Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Eurovision Song Contest

    Austausch

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Pooly am So 15 Mai 2011, 00:31

    Na aber ich denke, mit Platz 10 können wir noch ganz zufrieden sein. Ich meine, dafür, dass Lenas Song so seltsam war, ist es doch ganz gut.

    Die Gewinnertruppe war ganz okay, fand ich, irgendwie süß :) Zumindest jetzt zum Schluss, als sie noch mal gesungen haben, alle anderen Songs habe ich ja nur so nebenbei/flüchtig/nicht gesehen, deswegen kann ich jetzt kein besonders gutes Urteil fällen. Morgen schau ich mir noch mal in Ruhe alle Auftritte an :]
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 00:34

    Ja, Platz 10 ist besser als nix Mr. Green Aber trotzdem hab ich mir nicht Aserbaidjan als 1. Platz gewünscht Sfz Naja, kann man nichts ändern. Was mich jedoch gewundert hat: Griechenland hatte eine ziemlich hohe Platzierung. Dabei war das - meiner Meinung nach - der schlechteste Auftritt heute Abend oO Hm... Ob da alles mit rechten Dingen zuging? XD
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17029
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Imaginary am So 15 Mai 2011, 00:35

    Also ich mochte ja die Griechen... aber die waren immerhin vor Deutschland *-* Und Island mochte ich irgendwie, das war für mich so ein Gute-Laune-Song *g*

    Ich fand Azerbaijan (kanns gerade nicht auf Deutsch schreiben irgendwie xD) gar nicht sooo gut, aber ich fand sie zumindest besser als z.B. Lena *lach*
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Pooly am So 15 Mai 2011, 00:37

    Für wen warst du denn?

    Echt, so schlecht? Hm, muss ich mir mal angucken.
    Die Sache ist ja die, dass immer noch viel ... hm, na ja, eben die Freundschaften zwischen den Ländern mit reinspielt. Ist halt irgendwie so, auch wenns dumm ist, irgendwie :'D

    ²Sina: Fragen wir mal so, gabs denn einen Act, den du nicht besser als Lena fandest? xD
    Nur so aus Interesse ^^


    Zuletzt von Pooly am So 15 Mai 2011, 00:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 00:37

    Besser als Lena waren sie wirklich! xD Hm... Ich weiß jetzt spontan gar nicht, wer mein Favorit war o.o Aber irgendwie hatte ich es dieses Jahr mit Boy-Bands oO Hm.. Dänemark hat mir irgendwie gefallen ^-^
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17029
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Imaginary am So 15 Mai 2011, 00:39

    Öhm... Schweiz fand ich glaub ich noch schlechter xD
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 00:43

    @Imaginary schrieb:Öhm... Schweiz fand ich glaub ich noch schlechter xD

    Die fand ich sowieso nicht gut.. xD
    avatar
    Paoment
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 151
    Laune : ach, das ist eine Frechheit!
    Ich schreibe : Was schreibe ich? komische Frage
    Wörter?
    Sätze?
    Buchstaben und Zahlen?
    ...
    Texte : Paoment
    Kunst : Paoment

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Paoment am So 15 Mai 2011, 00:44

    Hey, ich melde mich auch mal kurz zu Wort.
    Hab mir den Esc reingezogen und bin wie eigentlich jedes Jahr aufs Neue enttäuscht. Dieser Wettbewerb hat rein gar nichts mehr mit Musik zu tun, es geht nur um Sympathien und Antipathien. Das ist auch der Grund, warum solche Länder wie die Schweiz, Österreich oder Deutschland eigentlich nur selten eine Chance auf die Krone haben, sie haben nicht genug nette Nachbarn.

    und @ Sina: Was fandest du denn an dem Schweizer Beitrag so schlimm? Wenn man ihn mit dem vom letzten Jahr vergleicht, dann war es echt gut. Einen letzten Platz haben sie meiner Meinung nach nicht verdient.
    Schade. Aber was erwartet man schon?
    avatar
    Hoffi
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 162
    Texte : Hoffi
    Kunst : Hoffi

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Hoffi am So 15 Mai 2011, 00:45

    xD Mein Fovorit war seid dem Halbfinale Azerbaijan und das ist er auch geblieben! *freu* *in die Luft spring* Dänemark fand ich auch ganz gut =) Deutschland hätte ich mir auf Platz 8gewünscht. Ich hatte es im Urin...aber warscheinlich haben unsere deutschen Abwasserkanäle ihn fortgeschwemmt ;'D

    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17029
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Imaginary am So 15 Mai 2011, 00:50

    Ich fand den schweizerischen Beitrag einfach langweilig... ich weiß nicht, das Lied hatte in meinen Augen irgendwie einfach nichts. Das war für mich so ein Lied, das ins Ohr rein ging und direkt wieder raus. Lenas Lied hatte zumindest für mich noch leichten Ohrwurm-Charakter, auch wenn ich sie halt nicht mag. Was mir noch eingefallen ist: Italien fand ich auch nicht so gut, auch wenn die den zweiten Platz gemacht haben. Aber das kann auch daran gelegen haben, dass mich die Nummer total an Roger Cicero erinnert hat und ich den wiederum nicht so mag *g*

    Aber ja, dass es so wenig um musikalische Qualitäten dort geht, finde ich auch immer wieder schade. Oft schieben irgendwelche Länder ihren Nachbarn etc. oft Punkte zu, das ist echt schade. Aber ich finds inzwischen trotzdem ganz nett anzuschauen und einige haben mir echt richtig gut gefallen :) (auch wenn für mich dieses Jahr nichts an den türkischen Beitrag vom letzten Jahr heranreichen kann *g*)
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 00:52

    Paoment :
    Ja, da hast du recht... Es geht nur um gute Nachbarschaft und auf die Musik wird gar nicht mehr geachtet.. Was ich daran aber schade finde ist, dass kein Land (oder kaum eines) in seiner Sprache singt. Die Welt besteht nicht nur aus Englisch Leute! Sad

    Imaginary:
    Ja, die Türken habe ich letztes Jahr auch geliebt *-*
    avatar
    Fuchsfee
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6194
    Laune : Ausgelaugt und demotiviert ... D':
    Ich schreibe : Mein Schweigen nieder

    ~Aktuell an Intecrum~
    Texte : Fuchsfee
    Kunst : Fuchsfee

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Fuchsfee am So 15 Mai 2011, 00:55

    Naja, irgendwie hab ich mir schon gedacht, dass Lena nicht unter die ersten drei Plätze kommt ^^". Dass der Contest weniger mit Leistung als mit anderen gewissen Dingen zu tun hat, liegt für mich auf der Hand *g* (aber es möge jeder glauben, was er will). So richtig vom Hocker gerissen hat mich kein Lied (ist anscheinend nicht so mein Style *lach*). Viele fand ich viel zu kitschig oder einfach so, dass man sagen kann, man hat schon zu viele Lieder dieser Art gehört (das betraf auch "Running Scared"). Wobei ich jetzt nicht alle kenne ^^. Island war ganz gut drauf, bei Moldau musste ich irgendwie total lachen xD, aber ich mag Schweden Herzchen (doch ich habe noch nicht das Lied gehört).

    Liebe Grüße

    Mia
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 00:57

    Ich bin der gleichen Meinung. Dieses Jahr war alles ziemlich... gleich x/ Und ich habe genug von diesen Mainstream-Popsternchen. Letztes Jahr war viel mehr individuelles dabei. Da hat mir auch mehr gefallen oO
    avatar
    Fuchsfee
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6194
    Laune : Ausgelaugt und demotiviert ... D':
    Ich schreibe : Mein Schweigen nieder

    ~Aktuell an Intecrum~
    Texte : Fuchsfee
    Kunst : Fuchsfee

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Fuchsfee am So 15 Mai 2011, 01:06

    Ich hatte irgendwie das Gefühl, dass viele versucht haben, "ihre Lena" für den Contest einzusetzen. Das war alles so auf diesen Style getrimmt, zumindest kam es mir so vor.

    Liebe Grüße

    Mia
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17029
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Imaginary am So 15 Mai 2011, 01:07

    Wirklich? Fand ich eigentlich gar nicht, obwohl ich schon öfter gehört hab, dass das so viele gesagt haben
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51384
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Alania am So 15 Mai 2011, 01:11

    Ich fand es dieses Jahr echt scheiße, dass bei der Punktevergabe sooft gebuht wurde. -.-'''

    Ich meine ... das kam in den 10 Jahren in denen ich es geguckt habe noch NIE vor ... -.-

    Und im Internet wird schon heiß darauf eingegangen, hier ein Kommi bei YT von griechischer Seite:

    If any German is reading i have to say a BIG BIG thanks for booing
    everytime that Greece's song got points(and don't tell me that you gave
    us 10 points cause 1st is not what i'm talking about and 2ndly it was
    from Greek imigrants in Germany)!Tonight you have showed what
    hospitality means.Also in a political way of thinking you've showed what
    you think of EU(united when it suits you and separate when it
    doesn't)!From now on i know how to behave when i'm gonna see ANY German
    ANY summer in Greece!

    Klar, viele Länder haben sich gegenseitig Punkte gegeben, wegen Nachbarland und so weiter. Aber deswegen sollte man nicht buhen. -.-''
    Ich schäme mich gerade echt für meine deutsche Hälfte ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Fuchsfee
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6194
    Laune : Ausgelaugt und demotiviert ... D':
    Ich schreibe : Mein Schweigen nieder

    ~Aktuell an Intecrum~
    Texte : Fuchsfee
    Kunst : Fuchsfee

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Fuchsfee am So 15 Mai 2011, 01:18

    @ Imaginary

    Ich kann es jetzt auch nicht konkret an etwas festmachen. Es war jetzt auch nicht so extrem, also es waren nicht alle Sänger gleich^^, aber mir ist es nur aufgefallen. Naja, ich könnte mir auch gut vorstellen, dass der Trend sich auch verändert und mal woanders hinzieht.


    @Angie

    Es ist halt leider ein zweischneidiges Schwert. Und auch, wenn es vielleicht danach aussieht, zu 100% kann man es gar nicht sagen. Deswegen finde ich Ausbuhen immer nicht angebracht und es ist auch den Künstlern respektlos gegenüber, die sich ja trotzdem anstrengen. Der Contest ist meiner Meinung nach zum Teil politisch, das macht es bei solchen Dingen so schwierig.

    Liebe Grüße

    Mia
    avatar
    Imaginary
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 17029
    Laune : and we'll love & we'll hate & we'll die - all to no avail.
    Texte : Imaginary
    Kunst : Imaginary
    Infos : Imaginary
    Sonstiges : Nordlicht.

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Imaginary am So 15 Mai 2011, 01:21

    Echt, die haben gebuht? o.O Hab ich nicht so mitgekriegt, weil ich nebenbei telefoniert hab.

    Sowas ist einfach nur scheiße und sollte echt nicht sein -.-
    avatar
    Baltimore
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14930
    Laune : Starwood Choker.
    Ich schreibe : Momentan an Sie Sagen Van Gogh Hat Gelbe Farbe Gefressen.
    Texte : Baltimore Kunst: Baltimore
    Sonstiges :

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Baltimore am So 15 Mai 2011, 01:25

    If any German is reading i have to say a BIG BIG thanks for booing
    everytime that Greece's song got points(and don't tell me that you gave
    us 10 points cause 1st is not what i'm talking about and 2ndly it was
    from Greek imigrants in Germany)!Tonight you have showed what
    hospitality means.Also in a political way of thinking you've showed what
    you think of EU(united when it suits you and separate when it
    doesn't)!From now on i know how to behave when i'm gonna see ANY German
    ANY summer in Greece!
    Wah oO
    Ich hab den ganzen ESC geguckt und mir ist sowas nicht aufgefallen.
    Ehrlich gesagt kann ich das gerade echt nicht nachvollziehen? Ich finde nicht, dass wir irgendetwas falsch gemacht haben, und immer gleich alles auf Politik zu beziehen, bitte?
    Es gibt immer Dumme, die buhen, das ist in jedem Scheißland so, was hat das mit uns Deutschen zu tun?! Vielleicht bin ich was das angeht ja auch super naiv, aber das regt mich jetzt echt auf : /

    Ich bin zwar kein Fan von Aserbaidschan, ich hab Italien favorisiert, aber nur weil ich die Gewinner nicht mag, macht mich das zu einem andere-Länder-Hasser. Oder ist dafür jetzt meine Nationalität zuständig? Oder weil ich ein paar Leute kenne, die buhen? Mein Gott, ich hab schonmal in einer Kirche gebuht, bin ich jetzt ein Ketzer?
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51384
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Sig by Hope

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Alania am So 15 Mai 2011, 01:49

    Beim ESC wurde in den 10 Jahren, in denen ich geguckt habe noch NIE gebuht. -.- Da liegt die Vermutung nahe, dass es doch irgendetwas mit dem Land zu tun haben könnte ... Natürlich können auch die ausländischen Zuschauer gebuht haben, aber seltsam dass sie das dann auch nicht in den letzten Jahren gemacht haben.
    Das ist einfach nicht fair gegenüber den Sängern.
    Klar ... die Zyprioten geben den Griechen immer 12 und die ganzen östlichen Länder usw. auch untereinander, aber hallo, zu buhen in solchen Momenten ist doch echt asozial. Tut mir leid. Das hat mich echt irgendwie traurig gemacht.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 09:52

    Ohhh ja, das mit dem ausbuhen ist mir auch aufgefallen -.- Das ist mal wieder so typisch deutsch -.-' Mich würde es nicht wundern, wenn wir jetzt noch unbeliebter in den anderen Ländern wären -.-' Ich meine ein wenig Respekt sollte man schon bei so einer Veranstaltung zeigen. Wir sind hier nicht bei DSDS -_-'
    avatar
    Cleopha
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1150
    Laune : entre chaos et folie
    Texte : Cleopha
    Kunst : Cleopha

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Cleopha am So 15 Mai 2011, 09:59

    Naja, es gibt ja immer irgendwelche Leute die Buhen.
    Ich hab auch den gesamten ESC verfolgt und mir ist so was ebenfalls nicht aufgefallen.

    Zu Lena: Sie hat den 10. Platz belegt. Damit kann sie doch zufrieden sein. xD Warum Aserbaijan gewonnen hat (keine Ahnung wie man das schreibt) hab ich nicht verstehen können. Kann mir das vielleicht jemand erklären? Ich verstehe das nämlich echt nicht, ich hab mich bei der Punktevergabe gar nicht mehr an deren Auftritt erinnern können, so wurscht waren die mir. xD

    Ich fand Bosnien Herzegovina total cool. Das war eine Polka mit tollen Harmonien. Der Italiener war auch gut.
    Dem aus Frankreich hätt ich mehr Punkte gegönnt und die Schweizerin hat den letzten Platz nicht verdient. Aber so ist das halt beim ESC.
    Zu der Show: Die fand ich echt klasse, muss ich sagen. Alle Achtung. Vor allem am Schluss, als diese 60 x18 m Wand einfach in der Mitte aufgieng. O.o
    Anke fand ich von allen am allerbesten.
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Pooly am So 15 Mai 2011, 10:08

    Ja, das ausbuhen war mir bei der Punktevergabe auch aufgefallen, oder dann das betretene Schweigen, wenn Deutschland keine Punkte bekommen hat und so, aber das ist einfach die deutsche Mentalität, irgendwie, denke ich. Genau wie die bekloppten Fußballfans, die sauer auf ihre Mannschaft sind, wenn sie verlieren und so weiter. Das ist eben einfach so.
    Heißt nicht, dass ich so reagieren würde. Nie!

    Ultradumm finde ich diesen griechischen Kommentar, den du da zitiert hast, Angie, besonders den letzten Satz. Zeigt nämlich, dass der Mensch, der das geschrieben hat, nicht EINEN DEUT besser ist, als alle, die gestern abend gebuht haben. Nicht ein kleines Stück.

    Zuletzt aber noch:
    Spoiler:
    Ich schäme mich gerade echt für meine deutsche Hälfte ...
    Vielen Dank für die Beleidigung.
    Natürlich ist es peinlich und dumm, dass so etwas gerade in Deutschland passieren musste, aber solche Sprüche sind genau so primitiv wie das Verhalten der Zuschauer gestern.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    miedabub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2609
    Laune : Müde
    Ich schreibe : das was mir einfällt
    Aktuell: eine FF

    Texte : miedabub
    Kunst : miedabub

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von miedabub am So 15 Mai 2011, 10:10

    Sorry als Arbeiter konnte ich es leider nicht sehen.

    Wer hat den gewonnen?
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Pooly am So 15 Mai 2011, 10:13

    Aserbaidschan hat gewonnen und Lena ist auf Platz 10. :]
    Ich hab auch nicht die ganze Show gesehen, guck mir gerade aber noch mal die einzelnen Acts an ...


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gast am So 15 Mai 2011, 10:43

    Naja, aber eigentlich ist es ja egal, wer gewonnen hat. Wir kleinen Leute haben eh nichts davon :/

    Gesponserte Inhalte

    Re: Eurovision Song Contest

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 26 Jul 2017, 10:40