Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    [Tipp] Fixpunkte

    Austausch
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von June am Di 07 Dez 2010, 21:23

    Fixpunkte

    Was soll denn das sein?

    Fixpunkte sind festgelegte Handlungsstationen, die für eine Geschichte wichtig sind. Sie helfen dabei, einen Plan von Anfang bis Ende aufzustellen und zu behalten, auch wenn man länger nicht an einem Text geschrieben hat.
    Das kann so aussehen:
    1.) Tatjana kommt neu in die Klasse.
    2.) Sie lernt Henry und Melissa kennen, mit denen sie ganz zurecht kommt.
    3.) Allerdings trifft sie auch Thomas zum ersten Mal, der ihr gegenüber ziemlich frech geworden ist.
    4.) ...

    Wann kann ich das anwenden?

    Fixpunkte können vor Beginn des Schreibens erstellt werden, aber auch zwischendrin. Wenn du weißt, wo du los gegangen bist (Tatjana kommt neu in die Schule) und wohin du möchtest (Tatjana und Thomas werden ein Paar), aber den Weg dazwischen nicht kennst, schreib einfach drauf los :)
    Wenn du ohne viel nachzudenken eine logische Verknüpfung bauen kannst, nach der du dich später richtest, bleibst du nicht in deiner Geschichte hängen. Je allgemeiner deine Fixpunkte sind, umso besser kannst du sie später auch umschreiben.

    4.) Tatjana, Henry, Melissa, Thomas und ein paar andere müssen eine Party organiseren.

    Aus diesem Punkt kannst du ganz viel machen: Was für eine Party? Wer ist noch beteiligt? Wie wird diese Party ablaufen? Wer bestimmt am Ende, was gemacht wird? Wie verläuft die Diskussion? Und noch ganz viel mehr :)
    Solltest du an diesem Fixpunkt nicht weiter wissen, dann schreib einfach runter, was dir in den Sinn kommt und dich zu dem Ziel führen könnte:

    5.) Während der Planungen stellt Tatjana fest, dass sie und Thomas doch Gemeinsamkeiten haben.
    6.) Die Party findet zwei Wochen später statt.
    7.) Tatjana wird auf der Party von einem Betrunken angepöbelt.
    8.) Thomas eilt ihr zur Hilfe und beruhigt sie.
    9.) Tatjana lässt sich von Thomas nach Hause bringen.
    10.) Zum Ausgleich für die versaute Party lädt Thomas Tatjana zu einem Date ein :)

    Und damit hätten wir das Ziel erreicht.

    Schon an meinem Beispiel kannst du sehen, wie schnell man auf diese Weise Lücken füllen und Wege finden kann, seine Geschichte fortzuführen, auch wenn man glaubt, nicht weiter zu wissen.

    Ich habe das selber erst einmal gemacht, aber ich stelle fest, dass es mir sehr geholfen hat. Und die eigene Fantasie, das Treibenlassen beim Schreiben, kommt auch nicht zu kurz, denn wie die Fixpunkte am Ende konkret erfüllt werden, liegt völlig beim Schreiber ^^

    Ich hoffe, dass euch das auch hilft :)

    glg, Juny

    P.S.: Ich habe Beschreibungen von ähnlichen Tipps hier bereits gefunden, wollte aber explizit einmal das hier ausführen.
    Mich persönlich hat so eine Durchplanung eines Romans früher immer eher abgeschreckt als motiviert, ich habe mich gefragt, wo da der Spaß bleibt ...
    So bleib der Spaß und die Motivation kommt ebenfalls, denn man weiß immer wie viel man geschafft hat und wie viel noch vor einem liegt :)
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51293
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von Alania am Di 07 Dez 2010, 21:54

    Hey, Juny! ^.^

    Danke für den Tip. (:
    Hab ja schon von deinen Fixpunkten gelesen und finde sie echt eine tolle Idee. :]

    Bei einer Geschichte habe ich das so ähnlich gemacht.
    Nur habe ich dann quasi die ganze Story in variable Stichpunkte verfasst und dann immer den Punkt abgehakt, wenn er geschrieben wurde.

    Naja, aber im Grunde ist es dasselbe. XD

    Danke nochmal fürs Vorstellen. ^.^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von June am Di 07 Dez 2010, 22:01

    Hey, Angie :)

    Jup, das ist exakt das Gleiche ^.^

    Schön, dass es auch bei dir funktioniert hat ^^
    (Hat es doch, oder? ôO)

    glg, Juny
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51293
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von Alania am Di 07 Dez 2010, 22:05

    Jup hat es. (:

    Hat zwar lange gedauert, aber am Ende war ich fertig. (:


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von captaincow am Di 07 Dez 2010, 22:35

    Hey June,

    uh, was für ein cooles Beispiel, und sehr gut erklärt! Genau so handhabe ich das seit einiger Zeit auch, das ist irgendwie die beste Alternative zwischen komplett durchplanen und drauflosschreiben. Weil man erstmal bei den Fixpunkten drauflosschreibt und dann immer noch einiges ändern kann, ohne bereits viel Zeit und Mühe an die Geschichte verwendet zu haben :)

    Danke fürs Vorstellen.

    LG
    Hannah
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von Pooly am Di 07 Dez 2010, 22:53

    Hallo June!

    Oh, klasse, danke für die Vorstellung deiner Idee, darauf hatte ich mich irgendwie schon gefreut. Sehr schön gemacht, besonders mit dem anschaulichen Beispiel dazu, das gefällt mir.

    Ist zwar keine Sache, die ich unbedingt für mich beanspruchen würde, aber ich kann mir vorstellen, dass es einem helfen kann, wenn man sich an diesen Punkten entlanghangelt und ist sicher auch ein echt tolles Gefühl, wenn man einen abhaken kann.

    Ist sozusagen fast die "einfachere" Variante zum Stufendiagramm, das grenzt ja schon an sehr genaues Durchplanen. Ich denke, deine Variante hier ist einfach gut, wenn man immer so kleine Ziele braucht, die man erreichen möchte.

    Eine echt tolle Sache, finde ich.


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Miyann
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 11974
    Texte : Miyann
    Kunst : Miyann
    Sonstiges : Ich bin ein Brot.

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von Miyann am Mi 08 Dez 2010, 10:04

    Hallo June,

    so ähnlich gehe ich auch vor, wenn ich mir merken möchte, wie ich grob weiterschreiben will. Mein Kurzzeitgedächtnis ist ja manchmal etwas... ja... gestört, daher brauche ich durchaus mal solche Gedankenstützen.
    Ist dann schön, wenn man das Dokument öffnet und gleich die nächsten Schreibpunkte dastehen.
    Oft werfe ich das aber auch nochmal über den Haufen. (;

    Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung, viele Grüße
    Marit
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von June am Mi 08 Dez 2010, 13:04

    Hey, ihr drei :)

    Freut mich, dass euch die Idee auch zusagt ^^
    Ich kann es nur empfehlen, vor allem dann, wenn man nicht weiter weiß, weil sich plötzlich ein gähnendes Plotloch vor einem auftut ...

    Ich verrate mal, dass ich nur diesen Fixpunkten verdanke, dass es mit "Farbenspiel" im Moment so klappt.
    Ich hoffe, dass es später bei anderen Texten auch so geht ^^

    glg, Juny
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von Baltimore am Mi 08 Dez 2010, 13:45

    Hey Juny,

    ich kenne deinen Fixpunkte-Tip ja schon, und auch mir hat er ungemein geholfen, weil ich so etwas wie einen Notfall-Plan hatte, einen roten Faden, und trotzdem kam es am Ende meist ziemlich anders als das Geplante & das hat mir auch Erfolgserlebnisse verschafft.
    Eine super Hilfe, ich mache das jetzt immer für jedes Kapitel bevor ich mit dem Schreiben loslege, hilft ungemein :]
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von Jojo am So 19 Dez 2010, 23:56

    Hey June,

    Danke dir für den Tipp.
    ich habe ja schon immer auch beim NaNo von deinen Fixpunkten gelesen und mich irgendwie immer gefragt, was du genau meintest. Jetzt weiß ich es.
    Und es klingt wirklich sehr gut.

    Ich glaube, dass ich das auch einmal ausprobieren möchte. Bei einem Roman, mit dem ich nicht so recht weiter komme ... (Märchenprojekt -.-)
    Dann werde ich deine Methode hier mal ausprobieren, vielleicht kann ich damit ja auch gut arbeiten.
    Danke noch einmal.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von June am Mo 20 Dez 2010, 00:11

    Hey, ihr zwei ^^

    @ Jul: Freut mich, dass es dir geholfen hat ^^

    @ Jojo: Viel Erfolg beim Ausprobieren ^-^

    glg, Juny

    Gesponserte Inhalte

    Re: [Tipp] Fixpunkte

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 29 Jun 2017, 05:47