Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    State of Play

    Teilen
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    State of Play

    Beitrag von Angoraschka am Fr 17 Dez 2010, 14:26






    Inhalt

    Cal McAffrey ist ein alt eingesessener Reporter beim Washington Globe. Er hält nicht viel von Leuten, die sich zu wichtig nehmen, und ist in seinem Beruf mit allen Wassern gewaschen. Er und seine für seinen Geschmack etwas zu engagierte Kollegin Della verfolgen den Mord an der Assistentin des Congressabgeordneten Stephen Collins, der als Hoffnungsträger und erfolgsversprechender Kandidat seiner Partei gilt. Außerdem ist er ein alter Freund von Cal. Als Cals Chefin Cameron ihn auf die Story ansetzt, um vielleicht eine pikante Affäre beweisen zu können, merken Cal und Della schnell, dass hinter diesem Mord sehr viel mehr steckt als nur ein einfach Überfall, denn Collins ermittelt im Senat gegen einen großen Konzern, dem das so gar nicht gefällt und der alles dafür tun würde, um Collins zum Schweigen zu bringen ...


    Kritik

    Der Film ist anders, als ich es erwartet habe und nur halb so heroisch wie er im Trailer klingt. Und gerade das macht ihn ziemlich interessant. Ich liebe Russel Crowe, der dieser Rolle einfach seinen Stempel aufdrückt und mit Ben Affleck, Rachel McAdams und Helen Mirren einen qualitativ hochwertige Cast vervollständigt. Am überraschensten war für mich das Ende, das jede MEnge Spannung und Stoff zum Náchdenken bietet. Ein toller und intelligent gemachter Film.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: State of Play

    Beitrag von Pooly am Fr 17 Dez 2010, 15:01

    Hallo Serina!

    Auch danke für diese Vorstellung.
    Von dem Film hatte ich schon einmal gehört, weißt du, von wann der ist?

    Werde ich mir auf jeden Fall noch ansehen. Russel Crowe gehört zu meinen Lieblingsschauspielern und die Story klingt wirklich interessant und spannend. Kommt auf die imaginäre Liste der Filme, die ich noch sehen muss.

    Danke :]


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: State of Play

    Beitrag von Angoraschka am Fr 17 Dez 2010, 15:19

    Hey Marie :)

    Der Film ist von 2009, so steht es zumindest oben auf den Plakaten. Freut mich, dass er dir gefällt Wink

    LG Serina
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17526
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: State of Play

    Beitrag von Imaginary am Mi 29 Apr 2015, 07:16

    Ich hab ihn vor ein paar Wochen mit meinem Bruder geguckt und muss sagen, dass er mir ganz gut gefallen hatte :) Die Geschichte, die im Film erzählt wurde, fand ich interessant, er war nicht hektisch oder so, aber auf jeden Fall gut gemacht :)

    Gesponserte Inhalte

    Re: State of Play

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11 Dez 2017, 10:29