Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Austausch

    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Sa 20 Nov 2010, 22:16

    Hallo Jojo! :3

    Du bist aber schnell. (:
    Danke, dass du dir die neue Szene durchgelesen hast. C:

    Rudolf scheint total nett zu sein. Er taucht noch öfter auf?
    Ja, er ist sogar eine ziemlich wichtige Rolle. Anfangs war das nicht so geplant, aber ich mag ihn so gern und baue ihn deswegen auch öfter ein. x) Jetzt kann man ihn eigentlich schon zu den Hauptrollen zählen. =)

    Hallo Serina! ^^

    Auch dir vielen Dank, dass du die neue Szene gelesen hast. (:
    Freut mich, dass dir Rudolf gefällt. x)

    Liebe Grüße
    Jenny

    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Gast am So 21 Nov 2010, 23:31

    haha, wie süß :)

    Ich glaub ich muss mich wohl an die kurzen Szenen gewöhnen oder? Wink
    Aber die Szene gefällt mir wirklich gut.
    Warum ist Rudolf denn auf dem Dachboden? Was ist denn beim ihm kaputt?
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Amira am Mo 22 Nov 2010, 14:34

    Hallo Jenny :]

    Uh, die Szene ist richtig schön geworden *-*
    Süß, wie Rudolf sich vorstellt und ihr schließlich einen Namen gibt :]
    Man merkt aber auch, dass es nicht selten passiert, dass hier die "kaputten" Puppen abgeliefert werden.

    Freue mich schon richtig wenns weiter geht, jetzt auch vor allem auf Rudolf, den ich so richtig klasse finde Very Happy

    Super gemacht! :]

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Mo 22 Nov 2010, 20:22

    Hallo G-j!

    Danke für's Lesen. :3

    Ich glaub ich muss mich wohl an die kurzen Szenen gewöhnen oder?
    Nein, das ist ja jetzt nur bei den ersten und später noch bei ein paar Szenen der Fall. Es kommen auch längere. ^^

    Warum ist Rudolf denn auf dem Dachboden? Was ist denn beim ihm kaputt?
    Ich hab' es bei der Anmerkung vor der zweiten Szene geschrieben: [...] Rudolfs Beine funktionierten kurz nach seiner 'Geburt' nicht mehr, sodass er sich nicht mehr allein von der Stelle bewegen kann.

    ^^

    Hallo Naomi! (:

    Auch dir vielen Dank für's Lesen. ^^

    Hier mal wieder eine kleine Zeichnung für alle als Dankeschön. =)
    (Rudolf freut sich auch über die lieben Kommentare, auch wenn es nicht so aussehen mag. xD)



    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Pooly am Mi 08 Dez 2010, 00:46

    Hey Jenny!

    Tut mir leid, dass ich wieder erst so spät zum Lesen komme, aber du weißt ja um meine tollen Probleme, die ich hatte. Mensch, ich hab auch jedes Mal eine andere Rechtfertigung -lach-

    Wieder eine sehr schöne Szene. Echt sehr sehr süß mit Rudolf, am Anfang hab ich noch geschmunzelt und zum Schluss dann richtig gelacht. Echt klasse, dass er so verständnisvoll ist, sieht ja zumindest so aus, als würde er versuchen, ihr irgendwie zu helfen. Und wirklich supersüß, wie sie sagt: "Ru--dol--F. Lieb hab." und ihn dann umarmt. Echt toll :3

    Bin schon sehr gespannt, wie sich das alles so entwickeln wird.
    Wieder echt eine schöne Szene.


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Mi 08 Dez 2010, 12:12

    Hey Marie! :3

    Ach, du musst dich doch nun wirklich nicht rechtfertigen. =3

    Freut mich, dass dir die Szene gefallen hat. =)
    In dieser Woche werde ich wohl eine neue Szene reinstellen. ^^

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Sa 11 Dez 2010, 14:14

    Nach einer etwas längeren Pause kommt nun Szene 3. ^^
    Ich möchte mich noch einmal dafür bedanken, dass ihr mir so liebe Kommentare schreibt. Ich freue mich wirklich sehr darüber. =3
    Zu dieser Szene gibt es eigentlich nicht viel zu sagen...
    Mina spricht nun etwas besser, aber man merkt sofort, dass es da noch einige Probleme gibt.
    Also die etwas seltsamen Sätze von ihr sind natürlich alle so gewollt. ;3

    --- Diese Szene wird derzeit überarbeitet. Hier zu lesen: Version 1.0 ---

    ERSTER AKT

    Szene 3

    Ein Monat später am frühen Morgen.
    Die PUPPEN schlafen. Nur RUDOLF ist bereits wach.
    MIRVEL betritt den Dachboden.


    MIRVEL
    Guten Morgen, Rudolf. So früh schon wach?

    Rudolf ignoriert ihn.
    Mirvel ist sichtlich verärgert darüber.


    MIRVEL
    Ganz wie du meinst, du undankbarer Trottel!
    (laut)
    Aufstehen! Es gibt Arbeit!

    Die PUPPEN wachen langsam auf.

    MIRVEL
    Nummer Neun und Zehn, kommt mit.

    STUMM und STUMMER verlassen zusammen mit MIRVEL den Dachboden.


    MINA
    Was machen beiden jetzt?

    RUDOLF
    Sie helfen Mirvel bei seinen Forschungen.

    MINA
    Forschungen?

    RUDOLF
    Ja, er baut wohl eine neue Puppe.

    MINA
    Dürfen Mina auch helfen?

    RUDOLF
    Vielleicht. Warum willst du denn helfen?

    MINA
    Mina wollen, dass Herr zufrieden mit Mina.

    RUDOLF
    Warum?

    MINA
    Damit Mina bald nach draußen dürfen.

    RUDOLF
    Mina, wir haben doch schon mehrmals darüber gesprochen, doch trotzdem redest du seit einem Monat von nichts anderem.
    Da draußen ist es nicht so toll, wie du vielleicht denkst.

    MINA
    Sieht so schön aus da draußen. Wollen nur einmal sehen.

    RUDOLF
    Mina, ich glaube, da draußen würdest du dich nicht wohl fühlen. Du bist eben... anders.

    MINA
    'Anders' denn schlimm?

    RUDOLF
    Nein, eigentlich nicht.

    MINA
    Dann Mina dürfen doch raus zu Menschen?

    RUDOLF
    Das ist wirklich keine gute Idee, Kleines. Mirvel wird das auch sicher nicht zulassen. Also vergiss das einfach wieder.

    MINA
    Mina wollen Herr fragen.

    RUDOLF
    Lass das lieber sein, Mina.

    MINA
    Mina wollen aber!

    RUDOLF
    Na gut, aber sei nicht traurig, wenn es nicht klappt.

    MINA
    Mina sicher, dass klappen.

    RUDOLF
    Wie du meinst. Dann versuche eben dein Glück.

    MINA
    Rudolf muss fest Hand drücken.

    RUDOLF
    Du meinst die Daumen drücken, oder?

    MINA
    Ja, genau. Oder mögen Rudolf mitkommen?

    RUDOLF
    Du weißt doch, dass das nicht geht. Ich kann nicht laufen.

    MINA
    Müssen Rudolf lernen. Mina auch gelernt. Gar nicht schwer.

    RUDOLF
    Muss ich dir das schon wieder erklären? Meine Beine sind kaputt. Ich kann das Laufen nicht mehr lernen.

    MINA
    Müssen Herr Mirvel Beine wieder heile machen.

    RUDOLF
    (gereizt)
    Nein! Dieser Spinner hat schon genug angerichtet! An mir legt niemand mehr Hand an!

    MINA
    (eingeschüchtert)
    Mina mögen nicht, wenn Rudolf böse.
    (umarmt Rudolf)

    RUDOLF
    (wieder ruhiger)
    Entschuldige.

    MINA
    Rudolf wieder lieb?

    RUDOLF
    Ja, Rudolf wieder lieb.

    MINA
    Mina froh.

    [* Hier werden eventuell noch ein paar Sätze eingefügt. *]

    RUDOLF
    Wolltest du nicht zu Mirvel, um ihn etwas zu fragen?

    MINA
    Ja, richtig! Rudolf denken viel nach.

    RUDOLF
    Ich tue, was ich kann.

    MINA
    (geht zur Tür)
    Rudolf müssen jetzt fest Hand drücken.

    RUDOLF
    Die Daumen drücken, Kleines.

    MINA
    Ja, müssen Rudolf ganz doll machen.

    RUDOLF
    Werde ich, Mina.

    MINA
    Rudolf so lieb.
    (ab)

    RUDOLF
    Du bist wirklich ein niedlicher Dummkopf.

    ENDE SZENE 3



    Zuletzt von Artistes am Mi 22 Jun 2011, 09:50 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Angoraschka am Sa 11 Dez 2010, 17:26

    Hey Jenny,

    Ahh ene neue Szene. Ohh und sie ist so süß. Ich mag Mina wirklich sehr, weil sie so liebenswert und nett ist. Man muss sie einfach gerne haben. Und Rudolf ist irgendwie brummig, aber Mina bringt ihn immer dazu nett zu sein, dass finde ich so niedlich ^.^

    Nur eine sprachliche Anmerkung: Der Imperativ von vergessen ist vergiss und nicht vergesse Wink

    Ansonsten wieder eine tolle Szenen. Furchtbar. Ich finde nichts zu meckern *lach*

    LG Serina
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Sa 11 Dez 2010, 17:37

    Hallo, Serina! ^^

    Danke, dass du die neue Szene so schnell gelesen hast. Freut mich, dass du Mina magst. :3

    Nur eine sprachliche Anmerkung: Der Imperativ von vergessen ist vergiss und nicht vergesse.
    Ah, danke. Hab es gleich mal verbessert. ^^

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jojo am Sa 11 Dez 2010, 22:26

    Hey Jenny,

    ach, es ist immer wieder schön, eine Szene von deinem Stück hier zu lesen.
    Einfach süß, wie Mina spricht und sich verhält.
    Und auch Rudolf mag ich. Obwohl er irgendwie geduldig ist, kann man ihn doch irgendwie kurzzeitig aus der Fassung bringen ^^ Schön, dass Mina ihn aber so schnell wieder besänftigen kann.
    Sehr schön geworden.

    ich bin gespannt auf mehr oder auf die Sätze, die du eventuell noch einfügen wolltest. Sag Bescheid, wenn du sie einfügst Wink

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Pooly am So 12 Dez 2010, 00:23

    Hallo Jenny!

    Wie schön, dass es weitergeht.
    Mensch, wieder so eine süße Szene, aber auch irgendwie traurig. Mina will raus, aber darf nicht und ich bin echt gespannt, was der "Herr" dazu sagen wird, zu ihrer Bitte. Irgendwie hab ich da ein bedrückendes Gefühl. Rudolf macht den Eindruck, als würde er sich auskennen.
    Er ist so lieb, irgendwie, aber irgendwie auch brummig, wie so ein ganz lieber Opi oder so. Echt toll, ich mag ihn total.

    Sehr schön.
    Man merkt deutlich die Entwicklung. Mina kann schon Sätze reden, aber eben noch nicht so richtig. Aber das wird sicher noch. So ist es auch sehr süß :]

    Schön.


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Amira am Di 14 Dez 2010, 13:21

    Hallo Jenny :)

    Oh, es freut mich, dass es wieder eine neue Szene gibt. Du stellst es wirklich gelungen dar, wie Mina, noch etwas unbeholfen und naiv und Rudolf miteinander umgehen. Zum Beispiel haben mir die Abschnitte mit der "Hand drücken" oder dem anders sein, gut gefallen :] Anfangs dachte ich bei Mirvels Begrüßung, dass er ja doch wenigstens höflich ist, aber da hat sich meine Meinung dann schon nach wenigen Zeilen wieder geändert x)

    Schön. Hat mir überaus gut gefallen :)
    Und ich freue mich schon auf eine weitere Szene.

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Di 14 Dez 2010, 20:42

    Hallo, ihr Lieben!

    Vielen Dank für eure tollen Kommentare, ich habe mich sehr darüber gefreut. =3
    Mina ist schon ganz müde von ihrem letzten Auftritt in Szene 3. Jetzt braucht sie erstmal eine Pause. x) Also pssssst! ;D


    @ Jojo:

    Vielen Dank für das Lob. ^//^
    Wenn ich noch etwas einfügen sollte, sage ich natürlich Bescheid, aber wenn nicht gerade der ultimative Geistesblitz kommt, wird es erst einen Einschub geben, wenn ich alle Szenen als Entwurf fertig habe. ^^°

    @ Marie:

    Freut mich, dass dir die Szene gefällt. Man muss dann nur aufpassen, dass man nicht anfängt, wie Mina zu reden. xD Ist mir nämlich schon einmal passiert. x'D

    Schön, dass du Rudolf magst. ^^ Es macht auch sehr viel Spaß, über ihn zu schreiben. =3

    @ Naomi:

    Anfangs dachte ich bei Mirvels Begrüßung, dass er ja doch wenigstens höflich ist, aber da hat sich meine Meinung dann schon nach wenigen Zeilen wieder geändert x)
    Haha, ja... x) Er kann schon ganz nett sein, wenn denn mal alles nach seinen Vorstellungen laufen würde... x) Das tut es nur leider nie. xD

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von captaincow am Mo 27 Dez 2010, 12:45

    Hallo Jenny,

    nachdem ich bei den Hintergründen mal mitgelesen habe, wollte ich hier auch das aufholen, was du bereits gepostet hast. Die Idee hat sich schon so interessant angehört. Ich könnte mir das ganze so gut als Puppenstück vorstellen *-*

    Mina ist irgendwie richtig niedlich. Ich mag ihre Art irgendwie... und wie sie Rudolf immer aufmuntert, das ist toll - wobei wir auch bei Rudolf sind. Hach, er ist schon irgendwie ein Lieber. Man merkt auch, dass er Mina richtig liebgewinnt. Auch die Wortspielchen sind toll. Mit der Hand drücken und so; man weiß irgendwie sofort, was gemeint ist, obwohl Mina es falsch sagt.

    Mirvel find ich aber auch cool, auch wenn er "der Böse" ist *g* Ich find verrückte Professoren immer cool und irgendwie ist er so ein... böser Forscher.

    Bisher gefällt es mir also richtig, richtig gut *g* Bin schon gespannt auf Szene Nr. 4.

    Liebe Grüße,
    Hannah
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Mo 27 Dez 2010, 15:09

    Hallo, Hannah!

    Vielen Dank, dass du Puppenherz liest. :3
    Ich habe mich sehr über deinen lieben Beitrag gefreut. =)

    Heute gibt es dann die neue Szene, vielleicht sogar zwei, weil Szene 4 wieder so kurz ist. ^^

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Mo 27 Dez 2010, 15:47


    Hier ist nun Szene 4. ^^
    Sie ist sehr kurz, weil es wieder eine nicht so schöne Erinnerung von Mina ist.
    Und wieder mein Spruch: Wenn ich alles fertig geschrieben habe, wird diese Szene vielleicht noch länger. x)
    Da die Szene so kurz ist, kommt Szene 5 wohl heute oder in den nächsten Tagen.

    ERSTER AKT

    Szene 4

    Labor. Mirvel arbeitet gerade an einer neuen Puppe, als Mina das Labor betritt.

    MINA
    Herr? Dürfen Mina was fragen?

    MIRVEL
    Was willst du?

    MINA
    Draußen ganz viel Menschen und alles sehen so schön aus in Stadt. Dürfen Mina ansehen?

    MIRVEL
    Auf keinen Fall.

    MINA
    Warum nicht? Mina haben letzten Monat viel geübt für richtig laufen und sprechen.

    MIRVEL
    Sieh dich doch mal an! Denkst du allen ernstes, dass man dich draußen frei herumlaufen lassen würde? Sie würden dich sofort verjagen oder sonst was mit dir anstellen. Willst du das?

    MINA
    Menschen sahen nicht böse aus. Vielleicht würden Mina Freunde finden.

    MIRVEL
    Freunde? Mit dir will sicher niemand befreundet sein! Du bist kein Mensch! So etwas wie Freunde brauchst du gar nicht!

    MINA
    Wenn Mina Mensch, dürfen Mina dann raus?

    MIRVEL
    Du? Ein Mensch? Davon bist du noch weit entfernt, Nummer 19. Du hast kein Herz. Das ist ein Fehler, den ich bei meinem nächsten Werk beheben werde.

    MINA
    Wenn Mina Herz haben, dürfen Mina dann raus?

    MIRVEL
    Natürlich, dann wärst du perfekt und könntest unter Menschen. Da du aber niemals ein Herz besitzen wirst, bleibst du hier drinnen und störst mich nicht bei meiner Arbeit, hast du verstanden?
    Und nun verschwinde.

    MINA
    Jawohl, Herr.
    (will das Labor verlassen.)

    MIRVEL
    Nummer 19.

    MINA
    Ja, Herr?

    MIRVEL
    Ich habe dich erschaffen. Und ich bin auch dazu in der Lage, dich wieder zu vernichten. Merk dir das.

    MINA
    Ja, Herr.
    (ab.)

    Mirvel arbeitet weiter.

    MIRVEL
    So schwer kann das doch nicht sein!
    Es muss noch etwas geben, was ich nicht bedacht habe... Gebt mir das Herz!

    Stummer reicht Mirvel ein realistisch wirkendes Herz aus Stoff.
    Mirvel betrachtet es eine Weile.


    MIRVEL
    (wütend)
    Wieso funktioniert es nicht? Was habe ich nur übersehen?

    Er wirft das Herz zu Boden.

    MIRVEL
    (an Stumm und Stummer gewandt)
    Verschwindet jetzt!
    (Stumm & Stummer ab)

    (nach einer Weile, nachdenklich)
    Vielleicht brauche ich zuerst ein echtes Herz, um hinter das Geheimnis zu kommen.
    (arbeitet weiter an der Puppe)

    ENDE SZENE 4



    Zuletzt von Artistes am Di 25 Jan 2011, 18:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    captaincow
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3527
    Laune : Dupdidupdidupdidu!
    Ich schreibe : Briefe.
    Texte : captaincow
    Kunst : captaincow
    Infos : captaincow
    Sonstiges : Blogs: Cocoon | Paper Trail

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von captaincow am Mo 27 Dez 2010, 16:11

    Hey Jenny,

    yey, es geht weiter. Das mag vielleicht komisch klingen, aber irgendwie ist Mirvel bisher meine Lieblingsfigur. Sein Name ist schon so cool ~.~ Und ja, er ist böse, aber irgendwie... cool Mr. Green Allerdings war sein letzter Kommentar schon etwas beängstigend. Wenn er ein echtes Herz nehmen will... puh, klingt gar nicht gut. Und ich bezweifle irgendwie auch, dass es funktionieren wird.

    Mina ist aber auch süß. Irgendwie eben naiv, aber auch total gutgläubig (: Ich kann gut verstehen, warum Rudolf sie mag. Und wie du ihre Sätze schreibst... Hah, irgendwie toll.
    Der Post war auch wieder sehr schön gestaltet. Besonders die Fotos sind toll *-* Wie viele verschiedene hast du eigentlich gemacht?

    Liebe Grüße,
    Hannah
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Mo 27 Dez 2010, 16:31

    Hey, Hannah! ^^

    Du bist aber schnell. Vielen Dank, dass du die neue Szene gleich gelesen hast. ^^

    Das mag vielleicht komisch klingen, aber irgendwie ist Mirvel bisher meine Lieblingsfigur.
    Ich mag ihn ja auch irgendwie. x) Verrückte Wissenschaftler haben einen gewissen Charme. ~lach~
    Mina ist aber auch süß. Irgendwie eben naiv, aber auch total gutgläubig (: Ich kann gut verstehen, warum Rudolf sie mag. Und wie du ihre Sätze schreibst... Hah, irgendwie toll.
    Jenny müssen nur aufpassen, dass nicht so reden und schreiben wie Mina. x3 Das ganz schnell passieren können. Mr. Green

    Besonders die Fotos sind toll *-* Wie viele verschiedene hast du eigentlich gemacht?
    Oh, es müssten so ca. 25-30 Fotos sein x3


    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Gast am Mo 27 Dez 2010, 18:55

    Hallo :)

    Ich hab jetzt auch weiter gelesen! Der Name von Mirvel ist wirklich cool, wie bist du darauf gekommen?
    Vom Chara her mag ich ihn aber nicht, er ist so...unfreundlich und böse :S
    Mina dagegen find ich voll süß, irgendwie niedlich, dass sie noch nicht so gut sprechen kann...

    lg g-j
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Mo 27 Dez 2010, 19:23

    Hallo g-j!

    Dankeschön, dass du weiter gelesen hast. ^^

    Der Name, puh... x3 Den habe ich mir schon ewig mal überlegt, ich glaube, ich habe einen Nachnamen von jemandem ein wenig umgestellt... Aber wie gesagt, ist schon recht lange her. In einem Notizbuch hatte ich den gekritzelt und als ich auf der Suche nach einem Namen für den Prof war, hab ich das Notizbuch durchgeblättert und den Namen gefunden. ^^

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Amira am Mo 27 Dez 2010, 19:51

    Hallo Jenny!

    Wie schön, dass es weiter geht ~freu~

    Uah, Mirvel ist ja wirklich gemein, besonders als er meinte, dass mit ihr niemand befreundet sein möchte und auch wie er sie immer so kalt mit "Nummer 19" anspricht ... >.<
    Der letzte Satz von ihm hat mir hingegen wieder etwas Angst gemacht. Ein echtes Herz also?! o.O

    Mina ist wirklich niedlich, vor allem durch ihre Aussprache wirkt sie noch sehr unbeholfen.

    Würde mich natürlich freuen, wenn bald eine neue Szene kommt!

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Pooly am Mo 27 Dez 2010, 21:59

    Hallo Jenny!

    Wie schön, dass es weiter geht!
    Wie immer wunderschön gestaltet, das brauch ich schon kaum mehr zu sagen. aber es ist einfach keine Selbstverständlichkeit, deswegen erwähne ich es gern immer und immer wieder bei deinen Posts :3

    Was für eine traurige Szene.
    Oh Mensch, wie Mina redet, das ist so süß, dass ich weinen könnte! :'3 "Mina hat letzten Monat viel geübt für richtig laufen und sprechen." Einfach zum Knuddeln, ich kann genau verstehen, warum Rudolf sie so mag. Stimmt, sie ist ziemlich naiv, aber sie weiß es ja nicht besser. Und der Professor ist echt total, blöd, dass er so hasserfüllt und herablassend mit ihr spricht. Und wie er sie anredet, mit "Nummer 19". Es kommt mir eher so vor, als wäre er derjenige, der kein Herz hat ...

    Schön geschrieben. Besonders das Ende der Szene war unheimlich ... Ein echtes Herz also o.o

    Bin gespannt auf die Fortsetzung.


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Mo 27 Dez 2010, 23:32

    Hallo, ihr Lieben!
    Vielen Dank für eure Kommentare. =3

    @ Naomi:
    Uah, Mirvel ist ja wirklich gemein, besonders als er meinte, dass mit ihr niemand befreundet sein möchte und auch wie er sie immer so kalt mit "Nummer 19" anspricht ... >.<
    Tja, einer muss ja der Böse sein. x'3

    @ Marie:
    Wie immer wunderschön gestaltet, das brauch ich schon kaum mehr zu sagen. aber es ist einfach keine Selbstverständlichkeit, deswegen erwähne ich es gern immer und immer wieder bei deinen Posts :3
    Dankeschön. ^//^

    Es kommt mir eher so vor, als wäre er derjenige, der kein Herz hat ...
    Ja, Mirvel sieht das aber wohl eher anders. x')

    Szene 5 habe ich jetzt schon abgetippt, ich muss sie nur noch einmal überarbeiten. ^^ Also gibt es die neue Szene wohl morgen. =3

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Di 28 Dez 2010, 22:32


    Wie bereits angekündigt, folgt jetzt gleich die Szene 5, weil die vierte Szene so kurz war.
    Diesmal gibt es eigentlich nichts zu sagen... x3 Mal eine längere Szene, in der Mina ihrer Meinung nach ein Mensch wird. ^^
    Viel Spaß. ;3

    ERSTER AKT

    Szene 5

    Dachboden. Blind tanzt für die anderen. Stumm sitzt neben Rudolf und sieht interessiert zu Blind, während Stummer etwas abseits allein in einem Bilderbuch blättert. Mina sitzt ebenfalls neben Rudolf und wirkt betrübt.


    BLIND
    (verbeugt sich)
    Fertig.

    RUDOLF
    Sehr schön, Blind. Das hast du toll gemacht. Hast du dir sehr weh getan, als du über den Stuhl gefallen bist?

    BLIND
    Nein, nein. War ja nicht das erste Mal.
    (setzt sich)

    MINA
    (nach einer Weile)
    Warum er lassen Mina nicht raus?

    RUDOLF
    Nun denk' doch einfach nicht mehr daran, Mina. Für jemanden wie dich ist da draußen eben kein Platz.

    MINA
    Wieso nicht? Draußen so viel Platz. Mina ganz schmal.

    RUDOLF
    Du musst noch viel lernen, du Dummkopf.

    MINA
    Rudolf gemein zu Mina.

    RUDOLF
    Das ist nur zu deinem Besten. Wer außer mir soll dich denn von Dummheiten abbringen?

    MINA
    Mina gar keine Dummheiten machen.

    RUDOLF
    Doch, du weißt es nur nicht. Du erkennst die Dummheiten einfach nicht.

    MINA
    Wieso dumm, wenn Mina in Stadt gehen?

    RUDOLF
    Du bist eben anders. Damit machst du dir nur Ärger.

    MINA
    Mina verstehen das nicht! Was schlimm an 'anders'?

    RUDOLF
    Es ist eben so.

    Mina
    Das dumm.

    RUDOLF
    Da hast du ausnahmsweise mal recht.

    MINA
    (nach einer Weile)
    Na gut. Wenn Mina nicht 'anders' dürfen, Mina eben auch Mensch werden.

    RUDOLF
    Das ist... schwierig, Mina.

    MINA
    Wieso? Herr sagen, dass Mina kein Mensch, weil kein Herz haben. Also brauchen Mina Herz.

    RUDOLF
    Und du denkst, dass es so einfach ist, ein Herz zu bekommen?

    Mina
    Wieso nicht? Mina kann selbst Herz machen.

    RUDOLF
    Ich glaube kaum, dass du dazu in der Lage bist, Kleines.

    MINA
    Doch, Mina kann das!
    Blind? Wo Nadel und Faden? Hast du gesehen?

    RUDOLF
    Ich bezweifle, dass Blind irgendetwas gesehen hat.

    BLIND
    Hier, Mina. Ich habe Nadel und Faden.
    (reicht Nadel und Faden an Mina weiter)

    RUDOLF
    Wie hast du die Sachen denn gefunden?

    BLIND
    Ich habe mich eben drauf gesetzt.

    MINA
    Jetzt brauchen Mina roten Stoff.

    RUDOLF
    Mina, hast du etwa tatsächlich vor, ein Herz zu nähen?

    MINA
    Warum nicht? Mina aus Stoff, also Herz auch Stoff.

    RUDOLF
    Das mag vielleicht logisch klingen, aber ein richtiges Herz ist mehr als nur ein Stück Stoff.

    MINA
    Mina verstehen nicht.

    RUDOLF
    So ein Stoffherz würde dich nicht zum Menschen machen, Kleines.

    MINA
    Wieso nicht?

    RUDOLF
    Frag nicht! Es ist einfach so.

    MINA
    Dumme Antwort.

    RUDOLF
    Mina, hör bitte dieses eine Mal auf mich! Du bist eine Puppe und ein Stoffherz wird dich nicht zum Menschen machen. Sieh das doch bitte ein.

    MINA
    Mina will nicht! Mina kann nicht! Mina machen Herz und werden Mensch! Herr lässt Mina raus, wenn Herz da!

    RUDOLF
    Mirvel hat das sicher anders gemeint.

    MINA
    Nein! Herr sagen, Mina dürfen raus, wenn Herz da! Hat Herr ganz sicher gesagt!

    RUDOLF
    Mina... Ich weiß, es ist schwer, dass zu verstehen, aber wenn du keinen Ärger mit Mirvel haben willst, muss du dich damit abfinden, für immer auf dem Dachboden zu bleiben.

    MINA
    Nein, Mina werden heute nach draußen gehen!
    (setzt sich in eine Ecke, sucht sich ein rotes Stück Stoff und näht)

    RUDOLF
    Du bist ein verdammter Sturkopf, Mina.

    Stumm, Stummer und Scheu sehen Mina interessiert zu.

    MINA
    Fertig! Jetzt Mina Mensch und dürfen raus. Stumm muss Mina Herz annähen.

    Stumm näht Mina das Stoffherz an die Brust.

    RUDOLF
    Ich gebe auf. Mach doch, was du willst.

    MINA
    Mina machen immer, was Mina wollen.

    RUDOLF
    Ja, das habe ich schon gemerkt.

    MINA
    Mina gehen jetzt. Kommen anderen mit?

    RUDOLF
    Gewiss nicht! Es reicht schon, wenn uns einer in Teufels Küche bringt!

    MINA
    Mina wollen nicht in Küche. Mina wollen raus in Stadt.

    RUDOLF
    Ich wünschte, du wärst ein wenig klüger.

    MINA
    Rudolf wieder böse zu Mina!

    RUDOLF
    Aus gutem Grund, Kleines!

    MINA
    (beleidigt)
    Mina gehen jetzt!
    (ab)

    RUDOLF
    Ich ahne Schreckliches.
    ENDE SZENE 5



    Zuletzt von Artistes am So 09 Jan 2011, 20:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jojo am Do 30 Dez 2010, 18:14

    Hey Jenny,

    ich habe jetzt einmal beide Szenen gelesen.
    Gefallen mir beide sehr gut.

    Besonders Szene 5 mag ich sehr. Die ist irgendwie lustig und süß, wie Mina da so ihr Herz näht. Das finde ich toll.

    Ich bin echt gespannt, wie es weitergeht und was da noch alles so passiert. Wie viele Szenen hast du denn geplant?

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Angoraschka
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 20119
    Laune : winterlich bis frostig
    Ich schreibe : Vor mich hin
    Texte : Angoraschka
    Kunst : Angoraschka
    Infos : Angoraschka

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Angoraschka am Do 30 Dez 2010, 18:47

    Hey Jenny,

    Jetzt habe ich die beiden Szenen aufgeholt. Ach es ist so goldig. Minas Traum in die Stadt zu gehen und wie sie mit Marvel redet, es ist wirklich herzerwärmend und man fühlt richtig mit ihr mit. Und dann Rudolf, der ihr eigentlich nur helfen will und es nichts bringt.
    Dann diese sprachlichen Missverständnisse, bei denen man einfach lächeln muss. Wirklich toll. Wieder gelungene Szenen ich liebe Puppenherz wirklich ^.^

    LG Serina

    Gesponserte Inhalte

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 17 Okt 2017, 22:40