Pooly's Kunst und Schreibforum

Liebe Gäste und natürlich auch liebe Mitglieder!


Ich möchte euch alle herzlich willkommen heißen in Pooly's Kunst und Schreibforum!

Zu unseren Mitgliedern sage ich: willkommen zurück.

Und unseren Gästen möchte ich empfehlen, sich vielleicht etwas hier umzusehen. Vielleicht lohnt es sich ja für euch.
Lasst euch nicht abschrecken. Eventuell könnte die Anzahl unserer Foren euch etwas erschlagen. Aber es dauert wirklich nicht lange, bis man sich hier eingefunden hat und im Notfall sind alle User und Teammitglieder bereit, euch unter die Arme zu greifen :)

Viel Spaß!



Pooly & Co.

    Sweeney Todd

    Austausch
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Sweeney Todd

    Beitrag von Alania am Mo 31 März 2008, 22:41

    Sweeney Todd



    ~wikipedia~

    Handlung: Benjamin Barker, frisch gebackener Vater einer Tochter und glücklich verheiratet, wird aufgrund einer Intrige durch den mächtigen Richter Turpin unschuldig angeklagt und verbannt. Benjamins Frau Lucy und die Tochter Johanna geraten unter die Obhut von Richter Turpin. Lucy, getrennt von ihrem Mann, vom Richter vergewaltigt und am Ende ihrer Kräfte, stürzt tief ab und verschwindet, Benjamins Tochter wird daraufhin von Richter Turpin adoptiert.

    15 Jahre später kehrt Benjamin Barker als Sweeney Todd, von Not und Elend gezeichnet, in seine Heimat London zurück, gerettet und begleitet von dem jungen Seemann Anthony. Beide trennen sich jedoch kurz nach der Ankunft in London, da beide Geschäfte zu erledigen hätten. Todd kehrt in die Fleet Street zurück und trifft dort auf Mrs. Lovett, der Inhaberin des Fleischpastetenladen unter dem ehemaligen Barbiershop von Benjamin Barker. Mrs. Lovett erkennt Todd als Barker wieder und erzählt ihm, Lucy, seine Frau habe Gift genommen und Johanna befinde sich in der Obhut von Richter Turpin. Fortan übt Todd als mordender Barbier Rache an seinen einstigen Peinigern. Zu seiner Komplizin wird Mrs. Lovett selbst, die die Leichen in ihren Pasteten verarbeitet. Inzwischen hat sich Anthony in Johanna verliebt und versucht sie aus den Klauen des Richters Turpin zu befreien.

    Alles endet in einem Blutbad. Nachdem Sweeney dem Richter Turpin seiner gerechten Strafe zukommen ließ, tötet er auch, ohne sie zu erkennen, seine Frau Lucy, die durch Krankheiten der Vergiftung gezeichnet als Obdachlose zu ihm gekommen ist. Während er, nachdem er an Mrs. Lovett Rache geübt hat, als sie ihm die Intrige gesteht, da sie ihn liebt, noch um seine Frau trauert, wird er von dem Dienstjungen Toby umgebracht, welcher Mrs. Lovett zuvor seine Treue geschworen hatte.


    Kritiken: Filmstarts.de beschrieb den Film als „nicht irgend eines dieser ganz ansehnlichen Musicals mit Starbesetzung, die Hollywood alle Jahre wieder produziert und ins Rennen um die Oscars für die beste Filmmusik und für die beste Ausstattung schickt. ‚Sweeney Todd‘ ist eine brillante Kombination von Dingen, von denen man nicht geglaubt hätte, dass sie zusammen passen, ein einmaliges Kunstwerk, das alle Oscars in allen Kategorien verdient hätte und keinen einzigen davon bräuchte, weil es ohnehin bleiben wird.“ Weiter heißt es: „Wer Vorurteile gegen Musicals hat und erwartet, dass hier sportliche Tanz- und Gesangsleistungen mit ungenauen und prätentiösen schauspielerischen Gesten bezahlt würden, wird eindrucksvoll eines besseren belehrt.“[1]

    Die Filmzeitschrift Cinema sagt: „Vergessen Sie Jack the Ripper! (…) Gestandene Schauspieler wie Johnny Depp, der für seine bravouröse Darbietung verdientermaßen die dritte Oscar-Nominierung eingeheimst hat, Helena Bonham Carter und Alan Rickman voller Inbrunst Songtexte über Liebe, Schmerz, Sehnsucht und Rache schmettern zu sehen, ist zweifelsohne eine besondere Attraktion. (…) Die oscarnominierte Ausstattung lässt das London des 19. Jahrhunderts in atemberaubender Schauer-Optik erstrahlen. Atemberaubend inszeniertes Filmmusical (…)“

    ~wikipedia~

    Meine Meinung:

    Also, meiner Meinung nach ist der Film vom Musikalischen her ziemlich gut gelungen. (Hätte nicht gedacht, dass JD singen kann) Dafür fließt aber sehr viel Blut, und es wird häufig richtig wiederlich.
    Also nichts für Leute mit schwachen Mägen.
    Johnny Fans sollten ihn sich angucken, jedoch darauf vorbereitet sein, ihren Lieblingsschauspieler in einer einzigartigen Rolle zu sehen, die schaurig schön ist und Angst einjagen kann.

    Wenn ich Sterne vergeben müsste, so würde ST 3 1/2 von 5 bekommen, weil ich nicht besonders auf Blutbäder stehe... xDDD
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Pooly am Di 01 Apr 2008, 07:58

    Ah, der Film ist einfach cooly!
    Etwas eklig, natürlich >.<
    Aber auf jeden Fall genial!
    Und JD kan so megageil singen! Hätte ich echt nicht gedächt O__O


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Alania
    Administrator

    Beiträge : 51536
    Ich schreibe : Briefe.
    Sonstiges : Wir wissen, was wir wissen, durch das, was wir wissen.
    Set by Sina

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Alania am Do 10 Apr 2008, 15:43

    Wer den soundtrack haben will , ich habe ihn Wink

    Kann ich euch gerne schicken Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________


    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Gast am Do 10 Apr 2008, 16:54

    Ich find den Film toll, wie gesagt ;-)

    Den soundtrack hab ich auch - aber: Habt ihr ne Ahnung, wo die Lyrics dazu im Inet stehen? o.ô ich hab mal gegoogelt und auch Lyrics zu No place like london (for example) gefunden, aber die stimmen gar nicht mit der OST-Version überein :? ... ?
    avatar
    Die_Moni
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1815
    Laune : vampirisch ^^V^^
    Ich schreibe : Düstere Romantik
    Texte : Die_Moni
    Kunst : Die_Moni

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Die_Moni am Sa 19 Apr 2008, 14:47

    Ich liebe den Film auch. Ich habe ihn gestern erst gesehen, weil der bei uns so spät erst anlief. Aber soooo toll!
    avatar
    Dawn
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste
    Oberhaupt der Gilde der schönen Künste

    Beiträge : 28524
    Ich schreibe : nein ich versuche mit Worten zu zaubern
    Texte : Dawn
    Kunst : Dawn
    Infos : Dawn

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Dawn am Di 06 Mai 2008, 12:45

    Der Film ist der hammer. War da in der Englischen Fassung und das war dann so cool gewesen. Hab zwar beim Gesang nicht alles Verstanden aber ich liebe den Film (und Johnny) Very Happy

    Habe mir den Soundtrack auch schon gekauft und finde den Song "Epiphany (oder so)" am besten.
    avatar
    Tin
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 9995
    Texte : Tin
    Kunst : Tin
    Sonstiges : Ava by Marie.

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Tin am Sa 09 Aug 2008, 18:12

    Hahaaaa der Film ist soooo geil!!! Und ich find Epiphany auch am geilsten^^


    Ich hatte wochenlang nen Ohrwurm von dem Film! Und ich muss sagen....als ich JD das erste mal hab singen hören...hab ich echt ne Gänsehaut bekommen...sooo toll^^
    avatar
    Jookpub
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 7297
    Ich schreibe : Fräulein Solloman
    Puppenherz
    Texte : Jookpub
    Kunst : Jookpub
    Infos : Jookpub

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Jookpub am Sa 09 Aug 2008, 18:27

    Sweeney Todd Fans! Juhhuu! xD

    Ich liebe ja das Musical (habe ich mal live gesehen. Ich sag nur: In der ersten Reihe ist das irgendwie abartig. xD), aber mit meinem Vorbild Johnny in der Hauptrolle und mit Tim Burton als Regisseur ist dieser Film für mich ein Traum! Anhimmel
    Mein Lieblingssong ist ja "A little priest". Das Lied ist so... ähm... makaber! xD
    Alekto schrieb:aber: Habt ihr ne Ahnung, wo die Lyrics dazu im Inet stehen? o.ô ich hab mal gegoogelt und auch Lyrics zu No place like london (for example) gefunden, aber die stimmen gar nicht mit der OST-Version überein :? ... ?
    Ich habe mir die Special Edition des Soundtracks gekauft. Dort sind alle Texte drin. Wenn Interesse besteht, könnte ich die abschreiben oder auch einscannen (wäre für mich einfacher. ^^).

    Liebe Grüße,

    Jenny
    avatar
    Fern
    Freier Kunstschaffender
    Freier Kunstschaffender

    Beiträge : 879
    Ich schreibe : Gedichte, Kurzgeschichten und jetzt auch ein grösseres Projekt
    Texte : Fern
    Kunst : Fern

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Fern am Mi 27 Aug 2008, 11:22

    Hab ihn jetzt auch auf DVD und die Filmmusik.... total geiler Film Mr. Green
    Aber irgendwie tut mir Ms Lovett leid.
    avatar
    Bloodangel
    Als Held gefeiert
    Als Held gefeiert

    Beiträge : 15107
    Laune : crazy
    Ich schreibe : im Moment nur Briefe o.o.
    Texte : Bloodangel
    Kunst : Bloodangel
    Sonstiges : schenke neues Leben

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Bloodangel am Mi 27 Aug 2008, 12:38

    Ich muss gestehen das ich dieses Film nicht kenne. Embarassed
    Aber nach deiner gelungenen Vorstellung bin ich neugierig geworden und werde ihn mir bei Gelegenheit anschauen.

    LG

    Nachtfalke
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Ich schreibe : romantische und düstere Gedichte
    Texte : Nachtfalke
    Kunst : Nachtfalke

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Nachtfalke am So 28 Sep 2008, 13:54

    Tim Burton ist ein Genie was seine Filme angeht und dann spielen Depp, Carter und Rickman mit und ich bin im siebten himmel In Love
    avatar
    Lara
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1361
    Laune : Zartbitter
    Ich schreibe : was meiner Phantasie entsprang und mich bis in meine Traumwelt verfolgt.
    Derzeit "Anonyme Heldn".

    Texte : Lara
    Kunst : Lara

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Lara am So 28 Sep 2008, 13:56

    ich will den film UNBEDINGT gucken!!!

    Jonny Depp *_*
    als ... KILLER *_*
    *lächz, sabber*

    der kann nur gut sein Very Happy

    Nachtfalke
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 621
    Ich schreibe : romantische und düstere Gedichte
    Texte : Nachtfalke
    Kunst : Nachtfalke

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Nachtfalke am So 28 Sep 2008, 14:01

    *auf meine Sweeney DVD schau*

    mal ein kleines OT:
    Es wird einen 4ten Fluch der Karirbik mit Depp geben ^^
    avatar
    Gast
    Gast

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Gast am Mo 06 Apr 2009, 22:33

    Den Film hab ich noch nicht gesehen.Werd ihn mir aber noch angucken Wink


    Zuletzt von Bella am Do 09 Apr 2009, 10:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Diana
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3025
    Texte : Diana
    Kunst : Diana

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Diana am Mo 06 Apr 2009, 22:38

    Woah... ich hasse diesen Film o__O
    *Gänsehaut krieg*
    Ich meine, ich bin ein absoluter Johnny Depp Fan.
    Ich find ihn einfach toll... I love you
    Aber dieser Film... nein danke.
    Ich fand ihn fürchterlich ô.O
    Nicht nochmal...
    Gut, der Soundtrack war voll genial. JDs Stimme ist voll toll.
    Aber sonst ... ugh.
    avatar
    Teleri
    Prosa König
    Prosa König

    Beiträge : 7470
    Laune : zerrissen
    Ich schreibe :


    Texte : Teleri
    Kunst : Teleri
    Infos : Teleri
    Sonstiges :

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Teleri am Mo 06 Apr 2009, 23:26

    Der Film war einfach genial- mich als hobbymäßigem ermittlungsfreak ist das eine Einsicht gewesen, die es mir mittlerweile ermöglicht jeden Täter genau in sein Profilbild zu schauen. Einfach geil ^^
    Auch wenn jetzt die Thriller und Horrorbücher meistens nur noch langweilig sind, weil ich den Täter nach der Hälfte des Buches kenne, so auch Cupido und da wurde erst ganz am Ende deutlich, wer der wirkliche Täter war- aber das war saueinfach *seufz* ich will einen Roman wo man nicht einen Hinweis auf den richtigen Täter bekommt oder alle haben ein Motiv, dass man gegen alle Hinweise findet und nicht wirklich sagen kann, wer es war.

    Es gab einen guten Eindruck davon, wie Menschen ticken können. Einzigartig, aber Horror würde ich das nicht nennen, eher Splatter

    Shiku
    Entdecktes Talent
    Entdecktes Talent

    Beiträge : 642
    Texte : Shiku
    Kunst : Shiku
    Sonstiges :

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Shiku am Mi 08 Jul 2009, 15:09

    ICH LIEBE IHN! +______+
    Der Gesang, die Geschichte <3
    Wah o_______o
    Also ich fand alles wunderherrlich, auch wenn mir das unrealistische Blut nicht ganz zugesagt hat. Aber ansonsten: Ich werd ihn mir gerne immer wieder ansehen!

    Besonders gut gefallen mir ja auch die Gesangseinlagen, besonders von Johnny Depp und Ed Sanders [hieß so, glaube ich. Tobeys Darsteller].
    Aber auch die anderen à la "Green Finch and Linnet Bird" oder "By the sea".
    Ist auch alles brav auf dem iPod <3
    -lach-

    Aber stimmt schon, geht wohl mehr in Richtung Splatter... aber letztlich gehört das doch auch irgendwie zum Horror-Genre dazu? (:
    avatar
    Evy
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3372
    Laune : Joa, chic. Eher gut, selten schlecht, ne?
    Ich schreibe : Am liebsten Songtexte, Gedichte und mit anderen zusammen.
    Texte : Evy
    Kunst : Evy

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Evy am So 19 Jul 2009, 18:53

    Hmm, ich habe mal mit Marie den Anfang von Sweeny Todd gesehen und da muss ich sagen ging mir das englische Gesinge zu anfang ziemlich auf die Nerven. Wir haben dann abgestellt. Waren einfach zu müde um dann nioch die Untertitel zu lesen. ich hätte den Film aber schon gerne mal gesehen, schon allein Johnny Depp wegen. :)
    avatar
    Pooly
    Koordinator

    Beiträge : 109754
    Laune : Welcome to Mindfuck Central.
    Ich schreibe : Um meine Seele am Ende des Tages vom Staub des Alltags zu befreien.
    Texte | Kunst
    Schreibtisch | ReadOn

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Pooly am So 19 Jul 2009, 18:59

    Klar, irgendwann sehen wir ihn uns noch einmal an ... wenn wir etwas wacher sind Very Happy


    ______________________Poolys Kunst- und Schreibforum______________________



    »GEGEN MICH IST DER WOLF EIN KUSCHELTIER
    UND DUNKELHEIT EIN WARMER HOFFNUNGSSCHIMMER.
    Die ganze verdammte Nacht lebt in meinem Kopf.«

     
    avatar
    Tan
    Wohl bekannt am Hofe
    Wohl bekannt am Hofe

    Beiträge : 8566
    Ich schreibe : Die Ferne des Winters
    Texte : Tan
    Kunst : Tan
    Infos : Tan

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Tan am Mi 19 Dez 2012, 10:07

    Haaach ja, Sweeney Todd ^^
    Ich hab ihn erst am Sonntag nochmal angeschaut, und ich finde ihn nach wie vor genial! An einigen Stellen echt lustig, teilweise aber auch traurig. J. D. kann echt singen, und ich frag mich, wie er, bevor der Film ins Kino kam, behaupten konnte sein Gesinge klinge wie der "Brunftschrei eines Hirsches" xD Ich frag mich echt was der Mann NICHT kann ôo
    Die Schauspieler führen ihre Rolle alle gut aus, sogar Sacha Baron Cohen, den ich eigentlich echt nicht ersehen kann, wirkt irgendwie genau richtig am Platz. Das Ende fand ich äußerst verstörend, aber auch passend, ein anderes wäre glaube ich gar nicht in Frage gekommen - und an ein "Happy End" hab ich sowieso von Anfang an nicht geglaubt :)
    Also ich kann den Film auch nur empfehlen, aber nur wenn man Humor hat und ja, auch einen robusten Magen an manchen Stellen (ich bin da eh schon etwas abgehärtet ^^). Johnny Depp Fans sollten ihn auf jeden Fall sehen, aber ich schließe mich an - er hat hier eine echt außergewöhnliche Rolle, die er aber (wie fast immer) meisterhaft umsetzt!

    LG Tan
    avatar
    Vampirmaedchen
    Als lebende Legende verehrt
    Als lebende Legende verehrt

    Beiträge : 22295
    Laune : nichtssagend.
    Texte : Vampirmaedchen
    Kunst : Vampirmaedchen
    Sonstiges :

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Vampirmaedchen am Mi 19 Dez 2012, 10:10

    Also ich kann den Film auch nur empfehlen, aber nur wenn man Humor hat und ja, auch einen robusten Magen an manchen Stellen (ich bin da eh schon etwas abgehärtet ^^). Johnny Depp Fans sollten ihn auf jeden Fall sehen, aber ich schließe mich an - er hat hier eine echt außergewöhnliche Rolle, die er aber (wie fast immer) meisterhaft umsetzt!
    Ich unterschreibe Tans Worte einfach mal wortlos Mr. Green
    Genau so geht es mir auch ^__^ Ich liebe diesen Film einfach nur! :'D

    Also: Jeder der etwas Blut abkann, sollte ihn sich ansehen! ^_^
    avatar
    Clouchen
    Schafft Werke für die Bevölkerung
    Schafft Werke für die Bevölkerung

    Beiträge : 1107
    Laune : wütend und müde
    Ich schreibe : meine wirren Gedanken auf und verstehe sie im Nachhinein nicht mehr
    Texte : Clouchen
    Kunst : Clouchen
    Sonstiges : Du musst nur fliegen wenn du fällst.

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Clouchen am So 17 Nov 2013, 21:50

    Ach Gottt, mein liebster Sweeney *_*

    Okay, also ich habe den Film geschätzte dreitausendunddreiunddreißigmal gesehen, denn ich LIEBE ihn. Ich liebe die Musik, ich liebe die Storyline, ich liebe die Charaktere, ich liebe Tim Burtons Gefühl für Farben, ich liebe seine Anwendung von lächerlich unecht aussehendem Blut in lächerlich überflüssigen Maße. Ich liebe Johnny Depp, ich liebe Alan Rickman, ich liebe Helena Bonham Carter, ich liebe schwarzen Humor, ich liebe Unhappy Endings, auch wenn sie mir in der Seele weh tun. Seit ich allerdings eine Bühnen-Aufführung des Original-Musicals auf DVD besitze, schaue ich diese um ehrlich zu sein viel lieber. Es gibt leider Dinge, die im Film nicht so gut umgesetzt wurden. Das ist nur verständlich, denn das Musical ist gute drei Stunden lang und man kann einfach nicht alles übernehmen. Leider mussten so einige meiner Lieblingsszenen und -liedern "Lebe wohl" sagen und die Charaktere von Anthony und Johanna und die Beziehung zwischen den beiden kam viel zu kurz, genauso wie die Charaktertiefe des Richters Turpin. Das Schlimmste jedoch, etwas, dass ich meinem Darling Tim Burton kaum verzeihen kann, ist, dass er aus meinem Lieblingscharakter Toby, dem psychisch zurückgebliebenen Erwachsenen, einen stinknormalen kleinen Jungen gemacht hat. Das nimmt der zweiten Hälfte wichtige Bedeutungen und ehrlich gesagt kann ich diese Entscheidung einfach nicht nachvollziehen.
    Doch wenn man den Film separat betrachtet, ist er einfach wundervoll.
    Und jetzt geh ich mal und hör den Broadway Soundtrack xD

    LG
    Clou, the musical maniac
    avatar
    Deadwing
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand
    Schafft Werke für des Königs Privatbestand

    Beiträge : 3488
    Laune : Not unlike the waves...
    Ich schreibe : Romane und Kurzgeschichten, momentan vor allem an "Rastlos".
    Texte : Deadwing
    Kunst : Deadwing
    Infos : Deadwing

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Deadwing am Mi 10 Sep 2014, 18:33

    "Sweeney Todd" ist einer dieser Filme, die ich wegen ihrer seltsamen Mischung aus allem Möglichen total mag. ^^ Musical, diese makaber-künstlerische Grundstimmung, das unechte Blut (wenn diese Szenen realistischer gewesen wären, wäre der Film definitiv nichts für mich gewesen Wink), ...
    Ich hätte nicht unbedingt erwartet, dass das so gut funktioniert, tut es für mich aber. Und das, obwohl ich kein riesiger Johnny-Depp-Fan bin, btw. Mr. Green
    Ich glaube, ich muss ihn demnächst auch mal wieder gucken!

    Gesponserte Inhalte

    Re: Sweeney Todd

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 22 Nov 2017, 06:27