Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Jahreszeiten

    Austausch

    Umfrage

    Welche ist eure Lieblingsjahreszeit?

    [ 2 ]
    22% [22%] 
    [ 1 ]
    11% [11%] 
    [ 3 ]
    33% [33%] 
    [ 3 ]
    33% [33%] 

    Stimmen insgesamt: 9

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Jahreszeiten

    Beitrag von Pooly am Mi 06 Okt 2010, 23:10

    Hallo Leute!

    Wie wir alle wissen, wirken sich ja die Jahreszeiten sehr auf unser Leben aus, nicht nur was die Häufigkeit der Spaziergänge und die Wahl der Kleidung betrifft, sondern auch die Laune, die Schreiblust - Im Grunde das alles. Viele lieben den Frühling, weil dort das Leben wieder aufblüht, andere hassen ihn, weil sie Heuschnupfen haben und die Pollensaison wieder beginnt. Einige sind deprimiert, wenn die Sonne im Winter weniger herauskommt, andere freuen sich, wenn sie weg ist.

    Wie sieht es bei euch aus?
    Welche Jahreszeit ist eure liebste und welche eure verhassteste, wenn es so eine denn gibt. Und warum?
    Bestimmen die Jahreszeiten euer Leben in einem besonderen Maße, oder nicht so sehr?

    Plaudert ein bisschen darüber.

    Bin gespannt auf eure Antworten.


    Liebe Grüße
    Marie


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Jahreszeiten

    Beitrag von ExituS am Mi 06 Okt 2010, 23:15

    Ich mag eigentlich alle Jahreszeiten.
    Den Frühling, weil alles blüht und es langsam wieder wärmer wird, den Sommer wegen den wunderbaren Temperaturen, den kurzen Klamotten... *g*, den Herbst, wegen den bunten Blättern-
    doch den Winter habe ich angekreuzt. Einfach wegen seine überwältigenden Schönheit Very Happy
    Alles ist viel schöner, klarer, reiner wenn es kalt ist, zumindest empfinde ich das so. Ich liebe den Schnee, er sieht einfach toll aus, wenn die Sonne ihn zum Glitzern bringt. Außerdem liebe ich das ganze um Weihnachten herum, die Plätzchen, die Stimmung, (die Geschenke ;D)...

    LG
    Sarah

    sbumoritz
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 123
    Laune : Meist bestens
    Ich schreibe : Historische Romane, Kurzgeschichten, Fantasy
    Texte : sbumoritz
    Kunst : sbumoritz
    Sonstiges :

    Re: Jahreszeiten

    Beitrag von sbumoritz am Mi 06 Okt 2010, 23:29

    Also ich liebe den Herbst. Seine Stürme fegen alles Tode hinweg, bläßt die Gedanken frei und zerrt an einem, rüttelt einen wach für neue Gedanken, die, in der auf das wesentliche reduzierten Jahreszeit, den Winter, neue Wege gehen können. Der Frühling lenkt die Gedanken dann wieder zurück auf das immer wieder grandiose Schauspiel des Lebens, das seinen Weg ins Licht nach der Kälte sucht. Und der Sommer ist dann einfach die Zeit des Geniesens, wenn laue Winde die Gedanken in alle Richtungen schweifen läßt.

    LG Sabine

    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Jahreszeiten

    Beitrag von Pooly am Mi 06 Okt 2010, 23:44

    Uh, toll gesagt, Sabine!

    Ich mag den Winter am meisten. Genau wie Sarah finde ich es im Winter alles so klar und schön. Im Sommer sind die Gedanken durch die Hitze so dumpf, finde ich, während man im Winter alles klar sieht und fühlt. Ich liebe die Kälte und im Grunde habe ich kein Problem damit, denn man kann immer noch etwas anziehen, das einen warm hält - Im Sommer hingegen geht das nicht, da schwitzt man meistens sogar, wenn man das kürzeste an hat, was man besitzt. Zudem mag ich keine kurzen Klamotten, da fühl ich mich immer unwohl, irgendwie. Ein schöner Rollkragenpulli im Winter ist toll :]
    Außerdem ist das die Zeit von Weihnachten, wo alle irgendwie zusammenrücken, backen, Filme sehen, den Kamin anmachen und gemütliche Nachmittage verbringen. Ich liebe Schnee und Rodeln und Winterspaziergänge. Außerdem lockt im Winter nicht die Sonne und man kann getrost drin bleiben und sich auch mal dem Schreiben widmen.

    :)


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     

    sbumoritz
    Diener eines Meisters der Künste
    Diener eines Meisters der Künste

    Beiträge : 123
    Laune : Meist bestens
    Ich schreibe : Historische Romane, Kurzgeschichten, Fantasy
    Texte : sbumoritz
    Kunst : sbumoritz
    Sonstiges :

    Re: Jahreszeiten

    Beitrag von sbumoritz am Do 07 Okt 2010, 00:10

    Hi, Marie,

    ich bin ein Winterkind kurz vor Weihnachten geboren. Ich liebe an sich den Winter auch. Ich sage dabei auch, gegen die Kälte kann man sich wappnen, wenns einem im Sommer hingegen zu warm wird, kann man sich pellen wie die Zwiebel, aber irgendwann ist halt Schluß. *lach*

    Aber ein Winter muß halt auch ein Winter sein. Knackig kalt. Vorher schön Schnee und dann aus einem schneereichen Wolkengebilde der lockende und alles ins Glitzern bringende Sonnenstrahl. Das ich so einen Winter erlebt habe, ist lange her. Erleben meine ich damit nicht mal eben ein paar Tage im Urlaub. Einen solchen Winter über Wochen zu erleben, macht den Reiz. Da ich aus Bayern stamme bzw. aus Augsburg komme, das im äußersten Ausläufer noch ans Ries angelehnt ist, hatte ich das in Kindertagen öfter mal. Aber hier in Trier, wenn ich nicht gerade in die Schnee-Eifel fahre, hat man eher einen regnerischen als weißen Winter.

    Im Herbst finde ich es einfach Klasse durch den Wald zu spazieren, zu sehen wie der Wind die Blätter in den Bäumen wie am Boden bewegt, und was man dann alles entdecken kann, was im Sommer durch Laub vor den Blicken verborgen war.

    Mit dem Sommer stimme ich dir zu und wenn ich Zeit oder Urlaub habe, verschlägt es mich auch eher in den Norden. Irland oder Norwegen ziehe ich dann vor *grins*.

    LG Sabine

    Salissa
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2934
    Ich schreibe : ... am liebsten Gedichte
    ... Fantasy-Kurzromane
    Texte : Salissa
    Kunst : Salissa

    Re: Jahreszeiten

    Beitrag von Salissa am Do 07 Okt 2010, 12:01

    Ich liebe den Herbst, wenn die Bäume in bunten Farben erstrahlen und sich sonnige Tage mit stürmischen abwechseln, die schöne Spaziergänge in der farbenprächtigen Natur, die man dann unternehmen kann und die Melancholie, die diese Jahreszeit vermitteln kann.

    Danach kommt der Winter. Ich finde es so gemütlich, zu Hause mit einem guten Buch und einer schönen Tasse heißen Tee zu sein, während draußen Kälte herrscht, lange Schneespaziergänge zu machen, über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und Plätzchen zu backen.
    Wenn es schneit, finde ich das sehr schön, aber die Zeit gegen Januar, wenn es einfach nur kalt und der ganze Schnee matschig ist, wenn alles farblos wirkt, mag ich nicht.

    Am Sommer mag ich, bei schönem Wetter mit Freunden etwas zu unternehmen, regelmäßig im Freibad trainieren zu können oder abends auf dem Balkon schöne Sonnenuntergänge zu beobachten.
    Aber ich bin kein Sommerkind, sehr heiße Tage mag ich gar nicht und generell fühle ich mich irgendwie bei Regen wohler als bei strahlendem Sonnenschein. Seltsam, ich weiß Wink

    Der Frühling ist die Jahreszeit, die ich am wenigsten mag. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich Allergikerin bin, aber auch so konnte ich dieser Jahreszeit irgendwie nie viel abgewinnen :)

    June
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler
    Verwaltet seinen eigenen Stadtteil der Künstler

    Beiträge : 55631
    Laune : Nope
    Texte : June
    Kunst : June
    Infos : June
    Sonstiges : Set by Alania (:

    Re: Jahreszeiten

    Beitrag von June am Di 16 Aug 2016, 17:17

    Huhu (:

    Ach, die Jahreszeiten. Wie schade, dass es hier nur so wenig Antworten gibt, ich kann gar nicht glauben, dass schon alles gesagt wurde.

    Ich selbst mag auch alle Jahreszeiten, jede hat ihren eigenen Charme und ihre Vor- und Nachteile. Allerdings habe ich eine Einschränkung: Ich mag die Jahreszeit, die gerade ist, nicht besonders, sondern freue mich immer schon wieder mehr auf die nächsten.
    Jetzt im Sommer möchte ich zum Beispiel so schnell wie möglich Herbst haben. Das ganze Grün da draußen kann jetzt ruhig langsam bunt werden *_*
    Und wenn es so weit ist, freue ich mich auf Grau und Schnee. Und dann wieder auf bunt im Frühling, dann auf Grün im Sommer und wieder auf Bunt im Herbst Very Happy

    Also mag ich quasi jede Jahreszeit gleich gern und die kommende am gleichesten XD

    Jadelyn
    Global Moderatorin

    Beiträge : 11009
    Laune : Ehren-Schleswigholsteinerin \o/
    Ich schreibe : zurzeit hauptsächlich Kurzgeschichten und an meinem Spaßprojekt
    Texte : Jadelyn
    Kunst : Jadelyn
    Infos : Jadelyn
    Sonstiges : "Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkst; denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken." Very Happy

    Re: Jahreszeiten

    Beitrag von Jadelyn am Mi 17 Aug 2016, 11:04

    Ich mag eigentlich auch alle Jahreszeiten und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. ^^ Es wäre doof, immer nur dieselben Wetterverhältnisse zu haben. ^^

    Aber ich merke im Moment immer mehr, dass ich zu einem Wärmemensch tendiere und mich Kälte daher mehr stört. Very Happy Was total schade ist, denn das macht den Winter schwerer zu mögen. Wobei ich den auch wieder toll finde, wenn es schneit. ^^ Also noch denke ich zumindest, dass diese Aussage, dass alle Jahreszeiten ihren Reiz haben, zutrifft für mich. ^^ Mal schauen, ob das irgendwann noch deutlicher wird, in welche Richtung es geht.


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________

    ~ Amor, Lux, Veritas - sic itur ad a[s]tra ~

    Gesponserte Inhalte

    Re: Jahreszeiten

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 25 Feb 2017, 17:00