Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Vorlesen

    Austausch

    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Vorlesen

    Beitrag von Amira am Mo 27 Dez 2010, 20:50


    V O R L E S E N


    Lest ihr gerne jemandem etwas vor? Habt ihr vielleicht Geschwister, Kinder oder Freunde, die das schätzen?
    Oder umgekehrt - bekommt ihr gerne etwas vorgelesen?
    Was ist der Unterschied zwischen Vorlesen und still Lesen für euch?



    V O R L E S E N






    Zuletzt von Amira am Di 20 Nov 2012, 15:37 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Vorlesen

    Beitrag von June am Mo 27 Dez 2010, 22:41

    Hallo, Naomi!

    Interessantes Thema ^^

    Ich lese gar nicht gerne vor, ich bewundere die Leute, die das können ...
    Einmal hab ich bei einem Vorlesewettbewerb in der Schule mitgemacht, die erste Runde habe ich noch gepackt, aber danach war ich zu aufgeregt und es klang schrecklich x.x

    Ich rede so schon immer zu schnell, keine Ahnung, warum. Ich muss sogar meinem Opa alles mehrfach erzählen, weil er mich einfach nicht versteht.
    Deswegen lese ich nicht gerne vor ... ^^"
    Höre mich auch nicht gerne reden, so ist das wohl ...

    glg, Juny

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Pooly am Di 28 Dez 2010, 02:13

    Hallo Naomi!

    Was für ein interessantes Thema!
    Ich liebe es schon immer, meinen Schwester etwas vorzulesen und die beiden mögen es auch total, wenn ich das mache, obwohl die eine schon 16 ist. Ich mache das schon, seit ich 8 bin oder so, weil meine Schwestern beide LRS haben und deswegen nicht so gut selbst lesen können.
    Ich will nicht sagen, dass ich es gut kann, ich denke, ich lese auch viel zu schnell. Aber irgendwie macht es trotzdem Spaß, es ist, als würde man die Bücher mit den anderen Menschen, die einem zuhören, teilen, als würden sie alles mit einem zusammen erleben. Das ist ein echt tolles Gefühl :)


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Amira am Di 28 Dez 2010, 12:29

    Hallo ihr beiden!

    Danke für eure Antworten :]

    Mir geht es ähnlich wie Marie. Ich lese sehr gern vor, besonders meiner Schwester, die noch in die Volksschule geht, aber auch in der Schule melde ich mich gerne. Ich weiß nicht, ob ich das gut kann, aber für mich zählt, dass es einfach Spaß macht, sich mit anderen durch ein Buch zu lesen :)
    Früher habe ich immer etwas vorgelesen bekommen und da gibt es jetzt noch viele Bücher, die nun in das Regal meiner Schwester gewandert sind.
    Für mich schafft laut Lesen aber auch eine gewisse Distanz und ich kann mich nicht so in das Buch reinfühlen. Ein Grund warum ich beispielsweise mit Hörbücher wenig anfangen kann.

    Liebe Grüße,
    Naomi

    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Angoraschka am Di 28 Dez 2010, 12:39

    Hey Naomi :)

    Dadurch, dass ich nur jüngere Geschwister habe, lese ich öfters mal vor (durch meinen Auszug früher mehr als heute) und das tue ich auch gerne. Ich freue mich, wenn meine Geschwister wollen, dass ich ihnen etwas vorlese. Es ist schön ihre gespannten Gesichter zu sehen und sie dann mit einer guten Betonung zum Lachen zu bringen.
    Ansonsten lese ich eher still, weil ich mich beim lauten Lesen nicht auf den Inhalt konzentrieren kann, seltsamerweise. Gerade bei Fachtexten nicht^^

    LG Serina

    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Vorlesen

    Beitrag von ExituS am Di 28 Dez 2010, 12:41

    Hey Very Happy
    also früher hab ich sehr gern vorgelesen, als ich noch in der Grundschule war- war halt einfach sehr stolz drauf, dass ich relativ schnell schon relativ gut lesen konnte...
    dann aber wurde ich mit der Zeit viel zu schnell und lese jetzt eigentlich gar ncihts mehr vor... in der Schule hasse ich es immer, drangenommen zu werden XD
    vorgelesen bekommen is auch nich so meins, deswegen mag ich Hörbücher auch nich so Wink

    lg
    sarah

    Mondlicht84
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3647
    Laune : müde
    Ich schreibe : wieder

    Texte : Mondlicht84
    Kunst : Mondlicht84
    Infos : Mondlicht84

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Mondlicht84 am Di 28 Dez 2010, 15:37

    Ich liebe es, wenn mir jemand etwas vorliest. Deswegen bin ich auch ein großer Fan von Hörbüchern. Selbst etwas vorlesen dagegen, mache ich nicht so gern. Zwangsläufig erwarten die Kinder im Kindergarten, dass ich ihnen etwas vorlese (Bilderbücher, Geschichten ...). Auch beim Korrekturlesen habe ich mir angewöhnt alles laut zu lesen. Gerne mache ich es aber noch immer nicht, auch wenn ich merke, dass ich immer besser werde.

    lg Kerstin

    theo
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 673
    Texte : theo
    Kunst : theo

    Re: Vorlesen

    Beitrag von theo am Di 28 Dez 2010, 23:25

    Vorlesen ist etwas wunderbares.
    Ich habe meinen Kindern sehr lange und sehr Langes vorgelesen. Meine Großen haben das gemocht. Meine Kleinen dann nicht mehr so, da ich bei denen schon zu viel außer Haus war.
    Wir haben mit Bilderbüchern angefangen als sie noch kleiner waren. (Petterson und Findus, die Sachen von Roald Dahl)
    Dann sind wir zu den langen Geschichten gekommen. (Die Mennyms, Franz-Geschichten, Funke-Hühner etc.)
    Und dann zu den ganz langen. (Moers, Tolkien, Rowling und ein paar Klassiker wie Robinson)
    Die haben sich dann über Wochen hingezogen. Das war aber wunderschön.

    Ich les bei weitem nicht fehlerfrei, aber es macht mir Spaß, andere Stimmen zu verwenden, betont zu lesen usw.

    Meine eigenen Texte lese ich immer laut, wenn ich glaube sie sind "fertig". Dabei merke ich sehr oft, wie lang meine Sätze sind, wie holprig manche Stelle ist. Ich kann das jedem nur empfehlen, auch wenn es für die eigenen Ohren zuerst mal wie ein Graus klingt.

    So gerne ich was vorles, so ungern hör ich Hörbücher. Ich müsste mich dazu ganz auf das zuhören konzentrieren. Die Zeit hab ich meißt nicht, jemand stört oder will was von mir. Da lass ich es lieber ganz bleiben. Beim Autofahren machen das ja viele - ich würd dabei gnadenlos gegen einen Baum fahren :-)

    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51023
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Alania am Mi 29 Dez 2010, 16:33

    Als ich klein war, habe ich sehr oft etwas vorgelesen bekommen. [:
    Ich habe das damals sehr gemocht.
    Jeden Abend mindestens zwei Märchen. x]

    Heutzutage lese ich zwar recht selten vor, würde es aber gerne machen, wenn meine kleine Schwester es denn wollen würde. x]

    Ich finde es toll, wenn man versucht, jedem Charakter eine eigene Stimme zu geben oder Worte auf eine besondere Art betont.
    Das macht das Lesen gleich viel spannender und auch lebhafter! Very Happy

    Ich finde Rufus Beck ist einer der besten "Vorleser", die es gibt. (: Jede Figur, wirklich JEDE hat seine eigene Aussprache, Betonung, Akzent bei ihm. Er ist toll. (:


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Jojo am Do 30 Dez 2010, 17:55

    Ein schönes Thema, Naomi.

    ich lese eigentlich schon gern vor, aber nicht in der Schule und meist auch nur irgendwie meinem kleinen Bruder oder meiner Cousine oder so was. Die sind beide 8 Jahre, die wollen das auch noch gern und freuen sich dann immer, wenn ich etwas vorlese.
    Ansonsten lese ich nicht vor, nicht gern, weil ich so aufgeregt bin und es ist auch irgendwie nie so die Gelegenheit da, dass ich was vorlesen könnte.

    Vorgelesen bekommen ist aber was anderes, finde ich.
    Das finde ich, wenn die Leute es können, ziemlich schön und dann macht das zuhören auch ziemlich Spaß, finde ich.
    Früher hat meine Mutter uns immer sehr viel vorgelesen, aber das ist jetzt auch nicht mehr so. Aber ich weiß immer, dass ich das total gern gemocht habe, einfach weil es doch etwas anderes ist, als für sich lesen.
    ich weiß auch nicht, es ist noch ein anderes Gefühl :]

    Liebe Grüße
    Jojo

    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Dawn am Mi 16 März 2011, 00:48

    Hey!

    Ich hatte früher niemanden dem ich großartig etwas hätte vorlesen können und so bin ich auch kein großer Fan davon. Doch so zwischen meinem 7 und 12 Lebensjahr haben mein Vater und ich uns immer abgewechselt. Die eine Woche hat er mir was vorgelesen wenn ich bei ihm war und das nächste Mal ich ihm. *lach* Somit konnte ich dann schon sehr schnell flüssig lesen in der Schule.
    Ansonsten habe ich bei meinen beiden Praktiken im Kindergarten stääändig irgendwas vorlesen müssen. Wenn ich ankam und die ersten zwei Kinder ankamen musste ich anfangen und nachher saßen alle Kinder der Gruppe um mich bis es essen gab und die Erzieher fragten sich warum es so still ist. Ich hab jeden Tag fast alle Bücher die die da hatten durchgelesen bekommen, aber dennoch bin ich immer noch kein Fan vom vorlesen. Ich lese lieber für mich im stillen und habe meine Ruhe :)

    Lg, Alex

    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Amira am Di 18 Sep 2012, 14:10

    Hallo!

    Ich dachte mir, es wäre vielleicht Zeit, den Thread wieder aus seiner Versenkung zu holen (:

    ²theo
    Und dann zu den ganz langen. (Moers, Tolkien, Rowling und ein paar Klassiker wie Robinson)
    Die haben sich dann über Wochen hingezogen. Das war aber wunderschön.
    Oh, das sind ja teilweise wahre Schmöker! Wie schön (: Ich tendiere beim Vorlesen eher zu weniger umfangreiche Bücher, da das Vorhaben andersfalls, außer im (stressfreien) Urlaub, oft im Sand verläuft.

    Ich les bei weitem nicht fehlerfrei, aber es macht mir Spaß, andere Stimmen zu verwenden, betont zu lesen usw.
    Stimmt! Ich liebe es, jedem Charaktere eine eigene Stimme zu verleihen, düstere Szenen, anders wie fröhliche Situation vorzulesen etc.

    Meine eigenen Texte lese ich immer laut, wenn ich glaube sie sind "fertig". Dabei merke ich sehr oft, wie lang meine Sätze sind, wie holprig manche Stelle ist. Ich kann das jedem nur empfehlen, auch wenn es für die eigenen Ohren zuerst mal wie ein Graus klingt.
    Das habe ich mir auch bei jedem meiner Texte angewöhnt - für mich klingt es dann im ersten Moment meist ganz ungewohnt, aber nach mehrmaligem laut Lesen fallen einem die holprigen Stellen einfach besser ins Auge (:

    ²Alex
    Doch so zwischen meinem 7 und 12 Lebensjahr haben mein Vater und ich uns immer abgewechselt. Die eine Woche hat er mir was vorgelesen wenn ich bei ihm war und das nächste Mal ich ihm.
    Ah, das ist schöne Tradition! (:


    Ich bekam in letzter Zeit, vor allem während der Sommerferien, etwa vorgelesen - anfangs noch etwas ungewohnt, war es dann einfach nur noch toll, von meiner kleinen Schwester, die die Harry-Potter-Bücher für sich entdeckt hat, den ersten Band vorgelesen zu bekommen (:

    Liebe Grüße,
    Naomi

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9775
    Laune : Life before death. Strength before weakness. Journey before destination.
    Texte : Lexi
    Kunst : Lexi
    Infos : Lexi

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Lexi am Di 18 Sep 2012, 14:15

    Hallöchen ^^

    Ich habe nie jemandem vorgelesen, mein Bruder stand nie auf Bücher und ich selber bin da auch nicht so scharf drauf.

    Und selbst was vorgelesen bekommen mag ich auch nicht. Ich lese ziemlich schnell und finde es immer wahnsinnig nervig, wenn jemand langsam vorliest. Ich fand es auch in der Schule immer furchtbar, wenn man exte laut in der Klasse gelesen hat. Das ging sooo langsam, dass ich teilweise mir die Ohren zugehalten und für mich gelesen habe. So war ich fertig, bevor der Rest der Klasse bei der Hälfte war.
    Wenn ich lesen will, will ich meine Ruhe ^^
    Ich mag deshalb auch keine Hörbücher oder so.

    Grüßchen

    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Tin am Sa 29 Sep 2012, 10:24

    Hallo, liebe Naomi!

    Seltsam, irgendwie ist dieses Thema bisher gänzlich an mir vorbei gegangen - und dabei ist es doch ein so interessantes!

    Ich selbst liebe Vorlesen. Ob ich es nun selbst tue oder mir jemand vorliest (auch jetzt, mit 21 noch) ist mir dabei eigentlich gleich. Schon als ich noch ganz klein war, haben meine Eltern mir immer vorgelesen und ich habe es geliebt! Herzchen (Ich denke auch, dass meine Leidenschaft für Bücher daher rührt) Auch wenn ich bei meinen Großeltern war, musste zumindest kurz vorm zu Bett gehen eine Geschichte gelesen werden - so das typische Bild eben. ^^
    Leider komme ich eher selten dazu selbst vorzulesen, da weder meine Eltern, noch meine Schwester wirklich was dafür übrig haben. Wenn ich aber danach gefragt werden würde, wäre ich sofort dabei!!

    Liebe Grüße,
    Tin

    Thora
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 4751
    Laune : Leeloo Dallas, Multipass
    Ich schreibe : schwerlich
    Texte : Thora Kunst: Thora Infos: Thora ReadON: Thora SchreibTabelle: Thora

    Sonstiges :

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Thora am Mo 01 Okt 2012, 18:02

    Uh, ein schönes Thema!

    Ihr habt ja alle jemanden, dem ihr vorlesen könnt. Ich leider nicht.
    Sachtexte in der Schule lesen mochte ich nie, aber ich habe mal (in der 5. Klasse oder so Very Happy) mit einer Freundin gezeltet und ihr aus Harry Potter vorgelesen, das hat richtig Spaß gemacht. Leider kommt man da ja nie zu.
    Ich glaube, wenn jemand mir vorlesen würde, fände ich das mittlerweile merkwürdig, als Kind habe ich das geliebt :)

    LG :)

    Gesponserte Inhalte

    Re: Vorlesen

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 27 Feb 2017, 14:51