Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Spotlight Musical - Die Päpstin

    Austausch

    Arawn
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 286
    Laune : super :D
    Texte : Arawn
    Kunst : Arawn
    Sonstiges : Mit Fleiß und starken Willen kann man manchmal sogar unmögliches schaffen Wink
    Mein Motto: Nichts ist so schlimm, dass eine Freundschaft daran kaputt gehen kann. Einfach mal ein paar Stunden drüber nachdenken oder eine Nacht drüber schlafen und es sieht schon ganz anders aus :)

    Spotlight Musical - Die Päpstin

    Beitrag von Arawn am Di 18 Jan 2011, 18:35

    Titel: Die Päpstin



    Inhalt:
    Im Jahr 814 Anno Domini kommt als Tochter eines Dorfpfarrers und einer sächsischen Heidin ein Mädchen zur Welt: Johanna. Das Kind ist außergewöhnlich klug und lernt heimlich und gegen den Willen seines Vaters lesen und schreiben. Durch eine Verkettung von Zufällen bekommt Johanna schließlich die Gelegenheit, die Klosterschule zu Dorstadt zu besuchen.

    Doch als junge Frau bekommt sie es dort nicht leicht gemacht, immer größer werden die Anfeindungen von allen Seiten. Ein grausamer Normannenüberfall ereilt Dorstadt und wie durch ein Wunder überlebt Johanna das Massaker als Einzige.

    Vom Schicksal sich selbst überlassen, trifft sie eine einsame Entscheidung: Sie verlässt Dorstadt, legt ihre Frauenkleider ab, schneidet sich das Haar und gibt sich fortan als Mann aus. Aus Johanna wird Johannes Anglicus, der als Mönch ins Kloster Fulda eintritt.

    Es beginnt ein jahrzehntelanges Versteckspiel, das Johanna zur Gejagten macht. Von Fulda führt ihr Weg nach Rom. Ins Zentrum der Macht. Rom ist gefährlich. Feinde bedrohen die Stadt. Und am Hof des Papstes spinnen mächtige Gegner ihre Intrigen .Doch Johanna geht ihren Weg weiter und steigt auf zum Leibarzt des Papstes.

    Als ihr jedoch plötzlich und unerwartet der einzige Mann, den sie jemals geliebt hat, in Rom begegnet, muss sie sich entscheiden zwischen Liebesglück und Unabhängigkeit.

    Und doch steht ihre schwerste Aufgabe noch bevor: Als der Papst stirbt, wählt das römische Volk sie zu dessen Nachfolger und stellt sie vor eine fast unlösbare Aufgabe. Johanna muss ihr Geheimnis wahren. Denn niemand darf wissen, wer sie wirklich ist.
    http://www.spotlight-musical.de/musicals/paepstin/home

    Trailer:
    Es ist bisher nur eine Pressekonferenz vorhanden ^^°

    Musik, Text: Dennis Martin

    Uraufführung: 2.6.2011 in Fulda

    Studio: Spotlight Musical

    andere Musicals: Elisabeth - Legende einer Heiligen, Bonifatius, Friedrich der Große (Für 2012 in Planung)
    CDs/ DVDs: Noch keine
    Liedbeispiele:




    Termine: 3. Juni bis zum 14. August 2011 im Schlosstheater Fulda

    Meinung:
    Die Musicallieder klingen gut und wenn ich genug Geld hätte, würde ich villeicht gehen ^^ Aber eine sehr große Meinung kann ich mir im Moment noch nicht bilden. Doch die anderen Produktionen von Spotlightmusical fande ich großartig und ich denke, auc diesmal wird man nicht enttäuscht sein :)


    Zuletzt von Arawn am Do 28 Apr 2011, 15:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22224
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen

    Re: Spotlight Musical - Die Päpstin

    Beitrag von Vampirmaedchen am Do 27 Jan 2011, 12:49

    Huhu Arawn!

    Uii, die Päpstin! Ist dass, das Musical zum Film und Buch? Da gab es doch ein Buch zu oder? Hier verstehe ich einmal was sie singen^^° Die Sängerin hat eine schöne klare Stimme. Es gab dazu wohl noch keine Aufnahmen, wie? Na ja, schade, aber wenn du dir das Musical mal angesehen hast, erzählst du uns dann wie du es fandest? Würde mich sehr interessieren :]

    Danke für deine Vorstellung!

    Lg, Vee

    Arawn
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 286
    Laune : super :D
    Texte : Arawn
    Kunst : Arawn
    Sonstiges : Mit Fleiß und starken Willen kann man manchmal sogar unmögliches schaffen Wink
    Mein Motto: Nichts ist so schlimm, dass eine Freundschaft daran kaputt gehen kann. Einfach mal ein paar Stunden drüber nachdenken oder eine Nacht drüber schlafen und es sieht schon ganz anders aus :)

    Re: Spotlight Musical - Die Päpstin

    Beitrag von Arawn am Do 03 Feb 2011, 21:50

    Die Uraufführung ist erst im Juni xD
    Daher gibt es noch keine Aufnahmen ^^
    Aber anschauen werde ich es mir wohl weniger ^^°
    Im August geht es nch Wien zu Chris, da ist jetzt schon mein Konto ständig leer xD
    Und 2012 kommt Friedrich raus und da gucke ich mir lieber das mit Chris an, als die Päpstin ^^°

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Spotlight Musical - Die Päpstin

    Beitrag von Pooly am Fr 11 Feb 2011, 21:16

    Hallo Arawn!

    Uh, klingt ja auch interessant.
    Das Buch dazu habe ich gelesen und fand es sehr gut, die Story ist klasse, aber hatte mir aber den Film schon nicht angesehen, weil ich mir das Buch nicht verderben lassen wollte und daher werde ich mir das Musical sicherlich auch nicht ansehen, aber gut zu wissen, dass es so etwas gibt, bzw. geben soll.

    Danke für die Information, da fühlt man sich schon richtig kundig :3

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Arawn
    Darf Pergament glätten
    Darf Pergament glätten

    Beiträge : 286
    Laune : super :D
    Texte : Arawn
    Kunst : Arawn
    Sonstiges : Mit Fleiß und starken Willen kann man manchmal sogar unmögliches schaffen Wink
    Mein Motto: Nichts ist so schlimm, dass eine Freundschaft daran kaputt gehen kann. Einfach mal ein paar Stunden drüber nachdenken oder eine Nacht drüber schlafen und es sieht schon ganz anders aus :)

    Re: Spotlight Musical - Die Päpstin

    Beitrag von Arawn am Sa 19 Feb 2011, 21:45

    Ich habe das Buch erst nach dem Film gesehen - da kann nichts verdorben werden xD
    Aber ich werde es mir wohl auch nicht ansehen - da spielt Chris nicht mit, also wird das Geld wohl für ein anderes Stück drauf gehen xD
    Aber vielleicht fährtja jemand, dann kann sie/er ja davon berichten :)

    Gesponserte Inhalte

    Re: Spotlight Musical - Die Päpstin

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 24 Feb 2017, 04:50