14 und 15 nix wissen -.-

    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Cleopha am Mi 09 März 2011, 13:59

    Hey!
    ein klasse Thema.

    Also ich habe diesen Tag noch nie exzessiv gefeiert. Bis jetzt hab ich den Valentinstag nicht sonderlich gemocht. Der Tag hatte auch nie eine bedeutende Rolle in meinem Leben. Ich war jedes Mal froh, wenn der ganze Blumenzirkus vorbei war. Lag daran, dass ich nie was geschenkt bekommen habe und das ist wirklich sehr frustrierend.

    Doch dieses Jahr habe ich eine rote Rose zum Valentinstag geschenkt bekommen und darüber habe ich mich sehr gefreut.
    Jaa. xD Erröt Wie ihr euch vorstellen könnt hat das meine Meinung ein bisschen geändert. Inzwischen finde ich den Valentinstag doch ganz okay.Lach

    Trotzdem werde ich auch in Zukunft nicht auf den Tag hinfiebern und mir tagelang darüber den Kopf zerbrechen, ob und was ich denn wohl von wem geschenkt bekomme.

    Ich finde auch, dass man sich an jedem Tag im Jahr zeigen sollte, dass man sich liebt.
    Aber für frisch verliebte ist so ein Valentinstag schon eine wilkommene Gelegenheit für einen Liebesbeweis.

    Am Valentinstag zu heiraten finde ich jedoch wirklich daneben.
    Ist völlig einfallslos und total kutschig.

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Valentinstag

    Beitrag von June am Do 13 Feb 2014, 20:17

    Hey, Leute Very Happy

    Morgen ist es wieder so weit ^_^

    Na, wer von euch schenkt seinem/seiner Liebsten etwas? Very Happy

    Abbyangelina
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 503
    Laune : solang Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade für mich Obst
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten meist Fantasie oder Horror und die Gedichte haben unterschiedlichste Themen
    Texte : Abbyangelina
    Kunst : Abbyangelina
    Infos : Abbyangelina

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Abbyangelina am Fr 14 Feb 2014, 16:17

    Valentinstag... ich glaube, dass ist dieses Jahr einer der Tage an die ich einfach nicht erinnert werden will. Dieser Tag war für mich nie etwas besonderes dieses Jahr dagegen tut es weh also lasse ich ihn einfach aus ... oder versuche es zumindest. Ich schenke also garnichts und bin wirklich froh über jede Minute die vergeht und ich nicht daran erinnert werde!

    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 10884
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Skadi am Sa 15 Feb 2014, 13:42

    Ich hab meiner Freundin eine Valentinskarte gezeichnet und halt als Geschenk präsentiert ^^ Aber ich glaube das war bisher auch das einzige, was ich jemals zum Valentinstag gemacht habe. Meinen Ex-Freunden hab ich nie was geschenkt :')

    Zauberfeder
    Global Moderatorin

    Beiträge : 13363
    Laune : funkenherzig
    Ich schreibe : Tolle & spaßige RPG-Posts <3
    Texte : Zauberfeder
    Kunst : Zauberfeder
    Infos : Zauberfeder

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Zauberfeder am Sa 15 Feb 2014, 14:25

    Meinst du jetzt eine 'normale' Freudin oder deine Partnerin? Letzteres fände ich ja cool Very Happy

    Valentinstag. Hmm, ja, keine Ahnung. Mir bedeutet der Tag eigentlich nichts, einfach weil ich noch nie positive Erfahrungen damit gemacht habe. Ich weiß halt, das ist der Tag, an dem verliebte Paare meistens sehr glücklich miteinander sind und sich eine Freude mache. Ab und an wünsche ich mir, den Tag auch mal als etwas Besonderes zu erleben, aber meine Hoffnungen dahingehend sind doch sehr gering.

    Andererseits frage ich mich manchmal, wozu es in einer Partnerschaft eigentlich noch einen extra Tag braucht, um sich mit kleinen Dingen zu zeigen, dass man sich liebt, weil meiner Meinung nach sollte das nicht nur an diesem Tag gezeigt werden, sondern generell mit kleinen, einfachen Aufmerksamkeiten. Vielleicht sehe ich das aber auch so, weil unsere Konsumgesellschaft aus so etwas ja doch nur Geld draus macht und das für mich nichts mit Liebe zu tun hat.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    Fotografiert von Marit
    Der Tag naht
    an dem mein Funkenherz wird sein
    durch Verrat
    eingemeißelt in hartem Stein.

    Imaginary
    Moderatorin
    Moderatorin

    Beiträge : 15729
    Laune : The most disgusting lies are dressed in beauty that'll rot.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Imaginary am Sa 15 Feb 2014, 14:35

    Valentinstag hat für mich keine Bedeutung, weil ich keine Beziehung führe. Aber generell finde ich den Tag eher doof - nicht, weil mich dann die ganzen Pärchen nerven würden oder so, wie es bei einigen anderen, die ich kenne, der Fall ist. Nee, mehr, weil ich auch finde, dass man nicht extra so einen kommerziellen Tag braucht, um sich zu zeigen oder zu sagen, dass man sich liebt. Eine Freundin von mir meinte gestern, dass sie und ihr Freund sich nicht wirklich was geschenkt haben. Ihr Freund hat ihr wohl vor ein paar Tagen ein paar Pralinen mitgebracht und sie wollte einen Kuchen backen, hat es dann aber vergessen. Aber das war okay, sie meint, sie schenken sich lieber immer mal so, unabhängig vom Tag, was und finden Valentinstag ein bisschen zu kommerziell.
    Die Einstellung finde ich eigentlich ganz schön und wenn ich eine Beziehung hätte, würde ich das auch so machen, denke ich :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    who possesses your time also possesses your mind.

    I'm scared to get close and I hate being alone
    I long for that feeling to not feel at all
    The higher I get, the lower I'll sink
    I can't drown my demons, they know how to swim.

    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 10884
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Skadi am Sa 15 Feb 2014, 14:40

    Jana: meine "normale" beste Freundin ^^ Aber wir stehen uns ziemlich nahe.

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Pooly am So 23 Feb 2014, 19:09

    Der Valentinstag ist ja jetzt schon eine Weile lang herum, aber ich kann mich ja trotzdem nochmal dazu äußern. Ich habe zwar keinen Freund, mag den Tag aber trotzdem, auch wenn ich die Bedeutung etwas geändert habe. Ich freue mich ja über jede Gelegenheit, jemandem etwas zu schenken, deswegen habe ich an diesem Tag Schokolade mit ins Büro gebracht. Den ganzen Tag haben wir uns dann lustige und romantische Sachen hin und her geschickt, haha :DAußerdem mag ich den Tag, weil die Herz-Schokolade danach immer so stark reduziert ist x') Danach hab ich erst mal richtig zugeschlagen *lach*


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Jadelyn
    Global Moderatorin

    Beiträge : 10487
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : Novalee Nonnast (aus: Das Hotel am grünen See)

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Jadelyn am Mo 02 Feb 2015, 21:37

    Da es ja bald so weit ist, grabe ich das Thema noch mal aus und gebe meinen Senf dazu ab. ^^

    Mein Freund und ich haben mit Valentinstag nichts am Hut. *g* Das liegt aber zumindest bei mir unter anderem auch daran, dass wir einen Tag vorher unseren Jahrestag haben und dann lieber an dem etwas gemeinsam unternehmen. Dasselbe Spielchen dann noch mal an einem "offiziellen" Tag nur wenige Stunden später reizt mich irgendwie überhaupt nicht. Mein Freund hat auch unabhängig davon einfach keinen Bezug dazu und grundsätzlich stimmt es ja, man braucht keinen solchen Tag, um sich mit einer Kleinigkeit zu überraschen oder seine Liebe kundzutun. Und wenn es dann in Kommerz ausartet, ist für mich sowieso der Ofen aus.

    Was ich allerdings schön finde ist, wenn Freunde an dem Tag an einen denken. Das finde ich dann immer richtig süß, weil auf die zielt der Tag ja eigentlich nicht ab und wenn man dann trotzdem ein bisschen Schokolade oder so bekommt, ist das eine total nette Geste und wenn es gerade passt und ich an dem Tag jemanden treffe, mit dem ich gut befreundet bin, überrasche ich ihn/sie auch gerne. :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________




    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Pooly am So 08 Feb 2015, 01:31

    Jade, an Valentinstag "nur Freunden" etwas zu schenken, könnte aber schnell falsch aufgefasst werden, oder? Bei uns zumindest ist das kein üblicher Brauch Mr. Green

    Ich habe dieses Jahr wie immer auch nichts Besonderes vor. Auch wenn noch ein Dutzend Leute dabei sind, mich dazu zu überreden, mit ihnen Shades of Grey im Kino zu sehen Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Katelyn
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 62
    Laune : flauschig ♥
    Ich schreibe : über alles was mir in den Sinn kommt, was mich beschäftigt, mich verzaubert, mich traurig macht, mich einlullt, mich wütend macht, mir Angst macht kurz über alles was mich bewegt, mir im Kopf umherwandert und zu Papier gebracht werden will ♥
    Texte : Katelyn
    Kunst : Katelyn
    Sonstiges : Manchmal denke ich schneller, als meine Finger tippen können ♥

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Katelyn am So 08 Feb 2015, 11:41

    Interessant so zu lesen, wie ihr den Valentinstag verbringt. Ich denke, wie der Valentinstag so ausfällt, hängt teilweise auch immer ein bisschen davon ab, ob man sich in einer Beziehung befindet oder Single ist.
    Sowas wie Schokolade mit ins Büro zu bringen finde ich echt eine liebe Idee, da freut sich sicher die ganze Belegschaft. Speziell den besten Freunden etwas zu schenken, das tue ich allerdings auch nicht, ich glaube da käme ich mir komisch vor. Auch weil die meisten meiner engeren Freunde männlich sind, das könnte glaube ich relativ schnell falsch verstanden werden
    Ich für meinen Teil habe den Valentinstag nie wirklich gefeiert, geschweigedenn ihn als einen wichtigen Tag betrachtet. Ich weiß, dass ich von meinem Freund dieses Jahr ein kleines  Geschenk bekomme, eine Herzförmige Box mit Riesenmikroben (Biologiestudenten halt x3). Am liebsten würde ich auch mit ihm einen romantischen Abend machen und vielleicht in der Stadt gemütlich etwas trinken gehen, aber das geht sich dieses Jahr nicht aus. Ich muss den ganzen Tag arbeiten, am Abend wird die Stadt voll sein wegen Faschingssamstag und wir fahren auch noch am Sonntag gemeinsam in den Urlaub, da fallen Vorbereitungen eher ins Gewicht als ein romantisches Date
    Alles in allem ist es sicher schön, sich am Valentinstag eine romantische gemeinsame Zeit zu machen - aber ich finde, das kann man das ganze Jahr über tun und hey, auch alle die gerade keinen Partner haben, können sich doch einen tollen 14. Februar machen

    Love all over the world ♥

    Jadelyn
    Global Moderatorin

    Beiträge : 10487
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : Novalee Nonnast (aus: Das Hotel am grünen See)

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Jadelyn am So 08 Feb 2015, 11:55

    Hm, ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass der verheirateten Freundin mit Kind klar ist, dass ich nicht versuche mich an sie ranzuschmeißen, wenn ich ihr ein bisschen Schokolade mitbringe. *lach*
    Und an sich denke ich, dass das schon deutlich ist. Klar, umgekehrt hatte ich das schon, dass ich von Kerlen was bekommen habe, wo ich dann natürlich skeptisch war, aber allgemein sehe ich da jetzt kein Problem drin. :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________




    Katelyn
    Bettelt um Pergament
    Bettelt um Pergament

    Beiträge : 62
    Laune : flauschig ♥
    Ich schreibe : über alles was mir in den Sinn kommt, was mich beschäftigt, mich verzaubert, mich traurig macht, mich einlullt, mich wütend macht, mir Angst macht kurz über alles was mich bewegt, mir im Kopf umherwandert und zu Papier gebracht werden will ♥
    Texte : Katelyn
    Kunst : Katelyn
    Sonstiges : Manchmal denke ich schneller, als meine Finger tippen können ♥

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Katelyn am So 08 Feb 2015, 12:43

    @Jadelyn: Ja, in diesem Punkt wird das wohl eher nicht falsch verstanden ;-) Wahrscheinlich ist das unter Frauen oder auch unter Männern eher nicht misszuverstehen ^^

    Gesponserte Inhalte

    Re: Valentinstag

    Beitrag von Gesponserte Inhalte Heute um 20:27


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21 Jan 2017, 20:27