Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    The Tourist

    Teilen
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    The Tourist

    Beitrag von Pooly am Fr 17 Dez 2010, 11:10

    Kinostart: 16. Dezember 2010
    Produktionsjahr: 2010
    Produktionsland: Frankreich , USA
    Regie: Florian Henckel von Donnersmarck
    FSK ab 12 freigegeben
    Genre: Thriller , Drama
    Laufzeit: 97 Minuten




    INHALT


    Der unauffällige Amerikaner Frank (Johnny Depp) reist durch Europa, um eine unglückliche Liebe zu vergessen und trifft im Zug von Paris nach Venedig die atemberaubend schöne Elise (Angelina Jolie). Als sie auch in Venedig seine Nähe sucht, fühlt Frank sich mehr als geschmeichelt.

    Aber die geheimnisvolle Unbekannte hat seinen Weg nicht zufällig gekreuzt. Doch nach der Nacht verschwindet sie und Frank findet sich plötzlich in einem halsbrecherischen Abenteuer wieder, in dem er gleichzeitig von russischen Killern und einer mit allen Mitteln agierenden Polizei gejagt wird. Frank muss unbedingt herausfinden, in wessen gefährliches Spiel er geraten ist. Und der Schlüssel dazu ist Elise.

    Remake des französischen Thrillers "Anthony Zimmer".



    TRAILER





    MEINE MEINUNG


    Ich war gestern in diesem Film im Kino, weil ich schon eine ganze Weile darauf gewartet hatte, ihn mal zu sehen. Zugegebenermaßen war der Film nicht ganz so gut, wie ich erwartet hatte, aber auch nicht schlecht.

    Angelina Jolie und Johnny Depp spielen beide in ihren Rollen wirklich gut und lassen die Charaktere interessant und glaubhaft wirken, auch wenn ich anfangs etwas irritiert war, von dem ganzen "aber ich liebe dich", schon nach den zwei Tagen, in denen sie sich kannten.
    Es gab weniger Action, als ich erwartet hatte, im Grunde war der Film ziemlich untypisch für einen amerikanischen, sondern wirklich von der Stimmung her europäisch (was wahrscheinlich an dem deutschen Regisseur liegen könnte). Das hat mich nicht gestört, aber ich hatte ihn nicht so "schwelgerisch" vorgestellt. Das hat es teilweise vielleicht etwas langweilig gemacht, das Rätselraten war nicht ganz so spannend, wie man es gewöhnt ist.
    Es steckten einige gute Wendungen drin, vor allem beim Ende, das hat das ganze für mich noch einmal sehr aufgewertet und auch einige Fragen, die ich mir schon gestellt hatte, erklärt.

    Alles in allem ganz okay.
    Kann man sich ansehen, wenn man mag und wenn man Johnny Depp Fan ist, dann sowieso. Man muss dafür aber nicht ins Kino gehen.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: The Tourist

    Beitrag von Angoraschka am Fr 17 Dez 2010, 11:44

    Hey Marie,

    Danke fürs Vorstellen. Ich will den Film eig unbedingt sehen (Johnny Fan). Als ich den Trailer gesehen habe, ist mir aufgefllen, dass ich das franz. Original kenne, weil ich das mal mit meiner Tante gesehen habe. Jetzt gefällt er mir noch besser iwie xD Ich hoffe, dass ich es noch schaffe ins Kino zu gehe Wink

    LG Serina

    eyjey
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Texte : eyjey
    Kunst : eyjey

    Re: The Tourist

    Beitrag von eyjey am Fr 17 Dez 2010, 12:20

    Ich hab den Film auch schon gesehen und ich kann Pooly nur zustimmen.
    Manchmal ist er wirklich ein bisschen "schweiglastig" bis langweilig.
    Ohne die tolle Starbesetzung (Johnny) würde er auf keinen Fall funktionieren und ich denke dann würde er gnadenlos floppen... Wenn er das nciht so auch schon tut.
    Angelina Jolie ist irgendwie fehlbesetzt, sie hat immer nur einen einzigen Gesichtsausdruck drauf... Den sie dann aber relativ konsequent den ganzen Film über beibehält.

    Trotzdem bereue ich nicht ihn im Kino gesehen zu haben! Klar soweit? Wink

    Interessant vielleicht: Tom Builder aus "Die Säulen der Erde", also Rufus Sewell, spielt auch mit.
    avatar
    Tan
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8636
    Laune : sprunghaft
    Ich schreibe : Die Ferne des Winters - Band II
    Texte : Tan
    Kunst : Tan
    Infos : Tan

    Re: The Tourist

    Beitrag von Tan am Mo 04 Feb 2013, 05:02

    hach. The Tourist.
    Ich mag den Film, schon allein wegen A. Jolie und J. Depp! Die beiden ergeben echt ein nettes Paar, im Film, und Johnny Depp spielt da wieder einmal so wunderbar wie nur er es kann Herzchen Außerdem ist der Film echt spannend und bis zum Ende kam ich tatsächlich nicht dahinter ... fand es dann aber richtig gut :)
    An manchen Stellen hätte er mir ein wenig actionreicher und spannender sein können, aber alles in einem ... war er toll. Mit Humor, dennoch ganz viel Action und ja, auch ein kleines bisschen Romantik :)

    Gesponserte Inhalte

    Re: The Tourist

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 11 Dez 2017, 10:24