Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    OutKast

    Austausch
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    OutKast

    Beitrag von Pooly am Sa 16 Okt 2010, 12:01


    VORSTELLUNG

    OutKast ist ein US-amerikanisches Hip-Hop-Duo aus Atlanta, bestehend aus André 3000 (ehemals „Dre“, bürgerlich André Lauren Benjamin) und Big Boi (bürgerlich Antwan Andre Patton). Es war als Teil der Dungeon Family maßgeblich an der Entwicklung des Genres Dirty South und dessen überregionaler Akzeptanz beteiligt und ist bekannt dafür, mit den verschiedensten Musikstilen zu experimentieren. Die vom Südstaatenslang geprägten Texte von Big Boi und André 3000 beziehen sich dabei häufig auf das Leben in ihrer Heimatstadt.

    Trotz seines progressiven und experimentellen Ansatzes war OutKast kommerziell stets erfolgreich. Den Höhepunkt erreichte das Duo Anfang der 2000er mit den Nummer-eins-Erfolgen Ms. Jackson und Hey Ya! und dem mit Diamant ausgezeichneten Doppelalbum Speakerboxxx/The Love Below. Mit insgesamt über 22 Millionen verkauften Alben in den Vereinigten Staaten zählen André 3000 und Big Boi zu den Musikern mit dem höchsten Umsatz in ihrem Genre.





    STUDIOALBEN:
    1994: Southernplayalisticadillacmuzik
    1996: ATLiens
    1998: Aquemini
    2000: Stankonia
    2003: Speakerboxxx/The Love Below
    2006: Idlewild


    MEINE MEINUNG

    OutKast nimmt einen großen Teil meiner Lieblingsmusik ein. Ich liebe ihre Songs einfach, sie haben so eine erfrischende, aufmunternde Melodie, sind so atmosphärisch und alle unterschiedlich, man hat nicht - wie bei einigen anderen Küstlern - den Eindruck, immer wieder dasselbe zu hören.
    Die beiden sind einfach total lustig drauf und die Texte sind manchmal lustig, manchmal nachdenklich und einfach irgendwie immer anders und haben mich schon oft inspiriert.

    Besonders gern mag ich das Album "Idlewild", weil es für mich so ist, als würde eine Geschichte erzählt werden. Das hatte ich zumindest früher immer gedacht, bis ich dann im Internet herausgefunden habe, dass es wirklich so ist. Besonders Songs wie "Morris Brown" könnte ich die ganze Zeit über hören, da bekommt man richtig gute Laune :]




    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Jojo
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15813
    Laune : Himmelhoch jauchzend ~ zu Tode betrübt
    Ich schreibe : momentan nur Gedankensplitter und Ideenfetzen
    Texte : Jojo
    Kunst : Jojo
    Infos : Jojo

    Re: OutKast

    Beitrag von Jojo am So 24 Okt 2010, 13:42

    Hey Marie,

    Danke dir für die Vorstellung.
    Ich selber kann zwar nicht so viel mit der Musik anfangen, aber na ja.
    Ist ja interessant, dass die Musik dich schon oft inspiriert hat.
    Ich kenne nur ein paar Songs, besonders eben "Miss Jackson". Ansonsten ...
    na ja, nicht so meins xD

    Aber danke für die Vorstellung.

    LG Jojo
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: OutKast

    Beitrag von Pooly am So 24 Okt 2010, 13:51

    Hey Jojo

    Danke fürs Reinschauen :3
    Joah, um die Musik zu mögen muss man selbstverständlich auch mit dem Genre was anfangen können, das ist ja gar nicht so deine Richtung ...

    Und ja, irgendwie schon. Ich weiß auch nicht, was direkt mich an der Musik mich immer inspiriert hat, aber das war schon früher so, hab auch ein paar alte Alben von ihnen ... :]


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    Gesponserte Inhalte

    Re: OutKast

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 30 März 2017, 18:31