Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Bettina Belitz - Scherbenmond

    Austausch
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Lexi am So 23 Jan 2011, 17:00



    Die Handlung
    Es herrscht Winter in Kaulenfeld. Ellie vermisst Colin, der sie nach dem Kampf gegen Tessa verlassen musste, und nun ist ihr Vater seit Monaten spurlos verschwunden. Nachdem sie ihr Abitur gemacht hat, zieht sie kurzerhand zu ihrem Bruder Paul nach Hamburg. Der hält die geschichte der Mahre beanntlich für ausgemachten Blödsinn und macht sich Sorgen um Ellie, als sie ihm von ihrem Sommer mit Colin erzählt, da er sie für psychisch krank hält und glaubt, dass sie sich all das nur eingebildet hat.
    Unterdessen muss Ellie jedoch feststellen, dass Paul sich auf beunruhigende Weise verändert hat. Etwas scheint mit ihm nicht in ordnung zu sein, abgesehen davon, dass er offenbar schwul geworden ist [Anm.: Das klingt jetzt etwas homophob, aber das ist Ellie ganz und gar nicht] und sein Medizinstudium abgebrochen hat.
    Hinzu kommen die Sorgen um ihren Vater, die Frage, wo Colin sein mag und dann ist da auch noch Tillmann, der keineswegs bereit ist, sein Leben weiterzuleben, als ob es die Mahre nicht gäbe ...

    Meine Meinung
    Wie schon "Splitterherz" zuvor, überzeugt auch "Scherbenmond" nicht nur mit dem einzigartigen Schriebstil, der den Leser ganz und gar in die Welt des Buches hineinzieht. Die Charaktere entwickeln sich allesamt weiter, werden älter, reifer und handeln immer menschlich und nachvollziehbar. Auch über Colin erfährt man einiges, wovon man nicht alles unbedingt wissen will ... er ist weit mehr als der eindimensionale Gary Stu, der er anfangs noch zu sein schien.
    Die Grundstimmung ist ernster und erwachsener als im ersten Band, wird aber immer wieder durch lustige Sprüche und höchst amüsante Dialoge aufgelockert.
    Zum Ende hin wird es extrem spannend, aber das Ende slebst ist zwar eher still und traurig, aber nicht gar so hoffnugslos wie das des ersten Bandes.
    Man darf gespannt sein auf den abschließenden Band der Trilogie. Ich kann es jetzt schon kaum mehr erwarten.
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am So 23 Jan 2011, 17:02

    Hey Falko,

    wow, du bist schon durch? Nicht schlecht Very Happy

    Ich hab mir das Buch gestern gekauft und werd wohl auch damit anfangen, sobald ich mein jetziges Buch zu Ende gelesen habe. Deine Meinung macht mich allerdings schon mal sehr neugierig, weil sie so gut ist Very Happy Ich freu mich schon richtig.
    Vielen Dank für die Vorstellung. Ich werd hier wohl meine Meinung dann auch mal kundtun, sobald ich das Buch gelesen habe.

    LG
    Hannah
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am So 23 Jan 2011, 20:06

    Danke für die Rezi :)

    Ich habe immer mal wieder bei den Leseproben auf der HP der Autorin reingeschnuppert und freue mich auch schon sehr, das Buch zu lesen. Melde mich dann auch, sobald ich es durchgelesen habe Very Happy
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Fr 11 März 2011, 18:49

    Hey,

    ich habe das Buch vor einigen Wochen gelesen, aber mir fällt es schwer, ein Gesamturteil dazu abzugeben, da es einige Punkte gab, die ich richtig klasse und wiederum andere, die ich gar nicht gut fand. Ich habe mir überlegt, es daher einmal mit einer Aufzählung zu versuchen:

    Positives:


    - das Buch an sich ist von den behandelten Themen und der Entwicklung der Charaktere her viel erwachsener als "Splitterherz"
    - es gibt viele ernste und tiefgründige Textstellen, die stark zum Nachdenken bringen
    Spoiler:
    z.B. Ellies Traum über Colins Erlebnisse im KZ
    - genauso gibt es viele Stellen, die mich unweigerlich zum Lachen gebracht haben, besonders Ellis Kommentare, Colins Sarkasmus und Tilmanns unkonventionelle Ideen Wink
    - dass Tilmann als Charakter weiter ausgebaut wird und eine wichtige Rolle spielt (ich fand ihn schon in "Splitterherz" einfach nur klasse!) und dass die Autorin wider meiner Befürchtungen
    Spoiler:
    keine Dreiecks-Geschichte eingebaut hat nach dem Motto, Tillmann liebt Ellie - Ellie liebt Colin
    - der Schauplatzwechsel (auch, wenn ich die herrlichen Naturbeschreibungen aus "Splitterherz" vermisst habe, fand ich die atmosphärische, düstere Beschreibung Hamburgs sehr gelungen)
    - neue, interessante Charaktere wie Paul und Gianna
    - die nachdenklichen und/ oder romantischen, aber oft auch tragischen Momente zwischen Colin und Ellie
    - Colin, der für mich nach wie vor ein sehr fazinierender und sehr gut ausgearbeiteter Charakter ist
    - dass Ellie keine Heldin ist, die sich nicht traut, Dinge selbst anzugehen, sondern dass sie über die Stärke und den Willen verfügt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und auch in der Beziehung zu Colin auf ihr Selbstbestimmungsrecht besteht
    - eine komplexe, sehr abwechslungsreiche Handlung mit vielen Überraschungen und ungewöhnlichen Ideen


    Negatives:


    - der Gebrauch von abwertenden Bezeichnungen wie "Schwuchtel" und "Tunte". Ich fand Ellies Wortahl diesbezüglich sehr heftig und dem Buch nicht angemessen
    - Ellies zickige Ader. Ich weiß, Ellie wird als sehr impulsiv dargestellt, aber ich finde trotzdem, dass sie sich für ihr Alter in einigen Situationen sehr kindisch und/ oder egoistisch handelt, was mich an manchen Stellen auch schon in "Splitterherz" gestört hat. Ellie erscheint mir dadurch nicht als so klug und reif, wie es ihr zugeschrieben wird
    Spoiler:
    beispielsweise, wie abweisend sie am Anfang des Buchs mit ihrer Mutter umgeht oder dass sie sich kaum um Colins Sicherheit sorgt, als sie ihn in den Kampf gegen Francois schickt
    -
    Spoiler:
    der Ablauf des Kampfes gegen Francois. Ich habe wirklich versucht zu verstehen, was sich da zwischen ihm, Ellie und Colin abspielt, war von der ganzen Situation aber doch ziemlich verwirrt und konnte nicht verstehen, warum Ellie Colins Ruf zur Brücke folgt, wenn sie doch denkt, er wolle sie umbringen
    - bestimmte Details aus dem Alltag der Figuren, die ich gar nicht wissen will (z.B. wer wann wie lange auf dem Klo ist -.-)


    Zuletzt von Salissa am Mo 25 Apr 2011, 19:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Sa 23 Apr 2011, 22:53

    Hey,

    ich weiß nicht, ob ihr es schon gesehen habt: Bettina Belitz hat auf ihrem Blog bekannt gegeben, dass der dritte Band der Reihe noch in diesem Jahr, am 1. November, erscheinen soll.
    Weitere Infos sollen in der nächsten Zeit folgen :)

    Für alle, die nachlesen möchten:
    http://www.script5.de/blog/splitterherz/article.cfm?id=197

    Liebe Grüße,
    Virgi

    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am Mo 25 Apr 2011, 18:58

    Hey Virgi,

    aw, vielen Dank! Das wusste ich nicht und... wow, ich freu mich schon richtig Very Happy Danke, danke!

    Ich hab deine Rezension schon vor längerem gelesen, muss aber irgendwie vergessen haben, darauf zu antworten :S Komisch. Na ja, da hol ich das jetzt wohl mal nach ^^
    Ich kann dir in fast allen Punkten, die das Buch betreffen, zustimmen. Mir hat es auch wieder sehr gut gefallen, allerdings kann ich nicht mal sagen, welches von beiden Büchern mir besser gefallen hat. Irgendwie hatten sie beide ihre positiven und negativen Seiten. Zu meinen Lieblingsbüchern gehört es dennoch irgendwie. Ich fand es besonders gut, wie sich Colins und Ellies Beziehung entwickelt hat. Irgendwie ging es vorwärts, wurde aber nicht überdramatisch oder langweilig.
    Spoiler:
    Was den Kampf mit Francois betrifft, muss ich aber zustimmen. Irgendwie hab ich ihn nur so halb verstanden, das war echt seltsam. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass er halb Traum halb Realität ist. Sehr seltsam. Falls jemand ihn verstanden hat, bitte ich um Aufklärung ^^

    Die Alltagsbeschreibungen waren da glaub ich eingebracht, einfach, dass es ein bisschen realistischer erscheint. Ich fand sie nicht unbedingt notwendig, aber auch nicht störend, ehrlich gesagt. Aber das sieht ja jeder anders (:

    LG
    Hannah
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Lexi am Mo 25 Apr 2011, 21:02

    Zum Ende:
    Spoiler:
    Ich kann es auch nicht zu 100% erklären, habe auch nicht mehr alles im Kopf, aber Colin hat die Zeit davor alles getan, um in Ellie negative Gefühle zu wecken - Schmerz, Angst, Hass. Im Kampf mit Francois hat er diese Gefühle dann irgendwie von Ellie auf Francois übertragen, sodass Francois von all den negativen Empfindungen überrollt wurde, was seine Fähigkeit, Menschen die Träume zu rauben, genommen hat. Ich war selbst teilweise verwirrt, weil der Kampf so dicht geschildert wurde, dass ich stellenweise nicht mehr ganz wusste, wo ich nun grad stehe^^
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am Di 26 Apr 2011, 08:43

    Spoiler:
    Das hatte ich auch mehr oder weniger verstanden, aber wo ich nicht ganz mitgekommen bin, ist dieses komische Rumgeschwimme in den Kanälen und so. Die Beschreibungen drum herum haben mich so irritiert :S
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Di 26 Apr 2011, 15:45

    Hi ihr zwei,

    ao hatte ich es auch verstanden, ich war aber auch, wie Hannah schon sagte, vond em ganzen Drumherum irgendwie ziemlich irritiert.
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am Do 28 Apr 2011, 19:06

    Hallo,

    der Titel für den dritten Band steht jetzt auch fest. "Dornenkuss" soll er heißen.

    Hier könnt ihr das noch einmal nachlesen.

    Was haltet ihr von dem Titel?
    Ich persönlich fand "Splitterherz" und "Scherbenmond" ja irgendwie schöner... Für mich passt "Dornenkuss" auch nicht ganz in diese Reihe. Aber na ja, wichtiger ist ja immer noch die Geschichte selbst.

    LG
    Hannah
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Do 28 Apr 2011, 22:31

    Hey Hannah,

    habe die Neuigkeit gerade gelesen :)

    Ich bin auch der Meinung, dass "Dornenkuss" vom Wortklang her nicht in eine Reihe mit den vorherigen Titel passt.
    Die anderen Titel klangen so wunderschön poetisch und originell, während ich "Dornenkuss" zu klischeehaft finde.
    Aber andererseits wäre das Finden eines passenderen zusammengesetzten Titels wohl auch schwierig gewesen nach"Splitterherz" und "Scherbenmond". Beim zweiten Nomen hätte ich mir "Sonne", "Stern" oder "Seele" vorstellen können, aber beim ersten? Die Anzahl der möglichen Synonyme für "Splitter" sind ja doch begegrenzt und bevor dann etwas Kurioses rausgekommen wäre wie "Fragementensonne" ist mir der jetztige Titel wesentlich lieber Mr. Green

    Ich warte schon gespannt, dass der Inhalt des neuen Buchs verkündet wird!

    Liebe Grüße und danke für die Info,
    Virgi


    Zuletzt von Salissa am Fr 29 Apr 2011, 11:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9776
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi
    Sonstiges :

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Lexi am Fr 29 Apr 2011, 10:09

    Da ich ja den Inhalt des Buches kenne - hehe - sind für mich viele Aspekte entscheidend, aber vor allem finde ich den Dreiklang der drei Titel perfekt. Ich versuchs mal zu erklären: Splitterherz - Vokale i und e, aber ein eher harter Klang ...in den Konsonanten (p, tt, z); Scherbenmond - hier wird in der ersten Silbe das e aufgenommen, dazu kommt das dunkle o und ein weicherer Klang im zweiten Teil; Dornenkuss - das o aus Scherbenmond, dazu das weiche D und am Schluss der verheißungsvolle Kuss mit dem volltönenden U und gleichzeitig ist der letzte Buchstabe auch der erste Buchstabe von Splitterherz. Ich empfinde das als total harmonisch und stimmig. Für mich ist Sprache sowieso ganz ähnlich wie Musik ... Und ja, ein süßer, lieblicher Titel hätte niemals gepasst, weder zum dritten Band noch zu seinen beiden Vorgängern.
    Das hat Belitz auf ihrer Facebook-Seite dazu geschrieben.

    Ich finde den Titel ganz ansprechend. Und das Buch kommt schon am 1.11. raus Very Happy
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Fr 06 Mai 2011, 22:12

    Leute,

    das Cover von "Dornenkuss" wurde veröffentlicht Very Happy :

    http://www.script5.de/blog/splitterherz/article.cfm?id=201

    Wie findet ihr es?
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am Fr 06 Mai 2011, 22:15

    Hey Virgi,

    aw, ich habe gestern schon gelesen, dass es bald gezeigt werden soll, aber dass es so bald kommt... Oo
    Wow! Also mir gefällt es irgendwie richtig gut! Die Rose mit den Flügeln ist toll und passt irgendwie so zum Titel.
    Was meinst du?

    Vielen Dank für die Neuigkeit Very Happy

    LG
    Hannah
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Fr 06 Mai 2011, 22:31

    Hi Hannah,

    ich war erst etwas geschockt wegen des schwarzen Hintergrunds, was für ein Jugendbuch ja doch sehr ungewöhnlich ist. Aber nach dem ersten Schock finde ich die Farbe passend zum Titel und dem neuen Motiv (die Rose ist echt wunderschön!).
    Betrachtet man die Cover und Titel der Reihe, fällt deren Symbolik auf: "Splitterherz", ein sanfterer Titel mit einer eben solchen Farbe, in dem es inhaltlich eher ruhig zugeht; "Scherbenmond", was schon etwas härter klingt und von der Handlung her düsterer ist, passend dazu das graue Cover, und schließlich "Dornenkuss", was sehr hart klingt und zusammen mit der Coverfarbe eine noch düstere Handlung, einen harten Kampf um Ellies und Colins Liebe, verspricht. Diese Symbolik finde ich sehr intelligent gemacht und poetisch-schön :)
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am Fr 13 Mai 2011, 16:08

    Hey,


    @ Virgi: Ich find das Cover von Mal zu Mal irgendwie schöner!
    Über die Klänge der Titel hatte ich auf Bettina Belitz' Blog auch mal etwas gelesen. Das finde ich wirklich genial und man kann es auch gut nachvollziehen.



    Mittlerweile ist übrigens auch der Klappentext zu "Dornenkuss" bekannt gegeben worden. Es wird schon heftig gerätselt, aus wessen Sicht er ist:

    Es wird der Tag kommen,
    an dem du dir wünschst,
    jemand anderes zu sein.
    Zweifel werden deine Träume stören,
    während dein Herz
    dich wild schlagend daran erinnert,
    dass du zu Höherem berufen bist.
    Gib nach, wenn es beginnt.
    Stelle dich dem,
    was du sein kannst,
    sobald deine Ängste im Meer ertrinken.


    Na, was meint ihr?

    LG
    Hannah
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Fr 13 Mai 2011, 21:30

    Hey Hannah,

    danke für die Info Very Happy

    Der Klappentext gefällt mir, da er wie seine Vorgänger viele Fragen aufwirft, nachdenklich stimmt und etwas Geheimnisvolles an sich hat. Außerdem ist er nicht so düster wie derjenige des zweiten Bands, den ich nicht so mochte.

    Ich könnte mir vorstellen, dass er sich auf
    Spoiler:
    Ellie bezieht, da das Thema Selbstfindung und Selbstakzeptanz in Bezug auf sie in den vorherigen Bänden ja eine große Rolle gespielt hat.
    Ich vermute ja, dass sie in "Dornenkuss" aus irgendwelchen starken Gründen die Beziehung Colin aufgeben wird/muss bzw. die beiden am Ende nicht mehr zusammen sein werden, da ich mir nicht vorstellen kann, dass Ellie auch ein Mahr wird. Bettina Belitz scheint mir nicht der Typ Autorin für ein kitschiges Happy End wie in "Breaking Dawn" zu sein und ich glaube nicht, dass Colins Verwandlung irgendwie rückgängig gemacht werden wird.
    Der schlimmste Ausgang wäre für mich, wenn einer der beiden - falls, wohl eher Colin - sterben sollte, wobei ein unglückliches Ende ihrer Beziehung an sich schon sehr traurig wäre pale

    Wie deutet ihr den Prolog?

    LG


    Zuletzt von Salissa am Fr 13 Mai 2011, 21:37 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am Fr 13 Mai 2011, 21:34

    Hey Virgi,

    kein Problem. :)

    Mir gefällt er auch sehr gut, allerdings mochte ich die Texte von den ersten beiden Bänden auch schon sehr.

    Spoiler:
    Ich deute den Prolog ebenfalls so wie du. Ich könnte mir kaum vorstellen, auf wen er sich sonst beziehen soll, denn die bisher wichtigsten Charaktere sind außer Ellie und Tillmann (und Paul) Mahre, die nicht träumen können. Und ich denke nicht, dass sich der Prolog auf Tillmann oder Paul bezieht, denn die Geschichte dreht sich schließlich immer noch um Ellie.
    Nein, ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Ellie zum Mahr wird. Ich hoffe wirklich, dass dem nicht so sein wird, weil das sehr... enttäuschend wäre :S

    LG
    Hannah
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Fr 13 Mai 2011, 21:43

    Spoiler:

    Das mit dem Träumen habe ich mir auch so gedacht. Ellie als Mahr ginge gar nicht, zumindest nicht, wenn es mit so einem unrealistischen Friede-Freude-Eierkuchen-Ende wie in "B.D." verbunden wäre. Aber auch sonst kann ich mir Ellie von ihrer Persönlichkeit her schwer als Mahr vorstellen Mr. Green
    Hast du eine Idee, wie es mit den beiden ausgehen könnte?


    Zuletzt von Salissa am Fr 13 Mai 2011, 21:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am Fr 13 Mai 2011, 21:45

    Spoiler:
    Eben, das wäre... fatal. Und stimmt, sie als Mahr ist schwer vorstellbar. Dazu hatte sie zu viele Tagträume und... hmpf. Ich glaube, wenn sie ein Mahr werden würde, dann würde sie sich erstmal von Collin losmachen oder so :S Weil es ihr zu unerträglich ist.
    Hm, ich weiß es gerade, ehrlich gesagt, gar nicht. Absolut keine Vorstellung, deshalb warte ich auch so gespannt auf das Buch.
    Was meinst du?
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Fr 13 Mai 2011, 21:52

    Spoiler:
    Schwierige Frage ...
    Selbst wenn sie Tessa besiegen sollten - wovon ich eigentlich ausgehe - fällt mir keine Möglichkeit ein, wie sie auf Dauer zusammen sein könnten, ohne dass Ellie ein Mahr/ Colin irgendwie wieder ein Mensch wird. Anders als Ellie altert er ja nicht und ich kann mir nicht vorstellen, dass er es gutheißen würde, wenn sie ihr ganzes Leben lang mit ihm zusammen wäre und z.B. dadurch auf eine eigene Familie verzichten würde, auch wenn Ellie das selber bestimmt wollen und in Kauf nehmen würde.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Forschungen ihres Vaters vielleicht noch eine Rolle spielen und eine Lösungsmöglichkeit bieten könnten Hm?
    Ich hoffe, es läuft nicht auf Ellie und Tillmann als Paar hinuas, obwohl ich das besser fände, als dass Ellie ein Mahr wird Wink
    Aber sie empfindet, denke ich, eh nichts für Tillmann außer Freundschaft? Andersrum würde ich jedoch nicht darauf wetten! Obwohl Tillmann ja das Gegengeteil behauptet, wirkt sein Verhalten auf mich öfters so, als ob er doch mehr für Ellie empfindet.
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am Fr 13 Mai 2011, 22:17

    Spoiler:
    Das kann natürlich gut sein... Die Idee mit den Forschungen ihres Vaters find ich wirklich gut.
    Stimmt, ich glaube auch, dass sie Tessa irgendwie besiegen werden. Vielleicht wird es ja auch so ein dramatisches Ende, dass Tessa nicht sterben kann, ohne dass Colin auch stirbt oder so :] Ich weiß aber nicht, ob ich das so toll fände... ^^

    Das mit Tillmann ist wirklich vertrackt. Ich hoffe auch, dass die beiden nicht zusammenkommen werden. Ich mag Tillmann sehr gerne, aber meiner Meinung nach passt er nicht zu Ellie - zumindest nicht auf DIESE Art und Weise.
    Hmpf, mal sehen... Echt schwierig - ich fürchte, wir müssen abwarten :S
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Mo 16 Mai 2011, 20:42

    Guten Abend,

    ich habe gerade gesehen, dass der offizielle Klappentext zu "Dornenkuss" ab heute online ist :-)

    Elisabeth Sturm hat am eigenen Leib erfahren, welche Gier, welche zerstörerische Kraft und welches Grauen in der Welt der Mahre lauern – und doch hält sie an ihrer Liebe zu Colin fest. Erschöpft und bis ins Mark verletzt, fürchtet und ersehnt sie den Tag, an dem er zurückkehrt und sie sich auf die Jagd nach Tessa machen, der uralten Mahrin, die ihr Glück bedroht.
    In Italien hoffen sie, Tessa auf die Spur zu kommen und Hinweise auf Ellies verschollenen Vater zu erhalten. Fast gegen ihren Willen findet Ellie in der Hitze, dem Meer und der Kargheit des Landes die Ruhe, nach der sie sich seit Monaten sehnt, und dankbar gibt sie sich diesem neuen, freien Leben hin. Als von unerwarteter Seite ein Verbündeter auftaucht, scheinen die Antworten auf Ellies Fragen plötzlich greifbar. Aber je tiefer sie in das Geheimnis der Mahre eindringt, desto größer werden Ellies Zweifel: Ist selbst ihre Liebe nicht stark genug, um gegen Colins Hunger zu bestehen?
    (Quelle: http://www.script5.de/blog/splitterherz/article.cfm?id=203)

    Was sagt ihr dazu?


    Liebe Grüße
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von captaincow am Mo 16 Mai 2011, 20:59

    Hey Virgi,

    vielen, vielen Dank.
    Whua, eigentlich klingt das gut! Ich halte zwar nicht mehr viel von Klappentexten, weil man ihnen von Mal zu Mal weniger trauen kann, aber dieser hier klingt eigentlich gut :] Irgendwie kann ich dadurch aber auch noch keine richtigen Vermutungen anstellen :] Ich werd's wohl einfach auf mich zukommen lassen.

    Was meinst du?

    LG
    Hannah
    avatar
    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Salissa am Di 13 Sep 2011, 22:54

    Hey,

    es gibt eine erste Leseprobe zu Dornenkuss :) Für alle, die genauo neugierig sind wie ich, hier der Link:

    http://www.script5.de/_downloads/leseproben/978_3_8390_0123_3.pdf

    Was meint ihr dazu?

    Liebe Grüße,
    Virgi


    Zuletzt von Salissa am Di 13 Sep 2011, 23:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    Gesponserte Inhalte

    Re: Bettina Belitz - Scherbenmond

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25 Jun 2017, 15:47