Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Böhse Onkelz

    Austausch
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Böhse Onkelz

    Beitrag von Goldstaub am Di 28 Sep 2010, 13:38



    Die Böhsen Onkelz - Legenden sterben nie


    Böhse Onkelz war eine deutsche Rockband, die von 1980 bis 2005 bestand. Aufgrund ihrer Nähe zum Rechtsrock in den frühen 1980er Jahren ist die Band bis heute in der Öffentlichkeit umstritten, obwohl sie sich bis zu ihrer Auflösung mehrfach vom Rechtsextremismus, auch in ihrer Musik, distanzierte. Der Gruppe gelangen seit Mitte der 1990er mehrfach Platzierungen in den Top 10 der deutschen Charts, seit Viva los tioz (1998) erreichte fast jedes Album nach Erscheinen Platz 1, obwohl sie während ihrer Karriere durch die Medien kaum beachtet oder aufgrund ihrer rechtsextremen Vergangenheit ignoriert wurde.

    1997–2004: Platz 1 in den Charts. Die ganze Karriere findet ihr
    hier

    Lieder wie "Wieder mal nen Tag verschenkt, Regen, Erinnerung, Zu nah an der Wahrheit, Dunkler Ort & Bin ich nur glücklich, wenn es schmerz", werden nie in Vergessenheit geraten... :)

    Meine Meinung:
    Ich liebe sie. Die Lieder bringen Freude, helfen dir aus dem Leid und aus den Tränen. Stehen in dir in schlimmen Situationen zur Seite und machen dir Mut. Viele Fans der Böhsen Onkelz sagten aus, dass sie sie aus der Alkoholsucht trieben und die Lieder wie ein Segen seien. Ich kann das nur bestätigen. Für jede Lebenssituation findet man einen passenden Song, der dir Mut bringt, aber der auch einfach nur die Wahrheit spricht. Die Onkelz haben in meinem Leben einfach eine sehr hohe Stellung und einen noch tieferen Platz in meinem Herzen. Ich habe nie Musik gehört, die mich berührt hätte, als die ihre. Keine, die mehr die Wahrheit spricht. Natürlich sind da die Nazi Zeiten und Punk Zeiten nicht mit eingenommen. Nur die Lieder der sagen wir letzten zehn Jahre ihrer Karriere... Onkelz Fans sind wie eine große Familie und genauso fühlt man sich auch. Die Lieder machen einen wieder stark, ganz egal wie tief man gesunken ist.
    Ich denke, mehr brauche ich dazu nicht zu sagen. Die Onkelz sind nicht wie andere Bands, sind nicht nur zur Unterhaltung da, nein, es ist eine Lebenseinstellung geworden...
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Böhse Onkelz

    Beitrag von Gast am Di 28 Sep 2010, 14:43

    Danke für die Vorstellung =)
    Obwohl die Onkelz an sich nichts für mich sind (mir gefällt der Gesang einfach nicht^^) kenne ich viele Leute, die sie gern hören, und mit denen ich mich auch schon über diese Band unterhalten habe (bzw. mir etwas erzählen lassen habe). Die Mitglieder (allen voran Kevin) haben wirklich eine berührende Biogrphie.
    Die Rechtsextremen Lieder, die irgendwann einmal herausgekommen waren, haben (so meinte ein "Experte"^^) mit einzelnen traumatischen Erfahrungen zu tun. So seien einmal vier Türken (..Mitbürger mit muslimischem Migrationshintergrund..) auf einen Onkel losgegangen und hätten ihn Krankenhausreif geschlagen. Auf dem nächsten Album fand sich dann ein vermeintlich rechtsextremer Titel.
    Ich kenne viele Punks, die die Onkelz in Ehren halten (und sich auch die von dir aufgezählten schönen Lieder anhören), aber ich kenne auch genug Nazis/rechtskonservative, die genau dasselbe hören O.o

    Scheint also tatsächlich eine Band zu sein, die für fast alle etwas zu bieten hat, und die man auf jeden Fall kennen sollte :)
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Böhse Onkelz

    Beitrag von Dawn am Di 28 Sep 2010, 14:49

    Huhu Amina,

    danke für die Vorstelllung.
    Ich bin mit dieser Band aufgewachsen und verbinde ziemlich viele Erinnerungen mit einigen Songs.
    So kann ich mir heute ohne emotionale Ausbrüche die Songs Erinnerungen und Für immer nicht anhören.
    Ich bin nur glücklich wenn es schmerzt und Buch der Erinnerung sind auch zwei meiner Lieblingslieder.
    Sie singen einfach mit Gefühl und Hintergrund, was mir an dieser Band so gut gefällt...sie werden wirklich denke ich nie in Vergessenheit geraten.

    Lg, Alex
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Böhse Onkelz

    Beitrag von Goldstaub am Di 28 Sep 2010, 22:41

    Auf keinen Fall, Legenden sterben nie. Wink
    Ich liebe sie einfach... die Biographien von den Bandmitgliedern sind wirklich ... einzigartig und strotzen in dem Sinne nur so von Persönlichkeit.
    Allerdings finde ich, dass Kevin mittlerweile kein guter Mensch mehr ist. Ich halte ihn sehr in Ehren, aber die letzte Zeit ist zu viel vorgefallen, als dass ich ihn noch gut heißen kann. Die letzte Aktion war gestern erst wieder in den Nachrichten, dass er im Drogenrausch zwei ganz junge Leute zu ""Krüppeln" gefahren hat... >.<
    Mein persönlicher Liebling war immer Stephan Weidner und das wird er bestimmt immer sein. Aber alle vier sind einzigartige Persönlichkeiten [gewesen... RIP Pe...] und einfach jeder in seinem Sinne, ein wunderbarer und herzlicher Mensch... auch wenn man es ihnen auf den ersten Blick gar nicht so zutrauen würde Wink
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Böhse Onkelz

    Beitrag von Pooly am Di 28 Sep 2010, 23:52

    Danke, für die Vorstellung, Amina!
    Die Band kenne ich selbstverständlich.

    Ich habe eine Freundin gehabt, die diese Band total verehrt hat und ich musste immer alle Songs mithören ~ Und ich hab nie verstanden, wie man das gut finden kann, ganz ehrlich. Klar, Geschmäcker gehen auseinander und jeder kann hören, was er gern möchte, aber diese Musikrichtung ist leider so gar nicht mein Geschmack und mit den Onkelz verbinde ich echt einige schlechte, nervige Stunden.

    Aber na ja, deutscher Rock war mir schon immer ziemlich verhasst, das beschränkt sich nicht nur auf diese Band ;]


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Böhse Onkelz

    Beitrag von Goldstaub am Mi 29 Sep 2010, 13:35

    Das stimmt, nicht jeder kann den gleichen Musikgeschmack haben. Aber das ihre Texte schön sind, sollte jeder so sehen. Schließlich erzählen sie von dem Leben und... ich glaube ich könnte unendlich viele Zitate aufschreiben...

    Mein Tattoo auf dem Rücken besteht ja auch aus einem Zitat der Onkelz.

    "Lieber stehend sterben, als kniend leben. Lieber tausend Qualen leiden, als einmal aufzugeben"
    avatar
    ExituS
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1997
    Texte : ExituS
    Kunst : ExituS
    Infos : ExituS
    Sonstiges : SuB

    Re: Böhse Onkelz

    Beitrag von ExituS am Sa 02 Okt 2010, 22:44

    Ich habe die Onkelz quasi von meinem Bruder "vererbt" bekommen XD
    Und ich habe sie lieben gelernt =)
    Ihre Texte berühren einfach, und ich fühl mich meistens schon besser, wenn ich das typische Onkelz-Riff höre ;D
    nur zu dumm, dass ich so spät geboren wurde >.< Die Stimmung auf Konzis schien immer der Hammer gewesen zu sein Very Happy

    Sehr schönes Zitat übrigens, Amina (:

    LG
    Sarah
    avatar
    Goldstaub
    Schafft Werke für den Adel
    Schafft Werke für den Adel

    Beiträge : 2603
    Laune : Inspiriert
    Ich schreibe : Jugendromane, Jugendfantasy
    Texte : Goldstaub
    Kunst : Goldstaub
    Infos : Goldstaub
    Sonstiges : Es ist so leicht, jemanden zu töten, wenn man dazu gezwungen wird.
    Zitat aus: Wie Fackeln im Wind

    Re: Böhse Onkelz

    Beitrag von Goldstaub am Sa 02 Okt 2010, 23:00

    Ja, danke Wink
    Nicht nur Zitat, sondern Tattoo.... Razz

    Ohja, Konzert... kann ich nur bestätigen, ich war damals auf dem Abschiedskonzert... :) So geweint... >.<
    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Böhse Onkelz

    Beitrag von Deadwing am So 05 Jun 2011, 13:48

    Ich bin vor einem Jahr oder so zufällig an ihr Album "Dopamin" geraten und obwohl ich durch das, was man über die Einstellung der Band am Rande so mitbekommt, skeptisch war, gefällt mir zumindest die Musik überraschend gut.

    Die Texte sind okay bis gut für meinen Geschmack, ich mag die Gesangsstimme, und schöne Melodien werden tatsächlich mal von recht harten Gitarren begleitet, nicht so ein Pseudo-Rock-Geschrammel. Oft ist richtig "Energie" hinter der Musik, und insgesamt sorgt das dafür, dass ich sie inzwischen hin und wieder gerne mal höre. =)

    Was für Alben sind denn noch empfehlenswert von ihnen?

    LG,
    Merle

    Gesponserte Inhalte

    Re: Böhse Onkelz

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22 Okt 2017, 19:15