Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Facebook

    Austausch

    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 16254

    Re: Facebook

    Beitrag von Imaginary am Do 05 März 2015, 20:46

    Ich bin mir nicht ganz sicher an welcher Stelle missverständlich war, dass das bitte nicht auf die persönliche Ebene ausarten sollte, aber ich wiederhole mich gerne, dass wir bitte alle wieder einen Gang runter schalten.

    Selbst wenn Anke hier ihr Leid klagen wollte (ob es so ist kann und will ich nicht beurteilen), ist das ihr gutes Recht. Mir würden bei fast jedem User hier (und ich schließe mich selbst da mit ein sowie alle an der Diskussion Beteiligten) MINDESTENS 2-3 Beispiele einfallen, an denen wir das alle schon gemacht haben. Und das darf hier auch jeder.
    Das muss nicht auf die persönliche Ebene ausarten. Anke hat sich bereits dazu geäußert, dass sie Juls mit ihrem Beitrag nicht hat angreifen wollen. Damit sollte das eigentlich geklärt sein.

    Anke - bei mir liegt es leider wohl wirklich daran, dass mir die Beiträge teilweise nicht angezeigt werden :/ Ich sehe nur sehr selten Zeichnungen von dir auf meiner Startseite bei Facebook, leider.

    Und jetzt wäre ich wirklich dankbar dafür, wenn diese Diskussion langsam ad acta gelegt werden könnte. Vielleicht war die Formulierung, dass man mit Give-Aways Likes kaufen könnte, von Anke etwas unschön formuliert, ja. Dennoch muss darauf jetzt bitte nicht seitenlang herumgeritten werden können. Wir sind hier eigentlich alle an einem schönen Miteinander interessiert und Anke darf hier, falls es ihr Wunsch ist, ebenso ihr 'Leid klagen' wie alle anderen auch. Ansonsten müssten wir bitte zukünftig so konsequent sein, das jedem zu untersagen.

    Und damit hoffe ich, dass sich die Diskussion hier jetzt bitte langsam wieder ein bisschen legt, nicht weiter aufheitzt und vor allem nicht (mehr) auf eine persönliche Ebene gehoben wird, sondern zur Sachlichkeit zurück kehren kann.

    P.S.: Ich spreche damit JEDEN an, der an der Diskussion beteiligt war, bevor sich jemand hier beschwert, dass ja nur er angesprochen gewesen wäre.
    Also: Bitte etwas sachlicher weiter. Persönlich oder unfreundlich muss hier niemand werden.

    Und mein Beitrag ist jetzt übrigens auch nicht persönlich gemeint, aber langsam erreichen wir hier in diesem Thread leider einen Punkt, der hier echt nicht sein muss und sicher nicht zu einem positiven Diskussionsklima beiträgt.
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14794
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Facebook

    Beitrag von Baltimore am Do 05 März 2015, 20:53

    Warte mal, warte mal.
    Wenn Anke ihr Leid klagen darf (wogegen ich auch nichts habe. Denn ich bin auch ein sehr selbstmitleidiger Mensch) darf ich doch wohl auch kurz meine Meinung sagen? Ich habe mich um einen sachlichen Ton bemüht und in keinster Weise jemanden beleidigen wollen. Zudem habe ich keine Diskussion in die Länge gezogen, sondern oben einen Beitrag dazu geschrieben.
    Ich bin auch nicht für Streit, aber ich halte es nicht für richtig, dass hier jemand seine Meinung runterschlucken sollte. Denn so werden die Probleme nicht besser. ;}

    Mein Problem ist auch nicht, DASS Anke sich über ihr Problem aufregt, sondern dass sie einerseits nach einer Lösung zu suchen scheint, aber jegliche Tipps abwehrt.
    Und dass ich mich von einem Kommentar beleidigt gefühlt habe (egal, wie er gemeint war) darf ich doch auch sagen?

    Oder ist das jetzt schon verboten, eine Meinung zu haben?

    Liebe Grüße,
    Juls
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 16254
    Laune : für immer.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Facebook

    Beitrag von Imaginary am Do 05 März 2015, 21:02

    Ja, natürlich kannst du das sagen, ich bitte nur darum, dass es hier bitte sachlich bleibt (und damit habe ich, wie gesagt, ALLE hier angesprochen).
    Ich meine, Anke hat doch bereits gesagt, dass sie dich damit nicht persönlich hat ansprechen wollen, oder irre ich mich da?
    Klar verstehe ich, dass es vielleicht ein bisschen frustrierend ist, wenn du versuchst, Tipps zu geben und Anke diese nicht annimmt, aber letzten Endes ist das ihre Sache. Wie gesagt, ich verstehe es. Ich möchte nur bitte lediglich, dass hier (von allen Beteiligten) ein bisschen auf den 'Ton' geachtet wird und bin außerdem der Meinung, dass jetzt alle ihre Meinung hinreichend haben darlegen können und dass das hier zu nichts führt.

    Wie gesagt, hier darf jeder seine Meinung sagen. Hier darf auch jeder 'jammern'. Nur sollte bitte auch jeder hier ein bisschen auf seinen Ton achten, das war im Grunde genommen meine Aufforderung. Bzw. glaube ich halt nicht, dass die Diskussion hier zu was führt, aber wenn ihr sie schon weiter führen wollt, dann achtet bitte einfach ein bisschen darauf, WIE diese Diskussion geführt wird, ja?

    Und wie gesagt, ich habe ALLE angesprochen, also habe ich NIRGENDWO geäußert, dass du keine Meinung haben oder äußern darfst. Ich habe lediglich an ALLE die Bitte gerichtet, hier bitte wieder einen Gang runter zu schrauben und nicht persönlich zu werden.

    Und da das hier jetzt nichts mehr mit dem Thema zu tun hat, ziehe ich mich aus dem Thread auch wieder zurück. Beschwerden nehme ich aber via PN entgegen, falls noch jemand was dazu sagen möchte.
    avatar
    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 10909
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi

    Re: Facebook

    Beitrag von Skadi am Do 05 März 2015, 21:08

    Tjoah, Sina hat es gesagt. Von meiner Seite gibt es auch nicht mehr viel hinzuzufügen. Hier geht es unter anderem um persönliche Grundeinstellungen, über die man nie auf einen Nenner kommen wird. Und ich kann auch nicht von mir behaupten, dass mir das Thema so wichtig ist, dass ich unbedingt darüber weiterdiskutieren brauche :)

    Nur eines:
    Danke für den Tipp mit der Umfrage, @Vampirmaedchen. Sowas habe ich noch nicht gemacht, das wäre aber einen Versuch wert.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Facebook

    Beitrag von Pooly am So 08 März 2015, 01:00

    Ich melde mich hier auch nochmal, weil ich mich irgendwie immer in der Pflicht sehe, etwas dazu zu sagen, wenn's um Facebook-Angelegenheiten geht. Ohne die Diskussion wieder aufleben zu lassen oder so.

    Anke,du solltest dich nicht entmutigen lassen, nur weil auf deiner Facebookseite noch nicht viel passiert. Es klingt komisch, aber es ist leider wahr: Bei so wenigen Fans und der geringen Posting-Frequenz ist das leider sehr gewöhnlich. Der Algorithmus von Facebook berechnet die Relevanz der Inhalte für die Fans. Bedeutet, nicht von jeder Seite, die ich geliked habe, bekomme ich alles zu sehen. Das hängt auch stark davon ab, wann und wie viel diese Page postet und wie oft ich abhängig davon mit ihren Inhalten interagieren. Das wusstest du sicher schon.
    Je weniger du postest, umso geringer wird die Relevanz deiner Page aber leider für Facebook eingestuft. Und umso weniger Leute sehen auch deine Posts. Wenn bei 60 Fans schon 20 Leute deine Postings überhaupt sehen, dann ist das schon gut. (Ich betreue teils Pages mit 200.000 Fans - die haben auch höchstens eine Reichweite von 1.000 Leuten, wenn wir da nichts promoten. Das ist halt leider begrenzt.) Dann gibt es ja auch noch die Menschen, die grundsätzlich kaum etwas liken, obwohl sie Inhalte spannend, schön oder cool fanden. Also insgesamt erst mal: Kein Grund zum Verzagen. Facebook ist nicht wie DeviantArt oder Tumblr. Facebook ist für Pages und Brands eher wie TV. Ein Werbetool, das man zu nutzen wissen muss.

    Und wenn du daran doch noch Interesse haben solltest, habe ich vielleicht ein paar kleine Tipps für dich.
    • Weniger bis keine Linkposts. Du postest oft auch nur Links zu deinen Bildern, zum Beispiel auf Tumblr. Das kommt aber meist bei den Mobile-Nutzern (die den Großteil ausmachen) nicht so gut an, weil sie erst etwas klicken müssen, bevor sie interagieren. Das Ergebnis? Keine Interaktion. Eine bessere Lösung ist, das Bild bei Facebook neu hochzuladen und vielleicht nur einen Link in den Beschreibungstext zu packen. Und noch ein Tipp am Rande: Mit www.bitly.com kannst du Links kürzen und später, wenn du den bitly Link mit einem + hinten dran aufrufst, sogar sehen, wie oft er geklickt wurde.
    • Unterschiedliche Formate & Inhalte. Facebook ist vielseitig und es kommt sehr oft gut bei den Fans an, wenn Pages es auch sind. Versuch es mal mit verschiedenen Inhalten, nicht nur mit Bildern. Stelle deinen Fans Fragen, erzähl was über dich, deine Inspiration und deine Charaktere. Zeig auch mal Fotos von deinem Arbeitsplatz, deinem Workprogress, deinem Alltag, inspirierenden Sachen und und und. Das lieben die Leute.
    • Kommuniziere auch mit "Fremden". Wenn du Posts schreibst, dann schreibst du sie natürlich auch für deine Fans, aber wenn jemand auf "Like" klickt oder kommentiert, dann wird dein Bild vielleicht auch an dessen Freunde ausgespielt. Gestalte deine Texte und Beschreibungen also am besten so, dass auch Menschen, die dich und deine Kunst nicht kennen, etwas damit anfangen können. Das macht das Gewinnen von neuen Fans einfacher.
    • Mach mal eine Testwoche oder einen Testmonat. Dafür braucht man zwar einiges an Material, aber es bringt oft enorm viel. Jeden Tag einen Post absetzen. Erst gleiche Formate (bspw. Zeichnungen) zu unterschiedlichen Tageszeiten (Früh morgens, Vormittags, Mittags, Nachmittags, Abends, Nachts), dann die beste Zeit herausfiltern und unterschiedliche Formate testen. Das ist zwar super anstrengend, bringt deine Seite aber auf Hochtouren und du kannst a) herausfinden, wann deine Fans vor allem online sind und mit dir kommunizieren und b) sehen, was für Inhalte sie mögen und worauf sie eher nicht so ansprechen.
    • Auch Altes verwerten. Geh davon aus, dass dir auf Facebook vollkommen andere Leute folgen als bei DeviantArt und Co. Es ist keine Sünde, sondern sogar oft sehr gern gesehen, wenn auch alte Inhalte wieder hochkommen. Beispielsweise alte Zeichnungen und Tutorials. Du könntest auch einen Wochentag aussuchen, zu dem du alte Zeichnungen zeigst und ein bisschen was dazu erzählst.
    • Mit anderen (Künstlern) interagieren. Es gibt Millionen Gruppen bei Facebook. Viele auch Künstlergruppen, in denen man ins Gespräch kommen und sich austauschen kann. Dort kann man teils auch seine Zeichnungen teilen oder seine Page vorstellen. So werden auch andere Nutzer auf dich aufmerksam und du auf sie - wenn man sich connected, geht alles viel einfacher und macht auch viel mehr Spaß. Man kann richtige Freundschaften aufbauen und unterstützt sich gegenseitig. Außerdem macht das riesigen Spaß!


    Das ist alles, was du in meinen Augen erst mal tun könntest, um deine organische Reichweite in die Höhe zu treiben. (Über bezahlte Reichweite kann ich auch ein bisschen was erzählen, wenn daran Interesse besteht.) Diese Maßnahmen sind sicherlich mit einigem Aufwand verbunden, aber es macht auch tierischen Spaß, finde ich. Und es kann echt viel bringen.

    Also wenn du noch am Erhalt deiner Page interessiert sein solltest, würde ich dir das hier erst mal ans Herz legen ♥ Wir können auch gern mal ein gemeinsames Event machen. Beispielsweise, dass ich eine Auftragsarbeit bei dir einreiche (Lesezeichen oder so?), die ich dann auf meiner Page verlose? Irgendwie sowas. Das kann die Sichtbarkeit auch enorm steigern!


    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen! ♥

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Skadi
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 10909
    Laune : Ich bin hier, du bist hier, Schnabeltier
    Kunst : Skadi

    Re: Facebook

    Beitrag von Skadi am So 08 März 2015, 09:21

    Hey Marie!

    Erstmal Danke nochmal für die Tipps Herzchen Das klingt natürlich alles sehr schlüssig und wenn man es richtig durchzieht, dann würde man auch sicher einen Erolg sehen.
    Allerdings ist mir dadurch auch nochmal deutlich geworden, dass ich das nicht kann und ich daher nicht zu Facebook passe. Ich habe leider nicht genug Material und Zeit, um das alles umsetzen zu können. Und du hast Recht: Facebook ist zur Vermarktung gedacht. Der ursprüngliche Grund, wieso ich die Seite damals aufgemacht habe war, damit ich mich weiter mit den Leuten über die Bilder austauschen kann, die sich dafür interessieren, ohne meine persönliche Freundesliste damit zuzuspammen. Ich brauche keine Followerzahl im dreistelligen Bereich, solange generell Austausch bestehen würde. Klar, je mehr Follower desto wahrscheinlicher ist es, dass dieser Austausch zustande kommt. Aber objektiv betrachtet habe ich nichts zu bieten, was mehr Follower anlocken könnte. Facebook ist daher für meine Beweggründe leider ungeeignet, bzw. bin ich ungeeignet mir dort etwas aufzubauen. Deshalb wird meine Seite dort gerade gelöscht :]
    Aber trotzdem danke für deine Mühe, die ganzen Tipps für mich aufzuschreiben.
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 11618
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Facebook

    Beitrag von Jadelyn am So 08 März 2015, 15:23

    Dass du dafür die Ressourcen nicht hast, kann ich gut verstehen. Ich könnte mir das auch nicht vorstellen und meine Seite dient eigentlich mehr dazu, an so Sachen wie z.B. dem Weltasche-Event teilzunehmen. Insofern verstehe ich deinen Entschluss gut, Skadi, zumal du ja auch hier die Möglichkeit des Austauschs hast, was ja zumindest momentan eigentlich ganz gut funktioniert.

    Ich möchte mich fürs Aufschlüsseln der Möglichkeiten aber auch bedanken, Marie, denn ich fand das sehr informativ, auch wenn es mich nicht konkret betrifft Sind einfach noch mal ganz andere Einblicke von einem Profi. Wink


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14794
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore

    Re: Facebook

    Beitrag von Baltimore am So 08 März 2015, 16:42

    Echt super Tipps, Marie! Danke für's Aufschreiben. (:
    avatar
    Jenniviolet
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 171
    Laune : erschöpft aber glücklich
    Ich schreibe : Gedichte und Geschichten
    Texte : Jenniviolet
    Kunst : Jenniviolet
    Infos : Jenniviolet

    Re: Facebook

    Beitrag von Jenniviolet am So 08 März 2015, 17:42

    Ich schließe mich an: Danke für die Tipps im Umgang mit Facebook. Ich werde es mir auf jeden Fall genauer angucken und die Tipps umsetzen (zumindestens teilweise im Rahmen meiner Möglichkeiten).

    LG Jenni
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Facebook

    Beitrag von Pooly am So 22 März 2015, 17:29

    Schade, dass du dich am Ende gegen deine Page entschieden hast, Anke, aber ich kann die Gründe dafür natürlich nachvollziehen. Das braucht eben alles nochmal seine eigene Zeit und man muss schauen, wie man sie gewichtet. Facebook und generell dieses Marketing durch Kontakteknüpfen ist schon sehr zeitraubend und enorm anstrengend. Da muss einfach jeder für sich selbst entscheiden, ob er sich dafür einsetzen will oder nicht :)

    Klasse, dass die Tipps trotzdem gut ankamen. Das waren natürlich nur ein paar Basics. Wenn ihr sonst noch Fragen habt oder Tipps zu Themen wollt, stehe ich euch allen natürlich gern als erfahrener Social Media Manager zur Seite
    Voll doll lol


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jadelyn
    Administrator

    Beiträge : 11618
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Facebook

    Beitrag von Jadelyn am So 22 März 2015, 20:56

    Hihi, wir kommen sicherlich darauf zurück, wenn sich die Situation ergibt. Wink Aber so momentan wäre mir das auch viiiel zu anstrengend. Da hätte ich nur die Befürchtung, mich eh nicht richtig drum zu kümmern und außerdem gibt es momentan ja auch nicht wirklich was, das sich anzupreisen lohnt. *g* Aber spannend finde ich dieses ganze Thema durchaus. (Und erinnert mich gerade daran, dass ich mir diesen Facebook-Film ja auch mal anschauen wollte. ^^)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Facebook

    Beitrag von Pooly am Di 28 Apr 2015, 10:35

    Hey zusammen,

    ich hatte es gestern schon auf meiner Facebook-Seite geteilt, aber für euch natürlich auch nochmal die Info.

    Das richtet sich vor allem an Fans und Betreiber von Facebook-Pages. Facebook ändert ja alle Nase lang seinen Algorithmus. Letztens gab es wieder eine Änderung, die folgendes Update beinhaltet: In Zukunft werden in euren Newsfeeds mehr Posts eurer Freunde und weniger von Seiten angezeigt. Generell ist das natürlich super. Auf Seiteninhaber erhöht das aber den Druck. Denn: Immer weniger Leute sehen die Beiträge überhaupt noch.

    Bei meinen 800 Fans kann ich froh sein, wenn die Hälfte von ihnen meine Beiträge überhaupt sieht. Die andere Hälfte bekommt davon gar nichts mit. Man kann nun dafür bezahlen, dass die Fans die Beiträge überhaupt in ihrem Newsfeed angezeigt bekommen. Aber das wird immer teurer und teurer und ist natürlich gerade für Privatmenschen nicht wirklich erschwinglich.

    Es gibt allerdings einen kleinen Trick! :) Wenn ihr keinen Post einer Seite mehr verpassen wollt, dann könnt ihr Folgendes tun: Geht auf die Seite, hovert mit eurem Mauszeiger oben über "Gefällt dir" und klickt dann ganz oben auf "Benachrichtigungen erhalten". Dann bekommt ihr jedes Mal, wenn es etwas Neues gibt, eine kleine Benachrichtigung, die euch darauf hinweist!


    Für meine Lieblingsseiten mache ich das schon lange, damit ich nichts mehr verpasse. Das hat den Vorteil, dass ihr immer up to date seid und keine Infos, Aktionen und Co. verpasst - und den Seitenbetreibern hilft es, damit ihre Pages nicht langsam zu Grunde gehen, weil keiner ihrer Fans mehr die mühevoll gestalteten Beiträge mehr sieht.

    Ich hoffe, das war hilfreich für euch. Diese Funktion kennen nur sehr wenige, deswegen kann es nie schaden, darauf hinzuweisen :)



    Wenn ihr noch weitere Fragen zu Facebook(-Pages) habt, dann könnt ihr euch natürlich jederzeit an mich wenden Very Happy

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Evanesca Feuerblut
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 124
    Laune : Ich habe Tee <3 - fühle mich geborgen :D
    Ich schreibe : Am Liebsten Vampirfantasy.
    Texte : Evanesca Feuerblut
    Kunst : Evanesca Feuerblut
    Sonstiges : Morgends Kaffee, abends Schwarztee. Und ich liebe Emoticons.

    Re: Facebook

    Beitrag von Evanesca Feuerblut am Di 28 Apr 2015, 12:46

    Danke für den Hinweis! Ich betreibe mehrere Facebook-Pages und weiß, wie schwer das mit der Reichweite ist *seufz*...
    Werde also auch ein paar Tutorials in die Richtung schreiben.
    avatar
    misstress
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6013
    Laune : »Glorious.«
    Texte : misstress
    Kunst : misstress
    Infos : misstress

    Re: Facebook

    Beitrag von misstress am Di 28 Apr 2015, 14:30

    Danke, Marie! Sowas geht irgendwie immer an mir vorbei, aber gut zu wissen! Tja, FB will sich anscheinend noch mehr Geld einheimsen, war ja klar, dass das kommt. Irgendwann bezahlt man wahrscheinlich für jeden Post, den man veröffentlichen will. xD
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Facebook

    Beitrag von Pooly am Di 28 Apr 2015, 23:10

    Gern geschehen, ihr beiden :)

    Laura, ich bekomme das ja auch nur mit, weil es zu meinem Job gehört, mich über Aktuelles bei Facebook zu informieren. Auch wenn es da so gut wie jeden Tag Neues gibt. Ich kann ja gern immer mal wieder hier Bescheid geben, wenn es etwas Interessantes auch für euch ist.

    Und nun ja. Ich denke, für große Marken ist die Beschneidung der Reichweite gar nicht mal so unlogisch. Also aus der Sicht von Facebook. Immerhin erreicht man dort enorm viele Menschen und kann Zielgruppen sehr detailliert ansteuern. Wenn man dann Red Bull oder Oreo oder Starbucks oder was weiß ich ist, dann hat man ja schon gut 10 Mio. Follower. Da wäre Facebook ganz schön dumm, wenn die Reichweite kostenlos wäre, wo man im TV für Werbeanzeigen für dieselbe Reichweite horrende Summen zahlen muss. Und: So große Brands können eben auch ruhig mal was dafür bezahlen. Werbung ist eben nicht kostenlos. Auch nicht mehr bei Facebook. Das ist Fakt.
    Das Blöde ist eben, dass Künstler-, Kreative und Co darunter leiden. Also eben wir. Denn wir sind nun mal keine Unternehmen. Wenn eine Seite 100 Likes hat, kann man sich über 50 Menschen Reichweite schon freuen. Und gerade für tolle und spannende Projekte, zum Knüpfen von Kontakten und Co. ist das eben doof und echt schade.

    Es gibt ja auch den weit verbreiteten Mythos, man müsse nur guten Content produzieren, um gesehen zu werden und Reichweite zu erlangen. Das wird euch zumindest jeder Möchtegern-Social-Media-Guru erzählen. Und klar: Wenn ihr mit einem Posting den Nerv eurer Zielgruppe trefft, dann liken und kommentieren sie und der Beitrag wird als relevanter eingestuft und eventuell häufiger ausgespielt. Aber: Was, wenn nicht mal 100 Leute den Beitrag sehen? Dann kann er noch so gut sein wie er will. 2 Likes bringen keine höhere Reichweite (in Zukunft zahlen Interaktionen sogar noch weniger auf die Reichweite ein, weil "Dein Freund hat das und das geliked" so gut wie gar nicht mehr im Newsfeed vorkommen soll). Also: Leider auch kein Pferd, auf das man langfristig setzen kann.

    Alles gar nicht mal so leicht.
    Dieses Social Media kann manchmal ziemlich frustrierend sein! :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jenniviolet
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 171
    Laune : erschöpft aber glücklich
    Ich schreibe : Gedichte und Geschichten
    Texte : Jenniviolet
    Kunst : Jenniviolet
    Infos : Jenniviolet

    Re: Facebook

    Beitrag von Jenniviolet am Mi 29 Apr 2015, 11:20

    Danke für diese Informationen @Pooly. Mir hilft das echt weiter.
    Allerdings habe ich den Luxus, dass meine Fans überwiegend aus meinem Freundeskreis stammen. Ich habe mir daher angewöhnt, dass ich die Post von meiner Seite (Geschmetterdesign) auch in meinem privaten Account teile und like. So sieht noch mal einer mehr meine Posts.

    LG Jenni

    Gesponserte Inhalte

    Re: Facebook

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 24 Mai 2017, 06:10