Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Austausch

    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Sa 26 März 2011, 13:59

    Hallo Vee! ^^

    Wow, du liest auch Puppenherz? :'D
    Das freut mich total. :3
    Vielen Dank, dass du die ganzen Szenen gelesen hast.
    Den Tippfehler habe ich verbessert, danke. ^^

    Aber ich fand den Prolog so schön und dann den vertonten *.*
    Ist das deine Stimme? Sie klingt so schön x3
    Ja, das ist meine Stimme. x) Eigentlich wollte ich alle Szenen vertonen, aber ich kam nie dazu. x')

    Es freut mich sehr, dass dir mein Theaterstück gefällt. ^//^

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    FreeButterfly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1297
    Laune : »FUCK YOU ALL! I AM BEAUTIFUL. NO MATTER WHAT YOU SAY.«
    Ich schreibe : Es ist egal, was ich schreibe. Doch was es aus euch macht, ist die Hauptsache.





    Texte : FreeButterfly
    Kunst : FreeButterfly

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von FreeButterfly am Do 31 März 2011, 20:21

    Hm... Ich möchte soo dringend das es weitergeht!! <3
    Ich finde dein Theatherstück sooo schön...
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Dawn am Do 31 März 2011, 20:31

    Hey Jenny,

    jaaa es ging weiter. *freu*
    Warum hab ich das erst jetzt gesehen *seufz*
    Aber es war wieder herrlich.
    Vor allem, als Erik auftauchte. Er war nichtmal abstoßend zu Mina, sondern sehr nett und dann bezeichnet Mina ihn als böse, weil er Samantha wegnimmt. *schluchz* Hoffentlich mag Erik sie jetzt trotzdem und fängt nicht an sie auch zu hassen oder so O.o
    Ach ich bin schon wirklich gespannt, wenn es weitergeht. *.* Die Teile sind immer flutsch und weg gelesen xD

    Lg, Alex
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Do 31 März 2011, 20:55

    @ Jenny: Es freut mich, dass dir mein Stück gefällt. ^//^
    Bald wird es weitergehen. :3

    @ Alex: Danke, dass du die neue Szene gelesen hast. :3
    In einer der folgenden Szenen werden Mina und Erik noch einmal die Chance bekommen, sich vielleicht ein wenig zu 'vertragen'. :')

    Der nächste Teil kommt dann wohl heute noch. ^^ Abgetippt ist er schon. :3

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Do 31 März 2011, 21:41



    Dieses Mal bin ich ja richtig pünktlich. ~lach~ Ich hab' nichts zu sagen, also wünsche ich euch einfach viel Spaß. x3

    ZWEITER AKT

    Szene 12

    Dachboden.
    Mina tritt wütend auf.


    RUDOLF
    Welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?

    MINA
    Böser Erik nehmen Mina einfach Samantha weg!

    KUMMER
    Mina, bitte nicht böse sein. Sei lieb. Das ist viel schöner.

    MINA
    Mina nicht böse! Erik ganz böse!

    RUDOLF
    Nun beruhige dich doch bitte, Mina. Kummer bekommt sonst Angst, das weißt du doch.

    KUMMER
    Ja, wieder lieb sein, Mina.

    MINA
    (ruhiger)
    ... Gut, Mina machen das...

    RUDOLF
    Und nun erzähl' doch mal, wer dieser Erik sein soll.

    MINA
    Erik böser Mann! Nehmen Mina einfach Samantha weg und sagen, dass Herr Mirvel verrückt und Arm von Mina schlecht genäht und-

    RUDOLF
    Mina!

    MINA
    Entschuldigung...

    RUDOLF
    Jetzt noch einmal ganz langsam.

    MINA
    Samantha haben Freund...

    RUDOLF
    Und das ist dieser Erik?

    MINA
    Ja... Samantha viel Zeit verbringen mit Erik.

    RUDOLF
    Und das gefällt dir nicht.

    MINA
    Mina wollen nicht, dass Samantha viel Zeit mit Erik verbringen! Samantha sollen Zeit mit Mina verbringen!

    RUDOLF
    Du bist ja ganz schön eifersüchtig, Kleines.

    MINA
    Eifersüchtig? Was das?

    RUDOLF
    Es gefällt dir nicht, dass Samantha diesen Erik vielleicht lieber hat als dich. Deswegen bist du böse auf ihn, nicht wahr?

    MINA
    Ja...

    RUDOLF
    Das ist Eifersucht.

    MINA
    Mina mögen Eifersucht nicht. Eifersucht fühlen nicht gut an.

    RUDOLF
    Ja, ich weiß.

    MINA
    Mina wollen nicht Eifersucht haben!

    RUDOLF
    Die möchte niemand haben.

    MINA
    Mina traurig... Mina wollen zu Samantha.

    BLIND
    Meine Liebe, sei nicht traurig. Komm, eine Umarmung tut dir sicher gut.

    MINA
    Blind so lieb.
    (umarmt Blind)

    BLIND
    Es ist sicher nicht leicht für dich.

    RUDOLF
    Du solltest sie vergessen, Mina. Ohne diese Frau wirst du sicher glücklicher sein.

    MINA
    Nein, Mina fühlen so gut, wenn Samantha da. Mina wollen nicht Samantha vergessen.

    BLIND
    Du bist wohl sehr verliebt in sie, nicht wahr?

    MINA
    Verliebt? Was das?

    BLIND
    Oh, das kann ich dir leider nicht erklären. Tut mir sehr leid, Liebes. Ich weiß auch nicht genau, was Liebe ist.

    MINA
    Rudolf erklären können?

    RUDOLF
    Nein.

    MINA
    Rudolf auch nicht wissen, was Liebe?

    RUDOLF
    Liebe lässt sich nicht mit Worten erklären, Mina.

    MINA
    Liebe so kompliziert?

    RUDOLF
    Ohja, das ist sie.

    MINA
    (umarmt Rudolf)
    Leben so schwierig.

    RUDOLF
    Ja, ich weiß. Wenn man so dumm ist wie du, ist es natürlich noch schwieriger.

    MINA
    Rudolf wieder böse zu Mina.

    RUDOLF
    Ich meine das doch gar nicht böse.

    MINA
    Hören sich aber immer böse an.

    RUDOLF
    Du weißt doch, dass ich dich gern habe, Kleines.

    MINA
    Rudolf haben Mina wirklich lieb?

    RUDOLF
    Ja, natürlich.

    MINA
    Mina haben Rudolf auch lieb.

    RUDOLF
    Das will ich auch hoffen.

    MINA
    Rudolf, man sagen da 'Danke' oder 'Das freuen mich.'.

    RUDOLF
    Gut, es freuen mich, dass Mina mich mögen.

    MINA
    (lacht)
    Klingen lustig, wenn Rudolf reden wie Mina.

    BLIND
    Blind auch gern so reden.

    MINA
    (lacht)
    Blind auch reden wie Mina, das lustig.

    BLIND
    Mina jetzt nicht mehr traurig?

    MINA
    Doch, ein bisschen... Was Mina machen können, damit Samantha mehr Zeit mit Mina verbringen?

    BLIND
    Mina können Samantha etwas Hübsches schenken.

    MINA
    Etwas Hübsches? Was können Mina schenken?

    RUDOLF
    Samantha mögen Blumen. Mina können Blume schenken. Haben Samantha Lieblingsblume?

    MINA
    Ja, Samantha haben Lieblingsblume! Heißen... Rosi... Rosa...

    RUDOLF
    Blume heißen Rose?

    MINA
    Rose, ja! Rudolf viel klug.

    RUDOLF
    Rudolf tun, was Rudolf können. Und Rudolf jetzt aufhören mit komisch reden, weil Rudolf sonst angewöhnen.

    MINA
    Schade, Mina mögen, wenn Rudolf so reden.

    RUDOLF
    Es ist aber sehr anstrengend, Mina.

    BLIND
    Rudolf hat recht. Es ist sehr schwierig, wie du zu sprechen.

    MINA
    Dann Mina wieder allein so lustig reden.
    .... Aber Mina wissen jetzt nicht, wo Rosen. Aus Laden von Samantha können Mina nicht nehmen. Wo wohnen Blumen denn noch?

    RUDOLF
    Blumen wohnen nirgendwo, sie wachsen.

    MINA
    Wachsen? Was das?

    RUDOLF
    Blumen können mit der Zeit größer werden, wenn man sie richtig pflegt. Das nennt man 'wachsen'.

    MINA
    Das aber nicht Antwort auf Frage von Mina. Wo Mina bekommen Rose?

    RUDOLF
    Draußen auf den Wiesen wachsen zwar Blumen, aber Rosen wirst du da wohl eher nicht finden.

    MINA
    Und was sollen Mina jetzt machen?

    RUDOLF
    Das ist eine gute Frage. In Mirvels Garten wächst wohl gar nichts mehr. Ich bezweifle stark, dass er sich Zeit für die Gartenarbeit nimmt.

    MINA
    Dann Mina kein Geschenk für Samantha haben...

    RUDOLF
    Tut mir leid, Kleines.

    BLIND
    Du musst ihr ja nicht unbedingt eine Blume schenken. Du kannst ihr ja auch etwas malen. Das kannst du doch so gut. Über ein hübsches Bild freut sie sich ganz bestimmt.

    MINA
    Blind viel klug. Das ganz gut Idee.

    RUDOLF
    Die Stifte hat Stumm in den Schrank dort geräumt.

    MINA
    Gut, Mina gleich anfangen mit Malen.
    (geht zum Schrank und sucht nach Stiften)
    Rudolf, was das hier?
    (zeigt Rudolf einen Revolver)

    RUDOLF
    Leg' das sofort wieder weg, Mina!

    SCHEU
    (fängt an zu weinen)
    Mina weg machen! Ganz lauter Knall und böse! Nicht machen, bitte!
    (klammert sich an Rudolf)
    Rudolf, Hilfe! Mina nicht lauten Knall machen lassen!

    RUDOLF
    Mina, leg' das wieder weg!

    MINA
    Was das denn?

    RUDOLF
    Weg damit, Mina!

    MINA
    ... Gut, Mina machen das.
    (legt den Revolver in den Schrank)
    Warum Scheu jetzt weinen?

    RUDOLF
    Das erkläre ich dir später.

    SCHEU
    Nicht lauten Knall, bitte...

    RUDOLF
    Keine Sorge, Scheu. Es ist alles in Ordnung. Keiner wird dir je wieder Angst machen. Das verspreche ich dir.

    ENDE SZENE 12



    Zuletzt von Artistes am So 17 Apr 2011, 10:33 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Dawn am Do 31 März 2011, 21:52

    Hey Jenny,

    hui das ging echt schnell, dass freut mich.
    Hach herrlich, sogar etwas länger. Aber es ist trotzdem so schnell gelesen. xD
    Es ist sooo süß wie die anderen Minas Sprache nachmachen. Das klingt immer so knuffig. Auch wenn es von Rudolf wirklich gemein ist, dass er sie dumm nennt -.-
    O.o. und da steckt ein Revolver. Oh gott. Wie kommt der da hin? Und wofür ist der nur? O.o
    Ob Mina Samantha jetzt eine Rose malt?
    Und MIna ist eifersüchtig, dass ist total süß <3

    Lg, Alex
    avatar
    FreeButterfly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1297
    Laune : »FUCK YOU ALL! I AM BEAUTIFUL. NO MATTER WHAT YOU SAY.«
    Ich schreibe : Es ist egal, was ich schreibe. Doch was es aus euch macht, ist die Hauptsache.





    Texte : FreeButterfly
    Kunst : FreeButterfly

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von FreeButterfly am Fr 01 Apr 2011, 13:54

    Ooh, Jenny Very Happy
    Ich find dieses Theaterstück so himmlisch!!!
    Das Mina immer so unerfahren ist, macht es das sehr interessant und mit dem Revolver sehr aufregend! Mach bitte schnell weiter, okay?
    Ganz Liebe Grüße °.^
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Fr 01 Apr 2011, 20:19

    Hallo Alex! ^^

    Wow, du bist schnell. x)
    Vielen Dank, dass du die neue Szene gelesen hast. =D
    Was es mit dem Revolver auf sich hat, klärt sich dann in der nächsten Szene, die ich gerade abtippe. :3

    Liebe Grüße
    Jenny
    _______

    Hallo Jenny! ^^

    Auch dir danke ich dafür, dass du die neue Szene gelesen hast. ^^
    Es freut mich, dass sie dir gefallen hat.

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Zauberfeder
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14456
    Laune : funkenherzig
    Ich schreibe : Tolle & spaßige RPG-Posts <3
    Texte : Zauberfeder
    Kunst : Zauberfeder
    Infos : Zauberfeder
    Sonstiges :

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Zauberfeder am So 03 Apr 2011, 10:14

    Hey Jenny^^

    Mensch, da warte ich schon fast sehnsüchtig auf den zweiten Akt und dann verpass ich es doch tatsächlich, weil ich eine Woche mal weniger aktiv war. So ein Mist xD

    Szene 11

    Haha, geil, Erik ist so schön unsensibel und sachlich xD Gefällt mir. Hab mir nur schon gedacht, dass Mina nicht sonderlich begeistert davon ist. Erik ist so anders als Sam irgendwie. Voll cool. Sam so liebenswürdig und freundlich und fürsorglich und Erik so direkt und nüchtern, geil xDD

    Irgendwie süß, wie eifersüchtig Mina plötzlich ist. Wie so ein kleines Kind. Ach, die hat einfach was von einem Kind. Die möchte man immer noch knuddeln und in den Arm nehmen. Ich mag Mina Herzchen

    Szene 12

    oO Rudolf ist ja nett. Wieso soll Mina Samantha denn gleich vergessen? Der soll sich lieber für sie freuen, dass sie eine Freundin außerhalb des Hauses gefunden hat und dann noch so eine liebe Freundin.

    Oookay, jetzt macht er Mina auch noch doof. Sehr sozial, der gute Rudolf heute. Mensch, was ist denn nur mit dem los? So kenn ich den gar nicht. Der macht sich langsam unbeliebt xD Aber irgendwie ist es interessant xD

    Hihi, geil, wie die plötzlich wie Mina reden. An ihrer Stelle würde ich mich eher verarscht fühlen, aber gut, dass sie das eher lustig findet, sonst hätte die Arme sich ja schon wieder aufregen müssen xD

    MINA
    Dann Mina wieder allein so lustig reden.
    .... Aber Mina wissen jetzt nicht, wo Rosen sind. Aus Laden von Samantha können Mina nicht nehmen. Wo wohnen Blumen denn noch?
    Der letzte Satz ist toll xD Mina ist so süß

    Aha, Scheu hat also Angst vor dem Revolver. Hat das jetzt nur den Grund, weil sie eben scheu ist oder weil da noch was passiert ist? Ich tippe ja eher auf letzteres xD Bin gespannt, wie die ganze Geschichte weiter geht und ich mach mir immer noch Sorgen, dass Mirvel ganz böse Dinge mit der armen Samantha vorhat... *bibber*

    lg
    Jana


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    Fotografiert von Marit
    Der Tag naht
    an dem mein Funkenherz wird sein
    durch Verrat
    eingemeißelt in hartem Stein.
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am So 03 Apr 2011, 11:52

    Hallo Jana! =3

    Danke, dass du die Szenen gelesen hast. =D

    oO Rudolf ist ja nett. Wieso soll Mina Samantha denn gleich vergessen? Der soll sich lieber für sie freuen, dass sie eine Freundin außerhalb des Hauses gefunden hat und dann noch so eine liebe Freundin.
    Er meint es ja gar nicht böse, er sorgt sich viel eher um Mina. Anders als Mina ahnt Rudolf ja schon, dass Mirvel irgendwas vorhat und wenn sich Mina weiterhin mit Sam trifft, wird Mirvel das ja ausnutzen. ._.

    Oookay, jetzt macht er Mina auch noch doof. Sehr sozial, der gute Rudolf heute. Mensch, was ist denn nur mit dem los? So kenn ich den gar nicht. Der macht sich langsam unbeliebt xD Aber irgendwie ist es interessant xD
    Naja, er hat ja recht. xD Er meint es auch gar nicht so, wie es sich anhört. x)

    Aha, Scheu hat also Angst vor dem Revolver. Hat das jetzt nur den Grund, weil sie eben scheu ist oder weil da noch was passiert ist? Ich tippe ja eher auf letzteres xD
    Die nächste Szene gibt dir dann die Antwort. xD

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    FreeButterfly
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1297
    Laune : »FUCK YOU ALL! I AM BEAUTIFUL. NO MATTER WHAT YOU SAY.«
    Ich schreibe : Es ist egal, was ich schreibe. Doch was es aus euch macht, ist die Hauptsache.





    Texte : FreeButterfly
    Kunst : FreeButterfly

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von FreeButterfly am So 03 Apr 2011, 19:07

    Hm, jetzt hast du mir echt Feuer unterm hintern entfacht! Ach du heiliges etwas... Ich bin so NEUGIERIG!
    Liebe Grüße,
    Jenny
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jojo am Do 07 Apr 2011, 21:22

    Hey Jenny,

    Dann will ich auch mal die neue Szene lesen Wink

    Wieder eine sehr gelungene Szene. Gefällt mir sehr gut.
    Ich fand's auch schön, dass Rudolf ihr Eifersucht erklärt hat, aber dann doch nicht das mit der Liebe. Aber schön, wie du es geschrieben hast, dass es nicht mit Worten zu erklären ist. Das gefällt mir irgendwie und passt auch.

    Mir gefällt Mina immer noch und Rudolf ist auch super. Blind bekommt ja eine größere Rolle jetzt irgendwie.
    Ich fand's echt niedlich, als die plötzlich alle mit Minas Sprachfehler gesprochen haben. Da musste ich die ganze Zeit grinsen xD

    Und freu mich auf die nächste Szene.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Gast am Do 07 Apr 2011, 22:55

    Hey :)
    hab aufgeholt!
    hab gar nicht gemerkt, dass es schon so schnell weiterging!
    Ich mag die beiden Szenen, habe nix zu meckern. Besonders die zweite gefällt mir, dass mit dem verliebt sein ist wirklich süß, aber eine Frau? >.<
    Freu mich auf die nächste Szene :)
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Pooly am Mo 11 Apr 2011, 13:37

    Hallo Jenny!

    So, nun habe ich Szene 11 und 12 auch nachgelesen. Du weißt ja, dass ich immer ein bisschen unregelmäßig dabei bin, ich will mich auch ändern. Aber irgendwie kommt auch immer wieder etwas dazwischen, es ist schon schwer :)

    Zwei sehr schöne neue Szenen, die mir echt gut gefallen haben. Nun kenne ich Erik also auch, ich hatte ihn ja schon auf dem Bild gesehen und nun ja ... er scheint ja eigentlich ganz nett zu sein. Ich bilde mir aber noch mal keine Meinung, ich fühle einfach zu sehr mit Mina mit, als dass ich auf seiner Seite sein könnte.
    Schon irgendwie traurig, dass Sam einen Freund hat. Ich hoffe, das regelt sich noch irgendwie ... Auch wenn ich ihr natürlich auch nicht wünsche, dass er Schluss mit ihr macht oder so. Hm, schon eine schwere Sache, Mensch ...

    Unheimlich süß, wie Rudolf und Blind Minas Sprache nachmachen, das ist echt cool. Ach, Rudolf und die anderen Puppen sind einfach tolle Freunde. Sie sind alle so lieb und niedlich und konnten Mina sogar helfen.

    Aber was hat es nur mit dem Revolver auf sich? Hm, das ist fast schon unheimlich ... Bin sehr gespannt, was sich dahinter wohl verbirgt *schlotter*

    Aufgefallen ist mir wie immer nichts.
    Echt toll, ich liebe Puppenherz wirklich!


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Amira am Mo 11 Apr 2011, 20:09

    Hallo Jenny! (:

    Schön, dass es weiter geht :3

    Eben habe ich die ersten Sätze begonnen, da ist der Teil auch schon wieder zu Ende. Liest sich einwandfrei und am liebsten würde ich dann immer gleich schon weiter lesen Very Happy

    Minas Eifersucht ist total niedlich beschrieben und es ist einfach schön, zu sehen was für eine gute Freundin sie in Samantha gefunden hat ♥ Bin schon total gespannt, wie wohl Minas und Eriks nächste Begegnung ablaufen wird. Ich hoffe ja, sie können sich doch noch etwas aussöhnen.

    Hihi, die Szene als Rudolf und Blind so wie Mina geredet haben war goldig. Ich hatte Rudolf richtig vor mir x)
    Und das Bild ist doch das, was du auch schon einmal im Hintergrundthread gezeigt hast, oder? (: Finde ich auch alle Fälle voll lieb von Mina ^.^


    MINA
    Rudolf, man sagen da 'Danke' oder 'Das freuen mich.'.

    RUDOLF
    Gut, es freuen mich, dass Mina mich mögen.

    MINA
    (lacht)
    Klingen lustig, wenn Rudolf reden wie Mina.
    Hier musste ich total lachen Very Happy Süß ♥

    Und ich bin schon total gespannt, was es wohl mit dem Revoler auf sich hat. Klingt irgendwie gefährlich...

    Bei dieser Stelle fiel mir eine Kleinigkeit auf, vielleicht magst du sie ja ändern:

    RUDOLF
    Draußen auf den Wiesen wachsen zwar Blumen, aber Rosen wirst du da wohl eher nicht finden.

    MINA
    Und was sollen Mina jetzt machen?

    RUDOLF
    Das ist eine gute Frage. In Mirvels Garten wirst du wohl keine Rosen finden. Ich bezweifle stark, dass sich Mirvel Zeit für die Gartenarbeit nimmt.
    Die zwei rot-markierten Abschnitte klingen fast ident, ich würde einer der beiden etwas abändern [:

    Freu mich schon, Mina und all die anderen beim nächsten Teil wieder zu treffen I love you
    Danke fürs Abend Versüßen :3

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Fr 15 Apr 2011, 20:00

    Hallo, ihr Lieben!

    Entschuldigt bitte, dass ich erst jetzt antworte... -.- Ich muss hier im Forum jetzt noch einiges aufholen, weil ich in letzter Zeit irgendwie keine Geduld dafür hatte... :'D

    Vielen Dank, dass ihr die neue Szene gelesen habt. Wobei 'neu' schon ziemlich gut gesagt ist, wenn man bedenkt, dass ich bereits an der 20. Szene schreibe... x'D
    Ich werde es hoffentlich in den nächsten Tagen schaffen, endlich mal die ganzen neuen Szene abzutippen... x')

    @g-j:
    Besonders die zweite gefällt mir, dass mit dem verliebt sein ist wirklich süß, aber eine Frau? >.<
    Jaaaa, auf sowas muss man gefasst sein, wenn man etwas von mir liest. :'D

    @ Naomi: Aaah, danke für den Hinweis, das werde ich ändern. :3

    Und das Bild ist doch das, was du auch schon einmal im Hintergrundthread gezeigt hast, oder? (:
    Ja, genau. (:

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am So 17 Apr 2011, 10:58


    Die ziemlich lange Wartezeit tut mir leid. :'D Ich war während der Berufsschule ständig mit den neuen Szenen von Puppenherz beschäftigt, dass ich vollkommen außer Acht gelassen habe, dass ich hier ja noch gar nicht so weit bin... :'D
    Jetzt geht es aber weiter, wenn auch nur mit einer sehr kurzen Szene. Aber dadurch wird die Sache mit dem Revolver aus der letzten Szene klarer. ^^

    ZWEITER AKT

    Szene 13

    (Übergangsszene) Vergangenheit.
    Scheu räumt das Labor auf. Mirvel schreibt etwas auf.
    Rudolf tritt auf.


    RUDOLF
    Bist du zufrieden mit ihr, Mirvel?

    MIRVEL
    Als Putzkraft ist sie gut geeignet, aber mehr auch nicht.

    SCHEU
    Ich sein fertig mit Saubermachen.

    MIRVEL
    Na endlich. Du hast dir ja ziemlich viel Zeit gelassen.

    RUDOLF
    Sei nicht so streng mit ihr, Mirvel. Sie hat ihre Arbeit doch gut gemacht.
    Vielen Dank, Nummer 14.

    SCHEU
    Haben ich gern machen, Herr Rudolf.

    RUDOLF
    Nenn' mich einfach Rudolf, das ist mir lieber.

    MIRVEL
    Willst du dich mit ihr anfreunden, oder was? Rudolf, das muss doch nicht sein. Sie ist unfertig.

    RUDOLF
    Mirvel, wir haben die Verantwortung für sie und müssen uns um sie kümmern. Sie ist doch ein Lebewesen und braucht auch Zuneigung.

    MIRVEL
    Red' doch nicht so einen Unsinn, Rudolf. Sie ist eine Puppe und braucht nicht die Dinge, die für einen Menschen wichtig sind.

    RUDOLF
    Sie ähnelt einem Menschen und hat deshalb auch ähnliche Bedürfnisse. Ich für meinen Teil sehe sie nicht als Gegenstand, wie du es vielleicht tust, Mirvel.

    MIRVEL
    Was auch immer sie nun ist, eine große Stärke hat sie auf jeden Fall: Sie kann nicht sterben, so wie wir.
    Schau, ich zeig' es dir. Nummer 14, stell' dich dort drüben hin.

    SCHEU
    Ja, Herr.
    (stellt sich in eine Ecke)

    RUDOLF
    Was hast du denn vor?

    MIRVEL
    Gestern hat Nummer 14 beim Aufräumen etwas gefunden, das meinem Vater gehörte.
    (zeigt Rudolf den Revolver)

    RUDOLF
    Mirvel, was hast du damit vor? Leg' die Waffe lieber weg, bevor noch irgendwas passiert.

    MIRVEL
    Keine Sorge, ich kenne mich mit Waffen aus. Im Zielen bin ich sehr gut.
    (zielt auf Scheu)

    RUDOLF
    Mirvel, leg' sofort die Waffe weg!

    MIRVEL
    Ganz ruhig, ihr wird doch nichts passieren. Sie wird es gar nicht spüren.

    RUDOLF
    Mirvel, bitte mach'-

    Mirvel schießt auf Scheu, die zusammenbricht und anfängt zu weinen.

    MIRVEL
    Siehst du, sie lebt noch.

    RUDOLF
    Hast du vollkommen den Verstand verloren?!
    (umarmt Scheu)
    Ganz ruhig, Kleines. Es ist alles in Ordnung.

    SCHEU
    Kein lauter Knall mehr, bitte! Lauter Knall ganz böse!

    RUDOLF
    Keine Sorge, es gibt keinen lauten Knall mehr, versprochen.

    MIRVEL
    Nun hör' schon auf zu heulen, Nummer 14. Dir ist doch gar nichts passiert.

    RUDOLF
    Was ist eigentlich in dich gefahren, Mirvel? Gib mir sofort die Waffe!

    MIRVEL
    Nun beruhige dich doch mal, Rudolf. Ich kann wirklich mit der Waffe umgehen.

    RUDOLF
    Mit dem Leben und den Gefühlen anderer kannst du das aber scheinbar nicht!
    Wenn du nicht lernst, jedes Leben zu ehren, wirst du es niemals schaffen, einen Menschen zu bauen! Und jetzt gib mir endlich den verdammten Revolver!

    MIRVEL
    ... In Ordnung...
    (gibt Rudolf den Revolver)
    ... Das ist übrigens ein Erbstück.

    RUDOLF
    Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie scheißegal mir das gerade ist, Mirvel.
    (geht mit Scheu zur Tür)
    Ich sage es dir jetzt noch einmal: Wir sind nicht Gott.
    (zusammen mit Scheu ab)

    MIRVEL
    Ja, leider nicht.

    ENDE SZENE 13


    Zuletzt von Artistes am So 17 Apr 2011, 11:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Zauberfeder
    Von allen bewunderter Meister der Künste
    Von allen bewunderter Meister der Künste

    Beiträge : 14456
    Laune : funkenherzig
    Ich schreibe : Tolle & spaßige RPG-Posts <3
    Texte : Zauberfeder
    Kunst : Zauberfeder
    Infos : Zauberfeder
    Sonstiges :

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Zauberfeder am So 17 Apr 2011, 11:11

    Hey Jenny!

    Awwww, es geht weiter Herzchen

    Sad Der schießt einfach auf Scheu *wimmer* Wieso ist der nur so herzlos?! Evil or Very Mad

    Eine tolle Szene und ja, es wird eindeutig klarer, weshalb Scheu solche Angst vor dem Revolver hatte. Ist ja nur verständlich. Die Arme Scheu. Mensch, man möchte sie am liebsten knuddeln *Scheu in Arm nehm*

    Wirklich eine schöne Szene. Mirvel am Ende. War ja so klar, dass der sich wünschte, er wäre Gott. Kleiner, kranker Idiot xD Ich glaube, das Mitleid, was ich mal ganz kurz mit ihm hatte, ist schon lange wieder weg. Pff, sowas Herzloses. Scheu putzt so lieb und kann nicht einmal was Nettes sagen, tztztz.

    Hmm, frag mich nach wie vor, was er mit Samantha vorhat. Ich ahne da noch immer nichts Gutes. Das alles endet bestimmt ganz böse *bibber*

    Freu mich schon auf die nächste Szene!

    lg
    Jana


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    Fotografiert von Marit
    Der Tag naht
    an dem mein Funkenherz wird sein
    durch Verrat
    eingemeißelt in hartem Stein.
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am So 17 Apr 2011, 19:03

    Hallo Jana! =3

    Du warst ja schnell. x)
    Es freut mich, dass dir die neue Szene gefallen hat. (:

    Jaaa, Mirvel ist eben... verrückt... :'D Und alle anderen müssen darunter leiden... >_>

    Vielen Dank für deinen Beitrag! ^^

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    blood
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1478
    Ich schreibe : So wie es mir schmeckt und nur für mich allein.
    Texte : blood
    Kunst : blood
    Infos : blood

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von blood am Mo 18 Apr 2011, 20:22

    Hallo Jennylein^^

    Es ist total unsinnig, hier jetzt zu kommentieren, aber das ignorieren wir jetzt mal xD

    Wie du ja weißt: Ich liebe Mirvel *-* Okay, er ist böse und fies und.... naja, aber er ist ein interessanter Bösewicht, harhar x) Äm... tja, du weißt schon alles, was ich dir zu Puppenherz zu sagen hätte. Scheu tut mir trotzdem leid, die arme kleine x') Und Rudolf, hach, er ist knuffig x3

    So, und jetzt... kriegt die reale Jenny wieder meine Aufmerksamkeit^^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2011, 14:57

    yay! Es geht weiter! Huch, *mir noch kurz das Erschrecken vom Gesicht wisch*
    Ist Mirvel abscheuuuulich! *schluchz*
    Und trotzdem mag ich seinen Charakter... Sehr kreativ von dir , so einen herzlosen Charakter zu erschaffen Very Happy
    Ich will schnell weiterlesen... Huch, ach ja - das ist mein erster Kommi, oder?
    Na dann: cooole Schreibweise! Gefällt mir!
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Dawn am Di 19 Apr 2011, 15:05

    Hey Jenny,

    die Szene hab ich schon letztens entdeckt nur kam irgendwie bisher nicht zum kommentieren.
    Die Rückblende ist auf jedenfall sehr gut eingebaut.
    Wieder einmal bemerkt man diese irgendwie kaltherzigkeit von Mirvel. Er ist das genaue Gegenteil von Rudolf und scheint einfach nur besessen von seiner Idee zu sein, weshalb mir auch die Anspielung auf "Gott spielen" sehr gut gefällt.
    Insgesamt aber mal wieder schrecklich, was Scheu da passiert ist. O.o.
    Da kann man ihre Reaktion im Teil davor nur allzu gut verstehen.

    Lg, Alex
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jojo am Mi 20 Apr 2011, 19:30

    Hey Jenny,

    Eine tolle Szene, die aber nicht allzu lustig ist ...
    Mirvel ist echt ... o.O Ich mag ihn wirklich nicht.
    Rudolf ist mir dafür umso sympathischer. Er reagiert wirklich super in dieser Situation.
    Und jetzt wissen wir ja auch, wieso Scheu so viel Angst vor dem Revolver hatte.
    Schön geschrieben und ich bin gespannt, wie's weiter geht.

    Liebe Grüße
    Jojo
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Mo 25 Apr 2011, 20:02

    Hallo, ihr Lieben!

    Entschuldigt bitte, dass ich erst jetzt antworte. >_>
    Vielen Dank für eure Kommentare. Ihr seid alle so lieb. :3

    @ LostAndFound: Schön, dass du mitlesen willst. =3
    Es freut mich, dass dir mein Stil gefällt. ^^

    Liebe Grüße
    Jenny
    avatar
    Amira
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 6383
    Laune : freudvoll
    Texte : Amira
    Kunst : Amira
    Sonstiges : Und dann und wann ein weißer Elefant.

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Amira am Di 26 Apr 2011, 15:15

    Hallo Jenny! [:

    Wie toll, dass es einen neuen Teil gibt :3 Und die Gestaltung hat sich etwas verändert, vorher waren es ja soweit ich weiß immer Fotos.
    Wirklich super gezeichnet <3 Du kannst das einfach so gut Very Happy Mina wirkt hier richtig erwachsen :')

    Oh, wie kann Mirvel nur so kaltblütig sein. Nicht Mina ist hier diejenige die kein Herz hat, viel mehr ist es Mirvel!
    Mir tut Scheu total leid ._. Wie sie vor dem Knall erschrickt >.<
    Gott sei Dank war Rudolf da. Auch wenn es ihm nicht gelingt Mirvel zur Vernunft zu bringen, sorgt er sich doch um die anderen Puppen.

    Nur eine Ungereihmtheit viel mir auf - Puppen können zwar nicht sterben, aber eine Kugel reißt doch schon ein ...Loch in den Stoff, oder?
    Bei dir wirkt es, als würde sich die Kugel einfach in Luft auflösen.

    Sonst hat es mir - wie immer - sehr gut gefallen! Solche Vergangenheitsszenen sind sowieso immer überaus interessant Very Happy

    Liebe Grüße,
    Naomi
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Jookpub am Di 26 Apr 2011, 15:27

    Hallo Naomi! ^^

    Vielen Dank, dass du die neue Szene gelesen hast. =D
    Ja, es gab dieses Mal ausnahmsweise Zeichnungen, weil ich keine Fotos mehr hatte. xD

    Nur eine Ungereihmtheit viel mir auf - Puppen können zwar nicht sterben, aber eine Kugel reißt doch schon ein ...Loch in den Stoff, oder?
    Bei dir wirkt es, als würde sich die Kugel einfach in Luft auflösen.
    Ja, da ist natürlich ein Loch, aber das... stört Scheu nicht unbedingt. :'D Also entweder ist die Kugel in Scheus Körper oder sie ist irgendwo im Labor... :'D Also ich fand, dass man es nicht unbedingt im Text einbringen muss... :') Oder denkst du, ich sollte etwas dazu schreiben? :/

    Liebe Grüße
    Jenny

    Gesponserte Inhalte

    Re: Puppenherz [Theaterstück | Drama, Grotesk] [abgeschlossen]

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 17 Aug 2017, 03:53