Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Tödlicher Anruf

    Austausch
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Tödlicher Anruf

    Beitrag von Alania am Mo 31 März 2008, 22:42

    Tödlicher Anruf



    ~wikipedia~

    Handlung: Beth Raymond erlebt, dass vier ihrer Freunde Anrufe bekommen, in den der jeweilige Zeitpunkt des Todes mitgeteilt wird. Danach sterben sie zur angegebenen Zeit. Raymond wendet sich an die Polizei, die meisten Polizisten halten sie jedoch für geistig verwirrt. Einzig der Polizeiermittler Jack Andrews, dessen Schwester auf ähnliche Weise gestorben ist, glaubt ihr.

    Raymond und Andrews erforschen gemeinsam die Hintergründe der Ereignisse. Sie versuchen, eine Lösung zu finden, bevor Raymond einen ähnlichen Anruf bekommt. Sie wird dennoch angerufen.


    Kritiken: James Berardinelli schrieb auf ReelViews, der Film sei ein weiteres Remake eines japanischen Films, welches die Technologieangst der Japaner zeige. Er sei uninspiriert und schmerzhaft altbekannt. Shannyn Sossamon und Edward Burns seien keine schlechten Darsteller, aber sie würden ohne Energie spielen. Die Handlung sei nicht zusammenhaltend („the storyline doesn't hold together“); die Nebencharaktere seien uniform dürftig und uninteressant. Berardinelli hoffte zum Schluss, solche Filme mögen aussterben.[1]

    Dennis Harvey schrieb in der Zeitschrift Variety vom 4. Januar 2008, der Film sei eine weitere Wiederverwertung eines japanischen Horrorfilms für westliches Publikum. Die Neuerungen des in der englischen Sprache debütierenden Regisseurs würden etwas Achtung verdienen – dazu gehöre die um eine halbe Stunde kürzere Spielzeit. Sossamon wirke gefühlsmäßig zu unberührt („too emotionally neutral“) verglichen mit den früheren Opfern, Burns spiele angemessen. Die Darstellung des missbrauchten Kindes sei klischeehaft

    ~wikipedia~

    Meine Meinung:
    (Zuerst mal, ja, ich weiß, ich bin häufig im Kino Razz )
    Also, zum Film.
    Für Fans von Horror, Grusel, unglaublicher Spannung ist dieser Film genau das Richtige!
    Er fängt gleich Spannend an, steigt dann am ende zu einem unglaublichen crescendo an Nervenaufreibung. Absolut fantastisch!
    Ein mysteriöses Ende lässt auf einen zweiten Teil hoffen.

    Könnte ich ihn bewerten würde ich 5/5 Sterne geben. Erwartungen erfüllt, jedoch nicht übertroffen ;D
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Tödlicher Anruf

    Beitrag von Pooly am Do 10 Jul 2008, 16:05

    Hört sich ganz gut an, liebe Angie ...
    aber das Plakat macht mir Angst!

    ~schlotter~


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Tödlicher Anruf

    Beitrag von Lea am Do 10 Jul 2008, 16:53

    Ich weiß nicht, was du hast, Marie, das Plakat sieht doch gut aus..! =D

    Außerdem beweist es, dass wir Menschen nicht in der Lage sind zwei Bilder gleichzeitig aufzunehmen..^^
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Tödlicher Anruf

    Beitrag von Pooly am Do 10 Jul 2008, 17:00

    Was, gut? Nein!!!
    Ich bin fast in Ohnmacht gefallen, als ich die Seite aufgeschlagen hab -.-


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Lea
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7437
    Ich schreibe : Speedwriting, Partnerprojekte, Gedichte und Kurzgeschichten. (:
    Texte : Lea
    Kunst : Lea
    Sonstiges : Die Welt ändert sich. Zeiten kommen und gehen. Doch der Mensch bleibt immer gleich.

    Re: Tödlicher Anruf

    Beitrag von Lea am Do 10 Jul 2008, 19:01

    Ach ge! Jetzt übertreibst du aber..^^
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Tödlicher Anruf

    Beitrag von Evy am So 28 Sep 2008, 13:18

    Hört sich wirklich gut an!
    Ich glaub den werd ich mir mal aus der Vidoethek oder so ausleihen.
    Und zu dem Plakat ... ich musste ehrlich gesagt fast lachen, ich finde das Plakat sieht ganz und gar nicht gruselig aus ... eher amüsant, der grinst so niedlich und hat so eine knäulige Nase und iwie so eine total feminine Hand ^^
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Tödlicher Anruf

    Beitrag von Alania am So 28 Sep 2008, 13:28

    Jah, Lisa mach das!
    Der Film ist schon gut. Very Happy

    hahah... Ich finde eher, dass die Person auf dem Plakat "gequält" den Mund verzieht. XDDc

    Eine Freundin von mir hat mir sogar die Melodie geschickt, die die Handys abspielen, wenn die bestimmt Person angerufen wird...
    Gruselig... XD


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Tödlicher Anruf

    Beitrag von Bloodangel am So 28 Sep 2008, 13:44

    *vom Stuhl fall*
    Ich habe mich ganz schön erschrocken, das Bild ist ecklig Geschockt
    Aber der Film hört sich interessant an!

    Nachtfalke
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Ich schreibe : romantische und düstere Gedichte
    Texte : Nachtfalke
    Kunst : Nachtfalke

    Re: Tödlicher Anruf

    Beitrag von Nachtfalke am So 28 Sep 2008, 13:51

    den Film kenne ich und er ist 100% weiterzu empfehlen ^^

    Gruseln 100% garantiert

    Gesponserte Inhalte

    Re: Tödlicher Anruf

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Nov 2017, 09:01