Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Eurovision Song Contest

    Austausch

    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 10:43

    Naja, aber eigentlich ist es ja egal, wer gewonnen hat. Wir kleinen Leute haben eh nichts davon :/
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Pooly am So 15 Mai 2011, 10:59

    Ach na ja, aber es geht doch auch darum, dass die Zuschauer Spaß haben, Kim ;] Wenn es danach ginge, was man von solchen Sachen hat, könnte man ja an nichts Spaß haben, an keinem Sportereignis und keinem Wettstreit. Von daher ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 11:03

    Stimmt auch wieder :]
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51372
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Alania am So 15 Mai 2011, 12:43

    @ Marie

    Ich habe den Kommentar nur als Beispiel ausgewählt, um zu zeigen, dass es da schon echt hitzige Diskussionen gibt. Und glaub mir, DAS war echt ein harmloses Beispiel. ^^"

    Vielen Dank für die Beleidigung.
    Natürlich ist es peinlich und dumm,
    dass so etwas gerade in Deutschland passieren musste, aber solche
    Sprüche sind genau so primitiv wie das Verhalten der Zuschauer gestern.
    Ich verstehe gerade den Zusammenhang nicht. Ich kann mich doch für mein Volk schämen, wenn es sich so dumm aufführt. Und dann noch während halb Europa zuguckt. ~Kopf schüttel~ Du sagst es ja, es war dumm und peinlich! Damit bewertest du es doch nämlich auch.

    Spoiler:
    Ist ja nicht so als würde ich meine andere Seite in den Himmel heben. Die haben in letzter Zeit genug bewiesen, dass bei ihnen Wirtschaft nur mit Korruption und Vetternwirtschaft klappt. ^^"




    Aber nun zu anderen Sachen:

    Ich fand Bosnien auch sehr gut. Very Happy Und Frankreich hat mir auch wirklich gefallen! Very Happy Das Azerbaijanische Lied hat mir zwar gefallen, aber es war jetzt nicht mein Favorit aber ich gönne es ihnen. Es war echt süß mitanzusehen, wie sie sich gefreut haben.

    Was mich allerdings extrem gewundert hat war, dass Griechenland soweit hochgekommen ist. x) Ich meine, diese Rap Nummer war doch echt Banane. xD


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Baltimore am So 15 Mai 2011, 12:45

    @Pooly schrieb:Ja, das ausbuhen war mir bei der Punktevergabe auch aufgefallen, oder dann das betretene Schweigen, wenn Deutschland keine Punkte bekommen hat und so, aber das ist einfach die deutsche Mentalität, irgendwie, denke ich. Genau wie die bekloppten Fußballfans, die sauer auf ihre Mannschaft sind, wenn sie verlieren und so weiter. Das ist eben einfach so.
    Heißt nicht, dass ich so reagieren würde. Nie!

    Ultradumm finde ich diesen griechischen Kommentar, den du da zitiert hast, Angie, besonders den letzten Satz. Zeigt nämlich, dass der Mensch, der das geschrieben hat, nicht EINEN DEUT besser ist, als alle, die gestern abend gebuht haben. Nicht ein kleines Stück.

    Zuletzt aber noch:
    Spoiler:
    Ich schäme mich gerade echt für meine deutsche Hälfte ...
    Vielen Dank für die Beleidigung.
    Natürlich ist es peinlich und dumm, dass so etwas gerade in Deutschland passieren musste, aber solche Sprüche sind genau so primitiv wie das Verhalten der Zuschauer gestern.

    Danke, das möchte ich gern unterschreiben.
    EBEN, es gibt immer Dumme, die buhen. Aber das gleich auf alle auszuweiten und als politischen Akt zu kennzeichnen, finde ich echt unter aller Sau. Mich sieht doch auch keiner unter griechische Videos schreiben: "Hey, als ihr pleite wart, da habt ihr von der EU Milliarden gekriegt und der Großteil davon kam aus deutscher Tasche. Und jetzt wollt ihr ernsthaft aus der EU austreten und eure eigene, neue Währung einführen? Dann müsstest ihr ja die Milliarden auch nicht zurückzahlen, richtig? Hm, mal weit hergeholt, ist das nicht ein nationalsozialistischer Akt?"

    Jetzt stark übertrieben, aber sich über ein paar Buher so aufzuregen, finde ich echt einfach nur noch arm.

    Mir ist es eigentlich auch egal, dass Lena nicht gewonnen hat etc. In meinen Augen war der Italiener am Besten und ich fand die Show gar nicht mal so schlecht. Und was ich im Online-Eurovision-Chat gelesen habe, als als Interlude Act Jan Delay auftrat, DAS war beleidigend, dagegen sind Buher gar nichts. Ach ja, und haben die echt jedes Mal gebuht, wenn Griechenland Punkte bekommen hat? Ich habe es nur ein einziges Mal mitbekommen. Und woher genau wollen die wissen, dass das die Deutschen waren?!
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Pooly am So 15 Mai 2011, 12:59

    ²Angie: Achso, okay, das, was ich von dir zitiert hatte, klang in meinen Ohren nach "Ah, wie peinlich, dass ich Deutsch bin, ich wäre lieber ganz Griechin". Weil ich fands schon beleidigend, eben gleich das ganze deutsche Volk dafür fertig zu machen, weil ein paar Idioten da dummes Zeug gemacht haben. Dafür kann ich ja wohl nichts. Ich bin nicht so der Fan von Kollektivschuld ^^"

    Es war echt süß mitanzusehen, wie sie sich gefreut haben.
    Ja, stimmt, die waren echt irgendwie süß :3

    Ich hab mir gerade noch mal ein paar Songs angehört und ich finde Italien eigentlich ganz cool. Also der Song war irgendwie außergewöhnlich, hat mir gut gefallen.

    ²Juls: Ja, ich mag Jan Delay auch nicht. Von seinem Auftritt an habe ich es gesehen. Hm, obwohl es irgendwie süß war, wie er da herumgehampelt ist und er hat beim Singen wieder so genuschelt, dass es sich angehört hat, wie eine neutrale Sprache xD
    *kicher*


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51372
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Alania am So 15 Mai 2011, 13:29

    @ Juls
    Wie gesagt, das war nur ein Beispiel, um zu zeigen, dass das Gebuhe nicht unbemerkt geblieben ist, und ich möchte noch einmal unterstreichen, dass ich das nicht gepostet habe, weil ich der gleichen Meinung bin.

    Jetzt stark übertrieben, aber sich über ein paar Buher so aufzuregen, finde ich echt einfach nur noch arm.
    Gut, dann bin ich arm. Kann ich mit leben.

    Ich habe es nur ein einziges Mal mitbekommen.
    Ach, gestern hattest du noch nichts mitbekommen ...
    Ich hab den ganzen ESC geguckt und mir ist sowas nicht aufgefallen.

    Und woher genau wollen die wissen, dass das die Deutschen waren?!
    Wie mehrmals GESAGT ich gucke ihn seit 10 Jahren und in denen Jahren wurde noch nie gebuht.
    Außerdem wurde nicht nur bei den G. gebuht.

    Ich will noch einmal wiederholen: Ich fand das Gebuhe dumm und blöd und unfair und es hat mich traurig gemacht,aber mehr nicht.


    Achso, okay, das, was ich von dir zitiert hatte, klang in meinen Ohren
    nach "Ah, wie peinlich, dass ich Deutsch bin, ich wäre lieber ganz
    Griechin". Weil ich fands schon beleidigend, eben gleich das ganze
    deutsche Volk dafür fertig zu machen, weil ein paar Idioten da dummes
    Zeug gemacht haben. Dafür kann ich ja wohl nichts. Ich bin nicht so der
    Fan von Kollektivschuld ^^"


    Nein, auf keinen Fall. Ich bin ganz froh über mein Gemisch und schätze beide Seiten überaus. Very Happy
    Aber ich bin eben so jemand, der sich dann verkriecht und ein wenig beschämt fühlt, wenn besagte Länder sich was leisten ... ^^"
    Und klar, du hast recht, auf das ganze Volk zu beziehen war echt übertrieben. Man kann sowas nicht verallgemeinern ... Sorry. Wink
    Ich denke, das war der Mix aus Beschämung und Empörung, der mich hat etwas übertrieben reagieren lassen. Wink

    Also ich mochte ja das erste Lied von Jan Delay. "Oh Johnny".
    Das habe ich in der Radio Edit und finde es echt cool. :]


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Pooly am So 15 Mai 2011, 13:36

    Ich denke, mit dem Aufregen, meinte Juls die Griechen und nicht dich ;]

    Ah, okay :]
    Ja, wie gesagt, ich fand es auch nicht so cool. Obwohl es wohl auch vielleicht der aktuellen politischen Situation entsprang, das frustet ja viele schon etwas. Ist eben dumm, dass da solche Sachen eine so große Rolle spielen, aber das kann man leider schlecht rausnehmen ...
    "/

    Joah, also ich fand seinen Auftritt nicht schlecht. Also im Radio schalt ich ihn immer ab, aber ich musste echt lächeln, wie er da herumgesprungen ist und so, war schon süß x]


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51372
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Alania am So 15 Mai 2011, 13:38

    Ich denke, mit dem Aufregen, meinte Juls die Griechen und nicht dich ;]

    Oh, okay!!!!
    Dann nehme ich alles zurück. Wink

    __

    Naja, so ist eben der ESC ... Und daran wird sich so schnell nichts ändern, denk ich mal ... ;_;

    Ja, das war schon lustig. x]
    Und du hast recht, das klang echt wie eine neutrale Sprache. xD Meine Eltern haben nicht einmal mitbekommen, dass das deutsch war. xD


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Fuchsfee
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6194
    Laune : Ausgelaugt und demotiviert ... D':
    Ich schreibe : Mein Schweigen nieder

    ~Aktuell an Intecrum~
    Texte : Fuchsfee
    Kunst : Fuchsfee

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Fuchsfee am So 15 Mai 2011, 15:14

    Also wenn ich ehrlich bin, finde ich es sehr schade, dass etwas, wie der ESC, so politisiert wird. Es geht doch viel mehr um den Spaß dabei, um den Austausch und dass jedes Land zeigen kann, was es drauf und sich für den Contest überlegt hat. Der ESC ist in meinen Augen schon immer politisch gewesen und ich glaube, das lässt sich auch gar nicht vermeiden. Aber ob man es zum zentralen Thema macht oder den Contest dazu benutzt, um sich auszulassen oder andere Länder auszubuhen, ist eine andere Sache und ist für mich nicht Sinn des ESC. Es ist den Künstlern und den Leuten, die hinter der Sache stehen und sich bemühen, respektlos gegenüber.
    Es ist einfach glaube ich in letzter Zeit zu viel passiert, also politisch, was dazu geführt hat, dass ein paar Leute so daneben waren.

    Was ich nicht so ganz verstehe, war der Hype um Lena. Ihr Auftritt war stimmlich nicht der beste, da hat sich schon mal besser gesungen (auch wenn es sicherlich die Aufregung war). Es wird auch immer so betont, wie beliebt sie ist, aber ich habe wirklich niemanden in meinen Freundes- oder Bekanntenkreis, oder überhaupt in meinem Umfeld, der sie toll findet. Entweder ist sie den Leuten egal, oder sie mögen sie nicht. Bin ich einfach zu ... alt? Mr. Green

    Liebe Grüße

    Mia
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 16946
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Imaginary am So 15 Mai 2011, 15:22

    Ja, dass das so politisiert wird, ist wirklich schade und sollte nicht Sinn des Wettbewerbs sein. Ich zum Beispiel mag Dänemark als Land wirklich sehr, mochte den Auftritt des Landes gestern aber nicht besonders. Also ich fand ihn nicht schlecht, aber ich fand einige eben auch bei weitem besser, irgendwie. Ist aber natürlich auch immer Geschmackssache *g*

    Ich kenne auch niemanden, der Lena wirklich toll findet. Aber ich glaube, man muss das auch differenzieren: Ich habe im Internet schon mehrfach gelesen, dass es wohl so einige Leute gibt, die sie am Anfang wirklich toll fanden, jetzt aber vor allem wegen ihrer zickigen Art, die sie entwickelt hat, nicht mehr besonders gut leiden können und die auch inzwischen genervt sind von dieser Lena-Omnipräsenz. Eine Freundin von mir fand zum Beispiel ihren Auftritt und das Lied letztes Jahr eigentlich ganz gut, hat gestern, als wir über Skype über den ESC diskutiert haben nebenbei, aber auch gemeint, dass sie inzwischen einfach nur noch genervt von ihr ist. Dann gibt es die Leute wie eine gemeinsame Freundin von uns und mich, die Lena letztes Jahr schon nicht besonders mochten (auch wenn wir sie da zumindest noch irgendwie sympathisch fanden Very Happy). Und dann gibt es aber wohl auch wirklich noch die Hardcore-Lena-Fans, wie zum Beispiel eine Freundin von einer meiner Freundinnen *lach* Die gibt es also wirklich immer noch, persönlich kenne ich aber keine wirklichen Lena-Fans
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 15:39

    Puh, das war doch nun weit weniger peinlich, als ich befürchtet hatte Mr. Green !

    Okay, der Anfang war mir etwas suspekt ("Da Lena dieses Jahr wieder mit macht, werden WIR ihr Siegerlied präsentieren! Oh, Lena ist doch noch aufgetaucht. Tja, Raab wollte sich mal wieder in Szene setzen..."), und wer kam auf die Idee, Jan Delay einzuladen? Warum nicht jemand mit besseren Songs und besserer Artikulation, wie die Ärzte, oder die Toten Hosen (die rein zufällig AUS DÜSSELDORF KOMMEN) Neutral ?

    Das Aserbaidschan gewonnen hat, wunder mich ein wenig. Das Lied vergisst man doch gleich, sobald es aufgehört hat. Mich wundert es eh, dass die durchs Halbfinale gekommen sind und andere Teilnehmer wie Belgien und Mazedonien rausgeflogen sind... Suspect

    Na ja, jedenfalls herzlichen Glückwunsch an Italien für das gelungene Comeback! Und es ist schön, dass meine Favoriten Bosnien & Herzegowina (sehr professioniell, und weniger ist manchmal wirklich mehr) und Moldawien (im Vergleich zu denen waren die Iren öde Mr. Green ) so gut platziert waren.

    Und jetzt, wo der ganze Trubel endlich vorbei ist, werden wir nichtmehr täglich mit Lena bombadiert. Ob wir sie nun ebenso vergessen werden, wie die meisten ihrer Vorgänger?
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 16946
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Imaginary am So 15 Mai 2011, 15:46

    Warum nicht jemand mit besseren Songs und besserer Artikulation, wie die Ärzte, oder die Toten Hosen (die rein zufällig AUS DÜSSELDORF KOMMEN)?


    Ich würde mal vermuten, weil es nicht deren Stil wäre, an einer solchen Veranstaltung teilzunehmen Very Happy Ich kenne die Hosen nicht allzu gut von ihrer Einstellung her, Die Ärzte aus meiner Vergangenheit als längjähriger Extrem-Ärzte-Fan aber schon und zumindest die wären mit Sicherheit niemals als Act beim ESC aufgetreten,a uch nicht "nur" als Pausenfüller *g*
    Über Jan Delay kann ich nichts sagen, ich kannte den vorher nicht und hab gestern auch nicht richtig hingehört, als der dran war, weil ich nebenbei telefoniert habe.

    Moldawien fand ich auch echt klasse, allein schon die Aufmachung war herrlich xD Bosnien und Herzegovina war aber auch echt nicht schlecht, irgendwie schön schlicht, gefiel mir auch ganz gut :)
    avatar
    Fuchsfee
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6194
    Laune : Ausgelaugt und demotiviert ... D':
    Ich schreibe : Mein Schweigen nieder

    ~Aktuell an Intecrum~
    Texte : Fuchsfee
    Kunst : Fuchsfee

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Fuchsfee am So 15 Mai 2011, 15:52

    Ah okay, es gibt also auch Abstufungen unter den Lena-Fans *g*. Bei mir ist es eher wirklich so, dass es Leute gibt, denen sie egal ist und welche, die sie nicht mögen. Ich persönlich fand sie am Anfang ganz nett, sie hatte eine erfrischende Art (obwohl eine Freundin von mir sie von Anfang an nicht leiden konnte), aber jetzt finde ich sie zu abgehoben (was ja auch irgendwie kein Wunder ist :/) und ihre Natürlichkeit und gut gelaunte Art ist nur noch aufgesetzt. Irgendwie schade, auch wenn ich vorher nicht mal ein Fan war *lach*. Dazu interessiere ich mich zu wenig für deutsche Musik (außer ein paar Bands, aber dann auch eher wegen den Texten).

    Etwas nervig finde ich, dass sich so viele wegen "I will be popular" von Schweden (es war doch Schweden, oder?!) aufhängen. Mein Gott, es war ein kleiner Schnitzer, aber kein epic Fail^^. War bestimmt die Aufregung und nicht jeder kann einen Englischlehrer wie ich gehabt haben, der immer total auf bestimmten Sachen rumgeritten ist Mr. Green . Lustig dazu war nur Charlie Brookers Kommentar bei Twitter xD.

    Hm, ich persönlich würde mich auch wahnsinnig freuen, wenn The Ting Tings für England auftreten würden. Ich liebe The Ting Tings. Aber auf der anderen Seite glaube ich, geht es auch ums Image. Der ESC hat dann doch einfach einen gewissen Stil und ein gewisses Image und ich denke, das passt nicht zu jeder Band bzw. nicht jede Band möchte da mitziehen.

    Liebe Grüße

    Mia
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von June am So 15 Mai 2011, 16:13

    Bin ich froh, dass das vorbei ist ô.O
    (Und ich es nicht sehen musste)

    Ich finde es toll, dass Lena nicht gewonnen hat Very Happy
    Und für den Sieger freue ich mich besonders, weil die vor drei Jahren (oder waren es nur zwei? Weiß ich nicht mehr so genau) das allererste Mal beim Contest dabei waren :) Da finde ich es echt klasse, dass sie nur wenige Jahre später einmal gewonnen haben -^.^-

    Ansonsten finde ich es aber auch unmöglich, dass der Contest immer so politisiert wird ... Es heißt immer, die Länder würden sich die Stimmen zuschieben ... aber wie soll das denn gehen, wenn die Anrufer stinknormale Bürger eines jeden Landes sind? Setzen die sich vor dem Contest hin und sprechen sich ab, für welches Land sie sein wollen? ô.O Kann ich mir nicht vorstellen ...

    Und wenn dem wirklich so wäre, wieso hat Deutschland dann letztes Jahr noch mal gewonnen? Ach ja, weil das Lied von Lena so toll war ... ô.O
    Widerspricht sich das nicht ein bisschen?

    Mir wäre es echt lieb, wenn dieses "Die schustern sich gegenseitig die Punkte zu"-Geblubber irgendwann mal nicht mehr aufkommen würde. 1. kann man das nicht wissen und 2. ist es doch ziemlich kleinkariert und 3. eh nicht zu ändern.
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 17:19

    @June:

    Na ja, seit 2010 hängt die Punktevergabe zur Hälfte von einer Jury ab. Einer dieser tollen Neuerungen, die eingeführt wurde, weil wir mal wieder gemeckert haben (ähnlich wie damals, als wir gleich im Halbfinale rausgeflogen sind und dafür gesorgt haben, dass wir von nun an IMMER im Finale landen Rolling Eyes ). Sind wohl der Meinung, dass das einfache Volk keine Qualität erkennt. Aber wenn überhaupt wurde das nun wohl NOCH politischer...

    Und Aserbaidschan gibt viel zu viel Geld für irgendwelche "Experten" aus den USA aus, die am Ende dann doch nur generischen Einheits-Pop-Brei schreiben...
    avatar
    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von June am So 15 Mai 2011, 17:22

    Ach herrje ô.O

    Okay ... anscheinend sind wir schlechte Verlierer. Erstaunlich. Wieso finde ich das nur fair, dass Lena nicht gewonnen hat? ô.O

    Schade, der ESC wäre so ein schönes Mittel zum Zusammenrücken in Europa und das über die Grenzen der EU hinaus ... schade, dass das einfach nicht klappt ._.
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Cleopha am Di 17 Mai 2011, 18:17

    Ja, wirklich schade. Jetzt, wo der ESC gelaufen ist. frage ich mich: Was hat Lenas Titelverteidigung gebracht? Nichts.
    Wir sind auf dem 10. Platz gelandet. Okay, immerhin. Aber hat es sich gelohnt? Das weiß ich nicht. Vielleicht hätte ein anderer Interpet eine bessere Platzierung für Deutschalnd gebracht, vielleicht auch nicht.
    Ich finde, dass dadurch ihr Sieg von 2010 einen Kratzer bekommen hat. Sie hätte es einfach dabei belassen sollen. Tja, sie wollte es, jetzt hat sie es.
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51372
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Alania am Mi 23 Mai 2012, 16:28

    Am Samstag ist es wieder soweit! *____*
    Ich freue mich schon total! =D

    Wie siehts bei euch aus? Irgendwelche Favoriten? ^.^


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    misstress
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6013
    Laune : »Glorious.«
    Texte : misstress
    Kunst : misstress
    Infos : misstress

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von misstress am Mi 23 Mai 2012, 17:21

    Ich freu mich auch riesig *-*

    also ich finde Roman Lob toll & ich finde, er sticht auch etwas hervor mit dem Lied (: ansonsten mag ich auch den italienischen Beitrag sehr gerne. Bin schon sehr gespannt ^__^

    Hast du einen Favoriten, Angie?
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51372
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Alania am Mi 23 Mai 2012, 17:37

    Irgendwie finde ich viele Lieder voll toll. Very Happy

    Ich finde Russland lustig. x'D [Nicht mein Favo, aber echt lustig. x]]
    Und das Lied von Roman Lob ist auch toll *-*

    Aber das italienische gefällt mir auch gut =D

    Und das ungarische Musikvideo finde ich irgendwie voll traurig T^T


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Cleopha am Mi 23 Mai 2012, 17:42

    Hi ESC-Fans,

    Ich freu mich auch schon total auf Samstag *.*
    Ich finde das ist immer ein fabelhaftes Spektakel und auch total aufregend, vor allem bei der Auswertung der Punkte.

    Haha, Angie! Ich weiß wen du meinst. Diese Omis, die für Russland antreten. Das ist schon peinlich... XD Ich hab mich so totgelacht, als ich das das erste Mal gesehen hab. Die eine Oma hat gar keine Zähne mehr O.ooo


    Ich find den Roman Lob übgrigens auch echt gut. Er hat auch eine gute Stimme.
    Sein Lied haut mich zwar nicht so um, aber er ist echt süß.
    Hoffe, er macht einen guten Platz


    LG, Cleopha
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51372
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Alania am Mi 23 Mai 2012, 17:51

    @ Yoko
    Ja, nicht wahr? *-*
    ESC ist toll! *_* Herzchen

    Jaaaaa XD
    Genau die! x'DD

    PARTY FOR EVERYBODY!
    Hahah ... x'D Ah mensch ... Luuustig x]


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    misstress
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6013
    Laune : »Glorious.«
    Texte : misstress
    Kunst : misstress
    Infos : misstress

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von misstress am Mi 23 Mai 2012, 17:53

    Ja, stimmt, das ungarische Video ist echt traurig (': ich mag aber auch das kroatische Lied sehr, sehr gerne, obwohl ich bezweifle, dass es überhaupt die Chance bekommt, am Samstag gesungen zu werden *seufz*

    Die Omis sind wirklich witzig Very Happy

    Was haltet ihr denn von dem hoch gehandelten Lied aus Schweden? Also ich muss sagen, dass der Rhythmus schon sehr ... eingängig ist, dass ich aber finde, dass die Sängerin irgendwie untergeht :/
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51372
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Alania am Mi 23 Mai 2012, 17:57

    Uh, du hast recht.
    ~gerade anhör~
    Das kroatische hat etwas. :'D Voll die schöne Melodie. :'D
    Ich finde das Video nur an der Stelle lustig, an der der Mann in Unterwäsche da rumhopst x'D

    Die Schwedin tanzt voll lächerlich x'D
    Und sooo sehr mag ich das Lied irgendwie nicht :/ x'D


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    misstress
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6013
    Laune : »Glorious.«
    Texte : misstress
    Kunst : misstress
    Infos : misstress

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von misstress am Mi 23 Mai 2012, 17:59

    haha, jaa, stimmt, das ist echt witzig xDD


    omg, jaaa!! Sie wirkt wie so ein Storch oder so, der einen Regentanz vorführt <.< oder so wie der Fusionstanz von Dragon Ball xD

    Gesponserte Inhalte

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 20 Jul 2017, 16:40