Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Austausch

    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge: 3527
    Laune: Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe: Briefe.
    Texte: captaincow
    Kunst: captaincow
    Infos: captaincow
    Sonstiges: Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von captaincow am Sa 25 Dez 2010, 11:47

    Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass "Die Chroniken der Unterwelt" von Cassandra Clare verfilmt werden sollen.

    MORTAL INSTRUMENTS



    * Screen Gems has teamed with Constantin Film and Unique Features to develop the motion picture franchise MORTAL INSTRUMENTS based on The New York Times Bestselling book series The Mortal Instruments by Cassandra Clare. Jessica Postigo penned the script which is based on the first book in the series, City of Bones.** Constantin Film’s head of Film & TV Martin Moszkowicz will executive produce and Robert Kulzer will produce the project via the Constantin Film banner along with producing partners Michael Lynne, Robert Shaye, and executive producer Dylan Sellers via their Unique Features banner.



    * In City of Bones, set in contemporary New York City, a seemingly ordinary teenager Clary Fray, discovers she is the descendant of a line of Shadowhunters, a secret cadre of warriors dedicated to driving demons out of our world. When Clary's mother disappears, she must join a daring group of young Shadowhunters on an adventure, which leads her through a city filled with mischievous fairies, eccentric warlocks, werewolf gangs and other strange creatures.


    * The Mortal Instruments is a series of novels published by Margaret K. McElderry Books, a division of Simon & Schuster, Inc., including City of Bones, City of Ashes, City of Glass, and the upcoming City of Fallen Angels.


    * Clint Culpepper, Screen Gems’ President, and Eric Paquette, Screen Gems’ SVP of Production, will oversee the project for the studio.



    Nochmal kurz auf Deutsch:

    Screen Gems, Constantin Film und Unique Films werden an den Filmen beteiligt sein. Das Drehbuch wurde von Jessica Postigo nach dem ersten Band der Chroniken "City of Bones" geschrieben. Dass alle drei Bücher in einen Film gepresst werden sollen, war nur ein Gerücht.


    Mittlerweile steht auch fest, wer Clary Fray, eine der Hauptrollen, spielen wird - Lily Collins, die bereits in The Blind Side gespielt hat und von der bald auch ein anderer Film, Priest erscheinen wird.
    Hier ein paar Bilder von ihr:






    Quellen:
    1 | 2 | 3


    Zuletzt von captaincow am Fr 10 Jun 2011, 18:07 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge: 108297
    Laune: Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe: Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Sonstiges: Sig made by Vee.

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Pooly am Sa 25 Dez 2010, 14:52

    Hallo Hannah!

    Ah, danke für diese interessante Info.
    Steht denn schon fest, wann die Filme erscheinen werden? Hm, ich habe den ersten Band bei mir daheim, aber noch nicht gelesen. Vielleicht sollte ich das mal tun, bevor der erste Teil rauskommt, damit ich mir mein Bild machen kann :)

    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

     
    K E R N S T A U B - W E L T A S C H E - N E B E L E C H O
    Unter mir sollte sich die Welt spalten, wenn ich mich spalte, und doch sehe ich nur das Gras unter meinen Füßen und das Leben, das sich darin räkelt. Über mir sollte der Himmel zerbröckeln wie meine Seele und doch sehe ich nur die Beständigkeit alter Sterne, wenn ich meinen Blick hebe.

    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge: 3527
    Laune: Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe: Briefe.
    Texte: captaincow
    Kunst: captaincow
    Infos: captaincow
    Sonstiges: Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von captaincow am Sa 25 Dez 2010, 19:04

    Hey Marie,

    nein, es steht noch nicht fest. Bisher steht ja auch erst diese eine Besetzung fest Razz Ich werd hier aber mehr posten, sofern es Neuigkeiten gibt.

    Oh, ja, ich kann das Buch nur empfehlen Very Happy

    LG
    Hannah

    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge: 6383
    Laune: freudvoll
    Texte: Amira
    Kunst: Amira
    Sonstiges: Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Amira am Fr 28 Jan 2011, 17:01

    Danke für die Information, Hannah :]

    Ich kenne das Buch vom Namen her, da ich in Buchhandlungen und auch hier oft über dem Titel "gestolpert" bin, aber ich denke da werde ich mich auch noch näher informieren. Wenn lese ich auch lieber das Buch zuerst :)
    Die Schauspielerin sieht auf alle Fälle sympathisch aus, mal sehen wie sich das noch weiter entwickelt.

    Liebe Grüße,
    Naomi

    MulanHua
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge: 532
    Laune: schwankend~
    Ich schreibe: Fanfictions (momentan nur zu Twilight), Kurzgeschichten, Romane (letztes werde ich hier wahrscheinlich nicht veröffentlichen....)
    Texte: MulanHua
    Kunst: MulanHua

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von MulanHua am So 01 Mai 2011, 18:16

    also, ich hab mir die Clary noch kleiner und kindlicher vorgestellt..... aber man weiß ja nie, was Schminke und Kameraeinstellung alles bewirken kann =)

    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge: 3527
    Laune: Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe: Briefe.
    Texte: captaincow
    Kunst: captaincow
    Infos: captaincow
    Sonstiges: Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von captaincow am Fr 10 Jun 2011, 18:07

    Hallo ihr Lieben!

    Nach einer langen Zeit, in der nichts mehr über den Film zu hören war, gibt es jetzt endlich wieder Neuigkeiten: Die Besetzung für Jace Wayland steht fest!

    Und zwar handelt es sich dabei um Jamie Campbell Bower, der schon als junger Gellert Grindelwald in "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes I" und als Caius in "New Moon" zu sehen war:

    via wikipedia.de

    Genaueres gibt es HIER zu lesen. Cassandra Clares Reaktion auf diese Besetzung ist HIER nachzulesen.


    Was haltet ihr von Jamie als Jace?

    LG
    Hannah

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge: 9399
    Laune: I'm on top of the world!
    Texte: Lexi
    Kunst: Lexi
    Infos: Lexi

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Lexi am Fr 10 Jun 2011, 19:09

    Ich muss mal wieder fies sein: Die passende Besetzung für Jace wäre doch Robert Pattinson gewesen.
    Jace steht bei mir auf einer Stufe mit Edward: Nervtötend, unsympathisch, ach-so-wunderschön, engelsgleich whatever. Diesen Jamie-Typen find ich nun nicht sonderlich attraktiv, aber gut, Jace verdient auch nix Besseres Twisted Evil

    MulanHua
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge: 532
    Laune: schwankend~
    Ich schreibe: Fanfictions (momentan nur zu Twilight), Kurzgeschichten, Romane (letztes werde ich hier wahrscheinlich nicht veröffentlichen....)
    Texte: MulanHua
    Kunst: MulanHua

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von MulanHua am Fr 10 Jun 2011, 21:36

    Falko schrieb:Ich muss mal wieder fies sein: Die passende Besetzung für Jace wäre doch Robert Pattinson gewesen.
    boa! hab ich erstmal n Schock gekriegt! der hat mir doch schon "Twilight" versaut - nicht auch noch "Mortal Instruments" XD

    Ich find die Besetzung eig recht akzeptabel ... sicher ist er nicht der absolut perfekteste Jace, jedoch kommt er dem (vom Gesicht her) einigermaßen nah =)
    ich finde, er gibt auf jeden fall einen besseren Jace als einen Caius ab =D

    Tina
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge: 699
    Laune: suchend
    Ich schreibe: Love - Thrill - Fantasy - Poems

    Texte: Tina
    Kunst: Tina
    Infos: Tina

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Tina am Sa 11 Jun 2011, 08:42

    Ich liebe die City of Bones- reihe ♥ Very Happy
    Und Falko das ist echt fies :O
    Ich sehe das überhaupt nicht so. Jace ist doch vollkommen anders dargestellt und überhaupt nicht als so perfekt. Stattdessen hat er einen geilen Humor und spielt lieber mal den Bösen/Unnahbaren.
    Für mich ist er das Gegenteil von Edward xD
    Und als perfekte Besetzung hätte ich Alex Pettyfer gesehen. Deswegen bin ich grad bisschen traurig Very Happy^^ Na ja, aber akzeptabel ist dieser Jamie noch -.-'

    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge: 3527
    Laune: Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe: Briefe.
    Texte: captaincow
    Kunst: captaincow
    Infos: captaincow
    Sonstiges: Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von captaincow am Sa 11 Jun 2011, 08:56

    Und als perfekte Besetzung hätte ich Alex Pettyfer gesehen. Deswegen bin ich grad bisschen traurig

    So gings mir auch, Tina. Ich hatte wirklich gehofft, dass Alex Pettyfer die Rolle kriegt, aber... na ja. Ich find Jamie auch nicht schlecht. Very Happy In den Filmen sehen die Schauspieler ja dann auch noch mal irgendwie anders aus, mit anderer Maske, in Bewegung, ...

    @ Falko: Na, wenn du das so siehst ^^ Ich find, Jace hat etwas mehr Charakter als Edward und jammert nicht so viel, aber na ja :]

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge: 9399
    Laune: I'm on top of the world!
    Texte: Lexi
    Kunst: Lexi
    Infos: Lexi

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Lexi am Sa 11 Jun 2011, 12:45

    Naja, ich war mir lange unsicher, ob ich Jace nun mag oder nicht, aber letztlich nervt er mich mit seinem Gehabe. Pseudoböse Charaktere mag ich zwar im Normalfall, aber in Jace' Fall wirkte es total lächerlich und unglaubwürdig.
    Aber ich bin auch nicht der größte Fan der Bücher, mir waren die viiiel zu vorhersehbar und "nett".
    Spoiler:
    Etwas mehr Blut hätte gutgetan (ich war ja enttäuscht, als Jace wieder zum Leben erweckt wurde. Wär ja zu schön gewesen, so ein Todesopfer *seufz*
    Tut mir leid, ich bin schon still Erröt


    Zuletzt von Falko am Sa 11 Jun 2011, 15:40 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet

    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge: 3527
    Laune: Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe: Briefe.
    Texte: captaincow
    Kunst: captaincow
    Infos: captaincow
    Sonstiges: Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von captaincow am Sa 11 Jun 2011, 14:55

    Na ja, jeder sieht das ja zum Glück anders Very Happy Ich kann mir schon vorstellen, was dich daran gestört hat, irgendwie :]
    Ach ja, könntest du die Sache über Jace bitte in einen Spoiler setzen? Ich weiß nicht, wer hier den dritten Band schon alles gelesen hat :)

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge: 9399
    Laune: I'm on top of the world!
    Texte: Lexi
    Kunst: Lexi
    Infos: Lexi

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Lexi am Sa 11 Jun 2011, 15:40

    Schon geschehen

    Tina
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge: 699
    Laune: suchend
    Ich schreibe: Love - Thrill - Fantasy - Poems

    Texte: Tina
    Kunst: Tina
    Infos: Tina

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Tina am Sa 11 Jun 2011, 16:06

    Falko: Ja, irgendwo verstehe ich dich auch, aber es geht ja um die Zielgruppe. Und ich denke bei den City of Bones Büchern sind es hauptsächlich jugendliche Mädels. (die zusätzlich gerne Schwärmerein für solche arroganten, selbstbewussten Typen entwickeln ♥ xD)
    Für mich war es an ein paar Stellen auch sehr vorhersehrbar (angefangen bei der Geschwistersache^^), aber das ändert nichts daran, dass ich ihn von vorne rein toll fand Very Happy Außerdem mag ich den Schreibstil von C.Clare.
    (Schande über mich, dass ich das vierte Buch noch nicht gelesen habe -.-)

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge: 9399
    Laune: I'm on top of the world!
    Texte: Lexi
    Kunst: Lexi
    Infos: Lexi

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Lexi am Sa 11 Jun 2011, 20:08

    Ähähä, Zielgruppe, ja Mr. Green
    Ich will fair sein: Mit 14, 15 hätte ich die Bücher auch geliebt, aber da ich sie erst letztes Jahr mit 18 gelssen hab, hielt sich das in Grenzen.
    Was deine Signatur angeht, Tina, sind wir uns aber einig Very Happy

    Tina
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge: 699
    Laune: suchend
    Ich schreibe: Love - Thrill - Fantasy - Poems

    Texte: Tina
    Kunst: Tina
    Infos: Tina

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Tina am Sa 11 Jun 2011, 20:14

    Na ja, als ich die Bücher das erste mal gelesen hab, war ich 16. Aber da es ja als "Jugendbuch" ausgewiesen ist, war mir klar, dass ich da nicht mehr erwarten kann. Razz

    Hehe, dass du auch A'en Fan bist, hab ich schon gesehen. *freu, dass ich da nicht die einzige bin* Aber zu einem solchen Mann wie A'en hab ich eine andere Art von Begeisterung als zu Jace. Ich bin von beidem ein Fan (xD), aber zu A'en seines undurchsichtigen, tiefen Charakters halber (und dass er Ngaja so liebt ♥) und zu Jace, weil ich total auf seinen Humor und sein arrogantes Selbstbewusstsein stehe. Wenn ich dem in echt begegnen würde, wäre ich dem augenblicklich verfallen.
    Wenn ich A'en in echt begegnen würde, würde ich mir vor Angst bestimmt in die Hosen machen Very Happy

    (Ok, das ganze passt vielleicht nicht in den Thread, aber da ich Jace mehrmals erwähne, hoffe ich, dass Marie das durchlässt xD)

    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge: 3527
    Laune: Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe: Briefe.
    Texte: captaincow
    Kunst: captaincow
    Infos: captaincow
    Sonstiges: Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von captaincow am Fr 28 Sep 2012, 12:32

    Für den Film steht in den USA mittlerweile ein Erscheinungstermin fest, und zwar der 23. August 2013.


    Mittlerweile steht ja auch schon so ziemlich der komplette Cast fest: imdb

    Am meisten freut es mich irgendwie, dass Elyas M'Barek mitspielen wird. Kommt ja wirklich nicht häufig vor, dass deutsche Schauspieler in derartigen amerikanischen Filmen mitspielen :]

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge: 9399
    Laune: I'm on top of the world!
    Texte: Lexi
    Kunst: Lexi
    Infos: Lexi

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Lexi am Fr 28 Sep 2012, 12:35

    Elyas M'Barek? Ehrlich? Wen soll er denn spielen?
    Wie cool, das gefällt mir *Türkisch für Anfänger-Fan bin*

    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge: 3527
    Laune: Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe: Briefe.
    Texte: captaincow
    Kunst: captaincow
    Infos: captaincow
    Sonstiges: Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von captaincow am Fr 28 Sep 2012, 12:45

    *ebenfalls Fan* Very Happy

    Raphael soll er spielen, soweit ich weiß -> Link

    EDIT: Ich habe noch mal nachgesehen. Raphael soll wohl in "City of Bones" gar nicht auftauchen, die wichtigen Szenen mit ihm werden unter anderen Mitgliedern des Vampirclans aufgeteilt. Ziemlich bescheuert irgendwie. Aber irgendeinen der Vampire soll Elyas M'Barek wohl trotzdem spielen.

    Lexi
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge: 9399
    Laune: I'm on top of the world!
    Texte: Lexi
    Kunst: Lexi
    Infos: Lexi

    Re: Verfilmung von "Die Chroniken der Unterwelt"

    Beitrag von Lexi am Fr 28 Sep 2012, 12:58

    Hmm, das würde passen :]

    Aber wie sie das machen wollen, klingt irgendwie komisch Suspect

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 23 Okt 2014, 19:08