Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Sabine Thiesler - Der Kindersammler

    Austausch
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Sabine Thiesler - Der Kindersammler

    Beitrag von Jojo am Mi 19 Jan 2011, 20:52

    Sabine Thiesler – Der Kindersammler



    Seitenanzahl: 548 Seiten
    Verlag: Heyne Verlag (1. September 2006)
    Preis: 8,95 € (Taschenbuch)
    Bei Amazon bestellen

    Inhalt:
    Er hat die Ausstrahlung eines Engels – und ist der leibhaftige Teufel
    Anne und ihr Mann Harald erleben den Albtraum aller Eltern: Während eines Toscana-Urlaubs verschwindet ihr Kind spurlos. Die Suche der Polizei verläuft ergebnislos, und sie müssen ohne ihren Sohn Felix nach Hause fahren. Zehn Jahre später kehrt Anne an den Ort des Geschehens zurück, um herauszufinden, was damals passiert ist. Sie ahnt nicht, wie nah sie dem Täter kommt – und er ihr.

    Quelle: Taschenbuchausgabe

    Meine Meinung:
    Ich war leider etwas enttäuscht von dem Buch. Ich weiß auch nicht, es kann einerseits auch daran liegen, dass ich einfach Italien nicht so mag und demnach nicht viel mit der Landschaft und all den Orten anfangen kann oder einfach, weil das Buch allgemein nicht so super war. Es verspricht finde ich, ziemlich viel und ich habe auch eigentlich nur positives davon gehört.
    Aber besonders im Mittelteil habe ich mich schwer getan. Ich mag es eigentlich, wenn man eben auch einiges von den umstehenden Charakteren erfährt. Dadurch findet der Leser mit in die Geschichte, aber etwas nach einem Drittel als der „Enrico“-Teil anfing, wurde es ziemlich langweilig, bis zu den letzten 40 Seiten hielt diese eher langweilige Atmosphäre, die von Affären zwischen Anne und dem Markler und dem Kaufen des Hauses ausgefüllt wurde. Für mich war da irgendwie zu wenig „Action“. Das hört sich vielleicht komisch an, aber der Spannungsbogen war einfach gar nicht vorhanden.
    Der Anfang war wirklich erschreckend und den konnte man auch gut lesen und er war teilweise wirklich so schlimm, dass ich erst dachte, ich könne nicht weiterlesen. Es wird nicht allzu viel beschrieben, aber der Leser hat doch durch ganz winzige Anmerkungen alles genau vor Augen und das ist noch um einiges Schlimmer, denke ich.
    Na ja, wie gesagt, dann kam der Mittelteil, den man getrost mindestens um die Hälfte hätte kürzen können. Der Schluss hat das Ganze noch etwas gerettet. Aber er war eben auch nicht … so sonderlich hervorragend.
    Ich habe schon bessere Thriller gelesen. Ich würde diesen hier nicht unbedingt empfehlen, außer man liebt Italien, insbesondere hier die Toscana.

    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22224
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen

    Re: Sabine Thiesler - Der Kindersammler

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mi 19 Jan 2011, 20:58

    Hallo Jojo!

    Danke, für deine Vorstellung. Es klang ja schon recht interessant, wo du beim Lesetag davon erzählt hast. Aber deine Meinung hat mich dann wohl doch davor bewahrt das Buch zu kaufen. Ich mag Italien nicht so und wenn denn da so viel beschrieben wird ... Nein, das kommt nicht auf meine Liste. Trotzdem, nochmals danke.

    Lg, Vee
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Sabine Thiesler - Der Kindersammler

    Beitrag von Jojo am Mi 19 Jan 2011, 22:18

    Hey Vee,

    Danke fürs Lesen der Rezi.
    Ja, der Anfang ist auch durchaus sehr gut. Habe ich ja auch erwähnt und beim Lesetag war ich eben noch nicht weiter ^^
    Aber na ja, so im Großen und Ganzen ist es eher nicht so toll ...

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Sabine Thiesler - Der Kindersammler

    Beitrag von Pooly am Mi 22 Jun 2011, 01:26

    Hallo Jojo!

    Danke für diese Vorstellung. Mensch, der Klappentext hatte mich gerade echt schon geängstigt, das klingt schon sehr krass und spannend. Schade, dass deine Meinung dann am Ende doch nicht so gut ausgefallen ist, zumindest nicht so gut, dass ich jetzt sagen würde, dass ich dieses Buch kaufen würde. Hm, ich denke, das kommt nicht auf meine Wunschliste und ich werde es mir wohl auch nicht kaufen, wenn ich im Laden mal darüber stolpere - Aber sicherlich mal reinschnuppern. Schön, jetzt über dieses Buch Bescheid zu wissen, danke :)

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Sabine Thiesler - Der Kindersammler

    Beitrag von Jojo am Mi 22 Jun 2011, 15:23

    Hey Marie,

    Danke fürs Lesen der Rezension.

    Der Klappentext klingt wirklich gut. Ich hatte es auch schon öfter in der Hand gehabt und es dann zum Geburtstag bekommen. Man erwartet so was wirklich nicht unbedingt bei dem Klappentext.
    Wie gesagt, der Anfang ist gut, aber davon würde ich mich nicht irritieren lassen ... Was irgendwie ziemlich schade ist.

    Falls du es mal lesen solltest, würde ich mich über deine Meinung freuen.

    Liebe Grüße
    Jojo

    Gesponserte Inhalte

    Re: Sabine Thiesler - Der Kindersammler

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 27 Mai 2017, 21:36