Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Große Worte

    Austausch
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Große Worte

    Beitrag von Thora am Sa 15 Jan 2011, 17:32

    Große Worte

    Das Leben strahlt mich an. Bietet mir alles in Hülle und Fülle. Hier sehe ich den kleinen Prinzen, dort sehe ich Harry Potter. Ich gehe daran vorbei. Es interessiert mich nicht. Ich habe nie in einer anderen Welt gelebt. Immer nur dort, wo das wahre Leben noch eine Rolle spielte. Ich blicke mich wieder um. Wo bin ich jetzt? Schneewittchen. Aschenputtel. Rapunzel. Namen, die ich schon so oft gehört habe, die mich aber kalt lassen. All diese Märchen und Romane, die aus dem Nichts kommen und im Nichts enden. Was lehren sie uns schon? Gar nichts. Wenn wir sie gelesen haben, schlagen wir das Buch zu, stellen es zurück ins Regal und kümmern uns nicht mehr darum. Und wenn wir den Film gesehen haben, verlassen wir das Kino und vergessen ihn. Vielleicht wird uns der Name des hübschen Hauptdarstellers in Erinnerung bleiben, doch wer erinnert sich schon an das Körnchen Leben, das den Film ausmacht? Willkürlich bleibe ich irgendwo stehen. Ich bin am Theater angekommen. Gedankenverloren kaufe ich mir eine Karte und setze mich in die Vorstellung. Sie spielen die Legende von Troja. Als Achilles auf der Bühne zusammenbricht, stehe ich auf und gehe. Hier habe ich nichts mehr verloren, obwohl ich gerade das beste Stück gesehen habe, das ich kenne.
    Antriebslos schleppe ich mich die Straße entlang. Am Straßenrand steht ein alter Mann, der einigen wenigen Zuhörern sein Leben erzählt. Seine Flucht aus Danzig, als der Krieg eskalierte. Wie er in der DDR verfolgt wurde und schließlich doch noch in den Westen entkommen konnte. Er beendet seine Geschichte, die Zuhörer gehen ihrer Wege. Nur ich stehe da und applaudiere laut. Ich juble und klatsche, die Menschen sehen mich komisch an. Doch ich falle dem alten Mann weinend vor Freude um den Hals. Seine Erzählung war für mich wie das fehlende Glied in der Kette. Endlich habe ich erkannt, warum mich all die Geschichten kalt lassen, was der Fehler des Ganzen war: Das Leben ist zu groß, um kleine Geschichten zu erzählen.
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Große Worte

    Beitrag von Jojo am Sa 15 Jan 2011, 23:21

    Hey Thora,

    Ein schöner Text.
    Er hat Anfangs etwas sehr trauriges und irgendwie hoffnungsloses. Ich weiß auch nicht, aber irgendwie hat er mich schon traurig gestimmt.
    Dafür ist das Ende aber umso überraschender irgendwie. Ich habe echt gedacht, dass deine Person in der Geschichte in dieser Stimmung bleibt und die Geschichte bzw. der Text so aufhört, was er aber ja nicht tut.
    Sie hat gefunden, was sie gesucht hat.
    Das hat mir echt gut gefallen.

    Schön geworden.
    Mir ist auch sonst nichts aufgefallen, was ich irgendwie noch ändern würde von Formulierungen oder eben Rechtschreibung etc.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: Große Worte

    Beitrag von Thora am So 16 Jan 2011, 16:30

    Hallo Jojo!

    Danke für den lieben Kommentar Wink Es freut mich, dass ich eine Stimmung rübergebracht habe, die ich gar nicht beabsichtigt hatte. (Der Text ist aus der Idee zum letzten Satz entstanden Wink) Immer wieder überraschend, wie andere die eigenen Texte lesen.

    LG
    Thora

    Gesponserte Inhalte

    Re: Große Worte

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 20 Okt 2017, 17:51