Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Duty of Allegiance (Daenery, Jenova & June)

    Austausch
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Duty of Allegiance (Daenery, Jenova & June)

    Beitrag von June am Mo 27 Dez 2010, 21:51

    Shanidar

    Das ganze Schloß und die Stadt davor waren in Aufruhr. Überall starben Menschen, auf der Flucht, beim Kampf gegen die Angreifer oder durch dumme Zufälle.
    Ich hasste dieses Massensterben. Deswegen war ich froh, dass meine Aufgabe nur der Prinzessin des Landes galt.
    Meinen Umhang enger um mich ziehend schlich ich weiter durch die Schatten der Häuser, unsichtbar als gehörte ich zum Hintergrund. In wenigen Minuten würde ich den Palast erreicht haben. Und dort war die Prinzessin.
    avatar
    Jenova
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3859
    Laune : you know i am not crazy, i am just diffrent.
    Ich schreibe : in alle Ewigkeit auf leerem Papier...
    Texte : Jenova
    Kunst : Jenova
    Sonstiges : Danke Marie:3

    Re: Duty of Allegiance (Daenery, Jenova & June)

    Beitrag von Jenova am Mo 10 Jan 2011, 00:16

    Ashlyn

    In der Satdt und auch in meinem Haus ging es drüber und drunter. Mein Vater hatte schwer zu tun, die Meute zu beruhigen und ich Schach zu halten. Ich sollte mich eigendlich in einem meiner Zimmer einschließen und verstecken, aber ich lief ungemerkt mit einem dunkelm umhang zu den Schutzbungern der Stadt. Dort angekommen war keiner da bis auf jemand bestimmtes.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Duty of Allegiance (Daenery, Jenova & June)

    Beitrag von Gast am Mo 10 Jan 2011, 13:52

    Ylenne

    Die ganze Aufregung machte mich ein bisschen nervös, wenn nicht ängstlich. Der Tod breitete seine dunklen Flügel über uns und nahm keine Rücksicht auf Unschuldige oder Kinder. Es war furchtbar. Trotzdem wollte und durfte ich nicht meine Angst und meine Sorge um meine Familie und meinen lieben, treuen Hund Narami vor meiner Herrin - der Prinzessin - zeigen.

    Eigentlich hätte ich bei der Prinzessin sein müssen, gerade jetzt wo der Aufstand tobte, aber wir haben die Schutzbunker der Stadt als Treffpunkt ausgemacht, da ich noch etwas zu Essen. Nur für den Fall, dass wir hier länger festsaßen. Wer weiß was in den Leuten so vorging, die den Aufstand angezettelt haben.

    Eilig huschte eine zierliche Person mit einem Kapuzenumhang in den spärlich erleuchteten Schutzbunker hinein. Ein paar Kerzen flackerten aufgeregt auf, als die Tür aufging und etwas Luft hineinbließ.
    Erleichtert atmete ich aus, als ich bemerkte das die Prinzessin heil angekommen ist. Zum Glück ist ihr nichts passiert.

    "My Lady, alles in Ordnung", fragte ich besorgt und füllte darufhin zwei Becher mit Wein.

    Gesponserte Inhalte

    Re: Duty of Allegiance (Daenery, Jenova & June)

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 25 Mai 2017, 01:22