Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Thom Yorke

    Teilen
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109755
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Thom Yorke

    Beitrag von Pooly am Mo 27 Dez 2010, 12:59


    ÜBER DEN KÜNSTLER
    Thom Yorke (geboren am 7. Oktober 1968 in Wellingborough, Northamptonshire, England - eigentlich Thomas Edward Yorke) ist ein britischer Sänger und Künstler, der vor allem als Sänger der Rockgruppe Radiohead bekannt ist. Er war Sanitäter in einer Nervenheilanstalt und hat an der University of Exeter Kunst, Philosophie und Englisch studiert.

    Thom Yorke war bereits im Alter von zehn Jahren Mitglied in einer Band und wurde als Sänger der 1986 (damals noch unter dem Namen "On A Friday") gegründeten Band Radiohead bekannt, hat allerdings auch mit anderen Künstlern zusammengearbeitet, darunter internationale Künstler wie Björk, DJ Shadow, PJ Harvey, UNKLE sowie die deutschen Electronic-Künstler Modeselektor.

    Er setzt sich auch politisch ein. Er ist Mitglied bei mehreren Organisationen wie Make Poverty History, Make Trade Fair und The Big Ask.

    Nachdem die Veröffentlichung des neuen Radiohead-Albums auf 2007 verschoben wurde, machte sich Yorke daran, noch 2006 das Soloalbum "The Eraser" fertigzustellen. "The Eraser" wurde von Radioheads Wegbegleiter und Produzenten Nigel Goodrich unter dem Label XL Recordings produziert. Auf The Eraser sind sowohl alle Stücke von Yorke selbst geschrieben als auch – mit Ausnahme weniger Passagen – selbst eingespielt worden. Am 21. August 2006 erschien die erste Single aus seinem Album "The Eraser" mit dem Titel "Harrowdown Hill".



    SEINE MUSIK & EINIGE HÖRPROBEN
    Mit simplen und doch konfusen Beatgerüsten, umgeben von entrückenden Elektrosounds und sphärischen Klanggalaxien, sind seine Lieder vielleicht auf den ersten Blick etwas verwirrend und wirken konfus, aber durch den sanften, klagenden Gesang wieder ruhiger.
    Am bekanntesten sollte euch vielleicht "Hearing Damage" sein.
    Der Song ist im Soundtrack von New Moon.